So erstellen Sie ein Fischgrätendiagramm in Word

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie Sie ein Fischgrätendiagramm in einem Dokument erstellen können. Wort . Diagramm Fishbone, auch bekannt als Diagramm(Grätendiagramm) Ishikawa ,(Ishikawa-Diagramm) auch bekannt als Diagramm Ursache und Wirkung (Ursache-Wirkungs-Diagramm) wird zum Brainstorming und zur Darstellung möglicher Ursachen eines Problems in Ihrer Struktur verwendet. Die Fischgräten stellen hauptsächlich die Ursachen dar, während der Oberkörper die Wirkung oder das Problem zeigt. Es wird hauptsächlich zur Ursachen- und Problemanalyse in vielen Branchen eingesetzt.

Wenn Sie nun ein Fischgrätendiagramm in einem Dokument anzeigen müssen Wort wie kann man das machen? Brunnen(Nun) mach dir keine Sorgen, wir haben dich abgedeckt! Hier werde ich das schrittweise Verfahren zum Erstellen eines Fischgrätendiagramms in erwähnen Microsoft Word . Also, ohne weitere Umschweife, fangen wir an.

Erstellen Sie ein Fischgrätendiagramm in Word

In der Online-Bibliothek Wort Es gibt keine Vorlage für Fischgrätendiagramme. Daher müssen Sie das Diagramm manuell erstellen. Sie können erstellen Diagramm(Fischgräten-Diagramm) “Fischgräte” von Grund auf neu mit dem ” Figuren“. (Formen) Obwohl Sie eine Vorlage von einer guten Website herunterladen können, wenn Sie möchten, importieren und anpassen Wort .

Hier sind die Schritte, um ein Fischgrätendiagramm von Grund auf neu zu erstellen:

  1. Laufen Microsoft Word und erstellen Sie ein leeres Dokument.
  2. Bereiten Sie die Grundstruktur des Fischgrätendiagramms vor, indem Sie die Hauptformen hinzufügen.
  3. Paste(Einfügen) Text, um Ursache und Wirkung zu bestimmen.
  4. Passen Sie das Fischgrätendiagramm an.
  5. Speichern Sie das Fischgrätendiagramm im Dokument.

Starte die Anwendung Microsoft Word und erstellen Sie ein leeres Dokument oder importieren Sie ein neues vorhandenes Dokument.

Jetzt müssen wir die Grundstruktur des Fischgrätendiagramms vorbereiten. Gehen Sie dazu auf ” Einfügung(Einfügen) “und auf der Registerkarte” Illustration(Abbildung) » Klicken Sie auf die Dropdown-Liste « Formular” und wählen Sie das Formular ” (Form)Pfeillinie”(Linienpfeil) . Fügen Sie diese Form in der Mitte des Dokuments hinzu.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Form und wählen Sie die Option ” Format(Form formatieren) Formen“, wodurch das Fenster „ Formformat” auf der rechten Seite. (Form formatieren) Erhöhen Sie von hier aus die Breite des Linienpfeils.

Fügen Sie dann einen fünfeckigen Pfeil hinzu, um das Hauptproblem oder die Hauptwirkung in Ihre Struktur einzuführen.

Um dem Fischgrätendiagramm Gründe hinzuzufügen, fügen Sie danach einige Linien zu dem Pfeil hinzu, den Sie zuvor hinzugefügt haben, genau wie Wurzeln, die an einem Ast befestigt sind. Fügen Sie dann oben in jeder Reihe ein Rechteck ein.

Um die Unterursachen in Ihrem Diagramm zu beschreiben, können Sie zusätzliche Linien zu den Linien hinzufügen, die Sie für meine Ursachenlinien gezeichnet haben. Siehe Screenshot unten als Referenz.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben soeben eine grundlegende Fischgrätendiagrammstruktur erstellt. Abhängig von der Komplexität Ihrer Fischgrätendiagramme möchten Sie möglicherweise zusätzliche Formen hinzufügen, um die Ursachen zu identifizieren.

Jetzt müssen Sie Text eingeben, um das Hauptproblem und seine Ursachen zu identifizieren. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die fünfeckige Pfeilform und wählen Sie die Option ” Text hinzufügen(Text hinzufügen)”, um das zugrunde liegende Problem zu identifizieren. Geben Sie Text ein und formatieren Sie ihn gemäß Ihren Anforderungen. Machen Sie dasselbe mit den rechteckigen Formen, um die Gründe in Ihrem Diagramm zu erklären.

Ihr Fischgrätendiagramm sieht in etwa so aus wie im Screenshot unten.

Sie können Untergründe hinzufügen, indem Sie einfach zum Menü ” einfügen > Text und Hinzufügen eines einfachen Textfelds mit benutzerdefiniertem Text.

Sie sind fast fertig mit Ihrem Fischgrätendiagramm. Gerade(Nur) um es attraktiver oder fesselnder aussehen zu lassen, müssen Sie es nur herumgestalten. Gehen Sie zu ” Format(Formformat) Formen“ und passen Sie Formstil, Formfüllung, Formumriss, Textstil und mehr an.

So erstellen Sie ein Fischgrätendiagramm in Word

Speichern Sie das Fischgrätendiagramm in einem beliebigen Dokumentformat, das von unterstützt wird Wort einschließlich DOC , DOCX , Pdf , HTML , ODT usw.

So können Sie ein Fischgrätendiagramm oder ein Ursache-Wirkungs-Diagramm in erstellen Wort Grundformen verwenden.

Jetzt lesen: (Lesen Sie jetzt:) So erstellen Sie ein Flussdiagramm in Word.

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie Sie ein Fischgrätendiagramm in einem Word-Dokument erstellen können. EIN Fischgrätendiagramm auch bekannt Ishikawa-Diagramm auch bekannt Ursache-Wirkungs-Diagramm dient dem Brainstorming und der Darstellung möglicher Ursachen eines Problems in Ihrem Framework. Die Fischgräten stellen im Wesentlichen die Ursachen dar, wobei der Oberkörper die Wirkung oder das Problem zeigt. Es wird hauptsächlich in der Ursachen- und Problemanalyse in vielen Branchen eingesetzt.

Wenn Sie nun ein Fischgrätendiagramm in einem Word-Dokument anzeigen müssen, wie geht das? Nun, keine Sorge, wir haben Sie abgedeckt! Hier werde ich das schrittweise Verfahren zum Erstellen eines Fischgrätendiagramms in Microsoft Word erwähnen. Also, ohne viel Aufhebens, fangen wir an.

Erstellen Sie ein Fischgrätendiagramm in Word

In der Online-Bibliothek von Word ist keine Vorlage für Fischgrätendiagramme verfügbar. Sie müssen das Diagramm also manuell erstellen. Mit dem Werkzeug Formen können Sie ein Fischgrätendiagramm von Grund auf neu erstellen. Wenn Sie möchten, können Sie eine Vorlage von einer guten Website herunterladen und in Word importieren und anpassen.

Hier sind die Schritte, um ein Fischgrätendiagramm von Grund auf neu zu erstellen:

  1. Starten Sie Microsoft Word und erstellen Sie ein leeres Dokument.
  2. Bereiten Sie die Grundstruktur des Fischgrätendiagramms vor, indem Sie Grundformen hinzufügen.
  3. Fügen Sie Text ein, um Ursachen und Wirkungen zu definieren.
  4. Passen Sie das Fischgrätendiagramm an.
  5. Speichern Sie das Fischgrätendiagramm im Dokument.

Starten Sie die Microsoft Word-Anwendung und erstellen Sie ein leeres Dokument oder importieren Sie ein neues vorhandenes Dokument.

Jetzt müssen wir die Grundstruktur Ihres Fischgrätendiagramms vorbereiten. Gehen Sie dazu auf die Einfügung Registerkarte und von der Illustration Registerkarte, klicken Sie auf die Form Dropdown-Option und wählen Sie die aus Linienpfeil Form. Fügen Sie diese Form in der Mitte des Dokuments hinzu.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Form und klicken Sie auf die Form formatieren Option, die rechts ein Format Shape-Bedienfeld öffnet. Erhöhen Sie von hier aus die Breite des Linienpfeils.

Fügen Sie als Nächstes einen fünfeckigen Pfeil hinzu, um das Hauptproblem oder den Effekt in Ihrem Framework einzugeben.

Um Ursachen zu Ihrem Fischgrätendiagramm hinzuzufügen, fügen Sie danach mehrere Linien zu dem Pfeil hinzu, den Sie zuvor hinzugefügt haben, genau wie Wurzeln, die an einem Zweig befestigt sind. Fügen Sie dann eine rechteckige Form am oberen Rand jeder Zeile ein.

Um Nebenursachen in Ihrem Diagramm zu beschreiben, können Sie weitere Linien an die Linien anhängen, die Sie für die Linien der Minenursachen gezeichnet haben. Sehen Sie sich den folgenden Screenshot als Referenz an.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben soeben die Grundstruktur für Ihr Fischgrätendiagramm erstellt. Je nach Komplexität Ihrer Fischgrätendiagramme können Sie weitere Formen hinzufügen, um Ursachen zu definieren.

Jetzt müssen Sie den Text eingeben, um das Hauptproblem und seine Ursachen zu definieren. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die fünfeckige Pfeilform und wählen Sie die aus Text hinzufügen Möglichkeit, das Hauptproblem zu definieren. Geben Sie Ihren Text ein und formatieren Sie ihn nach Ihren Wünschen. Machen Sie dasselbe mit rechteckigen Formen, um die Ursachen in Ihrem Diagramm zu erklären.

Ihr Fischgrätendiagramm sieht in etwa so aus wie das im folgenden Screenshot gezeigte Diagramm.

Sie können die Unterursachen hinzufügen, indem Sie einfach zu gehen einfügen > Text Menü und Hinzufügen eines einfachen Textfeldes mit benutzerdefiniertem Text.

Sie sind fast fertig mit Ihrem Fischgrätendiagramm. Nur um es ansprechender oder fesselnder aussehen zu lassen, müssen Sie nur sein Styling umgehen. Gehen Sie zum Formformat Registerkarte und passen Sie Formstil, Formfüllung, Formumriss, Textstil und mehr an.

So erstellen Sie ein Fischgrätendiagramm in Word

Speichern Sie das Fischgrätendiagramm in jedem von Word unterstützten Dokumentformat, einschließlich DOC, DOCX, PDF, HTML, ODT usw.

So können Sie also ein Fischgrätendiagramm oder ein Ursache-Wirkungs-Diagramm in Word mit einfachen Formen erstellen.

Jetzt lesen: So erstellen Sie ein Flussdiagramm in Word.