So installieren Sie IIS und richten einen Webserver in XP ein

Informativ (Internetinformationen) Dienstleistungen(Dienste) des Internets, besser bekannt als IIS sind ein leichtgewichtiger Webserverprozess, der auf der XP-Installations-CD enthalten ist. IIS on XP ist die perfekte Wahl zum Testen Ihrer eigenen Webanwendungen Microsoft wie z (Microsoft)A.S.P. und .Netz . Vielleicht interessiert Sie auch mein vorheriger Beitrag zum Einrichten eines FTP-Servers mit IIS (Setup an FTP server using IIS) .

Default IIS ist nicht auf XP installiert, daher benötigen Sie das XP-Installationsprogramm, um es zu installieren. Legen Sie es in das CD-ROM-Laufwerk ein und warten Sie, bis das Fenster des XP-Installationsprogramms angezeigt wird. Klicken (Klicken) “Zusätzliche Windows-Features installieren”(Optionale Windows-Komponenten installieren) :

Wann erscheint Assistent für Windows-Komponenten(Assistent für Windows-Komponenten), aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Internetinformationsdienste (IIS)(Internetinformationsdienste (IIS)) und klicken Sie auf Weiter:

clip_image004

Warte ab(Warte) bis die Dateien kopiert sind, dann klicke auf ” Bereit(Fertigstellen) » um die Komponente zu installieren IIS. Nach der Installation sollte es drin sein Systemsteuerung > Verwaltung . Klicken Sie auf „Internet Information Services“, um das Manager-Fenster zu öffnen IIS.

clip_image006

Im Fenster IIS Sie können den Namen Ihres Computers und darunter die auf diesem Computer gehosteten Websites sehen. Standardmäßig wird es nur eine sein Standard-Website(Standard-Website) .

clip_image008

Um diesem Webordner Webdateien hinzuzufügen, öffnen Sie den Ordner C:\Inetpub\wwwroot (vorausgesetzt, das Laufwerk C ist installiert Windows ). Legen Sie Ihre Dateien hier ab HTML zusammen mit den erforderlichen Bildern und Dateien. Um die Standardseite festzulegen, speichern Sie die Datei index.htm im wwwroot-Ordner:

clip_image010

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollten Sie in der Lage sein, http://localhost/ mit der Seite index.htm als Standardseite zu durchsuchen:

clip_image012

Wenn Sie viele Webanwendungen verwenden A.S.P. und .Netz, IIS ist eine gute Plattform zum Testen Windows XP . Da XP eine begrenzte Anzahl erlaubter Verbindungen hat, sollten Sie nicht erwarten, dass es mehr als 10 Clients verwalten kann http – Verbindungen (vielleicht sogar weniger, wenn Sie XP für andere gängige Verbindungen wie Verzeichnisfreigabe und Datenbankhosting verwenden).

Dies ist nur für schnelle und schmutzige Alpha-Tests nützlich. Wenn Sie also robuste Tests durchführen möchten, verwenden Sie stattdessen das echte. Windows Server (nicht XP) mit IIS . Genießen!

Internet-Informationsdienste oder besser bekannt als IIS ist ein leichtgewichtiger Webserverprozess, der auf der XP-Installations-CD enthalten ist. IIS auf XP ist die ideale Wahl zum Testen nativer Microsoft-Webanwendungen wie ASP und .Net. Vielleicht interessiert Sie auch mein vorheriger Beitrag zum Einrichten eines FTP-Servers mit IIS.

Standardmäßig ist IIS nicht auf XP installiert, daher müssen Sie Ihr XP-Installationsprogramm abrufen, um es zu installieren. Legen Sie es in Ihr CD-Laufwerk ein und warten Sie dann, bis das Fenster des XP-Installationsprogramms angezeigt wird. Klicken Installieren Sie optionale Windows-Komponenten:

clip_image002

Wenn der Assistent für Windows-Komponenten angezeigt wird, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Internetinformationsdienste (IIS) und klicken Sie auf Weiter:

clip_image004

Warten Sie, bis die Dateien kopiert wurden, und klicken Sie dann auf Fertig um die IIS-Komponente zu installieren. Nach der Installation sollte es unter der sein Systemsteuerung > Verwaltung. Klicken Sie auf „Internetinformationsdienste“, um das Fenster des IIS-Managers zu öffnen.

clip_image006

Im IIS-Fenster sollten Sie den Namen Ihres Computers und darunter die auf diesem Computer gehosteten Websites sehen können. Standardmäßig ist es nur eine einzige Standard-Website.

clip_image008

Um Webdateien zu diesem Webordner hinzuzufügen, öffnen Sie den Ordner C:\Inetpub\wwwroot (vorausgesetzt, Laufwerk C ist der Ort, an dem Sie Windows installiert haben). Legen Sie hier Ihre HTML-Dateien zusammen mit den erforderlichen Bildern und Dateien ab. Um eine Standardseite festzulegen, speichern Sie eine index.htm Datei im wwwroot-Ordner:

clip_image010

Wenn Sie es richtig gemacht haben, sollten Sie in der Lage sein, http://localhost/ mit der Seite index.htm als Standardseite zu durchsuchen:

clip_image012

Wenn Sie viele ASP- und .Net-Webanwendungen verwenden, ist IIS eine gute Testplattform unter Windows XP. Da XP eine begrenzte Anzahl erlaubter Verbindungen hat, erwarten Sie nicht, dass es mehr als 10 HTTP-Client-Verbindungen handhaben kann (vielleicht sogar weniger, wenn Sie XP für andere gemeinsam genutzte Verbindungen wie Verzeichnisfreigabe und Datenbank-Hosting verwenden).

Es ist nur für schnelle und schmutzige Alphatests nützlich. Wenn Sie also robuste Tests durchführen möchten, verwenden Sie stattdessen einen echten Windows-Server (nicht XP) mit IIS. Genießen!