So entpacken Sie alle Dateien unter Windows 10

Die Komprimierung ist größtenteils gut für Ihr System, da große Dateien in ein kleines Paket komprimiert werden, das weniger Speicherplatz auf Ihrem System beansprucht. Festplatte(Festplatte) . Möglicherweise möchten Sie jedoch einige Dateien dekomprimieren, wenn der Ordner ohne Ihre Zustimmung komprimiert wurde. In diesem Artikel werden wir uns einige einfache Möglichkeiten zum Entpacken aller Dateien ansehen Windows 1/110 .

Es ist ziemlich einfach herauszufinden, in welchem ​​Ordner komprimiert wurde Windows 11/10 . Wenn Sie ein Symbol mit zwei blauen Pfeilen über einem bestimmten Ordner sehen, bedeutet dies, dass er komprimiert ist. Wenn Sie sich also nicht sicher sind, ob ein Ordner komprimiert ist oder nicht, denken Sie an diesen einfachen Trick. Übrigens können Sie sich auch die Namen von verschlüsselten oder komprimierten Dateien farbig anzeigen lassen.

So entpacken Sie alle Dateien in Windows 11/10

Bevor Sie beginnen, müssen Sie sich an eines erinnern: Wenn Ihre Festplatte(Festplatte) klein, das Auspacken ist wahrscheinlich nicht für Sie geeignet. Wenn Sie dies dennoch tun möchten, verwenden Sie die folgenden Methoden.

Auf diese Weise können Sie alle Dateien entpacken Windows 11/10 .

  1. Dirigent
  2. Über die Befehlszeile

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Entdecker

Entpacken Sie alle Dateien in Windows 10

Dies ist der einfachste Weg, eine Datei zu entpacken Windows 10 . Befolgen Sie dazu die vorgeschriebenen Schritte.

  1. Laufen Dirigent (Datei-Explorer) aus dem Startmenü.
  2. Navigieren Sie zum komprimierten Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie ” Eigenschaften”.(Eigenschaften.)
  3. Klicken “Zusätzlich (Erweitert)” auszuführen erweiterte Attribute.(Erweiterte Attribute.)
  4. In der Komprimierung bzw Verschlüsseln(Verschlüsselungs-)Attribute” deaktivieren ” Inhalte komprimieren, um Speicherplatz zu sparen” (Inhalt komprimieren, um Speicherplatz zu sparen, ) und klicken Sie auf ” OK”.(OK.)
  5. Jetzt klicken “Sich bewerben (Anwenden ) ” (wählen Sie die entsprechenden Optionen) > Okay.

Damit wird die Datei entpackt. Das ist jedoch nicht der Grund, warum Sie hier sind. Sie suchen nach einer Möglichkeit, alle Dateien zu entpacken, also sehen Sie sich den nächsten Abschnitt an, um dasselbe zu tun.

Lesen(Lesen) : Der Windows-Computer startet nicht, weil Sie das Systemlaufwerk komprimiert haben.

2]Auf der Befehlszeile

Sie können den Befehl Komprimieren in verwenden Befehlszeile (Eingabeaufforderung ), um alle Dateien zu dekomprimieren Windows 10 . Es ist ziemlich einfach und Sie müssen nur einen Befehl eingeben, um es zu tun.

Laufen Befehlszeile (Eingabeaufforderung) als Administrator aus dem Menü ” Anfang(Startmenü)”, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eintreten.

Compact /s /u
  • /s wählt alle Unterverzeichnisse aus.
  • /u entpackt die ausgewählten Verzeichnisse.

Warte ab(Warten) Der Vorgang endet und alle Dateien werden entpackt.

Notiz(Notiz) . Der Befehl Compact funktioniert nur mit dem Standardverzeichnis.

Wenn Sie mehr über andere Dinge erfahren möchten, die Sie mit dem Befehl Compact machen können, geben Sie einfach den folgenden Befehl ein Befehlszeile (Eingabeaufforderung) und Sie sind fertig.

Compact /?

Jetzt sehen Sie alle Befehle, die durch “?” ersetzt werden können. mit um eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen.

Ich hoffe, wir haben Ihnen geholfen, alle Dateien zu entpacken Windows 10 .

In Verbindung gebracht:(Verwandt:)

  1. Windows komprimiert Dateien automatisch
  2. Komprimieren Sie Dateien, Ordner und Laufwerke in Windows, um Speicherplatz zu sparen.

Die Komprimierung ist größtenteils gut für unser System, da sie große Dateien in ein kleines Paket komprimiert, das am Ende weniger Speicherplatz auf der Festplatte verbraucht. Möglicherweise möchten Sie jedoch einige Dateien dekomprimieren, wenn ein Ordner ohne Ihre Zustimmung komprimiert wurde. In diesem Artikel werden wir einige einfache Möglichkeiten zum Dekomprimieren aller Dateien unter Windows 1/110 sehen.

Es ist ziemlich einfach zu wissen, welcher Ordner in Windows 11/10 komprimiert ist. Wenn ein bestimmter Ordner mit zwei blauen Pfeilsymbolen überlagert ist, bedeutet dies, dass er komprimiert ist. Wenn Sie sich also nicht sicher sind, ob ein Ordner komprimiert ist oder nicht, denken Sie an diesen einfachen Trick. Übrigens können Sie auch verschlüsselte oder komprimierte Dateinamen farbig darstellen.

So dekomprimieren Sie alle Dateien unter Windows 11/10

Bevor Sie beginnen, müssen Sie eines bedenken: Wenn Ihre Festplatte klein ist, ist das Dekomprimieren wahrscheinlich nicht die richtige Option für Sie. Aber wenn Sie es dennoch tun möchten, verwenden Sie die folgenden Methoden.

Auf diese Weise können Sie alle Dateien unter Windows 11/10 dekomprimieren.

  1. Durch den Datei-Explorer
  2. Per Eingabeaufforderung

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Durch den Datei-Explorer

Dekomprimieren Sie alle Dateien unter Windows 10

Dies ist die einfachste Methode, um eine Datei unter Windows 10 zu dekomprimieren. Befolgen Sie dazu die vorgeschriebenen Schritte.

  1. Start Dateimanager aus dem Startmenü.
  2. Navigieren Sie zum komprimierten Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie ihn aus Eigenschaften.
  3. Klicken Fortschrittlich starten
  4. Deaktivieren Sie „Attribute komprimieren oder verschlüsseln“. Inhalte komprimieren, um Speicherplatz zu sparen, und klicken OK.
  5. Jetzt klicken Sich bewerben (Optionen entsprechend auswählen) > Okay.

Auf diese Weise wird die Datei dekomprimiert. Dies ist jedoch nicht der Grund, warum Sie hier sind. Sie suchen nach einer Methode, um alle Dateien zu dekomprimieren, also sehen Sie sich den nächsten Abschnitt an, um dasselbe zu tun.

lesen: Windows-Computer startet nicht, weil Sie das Systemlaufwerk komprimiert haben.

2]Per Eingabeaufforderung

Sie können den Befehl „Komprimieren“ in der verwenden Eingabeaufforderung um alle Dateien unter Windows 10 zu dekomprimieren. Es ist ziemlich einfach und Sie müssen nur einen Befehl eingeben, um es zu erledigen.

Start Eingabeaufforderung Geben Sie als Administrator im Startmenü den folgenden Befehl ein und klicken Sie auf Eintreten.

Compact /s /u
  • /s wählt alle Unterverzeichnisse aus.
  • /u dekomprimiert die ausgewählten Verzeichnisse.

Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist und alle Dateien dekomprimiert sind.

Hinweis: Der Befehl Compact funktioniert nur im Standardverzeichnis.

Wenn Sie mehr über die anderen Dinge erfahren möchten, die Sie mit dem Befehl „Compact“ machen können, geben Sie einfach den folgenden Befehl ein Eingabeaufforderung und Sie werden gut gehen.

Compact /?

Jetzt können Sie alle Befehle sehen, die Sie ersetzen können “?” mit, um eine bestimmte Aufgabe auszuführen.

Ich hoffe, wir haben Ihnen geholfen, alle Dateien unter Windows 10 zu dekomprimieren.

verbunden:

  1. Windows komprimiert Dateien automatisch
  2. Dateien, Ordner, Laufwerk in Windows komprimieren, um Speicherplatz zu sparen.