So erhöhen Sie die Sprunglistenelemente in Windows 10

Windows11 und Windows 10 zeigt standardmäßig 12 Elemente in Sprunglisten auf der Taskleiste an. BEI Windows 7 Diese Nummer kann über das Panel geändert werden Aufgaben und Eigenschaften des Startmenüs(Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü). Jetzt ist es unmöglich.

Hineinzoomen(Erhöhen) Menge Artikel auflisten(Sprungliste) springt ein Windows 11/10

Erhöhen Sie die Anzahl der Sprunglistenelemente

Wenn Sie die Menge ändern oder erhöhen möchten Artikel auflisten(Sprungliste) springt ein Windows 11/10 müssen Sie verwenden Registierungseditor(Registierungseditor) .

Öffnen Sie den Registrierungseditor und navigieren Sie zum folgenden Schlüssel:

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Erweitert” > “Neu” > “DWORD-Wert (32-Bit)”.

nenne es JumpListItems_Maximum.

Doppelklicken Sie nun darauf und ändern Sie die Details Wert auf die Anzahl der Artikel, die Sie anzeigen möchten, z. zwanzig .

Beenden Sie die Registrierung.

Explorer neu starten(Restart Explorer) und fertig!

Von Zeit zu Zeit empfiehlt es sich, den Verlauf der Sprungliste zu löschen. Wenn Sie diese Funktion nicht verwenden, können Sie Sprunglisten jederzeit deaktivieren.

Windows11 und Windows 10 zeigt standardmäßig 12 Elemente in den Sprunglisten der Taskleiste an. In Windows 7 konnte man diese Nummer über ändern, jetzt ist dies nicht mehr möglich.

Sprungliste Windows 10

Erhöhen Sie die Anzahl der Sprunglistenelemente in Windows 11/10

Erhöhen Sie die Anzahl der Sprunglistenelemente

Wenn Sie die Anzahl der Sprunglistenelemente in Windows 11/10 ändern oder erhöhen möchten, müssen Sie den Registrierungseditor verwenden.

Öffnen Sie den Registrierungseditor und navigieren Sie zum folgenden Schlüssel:

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Erweitert > Neu > DWORD-Wert (32-Bit).

Nennen Sie es JumpListItems_Maximum

Doppelklicken Sie nun darauf und ändern Sie seine Wertdaten in die Anzahl der anzuzeigenden Elemente – sagen wir zwanzig.

Beenden Sie die Registrierung.

Starten Sie den Explorer neu und Sie sind fertig!

Es kann eine gute Idee sein, den Verlauf der Sprungliste gelegentlich zu löschen. Wenn Sie diese Funktion nicht verwenden, können Sie Sprunglisten jederzeit deaktivieren.