So erstellen Sie einen geschützten und gesperrten Ordner in Windows XP

AKTUALISIEREN: (AKTUALISIEREN:) Da einige Leute Probleme mit dieser Methode zum Ausblenden eines Ordners in XP hatten (Ordner wurde falsch umbenannt, über die Befehlszeile sichtbar usw.), füge ich unten eine weitere Möglichkeit hinzu, einen Ordner mit einem Programm namens Free Hide Folder dauerhaft zu verstecken . Bitte scrollen Sie nach unten, um darüber zu lesen.(Da einige Leute Probleme mit dieser Methode zum Ausblenden eines Ordners in XP hatten (Ordner wurde falsch umbenannt, über die Eingabeaufforderung sichtbar usw.), füge ich unten eine weitere Möglichkeit hinzu, einen Ordner mit einem Programm namens Free Hide dauerhaft auszublenden Ordner Bitte scrollen Sie nach unten, um darüber zu lesen.)

Wenn Sie auf diese Seite gestoßen sind und nach einer Möglichkeit gesucht haben, kostenlos einen passwortgeschützten, sicheren, versteckten oder gesperrten Ordner zu erstellen Windows XP , sind Sie bei uns genau richtig. Leider drin Windows XP Es gibt keine praktischen integrierten Tools zum Erstellen sicherer Ordner auf Computern mit mehreren Benutzern. Natürlich können Sie die Daten auf Ihrer Festplatte verschlüsseln, aber das hilft nur, wenn Ihr Computer gestohlen wird.

In einem früheren Beitrag habe ich darüber geschrieben, wie Sie einen Ordner darin verstecken können Windows XP unter Verwendung einer elementaren eingebauten Funktion. Diese Methode ist nützlich, wenn Sie sich verstecken möchten Ordner oder Datei(Ordner oder Datei) und Sie sind sich sicher, dass niemand, der den Computer verwendet, weiß, wie man versteckte Daten wiederherstellt. Wenn Sie es mit jemandem zu tun haben, der sich ein wenig auskennt Computers(Computer versiert), gibt es eine andere Möglichkeit, einen sicheren, gesperrten Ordner zu erstellen, ohne etwas kaufen zu müssen Software von Drittanbietern(Party-Software). Das funktioniert nur in Windows XP aber nicht drin Windows 7 oder Windows 8.

Im Wesentlichen beinhaltet dies die Verwendung eines Skripts, um den Ordner in etwas völlig anderes umzuwandeln, sodass er immer noch sichtbar ist, aber auf nichts im Ordner zugegriffen werden kann. Um die Daten anzuzeigen, müssen Sie ein anderes Skript ausführen, um sie zurückzukonvertieren. Jeder, der auf den Ordner klickt, wird weitergeleitet Schalttafel(Systemsteuerung) und denke einfach, es ist eine Verknüpfung. Ein weiteres nettes Feature dieses kleinen Tricks ist, dass keine der Dateien oder Ordner im versteckten Ordner angezeigt werden, wenn Sie eine Suche durchführen Forscher(Forscher).

Notiz. Bevor Sie dies mit einigen wirklich wichtigen sensiblen Daten versuchen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie einen Testordner mit einigen gefälschten Testdaten erstellen, um sicherzustellen, dass es richtig funktioniert. Da wir mit dem Inneren eines Ordners herumhantieren, kann dies zu Datenverlust führen, wenn es nicht richtig gemacht wird. (Hinweis: Bevor Sie dies mit einigen wirklich wichtigen sensiblen Daten versuchen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie einen Testordner mit einigen gefälschten Testdaten erstellen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Da wir mit den Interna des Ordners herumspielen, könnte dies der Fall sein Datenverlust verursachen, wenn es nicht richtig gemacht wird.)

Hier sind die Schritte zum Erstellen eines sicheren Ordners in Windows XP :

  • Erstellen Sie zunächst einen Ordner, in dem Sie vertrauliche Daten speichern. Zum Beispiel habe ich einen Ordner erstellt Schriftarten grundsätzlich Scheibe(D-Laufwerk) D. Da führt Sie der versteckte Ordner zu Bedienfelder(Systemsteuerung) , ist es am besten, den Ordner nach einem der darin enthaltenen Programme zu benennen.

  • Erstellen Sie an derselben Stelle, an der Sie den neuen Ordner erstellt haben, eine neue Datei in Notizblock(Notepad) , kopieren Sie Folgendes hinein, ersetzen Sie Schriftarten durch Ihren Ordnernamen und speichern Sie es unter lock.bat .

ren Schriftarten Schriftarten. {21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}(ren Schriftarten Schriftarten. {21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D})

  • So speichern Sie eine Datei als Datei .Schläger(.bat-Datei) zu Notizblock(Notepad) , setzen Sie einfach alles in Anführungszeichen wie “lock.bat” und klicken Sie dann auf Speichern.

Ordner sperren

  • Jetzt sollten Sie haben bat-Datei(Bat-Datei) mit dem Namen lock im selben Verzeichnis wie Ordner Schriftarten(Fonts-Ordner) , nicht drin Ordner Schriftarten(Fonts-Ordner) .

Ordner verstecken

  • Schaffen(Erstellen) noch einen Notepad-Datei und geben Sie ein(NotePad-Datei und -Typ) das Folgende wie unten und speichern Sie es unter key.bat .

ren Schriftarten. {21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D} Schriftarten(ren Schriftarten. {21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D} Schriftarten)

  • Jetzt haben Sie die Dateien lock.bat und key.bat zusammen mit Ihrem Ordner. Fahren Sie fort und doppelklicken Sie auf lock.bat und Ihr Ordner wird zu Bedienfeld und nichts(Systemsteuerung und nichts) im Inneren kann nicht angezeigt werden. Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie zu Schalttafel(Schalttafel) . Sie werden feststellen, dass sich auch das Symbol geändert haben sollte.

Schlüsselordner sperren

  • Um die Daten in Ihrem Ordner wieder anzuzeigen, drücken Sie key.bat und Ihr Ordner wird wieder normal! Ziemlich einfach!

Lagerung natürlich key.bat-Datei(key.bat-Datei) im selben Ordner hilft nicht, den Ordner zu sichern, daher ist es am besten, ihn zu verschieben key.bat-Datei(Datei key.bat) an einen anderen Ort oder, noch besser, legen Sie es auf USB-Stick oder CD(USB-Stick oder CD) – ein Datenträger, auf den nur Sie zugreifen können. Zugang bekommen kann.

Die meisten Leute werden sich wahrscheinlich den Ordner ansehen und ihn einfach so ignorieren, wie er ist Bedienfeldsymbol,(Systemsteuerungssymbol) und es ist direkt darauf verlinkt. Wenn jemand diesen Trick ebenfalls kennt, kann er natürlich seinen eigenen erstellen. key.bat-Datei(key.bat-Datei) usw. und öffnen Sie sie wieder. Wenn Sie es jedoch mit jemandem zu tun haben, der alles kann, sollten Sie sich am besten den Fortgeschrittenen ansehen Software von Drittanbietern(Party-Software), um den Ordner zu sperren.

ALTERNATIVE METHODE:(ALTERNATIVE METHODE:)

Wenn Sie Probleme mit der obigen Methode haben (wie ich den Kommentaren entnehmen kann, haben viele Leute sie), dann ist hier eine weitere schnelle und kostenlose Möglichkeit zum Erstellen sicherer Ordner(sicherer Ordner) ein Windows XP . Es gibt ein sehr gutes Free Hide Folder Programm von Reinigerweich wodurch es einfach ist, Ihre privaten Ordner auszublenden.

Ihre Ordner sind vollständig ausgeblendet und Sie müssen ein Passwort eingeben, um das Programm zu öffnen und die Ordner anzuzeigen. Die persönliche Version ist kostenlos, klicken Sie einfach auf ” Registrierung überspringen(Registrierung überspringen)”, es sei denn, Sie verwenden es kommerziell.

kostenloser Hide-Ordner

Ich habe dieses Programm selbst ausprobiert und kann über nicht auf den versteckten Ordner zugreifen Windows Explorer(Windows-Explorer) bzw Befehlszeile(Eingabeaufforderung) . Also wenn obige Methode(obige Methode) funktioniert nicht, versuchen Sie es! Haben Sie Fragen, schreiben Sie Kommentare. Genießen!

AKTUALISIEREN:

Wenn Sie auf diese Seite gestoßen sind und nach einer Möglichkeit gesucht haben, kostenlos einen passwortgeschützten, sicheren, versteckten oder gesperrten Ordner in Windows XP zu erstellen, sind Sie hier genau richtig. Leider verfügt Windows XP über keine benutzerfreundlichen integrierten Tools zum Erstellen sicherer Ordner auf Computern mit mehreren Benutzern. Natürlich können Sie Daten auf Ihrer Festplatte verschlüsseln, aber das hilft nur, wenn Ihr Computer gestohlen wird.

In einem früheren Beitrag habe ich darüber geschrieben, wie Sie einen Ordner in Windows XP mit einer rudimentären integrierten Funktion ausblenden können. Diese Methode ist nützlich, wenn Sie einen Ordner oder eine Datei ausblenden möchten und Sie sich ziemlich sicher sind, dass jeder, der den Computer verwendet, keine Ahnung hat, wie Sie die Daten wieder einblenden können. Wenn Sie mit jemandem zu tun haben, der etwas mehr Computerkenntnisse hat, gibt es eine andere Möglichkeit, einen sicheren, gesperrten Ordner zu erstellen, ohne Software von Drittanbietern kaufen zu müssen. Dies funktioniert nur unter Windows XP, nicht unter Windows 7 oder Windows 8.

Im Grunde geht es darum, den Ordner mithilfe eines Skripts in etwas völlig anderes zu verwandeln, sodass er immer noch sichtbar ist, aber auf nichts im Ordner zugegriffen werden kann. Um die Daten anzuzeigen, müssen Sie ein anderes Skript ausführen, um sie zurück zu morphen. Jeder, der auf den Ordner klickt, wird zur Systemsteuerung weitergeleitet und denkt einfach, dass es sich um eine Verknüpfung handelt. Das andere nette an diesem kleinen Trick ist, dass keine der Dateien oder Ordner im versteckten Ordner angezeigt werden, wenn Sie eine Suche im Explorer durchführen.

Hier sind die Schritte zum Erstellen des geschützten Ordners in Windows XP:

  • Erstellen Sie zunächst einen Ordner, in dem Sie Ihre vertraulichen Daten speichern. Zum Beispiel habe ich einen Ordner namens erstellt Schriftarten im Stammverzeichnis meines D-Laufwerks. Da Sie der versteckte Ordner zur Systemsteuerung bringt, ist es am besten, den Ordner als eines der darin enthaltenen Programme zu benennen.

Ordner zu verstecken

  • Erstellen Sie an derselben Stelle, an der Sie den neuen Ordner erstellt haben, eine neue Datei in Notepad, kopieren Sie Folgendes unten hinein, ersetzen Sie Schriftarten durch den Namen Ihres Ordners und speichern Sie sie unter lock.bat.

ren Schriftarten Schriftarten. {21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}

  • Um die Datei als .bat-Datei in Notepad zu speichern, setzen Sie das Ganze einfach in Anführungszeichen, wie z „lock.bat“ und klicken Sie dann auf Speichern.

Ordner sperren

  • Jetzt sollten Sie eine Fledermausdatei mit dem Namen lock im selben Verzeichnis wie Ihren Fonts-Ordner haben, nicht im Fonts-Ordner.

Ordner verstecken

  • Erstellen Sie eine weitere NotePad-Datei und geben Sie Folgendes ein, das unten aufgeführt ist, und speichern Sie es unter key.bat.

ren Schriftarten. {21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D} Schriftarten

  • Jetzt haben Sie lock.bat und key.bat zusammen mit Ihrem Ordner. Fahren Sie fort und doppelklicken Sie auf lock.bat und Ihr Ordner wird zur Systemsteuerung und nichts darin kann angezeigt werden. Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie einfach zur Systemsteuerung. Sie werden feststellen, dass sich auch das Symbol geändert haben sollte.

Schlüsselordner sperren

  • Um die Daten in Ihrem Ordner wieder anzuzeigen, klicken Sie auf key.bat und Ihr Ordner wird wieder normal! Ziemlich einfach!

Wenn Sie die key.bat-Datei im selben Ordner aufbewahren, wird natürlich der Zweck der Sicherung des Ordners zunichte gemacht, daher ist es am besten, die key.bat-Datei an einen anderen Ort zu verschieben, oder noch besser, legen Sie sie auf einen USB-Stick oder eine CD, die nur Sie haben kann Zugreifen.

Die meisten Leute werden sich wahrscheinlich den Ordner ansehen und ihn einfach ignorieren, da er das Symbol der Systemsteuerung hat und direkt dorthin verlinkt ist. Wenn jemand diesen Trick ebenfalls kennt, kann er natürlich seine eigene key.bat-Datei usw. erstellen und sie wieder öffnen. Wenn Sie es jedoch mit jemandem zu tun haben, der all das kann, sollten Sie sich am besten fortschrittlichere Software von Drittanbietern ansehen, um einen Ordner zu sperren.

ALTERNATIVE METHODE:

Wenn Sie Probleme mit der oben genannten Methode haben (wie ich aus den Kommentaren ersehen kann, gibt es eine gute Anzahl von Leuten), dann ist hier eine weitere schnelle und kostenlose Möglichkeit, einen sicheren Ordner in Windows XP zu erstellen. Es gibt ein sehr nettes Programm namens Free Hide Folder von Cleanersoft, mit dem Sie Ihre privaten Ordner ganz einfach verstecken können.

Ihre Ordner sind vollständig ausgeblendet und Sie müssen ein Passwort eingeben, um das Programm zum Einblenden der Ordner zu öffnen. Die persönliche Ausgabe ist kostenlos, klicken Sie einfach auf die Registrierung überspringen Schaltfläche, es sei denn, Sie verwenden sie für kommerzielle Zwecke.

kostenloser Hide-Ordner

Ich habe dieses Programm selbst ausprobiert und kann weder über den Windows Explorer noch über die Eingabeaufforderung auf den versteckten Ordner zugreifen. Wenn die obige Methode also nicht funktioniert, probieren Sie es aus! Bei Fragen, posten Sie einen Kommentar. Genießen!