So führen Sie Microsoft Defender über die Befehlszeile mit MpCmdRun.exe aus

Windows Defender in Windows 10 kann andere Aufgaben über die Befehlszeile scannen, aktualisieren oder ausführen. Anwendung MpCmdRun.exe ist im Ordner %Programme%\Windows Defender bzw. und heißt Microsoft Antimalware Service-Befehlszeilendienstprogramm(Microsoft Antimalware Service Command Line Utility) . Sie können dieses Tool zur Automatisierung und Fehlerbehebung verwenden Microsoft Antimalware-Dienst .

Starten Sie Microsoft Defender(Microsoft Defender ausführen) aus Befehlszeile(Befehlszeile) mit MpCmdRun.exe

Öffnen Sie dazu die Eingabeaufforderung als Administrator (Eingabeaufforderung als Administrator öffnen) . Geben Sie Folgendes ein, um eine vollständige Liste der Befehle anzuzeigen:

"%ProgramFiles%\Windows Defender\MpCmdRun.exe"

Also zum Beispiel, wenn Sie laufen wollen schneller Scan(Quick Scan) von der Befehlszeile aus können Sie die Option -Scan 1 verwenden:

"%ProgramFiles%\Windows Defender\MpCmdRun.exe" -Scan -ScanType 1

Erfüllen kompletter Suchlauf(Vollständiger Scan) , verwenden Sie:

"%ProgramFiles%\Windows Defender\MpCmdRun.exe" -Scan -ScanType 2

Zu Windows Defender aktualisieren(Windows Defender aktualisieren) oder eine Verknüpfung zum Aktualisieren erstellen Windows Defender(Windows Defender) können Sie den folgenden Befehl verwenden:

"%ProgramFiles%\Windows Defender\MpCmdRun.exe" –signatureupdate

MpCmdRun.exe

MpCmdRun.exe

Hier ist die gesamte Liste, die ich aus den Befehlszeilenergebnissen kopiert habe:

MpCmdRun.exe [command] [-options]

Befehlsbeschreibung:

  • -? /-h : Zeigt alle verfügbaren Optionen für dieses Werkzeug an.
  • -Verfolgen [-Grouping #] [-Level #] : Diagnose-Trace starten.
  • -Definitionen entfernen [-All] : Stellt installierte Signaturdefinitionen auf eine frühere Sicherung oder auf den ursprünglichen Standard-Signatursatz wieder her.
  • -Standardeinstellungen wiederherstellen : setzt Registrierungswerte für Einstellungen zurück Microsoft-Antimalware-Dienste(Microsoft Antimalware Service) auf bekannte gute Standardeinstellungen.
  • -SignaturUpdate [-UNC] : Sucht nach neuen Definitionsaktualisierungen.
  • -Scan [-ScanType] : Nach Malware durchsuchen.
  • -Restore -Name [-All] : Stellen Sie die letzten oder alle unter Quarantäne gestellten Elemente basierend auf dem Namen wieder her.
  • -GetFiles : Sammelt Support-Informationen
  • -Wiederherstellen(-Wiederherstellen) : Stellen Sie isolierte Elemente wieder her oder listen Sie sie auf.
  • -Dynamische Signatur hinzufügen : lädt dynamische Signatur
  • -ListAllDynamicSignatures : Liste der geladenen dynamischen Signaturen.
  • -Dynamische Signatur entfernen : Entfernt die dynamische Signatur.

Ich hoffe, das hilft Ihnen beim Einstieg. Einzelheiten finden Sie unter Microsoft.

Windows Defender unter Windows 10 kann andere Aufgaben über die Eingabeaufforderung scannen, aktualisieren oder ausführen. Die Anwendung MpCmdRun.exe befindet sich jeweils im Ordner und heißt die Microsoft Antimalware Service Command Line Utility. Sie können dieses Tool verwenden, um Microsoft Antimalware Service zu automatisieren und Fehler zu beheben.

Führen Sie Microsoft Defender über die Befehlszeile mit MpCmdRun.exe aus

Führen Sie Windows Defender über die Befehlszeile aus

Öffnen Sie dazu die Eingabeaufforderung als Administrator. Geben Sie Folgendes ein, um die gesamte Liste der Befehle abzurufen:

"%ProgramFiles%\Windows Defender\MpCmdRun.exe"

Wenn Sie also beispielsweise eine ausführen möchten Schneller Scan Über die Befehlszeile können Sie den Parameter -Scan 1 verwenden:

"%ProgramFiles%\Windows Defender\MpCmdRun.exe" -Scan -ScanType 1

a ausführen kompletter Suchlauf,verwenden:

"%ProgramFiles%\Windows Defender\MpCmdRun.exe" -Scan -ScanType 2

Zu Aktualisieren Sie Windows Defender oder um eine Verknüpfung zum Aktualisieren Ihres Windows Defender zu erstellen, können Sie den folgenden Befehl verwenden:

"%ProgramFiles%\Windows Defender\MpCmdRun.exe" –signatureupdate

MpCmdRun.exe

MpCmdRun.exe

Hier ist die gesamte Liste, die ich aus den Ergebnissen der Eingabeaufforderung kopiert und eingefügt habe:

MpCmdRun.exe [command] [-options]

Befehlsbeschreibungen:

  • -? /-h : Zeigt alle verfügbaren Optionen für dieses Werkzeug an
  • -Verfolgen [-Grouping #] [-Level #] : Diagnoseablaufverfolgung starten
  • -Definitionen entfernen [-All] : Stellt die installierten Signaturdefinitionen auf eine vorherige Sicherungskopie oder auf den ursprünglichen Standardsatz von Signaturen wieder her
  • -Standardeinstellungen wiederherstellen : Setzt die Registrierungswerte für die Einstellungen des Microsoft Antimalware-Dienstes auf bekannte gute Standardwerte zurück
  • -SignaturUpdate [-UNC] : Sucht nach neuen Definitionsaktualisierungen
  • -Scan [-ScanType] : Sucht nach bösartiger Software
  • -Restore -Name [-All] : Stellen Sie die zuletzt oder alle unter Quarantäne gestellten Elemente basierend auf dem Namen wieder her
  • -GetFiles : Sammeln Sie Support-Informationen
  • -Wiederherstellen : Elemente in Quarantäne wiederherstellen oder auflisten
  • -Dynamische Signatur hinzufügen : Lädt eine dynamische Signatur
  • -ListAllDynamicSignatures : Listet die geladenen dynamischen Signaturen auf
  • -Dynamische Signatur entfernen : Entfernt eine dynamische Signatur.

Ich hoffe, das hilft Ihnen beim Einstieg. Einzelheiten finden Sie unter Microsoft.