So halten Sie den Task-Manager immer auf Windows 10

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie das geht, damit der Taskmanager immer oben ist(Task-Manager immer im Vordergrund halten) Windows 11/10 . So wie Sie den Rechner immer im Vordergrund behalten können, in (Keep Calculator always on top)Taskmanager(Task-Manager) verfügt über eine integrierte Funktion, mit der Sie ihn über anderen Anwendungen oder Programmen platzieren können. Sie können dafür auch einige Tools von Drittanbietern verwenden. Dieser Beitrag deckt alle möglichen Wege ab.

Den Task-Manager oben zu lassen, kann aus verschiedenen Gründen nützlich sein. Beispielsweise möchten Sie die Nutzung überwachen Zentralprozessor(CPU) , Arbeitsspeicher, laufende Prozesse usw. Auch wenn eine Anwendung im maximierten Modus geöffnet ist, Taskmanager(Task-Manager) bleibt so lange im Vorder- oder Vordergrund, wie Sie möchten.

Task-Manager behalten(Keep Task Manager) ist immer oben in Windows 11/10

Sie können platzieren Taskmanager(Task-Manager) von oben auf vier verschiedene Arten:

  1. Optionsmenü des Task-Managers
  2. Task-Manager-Benachrichtigungssymbol
  3. Verwendung von Hotkeys
  4. Verwenden eines Tools eines Drittanbieters.

1]Über das Menü ” Optionen ” (Optionen)Taskmanager(Taskmanager)

Öffnen Sie dazu den Task-Manager (Task-Manager öffnen) per Rechtsklick auf die Taskleiste oder auf andere Weise. Wenn ein Taskmanager(Task-Manager) im Kompaktmodus geöffnet ist, dann verwenden Sie die Option Mehr(Weitere Details), um alle Registerkarten und Menüs anzuzeigen Taskmanager(Taskmanager).

Klicken Sie danach auf das Menü ” Optionen(Optionen) ” . Sie sehen die Option ” Immer oben.” (Immer oben) Verwenden Sie diese Option und Taskmanager(Task Manager) bleibt oben hängen.

Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wann immer Sie möchten und Taskmanager(Task Manager) wird aus dem Always-on-Top-Modus entfernt.

2] Verwendungszweck(Using Notification) des Benachrichtigungssymbols in Taskmanager(Taskmanager)

Verwenden Sie das Benachrichtigungssymbol des Task-Managers

Eine andere Art zu setzen Taskmanager(Task-Manager) steht immer an erster Stelle – verwenden Sie das Benachrichtigungssymbol, das in der Taskleiste des Bedienfelds verfügbar ist Aufgaben(Taskleiste) .

Task-Manager starten und Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Benachrichtigungssymbol(Rechtsklick auf das Benachrichtigungssymbol) . Wenn sein Symbol in versteckten Symbolen verfügbar ist, verwenden Sie das verfügbare Symbol in der Taskleiste, um die versteckten Symbole anzuzeigen. Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste auf das Benachrichtigungssymbol Task-Manager und wählen Sie ” (Taskmanager)Ist immer(Immer) von oben.“

3]Verwenden von Hotkeys

Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um zu erzwingen Taskmanager(Task-Manager) behalten Sie den Überblick über andere Anwendungen. Diese Option verwendet das Menü ” Optionen ” (Optionen)Taskmanager(Task Manager), es werden aber nur Hotkeys benötigt.

Vor(Erster) Total, Lauf Taskmanager(Task-Manager) in einer detaillierteren Ansicht. Drücken Sie nun den Hotkey Alt+ODadurch wird automatisch das Menü geöffnet Parameter . (Optionen) Drücken Sie dann die Taste ABER. (EIN)Taskmanager(Task-Manager) befindet sich immer im Top-Modus. Verwenden Sie dieselben Hotkeys erneut, um den Always-on-Top-Modus zu deaktivieren.

4]Verwenden eines Drittanbieter-Tools

Es gibt viele kostenlose Tools von Drittanbietern für Windows 10 , wodurch das Fenster gezwungen werden kann, immer im Vordergrund zu bleiben (ein Fenster immer im Vordergrund bleiben zu lassen). Wenn Sie möchten, können Sie eines dieser Tools herunterladen und installieren und zur Behebung verwenden Taskmanager(Task-Manager) oben.

Hoffe das hilft.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie es geht Behalten Sie den Task-Manager immer im Vordergrund unter Windows 11/10. So wie Sie den Rechner immer im Vordergrund halten können, gibt es eine integrierte Funktion für Taskmanager um es über anderen Anwendungen oder Programmen zu platzieren. Sie können dafür auch einige Tools von Drittanbietern verwenden. Dieser Beitrag deckt alle möglichen Wege ab.

Den Task-Manager oben zu lassen, kann aus verschiedenen Gründen nützlich sein. Beispielsweise möchten Sie die CPU-Auslastung, den Arbeitsspeicher, laufende Prozesse usw. im Auge behalten. Selbst wenn eine Anwendung im maximierten Modus geöffnet wird, bleibt der Task-Manager so lange im Vorder- oder Vordergrund, wie Sie möchten.

Halten Sie den Task-Manager in Windows 11/10 immer im Vordergrund

Sie können den Task-Manager auf vier verschiedene Arten oben platzieren:

  1. Optionsmenü des Task-Managers
  2. Benachrichtigungssymbol des Task-Managers
  3. Verwendung von Hotkeys
  4. Verwenden eines Tools eines Drittanbieters.

1]Verwenden des Optionsmenüs des Task-Managers

Halten Sie den Task-Manager mithilfe des Optionsmenüs immer im Vordergrund

Öffnen Sie dazu den Task-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste oder auf andere Weise klicken. Wenn der Task-Manager im Kompaktmodus geöffnet ist, verwenden Sie die Option, damit Sie alle Registerkarten und Menüs des Task-Managers anzeigen können.

Klicken Sie danach auf das Menü Optionen. Sie sehen die Option. Verwenden Sie diese Option und der Task-Manager bleibt oben hängen.

Deaktivieren Sie diese Option, wann immer Sie möchten, und der Task-Manager wird aus dem Modus “Immer im Vordergrund” entfernt.

2]Verwenden des Benachrichtigungssymbols des Task-Managers

Verwenden Sie das Benachrichtigungssymbol des Task-Managers

Eine andere Möglichkeit, den Task-Manager immer im Vordergrund zu platzieren, ist die Verwendung des Benachrichtigungssymbols, das in der Taskleiste der Taskleiste verfügbar ist.

Starten Sie den Task-Manager und . Wenn sein Symbol unter versteckten Symbolen verfügbar ist, verwenden Sie das verfügbare Symbol in der Taskleiste, um die versteckten Symbole anzuzeigen. Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste auf das Benachrichtigungssymbol des Task-Managers und klicken Sie auf die Option Immer im Vordergrund.

3]Verwenden von Hotkeys

Dies ist eine der einfachen Möglichkeiten, den Task-Manager über andere Anwendungen zu behalten. Diese Option verwendet das Optionsmenü des Task-Managers, es werden jedoch nur Hotkeys benötigt.

Starten Sie zunächst den Task-Manager im detaillierteren Ansichtsmodus. Jetzt Hotkey drücken. Das Optionsmenü wird automatisch geöffnet. Drücken Sie danach die Taste . Der Task-Manager wird im Modus „Immer im Vordergrund“ angezeigt. Verwenden Sie dieselben Hotkeys erneut, um den Always-On-Top-Modus zu deaktivieren.

4]Verwenden eines Tools eines Drittanbieters

Es gibt viele kostenlose Tools von Drittanbietern für Windows 10, mit denen ein Fenster immer im Vordergrund bleibt. Wenn Sie möchten, können Sie eines dieser Tools herunterladen und installieren und den Task-Manager mit ihnen oben anheften.

Hoffe das hilft.