So fügen Sie Google Drive zum Datei-Explorer in Windows 10 hinzu

Wenn Sie installiert haben Google Drive(Google Drive) auf Ihren Computer, zu dem Sie einen Link hinzufügen können Google Drive(Google Drive) Navigationsleiste (Navigationsbereich)Forscher(Datei-Explorer) zu Windows 10 . Dies erleichtert Ihnen den Zugriff erheblich. Sie müssen verwenden Registierungseditor(Registry Editor), um die Arbeit für Sie zu erledigen.

Vor Google Drive(Google Drive) wurde automatisch zur Navigationsleiste hinzugefügt in Dirigent(Datei-Explorer) sofort nach der Installation. Allerdings haben sich die Dinge im Laufe der Jahre geändert und jetzt müssen Sie es manuell hinzufügen. Da Sie gerade dabei sind, ein paar Dinge zu ändern Registierungseditor(Registrierungs-Editor) wird empfohlen, dass Sie zuerst einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen oder eine Sicherungskopie der Registrierungsdatei erstellen (Erstellen einer Sicherung der Registrierungsdatei) .

Wie man hinzufügen Google Drive(Google Drive) Dirigent(Dateimanager)

Hinzufügen Google Drive(Google Drive) zur Navigationsleiste Dirigent ein (Dateimanager)Windows 10 Mach Folgendes.

  1. Öffnen Sie Notepad auf Ihrem Computer.
  2. Fügen Sie den erforderlichen Code ein Registrierung(Registrierung) und speichern Sie es als .reg-Datei.
  3. Doppelklicken Sie dann auf die Datei .reg .
  4. Fügen Sie Inhalte zu Ihrer Registrierung hinzu.
  5. Starten Sie den Windows-Explorer neu.

Zuerst müssen Sie öffnen Notizbuch(Notepad) und fügen Sie den folgenden Text ein:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}]
@="Google Drive"
"System.IsPinnedToNamespaceTree"=dword:00000001
"SortOrderIndex"=dword:00000042

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}\DefaultIcon]
@=hex(2):43,00,3a,00,5c,00,50,00,72,00,6f,00,67,00,72,00,61,00,6d,00,20,00,46,\
00,69,00,6c,00,65,00,73,00,5c,00,47,00,6f,00,6f,00,67,00,6c,00,65,00,5c,00,\
44,00,72,00,69,00,76,00,65,00,5c,00,67,00,6f,00,6f,00,67,00,6c,00,65,00,64,\
00,72,00,69,00,76,00,65,00,73,00,79,00,6e,00,63,00,2e,00,65,00,78,00,65,00,\
2c,00,30,00,00,00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}\InProcServer32]
@=hex(2):43,00,3a,00,5c,00,57,00,49,00,4e,00,44,00,4f,00,57,00,53,00,5c,00,73,\
00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,73,00,68,00,65,00,6c,00,\
6c,00,33,00,32,00,2e,00,64,00,6c,00,6c,00,00,00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}\Instance]
"CLSID"="{0E5AAE11-A475-4c5b-AB00-C66DE400274E}"

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}\Instance\InitPropertyBag]
"Attributes"=dword:00000011
"TargetFolderPath"=hex(2):25,00,55,00,73,00,65,00,72,00,50,00,72,00,6f,00,66,\
00,69,00,6c,00,65,00,25,00,5c,00,47,00,6f,00,6f,00,67,00,6c,00,65,00,20,00,\
44,00,72,00,69,00,76,00,65,00,00,00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}\ShellFolder]
"FolderValueFlags"=dword:00000028
"Attributes"=dword:f080004d

[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\HideDesktopIcons\NewStartPanel]
"{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}"=dword:00000001

[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}]
@="Google Drive"

Klicken Sie dann auf ” Datei”(Datei ) und wählen Sie ” Speichern als(Speichern als) ” . Außerdem können Sie die Tasten gleichzeitig drücken Strg+Umschalt+S .

So fügen Sie Google Drive zur Navigationsleiste des Datei-Explorers hinzu oder entfernen es

Jetzt müssen Sie den Ort auswählen, an dem Sie die Datei speichern möchten.

Geben Sie Ihrer Datei dann einen Namen mit Erweiterung .reg . Wenn der Dateiname beispielsweise Testregistrierung es sollte sein test-registry.reg Erweitern Sie danach die Dropdown-Liste ” Als Typ speichern” und wählen Sie ” (Speichern unter)Alle Dateien”(Alle Dateien) . Jetzt können Sie auf die Schaltfläche klicken Speichern(Speichern) .

Nachdem Sie die Datei gespeichert haben, doppelklicken Sie darauf. Vielleicht finden Sie eine Einladung Benutzerkontensteuerung wo Sie auf ” klicken müssen Ja(Ja)”.

Unmittelbar danach sollte ein Bestätigungsfenster erscheinen, in dem Sie die Schaltfläche ” Ja “. (Ja) Wie üblich müssen Sie auf diese Schaltfläche klicken.

Wenn alles richtig läuft, sollten Sie eine Erfolgsmeldung sehen.

Drücken Sie diesmal die Taste OK(OK)”, um das Fenster zu schließen, und starten Sie Windows Explorer neu (starten Sie Windows Explorer neu), um es zu finden Google Drive(Google Drive) in der Navigationsleiste.

Der Prozess des Hinzufügens und Entfernens ist fast derselbe, aber es gibt eine Änderung im Code Registrierung. (Registrierung)Verstecken Google Drive(Google Drive) aus der Seitenleiste, müssen Sie einige Schlüssel und Werte entfernen oder ändern Registrierung. (Registrierung) So geht’s.

So löschen Google Drive(Google Drive) aus Forscher(Dateimanager)

Löschen Google Drive(Google Drive) aus der Navigationsleiste Dirigent(Datei-Explorer) , gehen Sie wie folgt vor.

  1. Pen-Registrierungs-Editor
  2. Navigieren(Navigieren) zu CLSID in HKEY_CURRENT_USER .
  3. Löschen(Löschen) {3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}.
  4. Navigieren(Navigieren) zu Namensraum in HKEY_CURRENT_USER .
  5. Löschen(Löschen) {3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}.
  6. Navigieren(Navigieren) zu NeuesStartPanel Im Kapitel HKEY_CURRENT_USER .
  7. Löschen(Löschen) {3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}.
  8. Starten Sie den Windows-Explorer neu.

Öffnen Sie den Registrierungseditor und navigieren Sie zum folgenden Pfad:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\

Hier finden Sie den Schlüssel mit dem Namen {3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste, wählen Sie ” Löschen(Löschen)” und bestätigen Sie die Änderung.

Folgen Sie als nächstes diesem Weg-

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\

Finden Schlüssel {3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}({3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}) und folgen Sie denselben Schritten wie oben, um es zu entfernen.

Folgen Sie nun diesem Weg-

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\HideDesktopIcons\NewStartPanel

Finden Schlüssel {3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}({3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}) und befolgen Sie die gleichen Schritte, um es zu entfernen.

Google Drive(Google Drive) sollte sofort aus der Navigationsleiste entfernt werden Forscher.(Dateimanager)

Alternativ können Sie eine .reg-Datei mit dem folgenden Code erstellen Registrierung(Registry), speichern Sie es als .reg-Datei und führen Sie Folgendes aus:

Windows Registry Editor Version 5.00

[-HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}]

[-HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}]

[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\HideDesktopIcons\NewStartPanel]
"{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}"=-

Ich hoffe, dass dieses Tutorial für Sie hilfreich sein wird.

Weiter lesen: (Lesen Sie weiter:) So entfernen Sie Dropbox aus dem Navigationsbereich des Datei-Explorers

Wenn Sie Google Drive auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie den Google Drive-Link zum Navigationsbereich des Datei-Explorers in Windows 10 hinzufügen. Dadurch können Sie ganz einfach darauf zugreifen. Sie müssen den Registrierungseditor verwenden, um die Arbeit für Sie zu erledigen.

So fügen Sie Google Drive zum Datei-Explorer hinzu

Früher wurde Google Drive direkt nach der Installation automatisch zum Navigationsbereich im Datei-Explorer hinzugefügt. Die Dinge haben sich jedoch im Laufe der Jahre geändert, und jetzt müssen Sie sie manuell hinzufügen. Da Sie einige Dinge im Registrierungseditor ändern werden, wird empfohlen, zuerst einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen oder eine Sicherung der Registrierungsdatei zu erstellen.

So fügen Sie Google Drive zum Datei-Explorer hinzu

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Google Drive im Navigationsbereich des Datei-Explorers in Windows 10 hinzuzufügen:

  1. Öffnen Sie Notepad auf Ihrem Computer.
  2. Fügen Sie den erforderlichen Registrierungscode ein und speichern Sie ihn als .reg-Datei
  3. Als nächstes doppelklicken Sie auf die .reg-Datei.
  4. Fügen Sie den Inhalt Ihrer Registrierung hinzu.
  5. Starten Sie den Windows-Explorer neu.

Zuerst müssen Sie den Editor öffnen und den folgenden Text einfügen:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}]
@="Google Drive"
"System.IsPinnedToNamespaceTree"=dword:00000001
"SortOrderIndex"=dword:00000042

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}\DefaultIcon]
@=hex(2):43,00,3a,00,5c,00,50,00,72,00,6f,00,67,00,72,00,61,00,6d,00,20,00,46,\
00,69,00,6c,00,65,00,73,00,5c,00,47,00,6f,00,6f,00,67,00,6c,00,65,00,5c,00,\
44,00,72,00,69,00,76,00,65,00,5c,00,67,00,6f,00,6f,00,67,00,6c,00,65,00,64,\
00,72,00,69,00,76,00,65,00,73,00,79,00,6e,00,63,00,2e,00,65,00,78,00,65,00,\
2c,00,30,00,00,00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}\InProcServer32]
@=hex(2):43,00,3a,00,5c,00,57,00,49,00,4e,00,44,00,4f,00,57,00,53,00,5c,00,73,\
00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,73,00,68,00,65,00,6c,00,\
6c,00,33,00,32,00,2e,00,64,00,6c,00,6c,00,00,00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}\Instance]
"CLSID"="{0E5AAE11-A475-4c5b-AB00-C66DE400274E}"

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}\Instance\InitPropertyBag]
"Attributes"=dword:00000011
"TargetFolderPath"=hex(2):25,00,55,00,73,00,65,00,72,00,50,00,72,00,6f,00,66,\
00,69,00,6c,00,65,00,25,00,5c,00,47,00,6f,00,6f,00,67,00,6c,00,65,00,20,00,\
44,00,72,00,69,00,76,00,65,00,00,00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}\ShellFolder]
"FolderValueFlags"=dword:00000028
"Attributes"=dword:f080004d

[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\HideDesktopIcons\NewStartPanel]
"{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}"=dword:00000001

[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}]
@="Google Drive"

Klicken Sie dann auf die Datei drücken und auswählen Speichern als. Alternativ können Sie die Tasten Strg+Umschalt+S zusammen drücken.

So fügen Sie Google Drive zum Navigationsbereich des Datei-Explorers hinzu oder entfernen ihn

Jetzt müssen Sie einen Ort auswählen, an dem Sie die Datei speichern möchten.

Geben Sie Ihrer Datei dann einen Namen mit .reg Verlängerung. Wenn der Dateiname beispielsweise lautet, sollte er lauten. Erweitern Sie danach die Speichern unter Dropdown-Liste und wählen Sie aus Alle Dateien. Jetzt können Sie auf klicken Speichern Taste.

Nachdem Sie die Datei gespeichert haben, doppelklicken Sie darauf. Sie finden die UAC-Eingabeaufforderung, wo Sie auf klicken müssen Ja Taste.

Gleich danach sollte ein Bestätigungsfenster erscheinen, in dem Sie eine Schaltfläche finden. Wie üblich müssen Sie auf diese Schaltfläche klicken.

Wenn alles richtig läuft, sollten Sie eine Erfolgsmeldung sehen.

Klicken Sie dieses Mal auf die Schaltfläche, um das Fenster zu schließen, und starten Sie Windows Explorer neu, um Google Drive im Navigationsbereich zu finden.

Der Prozess des Hinzufügens und Entfernens ist fast derselbe, aber es gibt eine Änderung im Registrierungscode. Um Google Drive in der Seitenleiste auszublenden, müssen Sie einige Registrierungsschlüssel und -werte löschen oder ändern. Hier erfahren Sie, wie Sie das tun.

So entfernen Sie Google Drive aus dem Datei-Explorer

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Google Drive aus dem Navigationsbereich des Datei-Explorers zu entfernen:

  1. pen REgistry-Editor
  2. Navigieren Sie in HKEY_CURRENT_USER zu CLSID.
  3. Löschen Sie {3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}.
  4. Navigieren Sie in HKEY_CURRENT_USER zu NameSpace.
  5. Löschen Sie {3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}.
  6. Navigieren Sie in HKEY_CURRENT_USER zu NewStartPanel.
  7. Löschen Sie {3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}.
  8. Starten Sie den Windows-Explorer neu.

Öffnen Sie den Registrierungseditor und navigieren Sie zum folgenden Pfad:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\

Hier finden Sie einen Schlüssel mit dem Namen {3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie aus Löschen und bestätigen Sie die Änderung.

Navigieren Sie als Nächstes zu diesem Pfad.

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\

erfahren {3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2} Taste und befolgen Sie die gleichen Schritte wie oben, um es zu löschen.

Navigieren Sie nun zu diesem Pfad.

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\HideDesktopIcons\NewStartPanel

erfahren {3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2} Schlüssel und führen Sie die gleichen Schritte zum Entfernen durch.

Google Drive sollte sofort aus dem Navigationsbereich des Datei-Explorers entfernt werden.

Alternativ können Sie eine .reg-Datei mit folgendem Registrierungscode erstellen, als .reg-Datei speichern und ausführen:

Windows Registry Editor Version 5.00

[-HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}]

[-HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}]

[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\HideDesktopIcons\NewStartPanel]
"{3935ea0f-5756-4db1-8078-d2baf2f7b7b2}"=-

Ich hoffe, dass dieses Tutorial für Sie hilfreich sein wird.

Lesen Sie weiter: So entfernen Sie Dropbox aus dem Navigationsbereich des Datei-Explorers