So fügen Sie PowerShell zum Kontextmenü in Windows 10 hinzu

In Windows 10 ist das Kontextmenü das Menü Grafik(GUI) benutzerdefiniert Schnittstelle(Grafische Benutzeroberfläche) , die angezeigt wird, wenn Sie mit der rechten Maustaste klicken. Dieses Menü bietet je nach Anwendung oder Betriebssystem eine begrenzte Anzahl von Optionen oder Auswahlmöglichkeiten. Das Kontextmenü kann in jeder Anwendung erscheinen, die viele Optionen für einfaches und effizientes Arbeiten bietet. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie PowerShell ganz einfach zum Kontextmenü in Windows 10 hinzufügen können.

Fügen Sie PowerShell hinzu(PowerShell hinzufügen) zu Kontextmenü(Kontextmenü) Windows 10

Hinzufügen Power Shell zum Kontextmenü in Windows 10 Befolgen Sie unsere nachstehenden Anweisungen.

  • drücken Sie die Taste Windows-Taste + R um das Dialogfeld „Ausführen“ aufzurufen.
  • Geben Sie im Dialogfeld „Ausführen“ Folgendes ein regedit und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.
  • Navigieren Sie oder navigieren Sie zum folgenden Registrierungsstrukturspeicherort:
HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell
  • Klicken Sie im linken Bereich mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel Muscheln(Schale) , wählen Sie ” Neu > Schlüssel und nenne es PowerShellDesktop .
  • Klicken Sie auf den neu erstellten Schlüssel PowerShellDesktop.
  • Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf den Zeichenfolgenwert at Ursprünglich(Standard s), um seine Eigenschaften zu ändern.
  • Eintreten ” PowerShell hier öffnen”(PowerShell hier öffnen) im ” Bedeutung”(Messwert) .
  • Klicken OK(OK) .

Klicken Sie im linken Bereich erneut mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel PowerShellDesktop auswählen ” Schaffen(Neu) » > « Taste(Schlüssel)” und benennen Sie es ” Mannschaft”.(Befehl.)

  • Klicken Sie auf den neu erstellten Schlüssel Befehl.
  • Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf den Zeichenfolgenwert at Ursprünglich(Standard s), um seine Eigenschaften zu ändern.
  • Kopieren Sie den folgenden Zeichenfolgenwert und fügen Sie ihn in das ” Bedeutung”(Messwert) .
C:\\Windows\\system32\\WindowsPowerShell\\v1.0\\powershell.exe -NoExit -Command Set-Location -LiteralPath ‘%L’

Der Standardpfad für Windows PowerShell ist C:\\Windows\\system32\\WindowsPowerShell\\v1.0\\powershell.exe .

Wenn Sie Windows auf einer anderen Partition installiert haben, müssen Sie den Pfad zu finden Power Shell. Wenn Sie außerdem eine andere Version von PowerShell (Version von PowerShell) installiert haben, ändern Sie v1.0 in die aktuelle Version, die auf Ihrem Computer installiert ist.

  • Klicken OK(OK) .

  • Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Zu Ihrer Information, mit unserem Ultimate Windows Tweaker können Sie PowerShell mit nur einem Klick zum Kontextmenü von Windows 10 hinzufügen!

In Windows 10 ist das Kontextmenü das GUI-Menü (Graphical User Interface), das erscheint, wenn Sie mit der rechten Maustaste klicken. Dieses Menü bietet je nach Anwendung oder Betriebssystem eine begrenzte Anzahl von Optionen oder Auswahlmöglichkeiten. Das Kontextmenü kann in jeder Anwendung erscheinen, die viele Optionen für eine einfache und effiziente Bedienung bietet. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie PowerShell ganz einfach zum Kontextmenü in Windows 10 hinzufügen können.

Fügen Sie PowerShell zum Kontextmenü in Windows 10 hinzu

Um PowerShell zum Kontextmenü in Windows 10 hinzuzufügen, befolgen Sie unsere unten aufgeführten Anweisungen.

  • Drücken Sie Windows-Taste + R um das Dialogfeld „Ausführen“ aufzurufen.
  • Geben Sie im Dialogfeld Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.
  • Navigieren oder springen Sie zum folgenden Registrierungsstrukturspeicherort:
HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell
  • Klicken Sie im linken Bereich mit der rechten Maustaste auf die Hülse Taste und wählen Neu > Schlüssel und nenne es PowerShellDesktop.
  • Klicken Sie auf den neu erstellten Schlüssel.
  • Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf die Vorgabe str Wert, um seine Eigenschaften zu bearbeiten.
  • Typ Öffnen Sie PowerShell hier in dem Messwert aufstellen.
  • Klicken OK.

Klicken Sie im linken Bereich erneut mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel und wählen Sie Neu > Schlüssel und nenne es Befehl.

  • Klicken Sie auf den neu erstellten Schlüssel.
  • Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf die Vorgabe str Wert, um seine Eigenschaften zu bearbeiten.
  • Kopieren Sie den folgenden Zeichenfolgenwert und fügen Sie ihn in die ein Messwert aufstellen.
C:\\Windows\\system32\\WindowsPowerShell\\v1.0\\powershell.exe -NoExit -Command Set-Location -LiteralPath ‘%L’

Der Standardpfad von Windows PowerShell ist .

Wenn Sie Windows auf einer anderen Partition installiert haben, müssen Sie den PowerShell-Pfad durchsuchen. Wenn Sie eine andere Version von PowerShell installiert haben, ändern Sie außerdem v1.0 in die aktuelle Version, die auf Ihrem Computer installiert ist.

  • Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.