So führen Sie DISM in Windows 11/10 aus, um das Windows-Systemabbild zu reparieren

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie es verwenden DISM-Tool(DISM-Tool) für die Wiederherstellung Systemabbild(Windows-Systemabbild) Windows in Windows 10/8.1 . Das System Update and Readiness Tool oder das CheckSUR-Tool scannt Ihren Computer mit Fenster für Inkonsistenzen, die durch verschiedene Hardwarefehler oder Softwareprobleme verursacht werden können, und wird diese Beschädigung möglicherweise reparieren. BEI Windows 10/8 und Windows Server Funktion Wiederherstellung(Inbox Corruption Repair) Funktionen zur Übertragung beschädigter Dateien CheckSUR in Fenster . Sie benötigen keinen separaten Download, um das Tool zu erhalten.

Lesen(Lesen) : DISM vs. SFC zuerst? Was soll ich zuerst laufen lassen?

Der Windows-Komponentenspeicher ist beschädigt

So führen Sie DISM unter Windows 11/10 aus

du kannst dich erholen Windows-Systemabbild(Windows System Image) mit dem Tool DISM .

Wenn das Bild Fenster unbrauchbar wird, können Sie das Deployment and Servicing Management Tool ( DISM ), um die Dateien zu aktualisieren und das Problem zu beheben. Bei Systeminkonsistenzen und Schäden können Sie das Tool nutzen DISM indem Sie die Cleanup-Image-Funktionalität zusammen mit diesen verfügbaren Schaltern verwenden.

Verwenden Dism /Online /Cleanup-Image mit folgenden Schaltern:

eines] /ScanGesundheit : Prüft auf beschädigte Komponentenspeicher und protokolliert diese Beschädigung in C:WindowsLogsCBS CBS.log, aber mit diesem Schalter wird keine Beschädigung repariert. Dies ist nützlich, um eventuell vorhandene Schäden zu protokollieren. Verwenden:

Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth

Dies kann 10-15 Minuten dauern.

2] /Gesundheit prüfen : Überprüft, ob eine Markierung für beschädigte Komponenten in der Registrierung vorhanden ist. Es ist nur ein Weg, um zu sehen, ob es derzeit Korruption gibt. Stell es dir vor wie CHKDSK nur zum lesen. Verwenden:

Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth

Dies kann weniger als eine Minute dauern.

3]/ Wiederherstellung der Gesundheit : Prüft auf beschädigte Komponentenspeicher, protokolliert Beschädigungen in C:WindowsLogsCBSCBS.log und BEHEBUNGEN(BEHEBT) Schaden mit Windows Update(Windows Update). Verwenden:

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Dieser Vorgang dauert je nach Schadenshöhe 15 Minuten oder länger.

Um diese Vorgänge auszuführen, müssen Sie öffnen Befehlszeile(Eingabeaufforderung) mit erhöhten Rechten. Erstens(Zunächst) sollten Sie prüfen, ob Schäden vorhanden sind und ob der Schaden oder das Bild repariert werden kann. Wenn ja, dann können Sie den Schalter verwenden /Wiederherstellung der Gesundheit um den Schaden zu beheben.

RAT. (TIPP:) Reparieren Sie beschädigte Windows Update-Systemdateien mit dem DISM-Tool.

Sie können dies verwenden:(Das kannst du verwenden 🙂

  1. Wenn Ihr Programm Systemdatei-Überprüfung(System File Checker) ist beschädigt oder SFC funktioniert nicht, aber der Befehl Der Befehl SFC /SCANNOW kann nicht repariert werden beschädigte Systemdateien aufgrund von Speicherbeschädigung.
  2. Zu Behebung der Beschädigung des Windows-Komponentenspeichers,(beheben Sie die Beschädigung des Windows-Komponentenspeichers), wenn dies der Fall ist Windows-Updates(Windows-Updates) stehen weiterhin zur Installation bereit, auch wenn sie bereits erfolgreich im Update-Verlauf installiert wurden.
  3. Wenn ein Windows-Image wird unbrauchbar(Windows-Image wird unbrauchbar) Für die Wartung können Sie das Verwaltungstool verwenden Bildbereitstellung(Bereitstellungsbildgebung) und Service(Wartungsmanagement) ( DISM ), um Dateien zu aktualisieren, das Problem zu beheben und das Windows-Abbild wiederherzustellen. Sie können verwenden DISM um ein Offline-Image wiederherzustellen Fenster in WIM- oder vhd -Datei oder Online-Bild Fenster.

Übrigens, unser kostenloses Programm FixWin für Windows (FixWin für Windows) ermöglicht Ihnen die Wiederherstellung Windows-Komponentenspeicher(Windows Component Store) mit einem Klick. Windows-Software-Wiederherstellungstool von Microsoft Systemkomponenten wiederherstellen und beschädigte Dateien erkennen, das Datum neu synchronisieren und Zeit (Zeit)Systeme(System) wird zurückgesetzt Systemeinstellungen(Systemeinstellungen) wird neu installiert Systemanwendungen(Systemanwendungen) und ausführen DISM-Tool(DISM Tool), um das Systemabbild mit einem Klick wiederherzustellen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag an, wenn Sie einen DISM-Fehler erhalten. Quelldateien konnten nicht gefunden werden. Sie können auch DISM Offline ausführen (DISM Offline ausführen), um die Sicherung wiederherzustellen. Systemabbild (Systemabbild)Windows 11/10 .

Zusätzliche Lesungen:(Zusätzliche Lektüre:)

  1. Beschädigtes Windows-Image reparieren – Fehler 0x800f0906
  2. CheckSUR: Systemupdate-Vorbereitungstool für die Wiederherstellung von Windows-Updates
  3. Windows Deployment Image Servicing and Management Tool
  4. Der Remoteprozeduraufruf ist fehlgeschlagen.

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie die verwenden DISM-Tool um ein Windows-Systemabbild in Windows 10/8.1 zu reparieren. Das Systemaktualisierungs- und Bereitschaftstool oder CheckSUR-Tool scannt Ihren Windows-Computer auf Inkonsistenzen, die durch verschiedene Hardwarefehler oder Softwareprobleme verursacht werden können, und behebt möglicherweise diese Beschädigung. In Windows 10/8 und Windows Server ist die Reparatur von Posteingangsbeschädigungen bringt die Funktionalität von CheckSUR in Windows. Sie benötigen keinen separaten Download, um das Tool zu erhalten.

lesen: DISM vs. SFC zuerst? Was soll ich zuerst laufen lassen?

Beschädigung des Windows-Komponentenspeichers

Reparieren Sie das Windows-Image mit DISM

So führen Sie DISM in Windows 11/10 aus

Sie können das Windows-Systemabbild mit dem DISM-Tool reparieren.

Wenn ein Windows-Abbild unbrauchbar wird, können Sie das Deployment Imaging and Servicing Management (DISM)-Tool verwenden, um die Dateien zu aktualisieren und das Problem zu beheben. Im Falle von Systeminkonsistenzen und -beschädigungen können Sie das DISM-Tool verwenden, indem Sie die Cleanup-Image-Funktion zusammen mit diesen verfügbaren Schaltern verwenden.

verwenden Dism /Online /Cleanup-Image gefolgt von diesen Schaltern:

eines] /ScanGesundheit: Dies prüft auf beschädigte Komponentenspeicher und zeichnet diese Beschädigung in C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log auf, aber mit diesem Schalter wird keine Beschädigung behoben. Dies ist nützlich, um zu protokollieren, ob Beschädigungen vorhanden sind. verwenden:

Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth

Dies kann 10-15 Minuten dauern.

2] /Gesundheit prüfen: Dies prüft, ob bereits ein Komponentenbeschädigungsmarker in der Registrierung vorhanden ist. Dies ist lediglich eine Möglichkeit, um festzustellen, ob derzeit Korruption vorliegt. Stellen Sie es sich als schreibgeschütztes CHKDSK vor. verwenden:

Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth

Dies kann weniger als eine Minute dauern.

3]/Wiederherstellung der Gesundheit: Diese Prüfung auf Beschädigung des Komponentenspeichers zeichnet die Beschädigung in C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log auf und BEHEBT die Beschädigung mithilfe von Windows Update. verwenden:

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Dieser Vorgang dauert je nach Korruptionsgrad 15 Minuten oder länger.

Um diese Vorgänge auszuführen, müssen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten öffnen. Zuerst müssen Sie überprüfen, ob es Beschädigungen gibt und ob die Beschädigung oder das Image reparierbar ist. Wenn ja, können Sie den Schalter verwenden, um die Beschädigung zu beheben.

TIPP: Reparieren Sie beschädigte Windows Update-Systemdateien mit dem DISM-Tool.

Sie können dies verwenden:

  1. Wenn Ihr System File Checker beschädigt ist oder SFC nicht funktioniert und die Der Befehl SFC /SCANNOW kann nicht repariert werden beschädigte Systemdateien, weil der Speicher beschädigt ist.
  2. Zu Korrigieren Sie die Beschädigung des Windows-Komponentenspeichers wenn dieselben Windows-Updates weiterhin zur Installation verfügbar zu sein scheinen, obwohl sie bereits erfolgreich installiert im Update-Verlauf angezeigt werden.
  3. Wenn ein Das Windows-Image wird unbrauchbar, können Sie das Deployment Imaging and Servicing Management (DISM)-Tool verwenden, um die Dateien zu aktualisieren, das Problem zu beheben und das Windows-Abbild zu reparieren. Sie können DISM verwenden, um ein Windows-Offlineabbild in einer WIM- oder VHD-Datei oder ein Windows-Onlineabbild zu reparieren.

Mit unserer Freeware FixWin für Windows können Sie übrigens den Windows Component Store mit einem Klick reparieren. Das Windows Software Repair Tool von Microsoft repariert Systemkomponenten und erkennt beschädigte Dateien, synchronisiert das Systemdatum und die Uhrzeit neu, setzt die Systemeinstellungen zurück, installiert Systemanwendungen neu und führt das DISM-Tool aus, um das Systemabbild mit einem Klick zu reparieren.

Sehen Sie sich diesen Beitrag an, wenn Sie eine DISM-Fehlermeldung erhalten. Die Quelldateien konnten nicht gefunden werden. Sie können DISM auch offline ausführen, um die Windows 11/10-Systemabbildsicherung zu reparieren.

Zusätzliche Lektüre:

  1. Beschädigtes Windows-Image reparieren – Fehler 0x800f0906
  2. CheckSUR: System Update Readiness Tool zum Reparieren von Windows Update
  3. Deployment Image Servicing & Management Tool in Windows
  4. Der Remoteprozeduraufruf ist fehlgeschlagen.