So erstellen Sie mit Photoshop CC ein GIF aus einem Video

Haben Sie sich jemals gefragt, wie lange GIFs(GIFs) sehen Sie auf Websites wie Imgur ? Oft nehmen Ersteller ein Video und konvertieren es in animiert gif und überlagern Sie dann Text, um ihn interessant zu machen.

Jetzt das posten nicht(post is not) wird Ihnen beibringen, wie Sie diese ausgefallenen erstellen gif(GIFs) – Dateien von Anfang bis Ende, aber wird Ihnen beibringen, wie man ein Video dreht und es zumindest in animiert umwandelt gif . Ich werde einen weiteren Beitrag darüber schreiben, wie ich Text und Grafiken zu meiner hinzufüge gif .

Ich werde verwenden Photoshop CC für dieses Tutorial, da es Ihnen mehr Kontrolle über das Endprodukt in Bezug auf Größe, Qualität, Rahmen usw.

Video vor dem Import konvertieren

Bevor Sie beginnen, müssen Sie Ihr Video möglicherweise in konvertieren Datei Format(Dateiformat), das unterstützt Adobe Photoshop. Zum Beispiel habe ich ein Video von meinem iPhone genommen und es auf meinen Computer heruntergeladen. Dann habe ich versucht, das Video zu importieren Photoshop bekam aber folgenden Fehler:

Could not complete the Video Frames to Layers command because the file has no video frames.

Das Video war im Format BEWEGUNG(MOV-Datei) , aber der verwendete Codec Apple nicht unterstützt in (Apfel)Photoshop . Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie ein Programm wie HandBrake herunterladen, um Videos zu konvertieren.

Verwenden Sie Handbrake(HandBrake) ist sehr einfach. Klick einfach “(Einfach klicken) Datei »(Datei)-” Quelle wählen(Quelle auswählen)” und wählen Sie Ihre aus Videodatei(Videodatei) . An dieser Stelle müssen Sie nur noch auf ” Beginnen Sie mit dem Codieren(Kodierung starten) » . Die Voreinstellung wird standardmäßig verwendet. Schnelles 1080p30 , die Sie in der Liste rechts sehen. Sie haben viele Voreinstellungen, also wählen Sie die für Sie passende aus. Bitte beachten Sie, dass Sie die Auflösung reduzieren können gif in Photoshop später, damit Sie es nicht tun müssen Handbremse .

Nach der Umstellung auf MP4-Datei(MP4-Datei) verwenden H.264-Videocodec(H.264-Video) können wir es importieren Photoshop .

Importieren Sie Videos und erstellen Sie GIFs(Video importieren und GIF erstellen) ein Photoshop

Öffnen Sie Photoshop CC und klicken Sie auf “Datei(Datei)“, dann “Importieren(Importieren)” und dann “Videoframes zu Ebenen”(Videoframes zu Ebenen).

Wählen Sie eine Videodatei aus und klicken Sie auf “Offen”(Offen) . Dadurch wird ein Dialogfeld mit einer kleinen Vorschau des Videos und einigen Optionen angezeigt.

Wenn Sie nun möchten, dass alle Videos animiert werden gif geh und geh Schalter(Radiobutton) ein Vom Anfang bis zum Ende . Wenn Sie nur ein Teil benötigen, wählen Sie ” Nur ausgewähltes Sortiment(Nur ausgewählter Bereich)” und verwenden Sie dann die Trimmsteuerelemente unter dem Video, um den Bereich auszuwählen.

Darüber hinaus, um die Größe des Finales zu minimieren GIF können Sie auch die Anzahl der Frames begrenzen. (GIF) Wenn Sie beispielsweise das Kontrollkästchen aktivieren und 2 Frames lassen, bedeutet dies, dass dies der Fall ist Photoshop entfernt jeden zweiten Frame aus dem Video.

Schließlich müssen Sie sicherstellen, dass die ” Frame-Animation erstellen”. (Frame-Animation erstellen)OK klicken(Klicken Sie auf OK) und Ihr Video sollte als Frameset importiert werden Photoshop . Wenn das Programm abstürzt, müssen Sie möglicherweise die Videoqualität noch weiter verringern, bevor Sie versuchen zu importieren.

Jetzt müssen wir nur noch die Frames als animiert speichern gif . Dafür ein Photoshop CC drücken müssen Datei(Datei)- Export(Export) – Für Web speichern (Für Web speichern) (veraltet)((Erbe)) . Bitte beachten Sie, dass vor dem Speichern unter gif Sie können Frames nach Belieben bearbeiten und löschen.

Dieses Dialogfeld hat viele Optionen, mit denen Sie spielen müssen. Die meisten davon wirken sich auf die Qualität aus gif die Sie in der Umgebung sehen können Vorschau(Vorschaubereich) auf der linken Seite. Auf der rechten Seite nehmen Sie die meisten Einstellungen vor.

Oben sehen Sie eine Dropdown-Liste voreingestellt . Sie können darauf klicken und eine der voreingestellten Optionen auswählen oder die Werte selbst anpassen. Die Auswahl einer der Voreinstellungen verringert die Qualität gif , verringert aber auch seine Größe. Stellen Sie sicher, dass das Dropdown-Menü unter voreingestellt ausgewählt gif .

Am unteren Rand des ” Bildgröße(Bildgröße) » Sie können die endgültige anpassen Ausgangsauflösung(Ausgabeauflösung) für Ihre gif . Wenn Ihr Video also 1920 × 1080 oder 4K groß war, sollten Sie es hier wahrscheinlich stark verkleinern. Im Kapitel ” Animation(Animation) “Sie können wählen” Für immer und ewig”(Bis in alle Ewigkeit), ” Einmal(einmal)” oder ” Brauch(Benutzerdefiniert) » für Schleifenparameter(Looping-Optionen). Default gif wird sich ständig wiederholen. Sie können die Steuerelemente unten zum Spielen verwenden gif und sehen, wie es aussieht.

Klicken Sie auf “Speichern”(Klicken Sie auf Speichern) und wählen Sie einen Speicherort aus gif -Datei . Das ist alles. Photoshop macht es sehr einfach, animierte zu erstellen gif(GIFs)-Dateien aus Videos und ermöglicht es Ihnen, die Einstellungen anzupassen, um alles richtig zu machen. Lesen Sie auch meine Beiträge zum Erstellen von Animationen gif(GIFs) -Dateien aus Bildern mit Photoshop . Genießen!

Haben Sie sich jemals gefragt, wie diese langen GIFs erstellt werden, die Sie auf Websites wie Imgur sehen? Oft nehmen die Ersteller ein Video auf, wandeln das Ganze in ein animiertes GIF um und fügen dann Text hinzu, um es unterhaltsam zu machen.

Nun, dieser Beitrag wird Ihnen nicht beibringen, wie Sie diese schicken GIFs von Anfang bis Ende erstellen, aber er wird Ihnen beibringen, wie Sie ein Video aufnehmen und es zumindest in ein animiertes GIF konvertieren. Ich schreibe einen weiteren Beitrag darüber, wie Sie Ihrem GIF Text und Grafiken hinzufügen können.

Ich werde Photoshop CC für dieses Tutorial verwenden, da Sie damit mehr Kontrolle über das Endprodukt in Bezug auf Größe, Qualität, Frames usw. haben.

Video vor dem Import konvertieren

Bevor Sie beginnen, müssen Sie Ihr Video möglicherweise in ein Dateiformat konvertieren, das von Adobe Photoshop unterstützt wird. Zum Beispiel habe ich ein Video von meinem iPhone genommen und es auf meinen Computer heruntergeladen. Ich habe dann versucht, das Video in Photoshop zu importieren, habe aber die folgende Fehlermeldung erhalten:

Could not complete the Video Frames to Layers command because the file has no video frames.

Das Video war eine MOV-Datei, aber der von Apple verwendete Codec wird in Photoshop nicht unterstützt. Um diese Art von Problem zu beheben, müssen Sie ein Programm wie HandBrake herunterladen, um das Video zu konvertieren.

Es ist sehr einfach, HandBrake zu verwenden. Einfach anklicken DateiWählen Sie Quelle und wählen Sie Ihre Videodatei aus. An dieser Stelle müssen Sie nur noch auf klicken Codieren starten Taste. Standardmäßig verwendet es die Schnelles 1080p30 Voreinstellung, die Sie auf der rechten Seite aufgelistet sehen. Sie haben viele Voreinstellungen, also wählen Sie diejenige, die für Sie funktioniert. Beachten Sie, dass Sie die Auflösung des GIFs später in Photoshop reduzieren können, sodass Sie dies nicht in HandBrake tun müssen.

Nachdem es mit dem H.264-Videocodec in eine MP4-Datei konvertiert wurde, können wir es jetzt in Photoshop importieren.

Importieren Sie Videos und erstellen Sie GIFs in Photoshop

Öffnen Sie Photoshop CC und klicken Sie auf Dateidann Importieren und dann Videoframes zu Ebenen.

Wählen Sie Ihre Videodatei aus und klicken Sie darauf offen. Dies öffnet einen Dialog mit einer kleinen Vorschau des Videos und einigen Optionen.

Wenn Sie nun das gesamte Video als animiertes GIF haben möchten, belassen Sie es bei dem Optionsfeld Vom Anfang bis zum Ende. Wenn Sie nur eine Portion benötigen, wählen Sie Nur ausgewählter Bereich und verwenden Sie dann die Trim-Steuerelemente unter dem Video, um den Bereich auszuwählen.

Um die Größe des endgültigen GIFs so weit wie möglich zu reduzieren, können Sie außerdem die Anzahl der Frames begrenzen. Wenn Sie beispielsweise das Kontrollkästchen aktivieren und es bei 2 Frames belassen, bedeutet dies, dass Photoshop jeden zweiten Frame aus dem Video entfernt.

Schließlich müssen Sie sicherstellen, dass die Frame-Animation erstellen Kontrollkästchen ist aktiviert. Klicken Sie auf OK und Ihr Video sollte als eine Reihe von Frames in Photoshop importiert werden. Wenn das Programm abstürzt, müssen Sie möglicherweise die Qualität des Videos noch weiter reduzieren, bevor Sie versuchen, es zu importieren.

Jetzt müssen wir nur noch die Frames als animiertes GIF speichern. Dazu müssen Sie in Photoshop CC auf klicken DateiExportFür Web speichern (Erbe). Beachten Sie, dass Sie vor dem Speichern als GIF Frames nach Belieben bearbeiten und löschen können.

In diesem Dialogfeld gibt es eine Reihe von Optionen, mit denen Sie herumspielen müssen. Die meisten von ihnen wirken sich auf die Qualität des GIF aus, was Sie im Vorschaubereich auf der linken Seite sehen können. Im rechten Bereich nehmen Sie die meisten Anpassungen vor.

Oben sehen Sie ein Dropdown namens voreingestellt. Sie können darauf klicken und eine der Voreinstellungen auswählen oder die Werte selbst anpassen. Die Auswahl einer der Voreinstellungen verringert die Qualität des GIF, macht es aber auch kleiner. Stelle sicher das gif ist in der Dropdown-Liste unten ausgewählt voreingestellt.

Ganz unten drunter Bildgröße, können Sie die endgültige Ausgabeauflösung für Ihr GIF anpassen. Wenn Ihr Video also 1920 × 1080 oder 4K war, sollten Sie es hier wahrscheinlich erheblich reduzieren. Unter Animation können Sie auswählen bis in alle Ewigkeit, einmal oder Brauch zum Schleifenoptionen. Standardmäßig wird das GIF kontinuierlich wiederholt. Sie können die Steuerelemente unten verwenden, um das GIF abzuspielen und zu sehen, wie es aussieht.

Klicken Sie auf Speichern und wählen Sie einen Speicherort für Ihr GIF aus. Das ist alles. Photoshop macht es sehr einfach, animierte GIFs aus Videos zu erstellen, und ermöglicht es Ihnen, die Einstellungen zu optimieren, um es genau richtig zu machen. Lesen Sie auch meine Beiträge zum Erstellen animierter GIFs aus Bildern mit Photoshop. Genießen!