So integrieren Sie Chrome und Firefox in die Windows 10-Zeitachse

Funktion ” Zeitleiste(Timeline)“ ist eine neue Produktivitätsfunktion Microsoft in Windows 10 . Es wurde mit Version 1803 veröffentlicht, aber nicht weit verbreitet. Die Entwicklergemeinschaft fand nicht sofort Resonanz, da sie sich mehr darauf konzentrierte Microsoft (Anwendungen unterstützt Microsoft sowie Büro , Kante ). Aber jetzt haben Sie eine Browsererweiterung für Feuerfuchs und Chrom berechtigt “Windows-Timeline-Unterstützung”(Windows Timeline Support), wodurch diese beiden Browser in die Windows 10-Timeline integriert werden können.

Timeline-Unterstützung(Timeline-Unterstützung) Windows ist ein Add-On, das die aktuellen Funktionen der Funktion erweitert. zeitlich(Timeline) Zeitleiste, um einen Schritt voraus zu sein. Das Add-On ermöglicht es Windows-Benutzern, die es vorziehen Google Chrome und Mozilla-Firefox verwenden Zeitleiste(Timeline) als schnelle Möglichkeit, kürzlich geschlossene Browsersitzungen wieder zu öffnen.

Chrome-Integration(Chrome integrieren) und Feuerfuchs Mit Zeitleiste (Zeitleiste)Windows 10

Verlängerung Windows-Timeline-Unterstützung(Windows Timeline Support) ermöglicht es Benutzern, eine Verbindung zu einer Zeitachse herzustellen Skala(Timeline), indem sie sie mit ihrem Microsoft-Aktivitätsverlauf verbinden, wodurch frühere Browsersitzungen für sie mit einer einfachen Tastenkombination explizit sichtbar gemacht werden Win+Tab

Support-Add-on(Timeline-Unterstützung) Windows-Timeline für Firefox-Browser(Firefox-Browser)

Der Benutzer muss lediglich die offizielle Add-On-Seite besuchen Mozilla und melden Sie sich bei Ihrem Konto an (mozilla)Microsoft um das Addon für das Addon zu aktivieren und zuzulassen,

  1. Zugriff auf Ihre Daten für alle Websites
  2. Zeigen Sie Benachrichtigungen für Sie an
  3. Zugriff auf Browser-Tabs

Für die Anwendung muss Firefox auf Ihrem System installiert sein. Dies ist eine einmalige Aktion, und wenn dies erledigt ist, wird sofort eine Benachrichtigung angezeigt, die den Benutzer darüber informiert, dass die Erweiterung zum Browser hinzugefügt wurde, und ihr Symbol erscheint neben der Option „Menü“.

Danach muss sich der Benutzer bei seinem Konto anmelden Microsoft damit das Add-on unseren Browserverlauf geräteübergreifend synchronisieren kann.

Zusätzlich zum oben genannten, Windows-Timeline-Unterstützung(Windows Timeline Support) bietet eine alternative Möglichkeit zum Besuch Microsoft-Verlaufs-Dashboard(Microsoft History Dashboard) und löschen Sie die Daten, die Microsoft speichert in der Cloud.

GeradeFolgen Sie (einfach) den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die ” Aktivitätsverlauf(Aktivitätsverlauf) “, und klicken Sie auf die Schaltfläche ” Aktivität löschen(Aktivität löschen)“, wie im Screenshot unten gezeigt, um Ihren Verlauf zu löschen.

Integrieren Sie Chrome und Firefox in die Zeitleiste von Windows 10

Die Unterstützung(Support) Windows-Timeline für Google Chrome

Für den Browser ist die Vorgehensweise ähnlich Chrom . GeradeFolgen Sie (einfach) diesem Link, um die Erweiterung herunterzuladen und zu installieren, und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Erweiterung zu Ihrem Browser hinzuzufügen Chrom . Wenn es eingeschaltet und geöffnet ist, wird es Ihre anzeigen Windows-Zeitleiste(Windows Timeline) wie unten gezeigt.

Danach können Sie Ihren Browserverlauf automatisch von Ihrem Windows 10-PC mit synchronisieren Windows-Zeitleiste(Windows-Zeitleiste). Sie können auch aktive Websites an jedes Ihrer Geräte senden.

AKTUALISIEREN(UPDATE): Microsoft hat die Browser-Erweiterung „Web Activities“ für Chrome veröffentlicht. Diese Erweiterung Chrom integriert in die Zeitleiste, die alle von Ihnen besuchten Seiten auf der Zeitleiste anzeigen kann .(Zeitleiste)

Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit der Browser-Erweiterung.(Ich hoffe, Sie genießen die Verwendung der Browsererweiterung.)

Die Timeline-Funktion ist eine neue Produktivitätsfunktion von Microsoft in Windows 10. Es wurde mit Version 1803 ausgerollt, aber öffentlicher Bereich geschnürt. Es kam auch bei der Entwickler-Community nicht so schnell an, da es eher Microsoft-zentriert war (unterstützte Microsoft-Apps wie Office, Edge). Aber jetzt haben Sie eine Browser-Erweiterung für Firefox und Chrome aufgerufen Windows-Timeline-Unterstützung Dadurch können sich diese beiden Browser in die Windows 10-Zeitleiste integrieren.

Windows Timeline Support ist ein Add-On, das die aktuellen Funktionen der Timeline-Funktion verbessert, indem es einen Schritt nach vorne macht. Das Add-on ermöglicht Windows-Benutzern, die sowohl Google Chrome als auch Mozilla Firefox bevorzugen, Timeline als schnelle Möglichkeit zu verwenden, um kürzlich geschlossene Browsersitzungen wieder zu öffnen.

Integrieren Sie Chrome und Firefox in die Windows 10-Zeitleiste

Das Windows-Timeline-Unterstützung Mit der Erweiterung können Benutzer auf die Timeline zugreifen, indem sie sie mit ihrem Microsoft-Aktivitätsverlauf verbinden, wodurch das Durchsuchen früherer Sitzungen für sie mit einem einfachen Klick explizit sichtbar wird Win+Tab Abkürzung.

Windows-Timeline-Unterstützungs-Addon für den Firefox-Browser

Alles, was der Benutzer tun muss, ist, die offizielle Seite der Mozilla-Add-Ons-Seite zu besuchen und sich bei seinem Microsoft-Konto anzumelden, um das Add-On für das Plug-In zu aktivieren und es zuzulassen.

  1. Greifen Sie für alle Websites auf Ihre Daten zu
  2. Benachrichtigungen für Sie anzeigen
  3. Greifen Sie auf Browser-Tabs zu

Für die App muss Firefox auf Ihrem System installiert sein. Es ist nur eine einmalige Angelegenheit und zeigt nach Abschluss sofort eine Benachrichtigung an, die den Benutzer darüber informiert, dass die Erweiterung zum Browser hinzugefügt wurde, wobei das Symbol neben der Option „Menü“ erscheint.

Chrome-Erweiterung

Danach muss sich der Benutzer mit seinem Microsoft-Konto anmelden, damit das Add-On unseren Browserverlauf auf allen Geräten synchronisieren kann.

Abgesehen von dem oben Genannten bietet der Windows Timeline Support eine alternative Möglichkeit, Ihre zu besuchen Microsoft-Verlaufs-Dashboard und löschen Sie die Daten, die Microsoft in der Cloud speichert.

Befolgen Sie einfach die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre ‘Aktivitätsverlauf‘Seite und klicken Sie auf die ‘klare Tätigkeit‘, wie im Screenshot unten gezeigt, um Ihren Verlauf zu löschen.

Integrieren Sie Chrome und Firefox in die Windows 10-Zeitachse

Windows-Timeline-Unterstützung für Google Chrome

Das Verfahren ist für den Chrome-Browser ähnlich. Besuchen Sie einfach diesen Link, um die Erweiterung herunterzuladen und zu installieren, und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Erweiterung zum Chrome-Browser hinzuzufügen. Wenn es aktiviert und geöffnet ist, wird Ihre Windows-Timeline wie unten gezeigt angezeigt.

Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihren Browserverlauf mithilfe von Windows Timeline automatisch mit Ihrem Windows 10-PC synchronisieren. Sie können auch aktive Websites auf jedes Ihrer Geräte übertragen.

AKTUALISIEREN: Microsoft hat die Browsererweiterung Web Activities für Chrome veröffentlicht. Es ist eine in die Timeline integrierte Chrome-Erweiterung, die alle von Ihnen besuchten Seiten in der Timeline anzeigen kann.