So finden Sie heraus, welche App die Webcam in Windows 10 verwendet

Vorstellen(Stellen Sie sich vor), Sie arbeiten an Ihrem Laptop und plötzlich stellen Sie fest, dass das Licht Ihrer Webcam flackert. Möchten Sie wissen und wissen welche App Ihre Webcam verwendet(Welche App verwendet Ihre Webcam)? Es könnte legitime Software sein, wie z Skypen , oder es könnte Malware sein – daher ist es wichtig, dass Sie dies genauer untersuchen, insbesondere wenn es mehr als einmal vorkommt! In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie herausfinden, in welcher Anwendung Ihre Webcam verwendet wird Windows 11/10/8/7 und wie Sie auswählen können, welche Apps Ihre Kamera verwenden oder darauf zugreifen können.

Wie kann ich herausfinden, welche Anwendung meine Webcam verwendet?

Um herauszufinden, welche App Ihre Webcam verwendet Windows11 Sie benötigen Hilfe Windows-Einstellungen(Windows-Einstellungen). Klicken Sie dazu auf Win+I öffnen Windows-Einstellungen(Windows-Einstellungen) und gehen Sie auf die Registerkarte ” Privatsphäre & Sicherheit (Privatsphäre & Sicherheit)”. Hier finden Sie die Überschrift ” Erlaube Apps den Zugriff auf deine Kamera”(Apps auf Ihre Kamera zugreifen lassen) . Unter dieser Überschrift finden Sie alle Anwendungen, die Zugriff auf die Kamera haben. Wenn Sie verhindern möchten, dass eine App Ihre Kamera verwendet, müssen Sie die entsprechende Schaltfläche umschalten, um sie zu deaktivieren.

Lesen(Lesen) : Werde ich über meinen Computer beobachtet?

Welche App verwendet die Webcam?

Auf einem Windows 10-PC WinX-Menü(WinX-Menü) öffnen Gerätemanager(Geräte-Manager) und suchen Sie das Webcam-Gerät Ihres Systems. Du wirst erweitern müssen Bildverarbeitungsgeräte(Bildgebungsgerät) . Auf meinem Laptop sehe ich in der Rubrik den Eintrag Eingebaute Webcam(Integrierte Webcam) . Doppelklicken Sie darauf, um das Fenster zu öffnen Eigenschaften . (Eigenschaften) Jetzt auf der Registerkarte ” Details » siehe « (Einzelheiten)Eigentum(Name des Anwesens physisches Geräteobjekt”(Physischer Geräteobjektname) . In meinem Fall ist es \Gerät\0000004a .

Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Kopieren.

Jetzt herunterladen Process Explorer von der Microsoft Sysinternals-Website. Dieses kostenlose portable Tool teilt Ihnen mit, welches Programm eine offene Datei, einen Prozess oder ein Verzeichnis hat, sowie Informationen darüber, welche Handles und Prozesse DLL(DLLs) wurden dadurch geöffnet bzw. geladen.

Wenn das Werkzeug geöffnet ist, drücken Sie Strg+F um das Fenster zu öffnen Suche(Suchen), fügen Sie den kopierten Text hier ein und klicken Sie auf ” Suche(Suche) ” .

Das Tool sucht nach allen Ihren laufenden Prozessen und sieht, welcher diesen Handle verwendet, und listet den Prozess hier auf.

Welche App verwendet die Webcam?

Sobald Sie den Prozess identifiziert haben, der Ihre Webcam verwendet, können Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und ” Tötungsprozess”(Tötungsprozess) . wenn Sie nicht möchten, dass dieses Tool die Webcam verwendet.

Wenn Sie Malware vermuten, führen Sie einen Antivirensoftware-Scan durch.

RAT(TIPP): Verhindern Sie Webcam-Hacking-Angriffe mit der Who Stalks My Cam-Software.

Auswählen(Wähle was Anwendungen(Apps) kann meine Webcam in verwenden Windows 11/10

So finden Sie heraus, welche App die Webcam in Windows 11 verwendet

So wählen Sie Anwendungen aus, die Ihre Webcam verwenden können Windows11 Mach Folgendes:

  1. Klicken Win+I um die Windows-Einstellungen zu öffnen.
  2. Gehen Sie zur Einstellungsseite Privatsphäre und Sicherheit (Datenschutz & Sicherheit) auf der linken Seite.
  3. Finden Sie einen Titel Erlauben Sie Apps den Zugriff auf Ihre Kamera (Apps auf Ihre Kamera zugreifen lassen) .
  4. Schalten Sie die entsprechende Schaltfläche um, um den Zugriff auf die Kamera zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Wenn Sie jedoch verwenden Windows 10 Mach Folgendes:

Verwenden die Einstellungen (Einstellungen)Windows 10 können Sie verwalten und auswählen Anwendungen(Apps), die auf Ihre Webcam zugreifen und diese verwenden können. BEI WinX-Menü(WinX-Menü) Gehen Sie zu Einstellungen > Datenschutz >Kamera . Hier sehen Sie eine Liste von Anwendungen, die Zugriff auf Ihre Webcam haben.

Wählen Sie aus, welche Apps meine Webcam verwenden können

Hier können Sie einfach den Schalter umschalten ” Apps erlauben, meine Kamera zu verwenden”(Apps meine Kamera verwenden lassen) zu ” Aus(aus).” um zu verhindern, dass die Webcam auf alle Anwendungen zugreift, oder Sie können den Schalter einzeln auf ” Aus(aus).” oder „Ein“, um den Zugriff auf Ihre Kamera pro App zu stoppen oder zu gewähren. Auf diese Weise können Sie steuern, welche Apps Ihre Webcam verwenden können.

Heutzutage können Hacker mithilfe der Remote Access Technology (RAT) Ihr System kompromittieren und Sie beobachten, Ihre Aktivitäten überwachen und Ihre Aktivitäten sogar mit Ihrer eigenen Webcam aufzeichnen! Â Wenn Sie also jemand sind, der die Webcam nie verwendet und Angst davor hat, beobachtet zu werden oder dabei beobachtet zu werden, können Sie die Webcam deaktivieren. Natürlich können Sie es bei Bedarf jederzeit wieder einschalten.

Warum wird meine Kamera von einer anderen App verwendet?

Wenn Sie den Kamerazugriff in aktivieren Windows11 oder Windows 10 , kann jede Anwendung die integrierte oder externe Webcam ohne zusätzliche Genehmigung verwenden. Sie können jedoch verhindern, dass eine bestimmte Anwendung die Kamera auf Ihrem Computer verwendet. Dazu müssen Sie die obigen Schritte sorgfältig befolgen.

Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten an Ihrem Laptop und stellen plötzlich fest, dass das Licht Ihrer Webkamera flackert. Möchten Sie es nicht herausfinden und wissen welche App Ihre Webcam verwendet? Es könnte eine legitime Software wie Skype oder Malware sein – und daher ist es wichtig, dass Sie dies weiter untersuchen, insbesondere wenn dies mehr als einmal vorkommt! In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie herausfinden, welche App Ihre Webcam in Windows 11/10/8/7 verwendet, und wie Sie die Apps auswählen können, die Ihre Kamera verwenden oder darauf zugreifen können.

Wie finde ich heraus, welche Anwendung meine Webcam verwendet?

Um herauszufinden, welche Anwendung Ihre Webcam in Windows 11 verwendet, müssen Sie die Hilfe der Windows-Einstellungen in Anspruch nehmen. Drücken Sie dazu Win+I um die Windows-Einstellungen zu öffnen und zu wechseln Privatsphäre & Sicherheit Tab. Hier finden Sie eine Überschrift namens Lassen Sie Apps auf Ihre Kamera zugreifen. Unter dieser Überschrift finden Sie alle Apps mit Kamerazugriff. Wenn Sie verhindern möchten, dass eine App Ihre Kamera verwendet, müssen Sie die entsprechende Schaltfläche umschalten, um sie auszuschalten.

lesen: Werde ich über meinen Computer beobachtet?

Welche App verwendet die Webcam?

Öffnen Sie auf Ihrem Windows 10-Computer im WinX-Menü Gerätemanager und identifizieren Sie das Webcam-Gerät Ihres Systems. Sie müssen s erweitern. Auf meinem Laptop sehe ich unter einen Eintrag . Doppelklicken Sie darauf, um das Eigenschaftenfeld zu öffnen. Sehen Sie sich nun auf der Registerkarte Details die Eigenschaft für . In meinem Fall ist es so.

Welche App verwendet die Webcam?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Kopieren.

Jetzt herunterladen Process Explorer von Microsoft Sysinternals. Dieses kostenlose portable Tool teilt Ihnen mit, welches Programm welche Datei, welchen Prozess oder welches Verzeichnis geöffnet hat, zusammen mit Informationen darüber, welche Handles und DLLs Prozesse deswegen geöffnet oder geladen haben.

Sobald das Tool geöffnet ist, drücken Sie Strg+F, um das Suchfeld zu öffnen, fügen Sie den kopierten Text hier ein und klicken Sie auf .

Das Tool durchsucht alle Ihre laufenden Prozesse und sieht, welcher von ihnen dieses Handle verwendet, und listet den Prozess hier auf.

Welche App verwendet die Webcam?

Sobald Sie den Prozess identifiziert haben, der Ihre Webcam verwendet, können Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und auswählen. wenn Sie nicht möchten, dass dieses Tool die Webcam verwendet.

Wenn Sie Malware vermuten, führen Sie Ihren Antivirensoftware-Scan durch.

TIPP: Verhindern Sie Webcam-Hacking-Angriffe mit der Who Stalks My Cam-Software.

Wählen Sie aus, welche Apps meine Webcam in Windows 11/10 verwenden können

So finden Sie heraus, welche App die Webcam in Windows 11 verwendet

So wählen Sie Apps aus, die Ihre Webcam verwenden können Windows11folge diesen Schritten:

  1. Drücken Sie Win+I um die Windows-Einstellungen zu öffnen.
  2. Gehe zu Privatsphäre & Sicherheit Einstellungsseite auf der linken Seite.
  3. Finden Sie die heraus Lassen Sie Apps auf Ihre Kamera zugreifen Überschrift.
  4. Schalten Sie die entsprechende Schaltfläche um, um den Kamerazugriff ein- oder auszuschalten.

Wenn Sie jedoch verwenden Windows 10folge diesen Schritten:

Mit den Windows 10-Einstellungen können Sie die Apps verwalten und auswählen, die Zugriff auf Ihre Webcam haben und Ihre Kamera verwenden können. Öffnen Sie im WinX-Menü Einstellungen > Datenschutz > Kamera. Hier sehen Sie die Liste der Apps, die Zugriff auf Ihre Webcam haben.

Wählen Sie aus, welche Apps meine Webcam verwenden können

Hier können Sie den Schalter einfach in die Aus-Position schalten, um den Webcam-Zugriff auf alle Apps zu verweigern, oder Sie können den Schalter einzeln in die Aus- oder Ein-Position schalten, um Ihre Kamera für jede App zu stoppen oder Zugriff darauf zu gewähren. Auf diese Weise können Sie verwalten, welche Apps Ihre Webcam verwenden können.

Heutzutage können Hacker mithilfe der Remote Access Technology (RAT) Ihr System kompromittieren und Sie beobachten, Ihre Aktivitäten überwachen und sogar Ihre Aktionen mit Ihrer eigenen Webcam aufzeichnen! Wenn Sie also jemand sind, der die Webcam nie verwendet und befürchtet, beobachtet oder überwacht zu werden, sollten Sie die Webcam möglicherweise deaktivieren. Sie können es natürlich jederzeit wieder aktivieren, falls dies erforderlich sein sollte.

Warum wird meine Kamera von einer anderen Anwendung verwendet?

Wenn Sie den Kamerazugriff unter Windows 11 oder Windows 10 aktivieren, kann jede App die integrierte oder externe Webcam ohne weitere Genehmigung verwenden. Sie können jedoch jede bestimmte App daran hindern, die Kamera auf Ihrem Computer zu verwenden. Dazu müssen Sie die oben genannten Schritte genau befolgen.