So fügen Sie Inhaltssteuerelemente in Word hinzu und ändern sie

Inhaltskontrollen(Inhaltssteuerelemente) in Microsoft Word bieten eine großartige Möglichkeit, die Erstellung von Dokumenten zu automatisieren. Es hilft auch, den Inhalt zu strukturieren. Diese und viele andere Funktionen erleichtern das Verständnis und die Verwendung von Inhaltssteuerelementen. Sehen wir uns also an, wie man Inhaltssteuerelemente in hinzufügt und ändert Wort .

Nachtrag(Hinzufügen) und ändern Inhaltskontrollen(Inhaltssteuerelemente) in Wort

Inhaltssteuerelemente werden am häufigsten beim Erstellen von Vorlagen und Formularen verwendet, da sie Flexibilität bei der Gestaltung von Inhalten bieten. Darüber hinaus können Sie je nach Ihren Einstellungen verhindern, dass sie bearbeitet oder gelöscht werden. So!

  1. Klicken Sie in Word auf Datei.
  2. Scrollen Sie nach unten zu den Optionen.
  3. Wählen Sie Menüband anpassen aus.
  4. Wählen Sie das Feld Entwickler aus.
  5. OK klicken.
  6. So fügen Sie ein Steuerelement hinzu Inhalt(Inhalt) , klicken Sie auf das Kontrollkästchen formatierter Textinhalt.(Rich-Text-Inhaltssteuerung)
  7. Platzieren Sie die Box an der richtigen Stelle, wählen Sie ” Eigenschaften(Eigenschaften) ” .
  8. Fügen Sie allgemeine Informationen hinzu.
  9. Sperrberechtigungen ändern.

Wie bearbeiten Sie Steuerung von Rich-Text-Inhalten ?

Bevor Sie mit der Bearbeitung fortfahren oder Verwalten von Rich-Text-Inhalten(Rich-Text-Inhaltssteuerung) Wort müssen Sie die Registerkarte ” Entwickler(Entwickler) » im Menü Bänder ein (Schleife)Wort .

Klicken Sie dazu auf das „ Datei“ im Menü (Datei)Bänder(Band) und wählen Sie ” Optionen(Optionen) ” .

Wenn sich das Fenster öffnet Optionen”, gehen Sie zu ” (Optionen)Band anpassen(Band anpassen) » .

Wählen Sie hier das Feld ” Entwickler(Entwickler)” und klicken Sie auf die Schaltfläche “OK”, wie im Bild oben gezeigt.

Rich-Text-Steuerelemente

Dann das Steuerelement hinzufügen Inhalt(Inhalt) , klicken Sie auf das Feld Steuerelemente für Rich-Text-Inhalte.(Rich-Text-Inhaltssteuerung)

Platzieren Sie das Feld an der entsprechenden Stelle, um die Vorlage zu erstellen.

Wählen Sie dann aus “Eigenschaften(Eigenschaften) » im Block “Management”.(Kontrolle)

Eigenschaften des Inhaltssteuerelements

Hinzufügen(Hinzufügen) Sie eine Beschreibung wie den Titel der Box, die verwendeten Tags, die Farbe der Box usw.

Sperrung der Inhaltskontrolle

Sie können auch die Steuerung ändern Inhalt(Inhalte), indem Sie ihre Berechtigung zum Blockieren (Ändern oder Entfernen) ändern, indem Sie die folgenden Kästchen aktivieren/deaktivieren.

  • Inhaltssteuerelemente können nicht entfernt werden.
  • Inhaltssteuerelemente können nicht bearbeitet werden.

Auf ähnliche Weise können Sie eine Dropdown-Liste über Inhaltssteuerelemente erstellen.

So entfernen Sie die Inhaltskontrolle in Wort ?

Wenn Sie Steuerelemente entfernen oder löschen möchten Inhalt(Inhalt) zu Wort :

  • Drücken Sie Strg+A um das gesamte Dokument auszuwählen.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das sichtbare Inhaltssteuerelement.
  • Klicken Sie nun im Kontextmenü, das auf Ihrem Computerbildschirm erscheint, auf ” Entfernen Sie die Inhaltskontrolle(Inhaltskontrolle entfernen) » .

Was ist eine Rich-Kontrolle Textinhalt ?

Ein formatierbarer Rich-Text-Block stellt ein formatiertes Steuerelement dar. Textinhalt(Textinhalt) . Somit können alle frei formatierten Texte wie Bilder, Tabellen und ähnliches in diese Kategorie aufgenommen werden.

Ich hoffe es hilft!

Inhaltskontrollen in Microsoft Word bieten eine großartige Möglichkeit, Ihre Dokumentenerstellung zu automatisieren. Es hilft auch dabei, die Inhalte strukturiert zu organisieren. Diese und viele weitere Funktionen machen Inhaltssteuerelemente einfach zu verstehen und zu verwenden. Sehen wir uns also an, wie Sie Inhaltssteuerelemente in Word hinzufügen und ändern.

Hinzufügen und Ändern von Inhaltssteuerelementen in Word

Inhaltssteuerelemente werden hauptsächlich beim Erstellen von Vorlagen und Formularen verwendet, da sie Flexibilität bei der Platzierung von Inhalten bieten. Je nach Ihren Einstellungen können Sie auch verhindern, dass sie bearbeitet oder gelöscht werden. Hier ist wie!

  1. Klicken Sie in Word auf Datei.
  2. Scrollen Sie nach unten zu Optionen.
  3. Wählen Sie Bänder anpassen.
  4. Wählen Sie das Entwicklerfeld aus.
  5. OK klicken.
  6. Um ein Inhaltssteuerelement hinzuzufügen, klicken Sie auf das Feld Rich-Text-Inhaltssteuerelement.
  7. Platzieren Sie das Feld an der entsprechenden Stelle, wählen Sie Eigenschaften.
  8. Allgemeine Informationen hinzufügen.
  9. Sperrberechtigungen ändern.

Wie bearbeiten Sie die Rich-Text-Inhaltssteuerung?

Bevor Sie mit den Schritten zum Bearbeiten oder in Word fortfahren, müssen Sie die Registerkarte „Entwickler“ zum Menüband in Word hinzufügen.

Klicken Sie dazu im Menüband auf die Registerkarte Datei und wählen Sie .

Wenn sich das Fenster öffnet, navigieren Sie zu .

So fügen Sie Inhaltssteuerelemente in Word hinzu und ändern sie

Wählen Sie hier das Kästchen aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Ok, wie im Bild oben gezeigt.

Rich-Text-Steuerelemente

Klicken Sie als Nächstes auf das Kästchen, um ein Inhaltssteuerelement hinzuzufügen.

Platzieren Sie die Box an der entsprechenden Stelle, um eine Vorlage zu erstellen.

Wählen Sie dann unter Block aus.

Eigenschaften des Inhaltssteuerelements

Fügen Sie eine Beschreibung wie den Titel für die Box, zu verwendende Tags, Farbe für die Box usw. hinzu.

Sperren der Inhaltssteuerung

Sie können die Inhaltssteuerung auch ändern, indem Sie ihre Sperrberechtigung ändern (bearbeiten oder löschen), indem Sie die folgenden Kontrollkästchen aktivieren/deaktivieren.

  • Inhaltssteuerelemente können nicht gelöscht werden.
  • Inhaltssteuerelemente können nicht bearbeitet werden.

Ebenso können Sie über Inhaltssteuerelemente eine Dropdown-Liste erstellen.

Wie entferne ich die Inhaltssteuerung in Word?

Wenn Sie Inhaltssteuerelemente in Word löschen oder entfernen möchten:

  • Drücken Sie Strg+A, um das gesamte Dokument auszuwählen.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf ein sichtbares Inhaltssteuerelement.
  • Klicken Sie nun im Kontextmenü, das auf Ihrem Computerbildschirm erscheint, auf .

Was ist ein Rich-Text-Content-Steuerelement?

Ein Rich-Text-Block, der formatiert werden kann, stellt ein Rich-Text-Content-Steuerelement dar. Daher können alle benutzerdefinierten formatierten Texte wie Bilder, Tabellen und andere solche Elemente in diese Kategorie aufgenommen werden.