So erhalten Sie die fehlende Menüsymbolleiste in Google Docs zurück

Im Laufe der Zeit Google Dokumente wurde zu einem ernsthaften Konkurrenten Microsoft Word . Obwohl es möglicherweise keine Funktionen wie z MS Word , es hat ein paar Dinge, die es auszeichnen. Benutzer, die aktiv verwenden Google Dokumente sollte sich der wichtigen Rolle bewusst sein, die sie spielt Symbolleiste(Symbolleiste) . Einige Benutzer, insbesondere diejenigen, die aktiv verwenden Google Dokumente(Google Docs) kann das bemerken Symbolleiste verschwindet manchmal(Symbolleiste kann manchmal verloren gehen) . Heute zeigen wir unseren Benutzern, wie sie das Vermisste zurückbekommen können Menüleiste(Menüleiste) Google Dokumente(Google Dokumente) .

So aktivieren Sie das Fehlen Menüleiste(Menüleiste) Google Dokumente(Google Dokumente)

Das merkst du vielleicht gar nicht Symbolleiste(Symbolleiste) ist verschwunden, wenn Sie es nicht verwenden Google Dokumente aktiv, aber das kann ein Problem für diejenigen sein, die es tun. Glücklicherweise sind die meisten Ursachen dieses Problems auf eine falsche Verwaltung der Einstellungen zurückzuführen, die leicht rückgängig gemacht werden können.

  1. Versuchen Sie, kompakte Steuerelemente zu aktivieren
  2. Verwenden Sie die Tastenkombination
  3. Berechtigungseinstellungen ändern

eines] Versuchen(Versuchen) aktivieren kompakte Steuerung.(Kompakte Steuerungen)

Das erste, was Sie versuchen sollten, ist zu aktivieren kompakte Steuerung(Kompaktsteuerung) . Jetzt sind sie möglicherweise nicht für alle verfügbar, und wenn dies auf Sie zutrifft, sollten Sie den Artikel weiterlesen. Hier erfahren Sie, wie Sie es aktivieren Kompakte Steuerung:(Kompakte Steuerungen)

Dokumente öffnen Google (oder Google Tische(Blätter) ) und klicken Sie in den oben verfügbaren Registerkarten auf ” Aussicht(Aussicht) ” . Wählen Sie dann ” Kompakte Steuerung(Compact Controls)” in der Dropdown-Liste, um sie zu aktivieren.

Wenn dein Ende fehlt kompakte Steuerung(Kompakte Steuerelemente) können Sie eine der anderen Problemumgehungen ausprobieren, die wir unten erwähnt haben.

2]Verwenden Sie die Tastenkombination

Möglicherweise haben Sie es versehentlich deaktiviert Symbolleiste(Symbolleiste) mit einem Tastenkürzel oder einem in der Bearbeitungsumgebung verfügbaren Tastenkürzel. Wie auch immer, um es wieder einzuschalten Symbolleiste(Symbolleiste) , verwenden Sie diese Tastenkombinationen erneut.

Tastaturkürzel, das ausgeblendet wird Symbolleiste(Symbolleiste) ein Google Dokumente(Google Docs) , ist Strg+Umschalt+F also sollte es funktionieren, wenn man darauf klickt.

Darüber hinaus gibt es eine Option, die sofort deaktiviert Symbolleiste . (Symbolleiste) Oben rechts im Dokument, an dem Sie gerade arbeiten, befindet sich ein Aufwärtspfeil, auf den Sie klicken können, um ihn ein- oder auszuschalten Symbolleiste(Symbolleiste) . Wenn dieser Pfeil nach unten zeigt, bedeutet dies das Symbolleiste(Symbolleiste) wurde deaktiviert, und wenn Sie darauf klicken, zeigt der Pfeil nach oben und Symbolleiste(Symbolleiste) gibt zurück.

Die dritte Option für Sie ist das gleichzeitige Drücken von Fn und Esc . (Einigen Benutzern hilft ein einfacher Tastendruck Esc .)

3]Berechtigungseinstellungen ändern

Vor(Bis) Bisher haben wir darüber diskutiert, was wann getan werden kann Symbolleiste(Symbolleiste) fehlt, aber bei manchen wird möglicherweise auch eine graue Symbolleiste angezeigt Google Dokumente(Google Dokumente) . Ausgegraute Optionen bedeuten normalerweise, dass der Benutzer keinen Zugriff darauf hat, und das bedeutet hier dasselbe. In diesem Fall sollten Sie beim Eigentümer des Dokuments den Zugriff anfordern, um Änderungen am Dokument vorzunehmen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

offen Google Docs-Dokument(Google Docs) auf Ihrem Computer. Wenn Ihnen nur die Berechtigung zum Anzeigen des Dokuments erteilt wurde, finden Sie oben rechts die Option „Bearbeitungszugriff anfordern“. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie den Eigentümer des Dokuments anschreiben und um Erlaubnis bitten können. Ihre Anfrage wird dann übermittelt und Sie erhalten Zugang zu Symbolleiste(Symbolleiste) .

Wenn Sie andererseits ein Dokument freigeben und nicht möchten, dass jemand anderes auf der Seite des Empfängers des Problems steht, müssen Sie dieser bestimmten Person Bearbeitungsberechtigungen erteilen. Sie können dies tun, indem Sie Folgendes tun:

Öffnen Sie das Dokument, das Sie freigeben möchten, und klicken Sie auf ” Teilen(Teilen)” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Das Fenster ” Teilen(Teilen) mit Menschen und Gruppen.“ Im Kapitel ” Holen Sie sich den Link(Link erhalten) “klick” Veränderung”(Veränderung) . Besuchen Sie den Bereich „Jeder mit dem Link“ und klicken Sie auf das Dropdown-Menü „ Ansicht » daneben. (Zuschauer)Wählen Sie Bearbeiter aus(Editor auswählen) . Jetzt kann jeder, der einen Link zu diesem Dokument hat, Änderungen daran vornehmen. Speichern Sie diese Einstellungen, indem Sie auf ” Bereit(Fertig)” .

So bringen Sie die fehlende Symbolleiste in Google Docs zurück

Meiner persönlichen Meinung nach ist es nicht sicher, dies als Parameter festzulegen, da der Link häufig falsch platziert wird und somit die Privatsphäre Ihres Dokuments gefährdet sein könnte. Wenn Sie ein Dokument mit bestimmten Personen teilen möchten, können Sie eine bekannte Gruppe erstellen Kennungen(IDs) E-Mail, unter denen das Dokument das Recht hat, Änderungen vorzunehmen.

Auf dem Feld ” Teilen(Mit Personen und Gruppen teilen)” fügen Sie einfach die E-Mail-Adressen aller Personen hinzu, mit denen Sie das Dokument teilen möchten, und klicken Sie auf ” Bereit(Fertig)”, um es zu speichern.

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden klären konnte, was dazu führt, dass die Symbolleiste verschwindet Google Dokumente(Google Docs) und wie Sie es zurückbekommen.

Lesen(Lesen) : So fügen Sie Zitate und Referenzen in Google Docs hinzu (Zitate und Referenzen in Google Docs hinzufügen) .

seit einiger zeit, Google Dokumente hat seine Spuren als beachtlicher Konkurrent von Microsoft Word hinterlassen. Obwohl es vielleicht nicht so viele Funktionen wie MS Word hat, hat es hier und da ein paar Dinge, die es von anderen abheben. Benutzer, die Google Docs aktiv verwenden, müssen sich der wichtigen Rolle bewusst sein, die die Toolbar spielt. Einige Benutzer, insbesondere diejenigen, die Google Docs eifrig verwenden, werden möglicherweise feststellen, dass die Die Symbolleiste kann manchmal verloren gehen. Heute zeigen wir unseren Nutzern, wie sie die fehlende Menüleiste in Google Docs wiederherstellen können.

So aktivieren Sie die fehlende Menüsymbolleiste in Google Docs

Es ist möglich, dass Sie nicht einmal bemerken, dass die Toolbar verschwunden ist, wenn Sie Google Docs nicht aktiv verwenden, aber dies kann ein besorgniserregendes Problem für diejenigen sein, die dies tun. Glücklicherweise sind die meisten Ursachen für dieses Problem falsch verwaltete Einstellungen, die leicht wiederhergestellt werden können.

  1. Versuchen Sie, die Kompaktsteuerung zu aktivieren
  2. Verwenden Sie die Tastenkombination
  3. Bearbeiten Sie Ihre Berechtigungseinstellungen

1]Versuchen Sie, die Kompaktsteuerung zu aktivieren

Als erstes sollten Sie versuchen, die Compact Controls zu aktivieren. Nun, diese sind möglicherweise nicht an jedermanns Ende verfügbar und wenn das auch bei Ihnen der Fall ist, dann wird Ihnen empfohlen, den Artikel weiter zu lesen. So können die Compact Controls aktiviert werden:

Öffnen Sie Google Docs (oder Google Sheets) und klicken Sie auf den oben verfügbaren Registerkarten auf Anzeigen. Wählen Sie dann Kompakte Steuerelemente aus der Dropdown-Liste aus, um sie zu aktivieren.

Wenn die kompakten Steuerelemente an Ihrem Ende fehlen, können Sie eine der anderen Problemumgehungen ausprobieren, die wir unten erwähnt haben.

2]Verwenden Sie die Tastenkombination

Es ist möglich, dass Sie die Symbolleiste versehentlich über die Tastenkombination oder die in der Bearbeitungsumgebung verfügbare ausgeschaltet haben. Verwenden Sie in jedem Fall diese Verknüpfungen erneut, um die Symbolleiste wieder zu aktivieren.

Die Tastenkombination, die die Toolbar in Google Docs ausblendet, ist Strg + Umschalt + F, also sollte das Drücken dieser Zurücktaste die Arbeit erledigen.

Außerdem gibt es eine Option, die die Symbolleiste sofort abschaltet. Auf der oberen rechten Seite des Dokuments, an dem Sie gerade arbeiten, befindet sich ein nach oben zeigender Pfeil, auf den Sie klicken können, um die Symbolleiste zu aktivieren oder zu deaktivieren. Wenn dieser Pfeil nach unten zeigt, bedeutet dies, dass die Symbolleiste deaktiviert wurde, und wenn Sie ihn drücken, wird der Pfeil nach oben zeigen und die Symbolleiste zurückbringen.

Eine dritte Alternative für Sie ist das gleichzeitige Drücken der Tasten Fn und Esc. (Bei einigen Benutzern hat es auch funktioniert, einfach die Esc-Taste zu drücken.)

3]Bearbeiten Sie Ihre Berechtigungseinstellungen

Bis jetzt haben wir besprochen, was man tun kann, wenn die Toolbar fehlt, aber es ist auch möglich, dass einige auf eine ausgegraute Toolbar in Google Docs stoßen. Ausgegraute Optionen bedeuten normalerweise, dass der Benutzer keinen Zugriff darauf hat, und das bedeutet hier dasselbe. In einem solchen Fall sollten Sie den Eigentümer des Dokuments um Zugriff bitten, um Änderungen am Dokument vorzunehmen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Öffnen Sie ein Google Docs-Dokument auf Ihrem Computer. Wenn Ihnen nur die Berechtigung zum Anzeigen des Dokuments erteilt wurde, finden Sie oben rechts eine Option mit der Aufschrift „Bearbeitungszugriff anfordern“. Daraufhin öffnet sich ein Feld, in dem Sie den Eigentümer des Dokuments anschreiben und um Erlaubnis bitten können. Ihre Anfrage wird dann weitergeleitet und Ihnen kann der Zugang zur Nutzung der Toolbar gewährt werden.

Wenn Sie andererseits ein Dokument freigeben und nicht möchten, dass jemand anderes dieses Problem erhält, sollten Sie dieser bestimmten Person Bearbeitungsberechtigungen erteilen. Sie können dies tun, indem Sie Folgendes tun:

Öffnen Sie das Dokument, das Sie freigeben möchten, und klicken Sie auf die Option Freigeben in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Dadurch wird das Feld „Für Personen und Gruppen freigeben“ geöffnet. Klicken Sie hier im Abschnitt „Link abrufen“ auf „Ändern“. Besuchen Sie den Bereich „Jeder mit dem Link“ und klicken Sie daneben auf das Dropdown-Menü „Betrachter“. Redakteur auswählen. Jetzt kann jeder, der einen Link zu diesem Dokument hat, Änderungen daran vornehmen. Speichern Sie diese Einstellungen, indem Sie auf Fertig klicken.

So erhalten Sie die fehlende Toolbar in Google Docs zurück

Meiner persönlichen Meinung nach ist es nicht sicher, dies als Parameter einzurichten, da es ziemlich häufig vorkommt, dass ein Link verlegt wird und somit die Privatsphäre Ihres Dokuments gefährdet sein kann. Wenn Sie das Dokument für bestimmte Personen freigeben möchten, können Sie eine Gruppe bekannter E-Mail-IDs erstellen, unter denen das Dokument Bearbeitungsberechtigungen hat.

Fügen Sie im Feld „Mit Personen und Gruppen teilen“ einfach die E-Mail-Adressen aller Personen hinzu, mit denen Sie das Dokument veröffentlichen möchten, und klicken Sie auf „Fertig“, um es zu speichern.

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden klären konnte, was dazu führt, dass die Symbolleiste in Google Docs verschwindet und wie Sie sie zurückbringen können.

lesen: So fügen Sie Zitate und Referenzen in Google Docs hinzu.