So fügen Sie einen Eigentumseintrag im Kontextmenü hinzu oder entfernen ihn

Sie brauchen eine einfache Möglichkeit, einen Eintrag hinzuzufügen ” Nehmen(Take Ownership) im Kontextmenü in Windows 7 oder Win8? In diesem Fall haben wir zwei Optionen für Sie, die beide schnell und zuverlässig sind. Sie arbeiten wie Windows Explorer, also mit Dateimanager .

HINWEIS.(HINWEIS:) Wenn Sie diese Option aus dem Kontextmenü öffnen, wird der Eigentümer der ausgewählten Datei oder Ordner(Datei oder Ordner) wird automatisch in Ihren Benutzernamen geändert.

Hinzufügen Aufzeichnung(Besitzeintrag übernehmen) oh Besitz im Kontextmenü(Rechtsklickmenü) Weg 1(Methode 1)

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das ” Besitz ergreifen(Take Ownership)” in das Kontextmenü ein Windows oder Datei-Explorer(Windows oder Datei-Explorer). Am schnellsten geht es mit einer App namens Eigentum . Sie finden es hier: Datumza Downloads(Downloads Datumza) . Dort sehen Sie eine Liste mit mehreren Anwendungen. Suchen Sie eine Datei mit dem Namen Eigentum und laden Sie es auf Ihren Computer herunter.

Extrahieren Sie das gerade heruntergeladene Archiv und führen Sie die Datei aus Besitz.exe . Eine Eingabeaufforderung wird angezeigt Benutzerkontensteuerung ( Benutzerkontensteuerung). (Benutzerkontensteuerung) Bestätigen Sie, dass Sie die Anwendung ausführen möchten.

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Datei-Explorer

Dann klick “Installieren(Installieren) ” . Das ist alles!

Hinzufügen Aufzeichnung(Besitzeintrag übernehmen) oh Besitz im Kontextmenü(Rechtsklickmenü) Weg 2(Methode 2)

Eine andere Möglichkeit ist das Bearbeiten Windows-Registrierung(Windows-Registrierung) und fügen Sie einige benutzerdefinierte Einträge zu HKEY_CLASSES_ROOT*shelltakeownership hinzu.

Da dies manuell schwierig ist, haben wir erstellt Registrierungsdatei,(Registrierungsdatei), die Sie herunterladen und ausführen können.

Es befindet sich im Archiv am Ende dieses Artikels. Laden Sie das Archiv herunter und extrahieren Sie seinen Inhalt. Sie sehen eine Datei mit dem Namen Add_Take_Ownership.reg . Starte es!

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Datei-Explorer

Sie erhalten mehrere Hinweise. Zuerst angezeigt (Zuerst)Systemwarnung(Sicherheitswarnung) Klicken “Laufen”(Laufen) .

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Datei-Explorer

Anschließend wird die Benutzerkontensteuerung angezeigt Aufzeichnungen(Benutzerkontensteuerung) UAC). Klicken Ja(Ja) .

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Datei-Explorer

Dann Registierungseditor(Registry Editor) wird Sie fragen, ob Sie diese Datei ausführen möchten. Klicken (Klicken) Ja(Ja) .

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Datei-Explorer

Schließlich wird Ihnen mitgeteilt, dass die in dieser Datei enthaltenen Schlüssel und Werte hinzugefügt wurden Windows-Registrierung(Windows-Registrierung). Klicken (Klicken) OK(OK) .

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Datei-Explorer

Sprechen Sie über zu viele Hinweise. 🙂

Am Ende dieser Übung klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Ordner und Sie sehen den Eintrag ” Besitz ergreifen.”(in Besitz nehmen)

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Datei-Explorer

Löschen Aufzeichnungen über den Besitz(Besitzeintrag übernehmen) Weg 1(Methode 1)

Wenn Sie die App verwendet haben Eigentum(Eigentum)” zum Hinzufügen ” Besitz ergreifen(Take Ownership)” im Kontextmenü können Sie diesen Eintrag mit demselben Programm löschen.

Führen Sie die Datei aus Ownership.exe Drücken Sie ” Ja(Ja)” an der UAC-Eingabeaufforderung und klicken Sie dann auf ” Löschen(Deinstallieren) » .

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Datei-Explorer

Ohne weitere Bestätigung wird der Eintrag gelöscht.

Löschen Aufzeichnungen über den Besitz(Besitzeintrag übernehmen) Weg 2(Methode 2)

Sie können auch das am Ende dieses Artikels angehängte Archiv verwenden. Laden Sie es herunter und extrahieren Sie seinen Inhalt. Sie sehen eine Datei mit dem Namen Remove_Take_Ownership.reg .

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Datei-Explorer

Führen Sie es aus und Sie sehen die gleichen Tooltips, die beim Hinzufügen dieses Eintrags angezeigt wurden. Bestätigen Sie, dass Sie diese Datei ausführen möchten, und lassen Sie sie ihre Arbeit tun. Nun der Eintrag „ Besitz ergreifen(Take Ownership)” wurde aus dem Kontextmenü entfernt Windows/Datei-Explorer .

Fazit

Die beiden in diesem Artikel erwähnten Lösungen helfen Ihnen, mit minimalem Aufwand den Besitz von Dateien und Ordnern zu übernehmen. Ich hoffe, Sie fanden sie nützlich. Weitere hilfreiche Tipps und Tricks finden Sie in den unten empfohlenen Artikeln.

Download-Link: (Download-Link:) own.zip(ownership.zip)

Benötigen Sie eine einfache Möglichkeit, den Eintrag zum Rechtsklickmenü in Windows 7 oder Windows 8 hinzuzufügen? Dann haben wir zwei Möglichkeiten für Sie, beide schnell und zuverlässig. Sie arbeiten sowohl mit als auch mit .

HINWEIS: Wenn Sie über das Kontextmenü auf diese Option zugreifen, ändert sich der Besitzer der ausgewählten Datei oder des ausgewählten Ordners automatisch in Ihren Benutzernamen.

Fügen Sie dem Rechtsklickmenü einen Take Ownership-Eintrag hinzu – Methode 1

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Option zum Rechtsklickmenü in Windows oder im Datei-Explorer hinzuzufügen. Am schnellsten verwenden Sie eine Anwendung namens . Sie finden es hier: Downloads Datumza. Dort sehen Sie mehrere Apps aufgelistet. Suchen Sie nach dem genannten und laden Sie es auf Ihren Computer herunter.

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Explorer

Extrahieren Sie das gerade heruntergeladene Archiv und führen Sie die Datei aus. Eine UAC-Eingabeaufforderung (User Account Control) wird angezeigt. Bestätigen Sie, dass die Anwendung ausgeführt werden soll.

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Explorer

Dann klick . Das ist es!

Fügen Sie dem Rechtsklickmenü einen Take Ownership-Eintrag hinzu – Methode 2

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die zu bearbeiten und einige benutzerdefinierte Einträge unter HKEY_CLASSES_ROOT*shelltakeownership hinzuzufügen.

Da dies manuell sehr komplex ist, haben wir eine Registrierungsdatei erstellt, die Sie herunterladen und ausführen können.

Es befindet sich im Archiv am Ende dieses Artikels. Laden Sie das Archiv herunter und extrahieren Sie seinen Inhalt. Sie sehen eine Datei mit dem Namen . Starte es!

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Explorer

Sie erhalten mehrere Eingabeaufforderungen. Zunächst wird eine Sicherheitswarnung angezeigt. Drücken Sie.

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Explorer

Dann wird eine Eingabeaufforderung für die Benutzerkontensteuerung (UAC) angezeigt. Klicken .

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Explorer

Dann werden Sie gefragt, ob Sie diese Datei ausführen möchten. Klicken .

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Explorer

Abschließend werden Sie darüber informiert, dass die in dieser Datei enthaltenen Schlüssel und Werte zur Windows-Registrierung hinzugefügt wurden. Klicken .

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Explorer

Sprechen Sie über zu viele Eingabeaufforderungen. 🙂

Am Ende dieser Übung klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Ordner, und Sie sehen den Eintrag.

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Explorer

Entfernen Sie den Take Ownership-Eintrag – Methode 1

Wenn Sie die Anwendung verwendet haben, um den zum Rechtsklickmenü hinzuzufügen, können Sie diesen Eintrag mit demselben Programm entfernen.

Führen Sie die Datei aus, klicken Sie in die UAC-Eingabeaufforderung und dann auf .

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Explorer

Ohne weitere Bestätigung wird der Eintrag entfernt.

Entfernen Sie den Take Ownership-Eintrag – Methode 2

Sie können auch das am Ende dieses Artikels angehängte Archiv verwenden. Laden Sie es herunter und extrahieren Sie seinen Inhalt. Sie sehen eine Datei mit dem Namen .

Besitz übernehmen, Rechtsklick, Windows 7, Windows 8, Explorer

Führen Sie es aus und Sie werden genau die gleichen Eingabeaufforderungen durchlaufen, die beim Hinzufügen dieses Eintrags angezeigt wurden. Bestätigen Sie, dass Sie diese Datei ausführen möchten, und lassen Sie sie ihre Arbeit tun. Nun wird der Eintrag aus dem Rechtsklickmenü im Windows/Datei-Explorer entfernt.

Fazit

Die beiden in diesem Artikel erwähnten Lösungen helfen Ihnen, mit minimalem Aufwand den Besitz von Dateien und Ordnern zu übernehmen. Ich hoffe, Sie fanden sie nützlich. Weitere nützliche Tipps und Tricks finden Sie in den unten empfohlenen Artikeln.

Download-Link: Eigentümerschaft.zip