So erstellen Sie einen 3D-Würfel in PowerPoint

Power Point ist ein Produkt Microsoft , das verwendet wird, um dem Publikum Ideen und Wissen zu präsentieren; Einige Leute werden es verwenden, um Bilder zu bearbeiten, aber was ist, wenn Sie damit einen Bildwürfel erstellen können? Power Point und ihm einen einzigartigen Stil verleihen. Ein Würfel ist ein dreidimensionales festes Objekt, das von sechs quadratischen Flächen begrenzt wird, die im rechten Winkel aufeinandertreffen.

So erstellen Sie 3D Würfel(Würfel) mit Bildern darin Power Point

Offen Power Point .

pro Folie Power Point Fügen Sie drei Bilder aus Ihren Dateien ein.

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf eines der Bilder.

Wählen Sie aus der Dropdown-Liste aus Bildformat(Bild formatieren) .

Auf der rechten Seite wird das Bedienfeld „Format“ angezeigt. Bilder .(Bild formatieren)

Auf der Tafel „ Bildformat”(Bild formatieren) klicken Sie auf das Symbol Auswirkungen(Effekte)“ oben im Bedienfeld.

Auf der Seite Effekte klicken (Auswirkungen)3D-Drehung(3-D-Drehung) .

3D Drehung(3-D-Rotation) ist eine Funktion, die in angeboten wird Büro um Objekte oder Bilder in verschiedene Positionen zu drehen.

Gelistet 3D-Drehung wir werden uns bewerben voreingestellt(Voreinstellung) .

Im Kapitel voreingestellt Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil Voreinstellungen auf der rechten Seite und auswählen (Voreinstellungen)Off-Axis 1: Links in einer Gruppe parallel In der Liste.

Sobald Sie klicken Off-Axis 1: Links wird das Bild automatisch so ausgerichtet.

Klicken(Klicken) Sie auf das zweite Bild, dann gehen Sie zum ” Bildformat” ; (Bild formatieren) unter voreingestellt Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil Voreinstellungen auf der rechten Seite und auswählen (Voreinstellungen)Off-Axis 1: Rechts in der Gruppe Parallel in der Liste.

Das Bild auf der Folie ändert sich in das ausgewählte. voreingestellt .(voreingestellt)

Platzieren Sie das erste Bild und das zweite Bild entsprechend ihrer Position zusammen.

Klicken Sie dann auf das dritte Bild. Auf der Tafel „ Bildformat” im ” (Bild formatieren)Stile(Voreinstellung)” klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie ” Außer Achse 1: oben(Off-Axis 1: Oben) » .

Nach Auswahl Off-Axis 1: Oben voreingestellt Platziere das dritte Bild auf dem Würfel.

Jetzt werden wir sie durch Anklicken gruppieren Strg + Umschalt auf der Tastatur, um alle Bilder auszuwählen.

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Sie aus der Dropdown-Liste aus “Gruppe”(Gruppe) , dann klicken Sie auf ” Gruppe”(Gruppe).

Alle Bilder(Bilder) werden gruppiert.

Gehen Sie dann zum Panel ” Bildformat”(Bild formatieren) und klicken Sie auf ” 3-D-Format”(3D-Format) .

Im Kapitel Obere Abschrägung klicken voreingestellt und wähle Runden .

Sie werden feststellen, dass die Oberseite des Würfels den Effekt hat Rundung .(Runden)

Jetzt haben wir einen Würfel mit Bildern.

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen hilft zu verstehen, wie man erstellt Bilderwürfel in Power Point .

Wenn Sie Fragen zum Tutorial haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

Weiterlesen(Lesen Sie weiter) : Erstellen und Verwenden von Fortschrittsbalken in PowerPoint(Erstellen und Verwenden von Fortschrittsbalken in PowerPoint) .

Power Point ist ein Produkt von Microsoft, das verwendet wird, um Ideen und Wissen einem Publikum zu präsentieren; Einige Leute werden es verwenden, um Bilder zu bearbeiten, aber was ist, wenn Sie es verwenden können, um einen Bildwürfel in PowerPoint zu erstellen und ihm einen einzigartigen Stil zu verleihen? Ein Würfel ist ein dreidimensionales festes Objekt, das von sechs quadratischen Flächen begrenzt wird, die im rechten Winkel aufeinandertreffen.

So erstellen Sie einen 3D-Bildwürfel in PowerPoint

offen Power Point.

So erstellen Sie einen Picture Cube in PowerPoint

Fügen Sie auf der PowerPoint-Folie drei Bilder aus Ihren Dateien ein.

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf eines der Bilder.

Wählen Sie in der Dropdown-Liste aus.

EIN Bild formatieren Der Bereich wird auf der rechten Seite angezeigt.

Im Inneren des Bild formatieren Bereich, klicken Sie auf das Symbol oben im Bereich.

Klicken Sie auf der Seite auf .

Dies ist eine Funktion, die in Office angeboten wird, um Objekte oder Bilder in verschiedene Positionen zu drehen.

In der Liste wenden wir eine an.

Klicken Sie im Abschnitt rechts auf den Dropdown-Pfeil des Symbols und wählen Sie in der Gruppe in der Liste aus.

Sobald Sie auf klicken, wird das Bild automatisch so ausgerichtet.

Klicken Sie auf das zweite Bild und gehen Sie dann zu Bild formatieren Feld; Klicken Sie im Abschnitt auf den Dropdown-Pfeil des Symbols rechts und wählen Sie in der Gruppe Parallel in der Liste aus.

Das Bild auf der Folie wechselt zur ausgewählten Voreinstellung.

Legen Sie das erste Bild und das zweite Bild entsprechend ihrer Position zusammen.

Klicken Sie dann auf das dritte Bild. In dem Bild formatieren Bereich im Abschnitt, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie .

Nachdem die Voreinstellung ausgewählt wurde, platzieren Sie das dritte Bild auf der Oberseite des Würfels.

Jetzt werden wir sie gruppieren. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur, um alle Bilder auszuwählen.

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste, wählen Sie in der Dropdown-Liste aus und klicken Sie dann auf .

Alle Bilder werden zu einem gruppiert.

Dann gehen Sie zu Bild formatieren Bereich und klicken Sie auf .

Klicken Sie im Abschnitt auf und wählen Sie .

Sie werden feststellen, dass die Oberseite des Würfels eine Wirkung hat.

Jetzt haben wir einen Bildwürfel.

Wir hoffen, dass dieses Tutorial Ihnen hilft zu verstehen, wie Sie einen Picture Cube in PowerPoint erstellen.

Wenn Sie Fragen zum Tutorial haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

Lesen Sie weiter: So erstellen und verwenden Sie den Fortschrittsbalken in PowerPoint.