So erstellen, verwalten und ändern Sie die Posteingangsansicht in Microsoft Outlook

Darstellung(Ansichten) ein Microsoft Outlook geben Ihnen verschiedene Layouts in Bezug darauf, wie die Elemente in den Ordnern aussehen. In diesem Beitrag werden wir sehen, wie Sie Ordneransichten erstellen und ändern können ” Posteingang(Posteingang) » an Microsoft Outlook .

Posteingangsansicht in Outlook ändern

In jedem Ordner können Sie Schriftart, Schriftgröße, Lesebereich und andere darin enthaltene Elemente ändern und anpassen. Sie können die Ordneransicht ändern ” Posteingang(Posteingangsansicht)”, um die Elemente im Ordner nach Ihren Wünschen anzuordnen. Sie können die aktuelle Ansicht auch mit erweiterten Ansichtsoptionen anpassen. Erweiterte Ansichtseinstellungen(Erweiterte Ansichtseinstellungen) umfassen das Entfernen und Hinzufügen von Feldern, Gruppieren, Sortieren, Filtern, Spaltenformatierung und andere Einstellungen.

Sie können die aktuelle Ansicht ändern Posteingangsordner(Posteingang) » oder einen anderen Ordner je nach Bedarf in eine andere Ansicht.

Öffnen Sie dazu Microsoft Outlook gehen Sie zu ” Aussicht(Aussicht)”; und in der Sektion momentane Sicht(Aktuelle Ansicht) “Klicken Sie auf das Dropdown-Menü” Ansicht ändern”. ( Ansicht ändern) Sie sehen drei Arten von Ansichten:

  1. Kompakt,
  2. Single u
  3. Vorschau.

Die Kompaktansicht ist die Standardansicht. Klicken ” Verwaltung anzeigen(Ansichten verwalten)” zum Erstellen, Ändern und Anwenden von Ansichten auf den Ordner ” Eingehend”. (Posteingang) Sie können eine neue Ansicht erstellen, eine Ansicht ändern, kopieren und zurücksetzen. Dieses Fenster zeigt alle verfügbaren Ansichten des aktuellen Ordners und zugehörige Einstellungen an.

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Im Fenster ” Erstellen Sie eine neue Ansicht( Neue Ansicht erstellen) » Geben Sie einen Namen für die neue Ansicht ein, wählen Sie den gewünschten Ansichtstyp und die Ordnersichtbarkeit aus. Klicken (Klicken) OK weitermachen.

In Ansichtstypen haben Sie verschiedene Optionen wie “Tisch”(‘Table’) , das Elemente in Spalten und Zeilen anzeigt; “Personen”(‘People’) , das eine Liste von Personen anzeigt; “Zeitleiste”(‘Timeline’) , das den Zugriff auf Elemente über einen bestimmten Zeitraum hinweg anzeigt; ‘Karte’(‘Card’) , das die Elemente in der Karte platziert; “Visitenkarte”( ‘Visitenkarte’) , die Artikel in einer alternativen Ansicht anzeigt; ‘Tag/Woche/Monat’ das Elemente im Tag/Woche/Monat-Stil anzeigt; ‘Symbol’ das Symbole für Elemente anzeigt.

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Erweiterte Ansichtseinstellungen

Zum Anpassen der aktuellen Ansicht mit erweiterte Anzeigeoptionen(Erweiterte Ansichtseinstellungen) , klicken Sie auf ” Optionen anzeigen(Ansichtseinstellungen) ” in der Gruppe ” momentane Sicht(Momentane Sicht). Das ” Weitere Ansichtsoptionen”. (Erweiterte Ansichtseinstellungen)Klicken(Klicken) ” Andere Einstellungen(Andere Einstellungen) ” . Hier können Sie anpassen, wie die Schriftart des Elements in Ihrer Ansicht angezeigt wird. So ändern Sie die Schriftgröße der Nachrichtenvorschau, des Absendernamens und des Betreffs im ” Posteingang(Posteingang)” wählen Sie standardmäßig ” String-Schriftart”(RowFont) . Wählen Sie die Schriftart, den Schriftstil und die Schriftgröße Ihrer Wahl aus und klicken Sie dann auf ” OK(OK) » um die Einstellungen zu speichern und die Änderungen zu übernehmen.

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Wenn Sie die Schriftart, den Schriftstil und die Größe für die Nachrichtenvorschau (die Zeile mit Nachrichtentext, die Sie unter dem Betreff und dem Absender sehen) ändern möchten, wählen Sie ” Schriftart(Schriftart)” unter ” Vorschau der Nachricht(Vorschau der Nachricht) ” .

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Das Dialogfeld “Erweiterte Ansichtseinstellungen” enthält verschiedene andere Einstellungen in Bezug auf Sortierung, Filterung, Spaltenformatierung usw. Sie können eine Spalte hinzufügen oder entfernen, die Reihenfolge der Spalten auswählen, Elemente sortieren und filtern, Regeln für die bedingte Formatierung festlegen und die aktuelle Ansicht auf die ursprünglichen Standardordnereinstellungen zurücksetzen. Wenn Sie die Ansicht ändern möchten ” Posteingang(Posteingang) » an Ausblick nachdem Sie das Aussehen der Elemente in der Ansicht geändert haben, je nachdem, ob die Elemente die angegebenen Kriterien erfüllen, klicken Sie auf ” Bedingte Formatierung(Bedingte Formatierung) ” .

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Ein Dialogfeld wird geöffnet, in dem Sie Regeln erstellen können, die eine bedingte Formatierung auf Elemente anwenden, die den angegebenen Kriterien entsprechen. Um der Liste eine neue Regel hinzuzufügen, klicken Sie auf ” Hinzufügen(Hinzufügen)” auf der rechten Seite des Dialogfelds.

Ändern Sie die Schriftgröße für Nachrichten beim Verfassen, Antworten und Weiterleiten(Schriftgröße für Nachrichten beim Verfassen, Antworten, Weiterleiten ändern)

Klicken Sie dazu auf ” Datei > Optionen > Mail > Briefpapier und Schriftarten(Schriftarten) » .

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Sie können verwenden Schreibwaren(Briefpapier), um Standardschriftarten und -stile, Farben und Hintergründe zu ändern. Auf der Registerkarte ” Persönliche Formulare(Persönliches Briefpapier) » klick « Schriftart(Schriftart) für neue E-Mail-Nachrichten”(Neue E-Mail-Nachrichten) oder ” Nachrichten beantworten oder weiterleiten(Nachrichten beantworten oder weiterleiten) » zum Ändern der Standardschriftart, -größe und -farbe. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor und klicken Sie auf OK-Taste(OK) .

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

So vergrößern oder verkleinern Sie beim Lesen(So ​​vergrößern oder verkleinern Sie beim Lesen)

Sie können die Schriftart oder Schriftgröße in dem Bereich nicht ändern lesen(Lesebereich) , aber Sie können ganz einfach hinein- oder herauszoomen. Dazu sehen Sie in der unteren rechten Ecke des Lesebereichs einen Zoom-Schieberegler.

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Klicken Prozentsatz (normalerweise 100%) um das ” Skalierung beim Lesen. (Zoomen beim Lesen) Sie können die gewünschte Prozentstufe auswählen und dann drücken OK . Aktivieren Sie das Kontrollkästchen ” Erinnere dich an meine Vorlieben”(Erinnern Sie sich an meine Präferenz), um für alle Nachrichten dieselbe Zoomstufe festzulegen.

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Wir hoffen, dass dieser Beitrag Ihnen dabei geholfen hat, Ansichten zu erstellen, zu ändern und zu verwalten Ausblick indem Sie die Schriftart, den Schriftstil und die Ordnergröße mit erweiterten Ansichtsoptionen anpassen.

Alles Gute!

Ansichten in Microsoft Outlook geben Ihnen verschiedene Layouts in Bezug auf die Art und Weise, wie die Elemente in den Ordnern aussehen. In diesem Beitrag sehen wir, wie Sie die Ansichten des Posteingangsordners in Microsoft Outlook erstellen und ändern können.

Posteingangsansicht in Outlook ändern

In jedem Ordner können Sie Schriftart, Schriftgröße, Lesebereich und andere darin enthaltene Elemente ändern und anpassen. Sie können das ändern, um die Elemente im Ordner nach Ihren Anforderungen zu organisieren. Sie können die aktuelle Ansicht auch mithilfe der erweiterten Ansichtseinstellungen anpassen. Zu den erweiterten Ansichtseinstellungen gehören das Entfernen und Hinzufügen von Feldern, Gruppieren, Sortieren, Filtern, Spaltenformatierung und andere Einstellungen.

Sie können die aktuelle Ansicht des Posteingangsordners oder eines anderen Ordners je nach Bedarf in eine andere Ansicht ändern.

Ändern Sie die Inb0x-Ansicht in Outlook

Öffnen Sie dazu Microsoft Outlook, gehen Sie auf die Registerkarte; und klicken Sie unter dem auf das Dropdown-Menü. Sie werden drei Arten von Ansichten sehen:

  1. kompakt,
  2. Single und
  3. Vorschau.

Die Kompaktansicht ist die Standardansicht. Klicken Sie hier, um Ansichten für den Posteingangsordner zu erstellen, zu ändern und anzuwenden. Sie können eine neue Ansicht erstellen, eine Ansicht ändern und kopieren und auch zurücksetzen. Dieses Fenster zeigt alle verfügbaren Ansichten des aktuellen Ordners und die zugehörigen Einstellungen an.

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Geben Sie im Fenster den Namen der neuen Ansicht ein, wählen Sie den gewünschten Ansichtstyp und die Sichtbarkeit des Ordners aus. Klicken Sie, um fortzufahren.

Bei den Ansichtstypen haben Sie verschiedene Optionen, wie z. B. , das die Elemente in Spalten und Zeilen anzeigt; , das eine Liste von Personen anzeigt; , das Elemente anzeigt, auf die über einen bestimmten Zeitraum zugegriffen wurde; , das Elemente in einer Kartenansicht anordnet;, das Elemente in einer alternativen Ansicht anzeigt; , das Elemente in einem Tag/Woche/Monat-Stil anzeigt; , das Symbole für die Elemente anzeigt.

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Erweiterte Ansichtseinstellungen

Um die aktuelle Ansicht mit anzupassen, klicken Sie auf die Option in der Gruppe. Das Dialogfeld „Erweiterte Ansichtseinstellungen“ wird geöffnet. Klicke auf . Hier können Sie die Schriftdarstellung der Artikel in Ihrer Ansicht anpassen. Um die Schriftgröße der Nachrichtenvorschau, des Absendernamens und des Betreffs in der Standardansicht des Posteingangs zu ändern, wählen Sie . Wählen Sie die gewünschte Schriftart, den Schriftstil und die Schriftgröße aus und klicken Sie dann auf , um Ihre Einstellungen zu speichern und Ihre Änderungen zu übernehmen.

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Wenn Sie die Schriftart, den Schriftstil und die Größe für die Nachrichtenvorschau (die Zeile des Nachrichtentexts, die Sie unter dem Betreff und dem Absender sehen) ändern möchten, wählen Sie unter .

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Im Dialogfeld “Erweiterte Ansichtseinstellungen” gibt es verschiedene andere Einstellungen in Bezug auf Sortierung, Filterung, Spaltenformatierung usw. Sie können eine Spalte hinzufügen oder entfernen, die Reihenfolge der Spalten auswählen, Elemente sortieren und filtern, Regeln für die bedingte Formatierung einrichten sowie die Einstellungen der aktuellen Ansicht auf die ursprünglichen Standardeinstellungen des Ordners zurücksetzen. Wenn Sie die Ansicht des Posteingangs in Outlook ändern möchten, indem Sie das Aussehen der Elemente in der Ansicht ändern, je nachdem, ob die Elemente den angegebenen Kriterien entsprechen oder nicht, klicken Sie auf .

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Das Dialogfeld wird geöffnet, in dem Sie Regeln erstellen können, die eine bedingte Formatierung auf Elemente anwenden, die einem bestimmten Kriterium entsprechen. Um der Liste eine neue Regel hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche auf der rechten Seite des Dialogfelds.

Ändern Sie die Schriftgröße für Nachrichten beim Verfassen, Antworten und Weiterleiten

Klicken Sie dazu auf Datei > Optionen > Mail > Briefpapier und Schriftarten.

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Sie können Briefpapier verwenden, um Standardschriftarten und -stile, Farben und Hintergründe zu ändern. Klicken Sie unter der Registerkarte auf oder , um die Standardschriftart, -größe und -farbe zu ändern. Nehmen Sie die notwendigen Änderungen vor und wählen Sie dann .

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

So vergrößern oder verkleinern Sie beim Lesen

Sie können die Schriftart oder Schriftgröße im Lesebereich nicht ändern, aber Sie können einfach hinein- oder herauszoomen. Dazu sehen Sie unten rechts im Lesebereich den Zoom-Schieberegler.

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Klicken Sie auf , um das Dialogfeld zu öffnen. Sie können den gewünschten Prozentsatz auswählen und dann auf klicken. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um für alle Nachrichten dieselbe Zoomstufe festzulegen.

Outlook-Ansichten ändern und verwalten

Wir hoffen, dass dieser Beitrag Ihnen dabei geholfen hat, Ansichten in Outlook zu erstellen, zu ändern und zu verwalten, indem Sie die Schriftart, den Schriftstil und die Größe eines Ordners mithilfe der erweiterten Ansichtseinstellungen anpassen.