So entfernen Sie Greenscreen schnell und kostenlos aus Videos

In dieser Anleitung werde ich erklären, wie man Greenscreen unglaublich schnell aus Videos entfernt. Der gesamte Vorgang dauert nur wenige Sekunden, sobald Sie die Software installiert haben, die ich gleich vorschlagen werde.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um herauszufinden, wie das alles gemacht wird. Ich werde auch erklären, wie Sie dem Video Ihren eigenen Hintergrund hinzufügen oder andere Effekte hinzufügen können.

Der gesamte Prozess sollte weniger als eine Stunde dauern, wenn Sie einen zuverlässigen haben Verbindung(Internetverbindung) mit dem Internet für die Softwareinstallation.

Erste Schritte – Kostenlose Videobearbeitungssoftware installieren

Um loszulegen, müssen Sie eine Videobearbeitungssoftware installieren. Für diese Anleitung schlage ich Hitfilm Express vor. Sie können es kostenlos von ihrer Website herunterladen.

Alle Software ist kostenlos, wenn Sie sie weitergeben Facebook oder Twitter(Facebook oder Twitter) . Sie können Ihre Freigabe nach dem Herunterladen der Software entfernen. Nachdem Sie die Software heruntergeladen haben, können Sie sich an die Arbeit machen. Klicken ” Datei”(Datei ) in der oberen linken Ecke, dann klicken Sie auf ” Schaffen(Neu)” .

Sie können die Standardeinstellungen auswählen, die 1080p sein sollten Full-HD bei 60 Bildern pro Sekunde. Sobald sie ausgewählt sind, klicken Sie darauf OK . Wenn Ihr Video andere Abmessungen hat, machen Sie sich keine Sorgen, die korrekten Abmessungen können nach dem Hinzufügen des Videos automatisch angewendet werden.

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, befinden Sie sich im Editor. Die einzigen Teile, auf die Sie achten müssen, sind Registerkarten Medien und Editor(Editor-Registerkarten) unten. Auf der Registerkarte Medien müssen Sie Ihr importiertes Greenscreen-Video platzieren. Tab Editor(Editor-Registerkarte) funktioniert wie eine Zeitleiste und Sie können importierte Medien hineinziehen.

Fangen wir also an. Ziehen Sie das Greenscreen-Video auf Registerkarte „Medien“.(Tab Medien) in Hitfilm Express. Das geht ganz einfach: Finden Sie Ihr Greenscreen-Video auf Ihrem PC, klicken Sie darauf und ziehen Sie es auf die Registerkarte „Medien“.

Ziehen Sie dann das Video auf das Grün Bildschirm(Bildschirmvideo) von Medienregisterkarte zu Registerkarte Editor(Registerkarte Editor) ein
Hitfilm-Express . Sie sehen den Umriss des Clips in der Timeline. Loslassen Maustaste,(Maustaste) und das Video wird auf Ihrer Timeline platziert. Wenn Ihre Videoauflösung anders ist, wird ein Popup-Fenster angezeigt, auf das Sie klicken können OK(OK hier.

Klicken Sie dann auf ” Auswirkungen(Effekte )” im unteren linken Fenster. BEI Suchleiste(Suchleiste) dieses neuen Fensters, suchen Farbunterschiedsschlüssel . Ziehen Sie dann den Schlüsseltext farblicher Unterschied(Farbunterschied) an Videoclip(Videoclip) auf der Editor-Timeline.

Der grüne Bildschirm verschwindet. Allgemein, Endergebnis(Endergebnis) ist gut, wenn das verwendete Video gute Lichtverhältnisse hat.

Sobald Sie den Greenscreen entfernt haben, ist es an der Zeit, ihn hinzuzufügen Hintergrundvideo(Hintergrundvideo) . Wenn Sie keinen Hintergrund benötigen, können Sie diesen Schritt überspringen.

Wie man hinzufügen neuer Hintergrund(Neuer Hintergrund) zum Video mit Grün Bildschirm(Bildschirmvideo)

Zunächst müssen Sie einen geeigneten Hintergrund haben. Das kann ein Video oder ein Bild sein. Idealerweise sollte es für beste Ergebnisse die gleiche Auflösung wie das Original haben Greenscreen-Video.(Bildschirmvideo)

Wenn Sie einen geeigneten Hintergrund haben, suchen Sie die Datei dafür auf Ihrem PC und ziehen Sie sie dorthin Registerkarte „Medien“.(Registerkarte Medien) ein Hitfilm-Express wie du es früher mit gemacht hast Greenscreen-Video(Bildschirmvideo) .

Als Nächstes ist es wichtig zu verstehen, wie die Zeitachse funktioniert. Wenn Sie eine neue hinzufügen Clip oder Bild(Clip oder Bild) übereinander, erscheint es im endgültigen Video darüber. Sie müssen den Hintergrund nach unten verschieben Greenscreen-Video(Bildschirmvideo) .

Klicken Sie dazu zuerst auf das Video mit dem Grün und ziehen Sie es Bildschirm aus (Bildschirmvideo)Editor-Zeitleiste(Editor-Timeline) und verschieben Sie es nach Videoslot 2(Video-2-Steckplatz) .

Da wird jetzt dein Greenscreen-Video aufgenommen
Video 2(Video 2) können Sie auf das Hintergrundmedium klicken und es ziehen Videoslot 1(Video 1 Slot ) auf der Editor-Timeline.

Sobald er hereinkommt video 1(Video 1) können Sie die Wiedergabe-Tools oben rechts verwenden, um die Ergebnisse zu überprüfen. Wie Sie in unserem Beispielvideo sehen können, haben wir es geschafft, unser zu machen Greenscreen-Video(Bildschirmvideo) erschien über dem Hintergrund.

Sie können zur Editor-Timeline zurückkehren und auf klicken C wählen Schneidewerkzeug(Schneidewerkzeug) . Dadurch können Sie alle zusätzlichen Hintergrundrahmen ausschneiden. Bewegen Sie den Mauszeiger bei ausgewähltem Slice-Werkzeug über den Rand des Videos auf dem Grün Bildschirm(Bildschirmvideo) und klicken Sie darauf, um es auszuschneiden.

Nachdem die zusätzlichen Frames geschnitten wurden, können Sie klicken v wählen Auswahlwerkzeug(Auswahlwerkzeug). Klicken Sie nun auf die zusätzlichen Rahmen rechts neben dem Schnitt. Jetzt können Sie klicken Löschen es zu entfernen.

Beenden Sie Ihr Video mit Greenscreen durch Exportieren(Greenscreen-Video)

Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, können Sie sie exportieren. Jetzt ist es eben Hitfilm-Projektdatei(Hitfilm-Projekt) . Um ein Video zu exportieren, klicken ” (Klicken) Export(Export)” auf der rechten Seite des Bildschirms, direkt darüber Editor-Registerkarte(Registerkarte Editor) . Danach klicken Inhalt(Inhalt) .

Dies führt Sie zu Bildschirm exportieren(Exportbildschirm) . Klicken ” (Klicken) Export starten(Export starten) » unten auf dem Bildschirm. Ihr Video wird nun exportiert. Die benötigte Zeit hängt von der Länge des Videos und der Leistung Ihres Prozessors ab. Sobald dies erledigt ist, hören Sie ein vertrautes Geräusch Windows-Warnungen. (Windows-Warnung)Symbol hitfilm(Hitfilm-Symbol) in der Taskleiste leuchtet ebenfalls orange.

du kannst wieder öffnen hitfilm und klicken Sie auf den Link im ” Fazit“ zu(Ausgabefeld) Suchen Sie die Datei auf Ihrem Computer.

Zusammenfassung

Wenn Sie bis hierher gelesen haben, sollten Sie jetzt wissen, wie man Greenscreens aus Videos entfernt und mit kostenloser Software einen Hintergrund hinzufügt. Wenn Sie Fragen zu diesem Leitfaden haben, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

In dieser Anleitung erkläre ich, wie Sie unglaublich schnell einen Greenscreen aus einem Video entfernen können. Der Who-Prozess dauert nur wenige Sekunden, nachdem Sie die von mir vorgeschlagene Software installiert haben.

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um zu erfahren, wie das alles gemacht wird. Ich werde auch erklären, wie Sie dem Video Ihren eigenen Hintergrund hinzufügen oder andere Effekte hinzufügen können.

Der gesamte Vorgang sollte weniger als eine Stunde dauern, wenn Sie über eine zuverlässige Internetverbindung verfügen, um die Software zu installieren.

Erste Schritte – Kostenlose Videobearbeitungssoftware installieren

Zunächst müssen Sie eine Videobearbeitungssoftware installieren. Für diesen Leitfaden werde ich Hitfilm Express vorschlagen. Sie können es kostenlos von ihrer Website herunterladen.

Die gesamte Software ist kostenlos, solange Sie sie auf Facebook oder Twitter teilen. Sie können Ihre Freigabe löschen, nachdem die Software heruntergeladen wurde. Sobald die Software heruntergeladen wurde, ist es an der Zeit, loszulegen. Klicken Datei oben links, dann klicken Neu.

Sie können die Standardeinstellungen auswählen, die 1080p Full HD bei 60 fps sein sollten. Sobald sie ausgewählt sind, klicken Sie darauf OK. Wenn Ihr Video andere Abmessungen hat, machen Sie sich keine Sorgen, die richtigen Abmessungen können automatisch angewendet werden, sobald das Video hinzugefügt wird.

Sobald Sie die obigen Schritte befolgt haben, befinden Sie sich im Editor. Die einzigen Teile, auf die Sie vorerst achten müssen, sind die Medien- und Editor-Registerkarten unten. Auf der Registerkarte Medien müssen Sie Ihr importiertes Video mit dem Greenscreen platzieren. Die Registerkarte „Editor“ fungiert als Zeitleiste und Sie können importierte Medien hineinziehen.

Fangen wir also an. Ziehen Sie Ihr Greenscreen-Video in die Registerkarte „Medien“. auf Hitfilm-Express. Das geht ganz einfach: Suchen Sie Ihr Greenscreen-Video auf Ihrem PC, klicken Sie darauf und ziehen Sie es auf die Registerkarte „Medien“.

Ziehen Sie als Nächstes das Greenscreen-Video von der Registerkarte Medien in die Editor-Registerkarte innerhalb von Hitfilm Express. Sie sehen den Umriss des Clips in der Timeline. Lassen Sie die Maustaste los und das Video wird in Ihrer Timeline platziert. Wenn die Auflösung Ihres Videos anders ist, wird ein Popup angezeigt, auf das Sie klicken können OK hier.

Klicken Sie anschließend auf die Auswirkungen Registerkarte im unteren linken Fenster. Suchen Sie in der Suchleiste dieses neuen Fensters nach Farbunterschiedsschlüssel. Ziehen Sie als Nächstes den Text des Farbdifferenzschlüssels auf Ihren Videoclip in der Editor-Timeline.

Der Greenscreen wird entfernt. Im Allgemeinen ist das Endergebnis gut, solange das von Ihnen verwendete Video gute Lichtverhältnisse aufweist

Nachdem Sie den Greenscreen entfernt haben, ist es an der Zeit, ein Hintergrundvideo hinzuzufügen. Wenn Sie keinen Hintergrund benötigen, können Sie diesen Schritt überspringen.

So fügen Sie einem Greenscreen-Video einen neuen Hintergrund hinzu

Zunächst benötigen Sie einen geeigneten Hintergrund. Das kann ein Video oder ein Bild sein. Idealerweise muss es die gleiche Auflösung wie Ihr ursprüngliches Greenscreen-Video haben, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Sobald Sie einen geeigneten Hintergrund haben, suchen Sie die Datei dafür auf Ihrem PC und ziehen Sie sie in die Registerkarte „Medien“. auf Hitfilm Express, genau wie Sie es zuvor mit dem Greenscreen-Video getan haben.

Als Nächstes ist es wichtig zu verstehen, wie die Zeitleiste funktioniert. Wenn Sie einen neuen Clip oder ein neues Bild über einem anderen hinzufügen, wird es im endgültigen Video darüber angezeigt. Sie müssen den Hintergrund unter das Greenscreen-Video verschieben.

Klicken Sie dazu zuerst auf das Greenscreen-Video, ziehen Sie es aus der Editor-Timeline und bringen Sie es in die Video 2-Steckplatz.

Wenn Ihr Greenscreen-Video jetzt Video 2 belegt, können Sie auf Ihr Hintergrundmedium klicken und es in das ziehen Video 1-Slot in der Editor-Timeline.

Sobald es sich in Video 1 befindet, können Sie die Wiedergabe-Tools oben rechts verwenden, um die Ergebnisse zu testen. Wie Sie in unserem Beispielvideo sehen können, haben wir es geschafft, dass unser Greenscreen-Video über dem Hintergrund erscheint.

Sie können zur Editor-Timeline zurückkehren und drücken C um das Slice-Werkzeug auszuwählen. Auf diese Weise können Sie überschüssiges Filmmaterial des Hintergrunds schneiden. Bewegen Sie bei ausgewähltem Slice-Tool den Mauszeiger über den Rand des Greenscreen-Videos und klicken Sie dann, um es zu schneiden.

Sobald das überschüssige Filmmaterial geschnitten wurde, können Sie drücken v um das Auswahlwerkzeug auszuwählen. Klicken Sie nun auf das überschüssige Filmmaterial auf der rechten Seite Ihres Schnitts. Sie können jetzt drücken Löschen es zu entfernen.

Finalisieren Sie Ihr Greenscreen-Video durch Exportieren

Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, können Sie sie exportieren. Im Moment ist es nur eine Hitfilm-Projektdatei. Um Ihr Video zu exportieren, klicken Sie auf Export auf der rechten Seite des Bildschirms, direkt über dem Editor-Tab. Klicken Sie anschließend auf Inhalt.

Dadurch gelangen Sie zum Exportbildschirm. Klicken Starten Sie den Export am unteren Rand des Bildschirms. Ihr Video wird nun exportiert. Die Dauer hängt davon ab, wie lang das Video ist und wie leistungsfähig Ihr Prozessor ist. Sobald dies erledigt ist, hören Sie das bekannte Windows-Warngeräusch. Das Hitfilm-Symbol in der Taskleiste leuchtet ebenfalls orange.

Sie können Hitfilm erneut öffnen und auf den Link im Ausgabefeld klicken, um die Datei auf Ihrem Computer zu finden.

Zusammenfassung

Wenn Sie bis hierhin gelesen haben, sollten Sie jetzt wissen, wie Sie einen Greenscreen aus einem Video entfernen und mit kostenloser Software einen Hintergrund hinzufügen. Wenn Sie Fragen zu diesem Leitfaden haben, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und ich werde Ihnen antworten, sobald ich kann.