So fügen Sie Metadaten zu Musik mit Tag Complete für Windows 10 hinzu

Das Hinzufügen von Tags zu Mediendateien kann ein anstrengender Prozess sein, den niemand tun möchte. Aber manchmal muss es getan werden, also wie können wir es tun, ohne viel unserer kostbaren Zeit in Anspruch zu nehmen? Es ist wirklich einfach. Holen Sie sich ein Tool namens TagComplete das macht das automatisch.

Hinzufügen von Metadaten zu Musikdateien auf dem PC

TagComplete ist ein kostenloses Tool, das auf einer Technologie basiert, die als bekannt ist MAFP – Acoustic Fingerprint Mediapurge(MAFP – Mediapurge akustischer Fingerabdruck). Es hört sich Ihre Inhalte an, durchsucht dann die Community nach Metadaten und fügt solche Informationen automatisch hinzu. Wir verstehen, dass das System von allen Benutzern verlangt, ihren Musikkatalog zu scannen, bevor sie weitere Maßnahmen ergreifen.

Da sich das Programm über das Internet mit seiner zentralen Datenbank verbinden muss, um die Metadaten herunterzuladen, könnte man sich fragen, ob es Datenschutzprobleme im Backend gibt. Nun, die Entwickler sagen, dass keine personenbezogenen Daten gesammelt werden, aber wir können das nicht garantieren, also denken Sie daran, bevor Sie es verwenden TagComplete .

Laden Sie Tag Complete herunter und installieren Sie es

Installieren Sie die Software. Die Dateigröße beträgt knapp über 3 MB; Das Herunterladen und Installieren dauert also nicht lange.

Katalog auswählen

BEI Meister(Assistent) Das Tool fordert Benutzer auf, ein Verzeichnis auszuwählen, in dem ihre wichtigen Musikdateien gespeichert sind. Sie können dies tun, indem Sie auf ” Schritt 1(Schritt 1) ​​» befindet sich in der oberen linken Ecke.

Lesen(Lesen) . So bearbeiten Sie Musikmetadaten in Windows 10.

Klicken Sie auf Verzeichnis hinzufügen

Hinzufügen von Metadaten zu Musikdateien auf dem PC

Sie sollten jetzt eine Schaltfläche in der oberen rechten Ecke sehen, auf der steht: ” Verzeichnis hinzufügen(Verzeichnis hinzufügen) » . Wählen Sie es aus und suchen Sie dann das gewünschte Verzeichnis im ” Ordner durchsuchen.(Suche nach Ordner)

Nach dem Hinzufügen werden alle Verzeichnisse in der Mitte der Anwendung aufgelistet, was nur ein leeres Feld ist. Klicken Des Weiteren(Weiter), um zum zweiten Schritt zu gelangen.

Vorbereiten des lokalen Caches

Nach dem Drücken Nächste , TagComplete wird anfangen zu tun, was genannt wird lokale Cache-Vorbereitung(lokale Cache-Vorbereitung) . Es analysiert und aktualisiert den Cache automatisch. Außerdem werden relevante Tag-Informationen zu Ihrer Musik angezeigt.

Während es läuft, zeigt ein Fortschrittsbalken den Fortschritt an und sobald es fertig ist, müssen Sie auf ” Des Weiteren(Nächste) ” .

Unterschiede zwischen lokalen Dateien und Datenbankdateien anzeigen

Der dritte Schritt wird aufgerufen Vergleiche(Vergleiche) “ und besteht darin, Metadatendateien mit Dateien aus einer Online-Datenbank zu vergleichen. Nach unseren Erkenntnissen erfolgt die Verarbeitung im Hintergrund, sodass Sie die Unterschiede in einer einzigen Spalte anzeigen können.

Benutzer haben die Möglichkeit, alle angezeigten Unterschiede zu akzeptieren oder abzulehnen.

Wählen Sie die Registerkarte Konfiguration

Wenn Sie das Tool auf den Standardzustand zurücksetzen möchten, können Sie dies tun, indem Sie auf ” Aufbau(Konfiguration)”, dann wählen Sie ” Zurücksetzen(Reset) Programmkonfiguration”. Das ist nicht alles; In diesem Abschnitt haben Benutzer die Möglichkeit, den lokalen Cache zu löschen und zu konfigurieren TagComplete mit Bildschirmen mit hoher Auflösung zu arbeiten und vieles mehr.

Es gibt sogar eine Decoder-Einstellung, wenn Sie mit solchen Funktionen herumspielen möchten. Wir empfehlen, es so zu lassen, wie es ist, aber wenn Sie wissen, was Sie tun, werfen Sie einen Blick darauf.

Im Allgemeinen kann man das mit Sicherheit sagen TagComplete geschafft, ihre Hauptaufgaben zu lösen, und das ist das Wichtigste. Besuchen Sie die offizielle Website, um sie herunterzuladen.

weiter lesen(Weiterlesen): So bearbeiten oder fügen Sie Metadaten zu Foto- und Videodateien hinzu) .

Das Hinzufügen von Tags zu Mediendateien kann ein anstrengender Prozess sein, den niemand tun möchte. Aber manchmal muss es getan werden, also wie können wir es tun, ohne viel unserer kostbaren Zeit in Anspruch zu nehmen? Es ist wirklich einfach. Holen Sie sich ein Tool namens TagComplete das macht es automatisch.

Hinzufügen von Metadaten zu Musikdateien auf dem PC

Tag Complete ist ein kostenloses Tool, das auf der Technologie basiert, die als bekannt ist MAFP – Akustischer Fingerabdruck von Mediapurge. Es hört sich Ihre Inhalte an, durchsucht dann die Community nach Metadaten und fügt solche Informationen automatisch hinzu. Wir verstehen, dass das System alle Benutzer auffordert, ihr Musikverzeichnis zu scannen, bevor sie weitere Schritte unternehmen.

Da sich das Programm über das Internet mit seiner zentralen Datenbank verbinden muss, um Metadaten herunterzuladen, könnte man sich fragen, ob es Datenschutzprobleme im Backend gibt. Nun, die Entwickler sagen, dass keine personenbezogenen Daten gesammelt werden, aber das können wir nicht garantieren, also denken Sie daran, bevor Sie Tag Complete verwenden.

Laden Sie Tag Complete herunter und installieren Sie es

Installieren Sie die Software. Die Dateigröße beträgt knapp über 3 MB; Daher sollte das Herunterladen und Installieren nicht lange dauern.

Wählen Sie das Verzeichnis aus

Vom Assistenten fordert das Tool Benutzer auf, das Verzeichnis auszuwählen, in dem ihre wichtigen Musikdateien gespeichert sind. Sie können dies tun, indem Sie auf klicken Schritt 1 Schaltfläche befindet sich in der oberen linken Ecke.

lesen: So bearbeiten Sie Musik-Metadaten unter Windows 10.

Klicken Sie auf Verzeichnis hinzufügen

Hinzufügen von Metadaten zu Musikdateien auf dem PC

In der rechten oberen Ecke sollten Sie jetzt eine Schaltfläche sehen, die lautet: Verzeichnis hinzufügen. Bitte wählen Sie es aus und finden Sie dann das bevorzugte Verzeichnis über die Suche nach Ordner Dialogbox.

Nach dem Hinzufügen werden alle Verzeichnisse in der Mitte der App aufgelistet, die nur ein Feld mit Leerraum ist. Klicken Nächste um zum zweiten Schritt zu gelangen.

lokale Cache-Vorbereitung

Nach dem Anklicken NächsteTag Complete wird beginnen, etwas zu tun, das aufgerufen wird lokale Cache-Vorbereitung. Es analysiert und aktualisiert den Cache automatisch. Es zeigt auch passende Tag-Informationen an, die mit Ihrer Musik zu tun haben.

Während es läuft, zeigt ein Fortschrittsbalken den Fortschritt an, und sobald es vorbei ist, müssen Sie klicken Nächste.

Zeigen Sie die Unterschiede zwischen lokalen und Datenbankdateien an

Der dritte Schritt wird aufgerufen Vergleiche, und es geht darum, Metadatendateien mit denen aus der Online-Datenbank zu vergleichen. Nach unseren Erkenntnissen läuft die Verarbeitung im Hintergrund, daher können Sie Unterschiede in einer einzigen Spalte anzeigen.

Benutzer haben die Möglichkeit, die angezeigten Unterschiede zu akzeptieren oder zu verwerfen.

Wählen Sie die Registerkarte Konfiguration

Wenn Sie das Werkzeug in den Grundzustand zurücksetzen möchten, können Sie dies durch Klicken auf tun Aufbau, und wählen Sie dann Programmkonfiguration zurücksetzen. Das ist nicht alles; In diesem Abschnitt haben Benutzer die Möglichkeit, den lokalen Cache zu löschen und anzupassen TagComplete um gut mit hochauflösenden Bildschirmen zu arbeiten und mehr.

Es gibt sogar eine Decoder-Einstellung, wenn Sie mit solchen Funktionen herumspielen möchten. Wir schlagen vor, es so zu lassen, wie es ist, aber wenn Sie wissen, was Sie tun, dann schauen Sie es sich an.

Insgesamt können wir mit Sicherheit sagen, dass Tag Complete seine Hauptziele erreichen konnte, und das ist das Wichtigste. Besuchen Sie die offizielle Website, um sie herunterzuladen.

Lesen Sie weiter: So bearbeiten oder fügen Sie Metadaten zu Foto- und Videodateien hinzu.