So konfigurieren Sie die MAC-Filterung im Dlink-Router

Die Media Access Control-Adresse, auch MAC-Adresse genannt, spielt eine wichtige Rolle bei der Verbindung zum Internet. Um das Internet nutzen zu können, benötigen Sie eine Netzwerkkarte, und jede Netzwerkkarte hat eine eigene MAC-Adresse(MAC-Adresse) . Wenn Sie irgendwelche Probleme im Zusammenhang mit haben MAC-Adresse(MAC-Adresse) , müssen Sie das Internet nicht verwenden.

Wenn Sie verwenden W-lan einen Router, um von allen Geräten in Ihrem Zuhause eine Verbindung zum Internet herzustellen, und W-lan Der Router hat ein schwaches Passwort, Ihr Nachbar kann Ihre Daten leicht stehlen. Sie werden definitiv eine sehr langsame Geschwindigkeit erhalten, wenn 2-3 Geräte gleichzeitig Ihren Router verwenden. Einfach ausgedrückt, Sie müssen Ihren Wi-Fi-Router (sichern Sie Ihr Wi-Fi) mit einem starken Passwort sichern. Wenn es um Wi-Fi-Sicherheit geht, Filtern Die MAC-Adresse steht an erster Stelle.(MAC)

Da Sie dieselbe Netzwerkkarte nicht in mehr als einem Gerät verwenden können, können zwei Geräte nicht dieselbe haben MAC-Adresse(MAC-Adresse) . So können Sie die Filterung einfach aktivieren MAC -Adressen, um nicht autorisierte Geräte daran zu hindern, Ihr Internet zu nutzen. Wenn Sie die Filterung aktivieren MAC -address , überprüft Ihr Router die MAC-Adresse Ihres Geräts und(MAC-Adresse) angegeben MAC-Adresse(MAC-Adresse) . Wenn diese beiden MAC-Adressen(MAC-Adresse) nicht übereinstimmen, können Sie keine Verbindung zum Wi-Fi-Router herstellen.

Einrichten der MAC-Adressfilterung in einem Dlink-Router

Zuerst müssen Sie finden MAC – die Adresse Ihres Geräts, mit dem Sie sich mit dem Router verbinden. Jetzt gibt es zwei Dinge, die Sie tun können. Erstens(Zunächst) können Sie Ihre eigenen überprüfen MAC-Adresse(MAC-Adresse) und später verwenden. Zweitens(Zweitens) Sie können Ihr Gerät einmal mit dem Router verbinden W-lan und lassen Sie es automatisch bestimmen MAC-Adresse. (MAC-Adresse) Beide Methoden sind gleich und funktionieren einwandfrei.

So können Sie Ihre überprüfen MAC-Adresse(MAC-Adresse) Ihres PCs, um sie zu überprüfen, bevor Sie die Filterung aktivieren MAC-Adressen. (MAC) Es ist eine gute Übung. Andernfalls werden Sie einige Probleme bekommen, wenn Sie die falsche eingeben. MAC – die Anschrift.

Jedenfalls zur Kontrolle MAC-Adresse(MAC-Adresse) Ihres PCs öffnen Befehlszeile(Eingabeaufforderung) , eingeben cmd und drücken Sie die Eingabetaste. Danach eintreten ipconfig /all und drücken Sie die Taste Eintreten . Du wirst kriegen physische Adresse(Physische Adresse) wie folgt:

G8-2B-72-EF-D6-8D

Öffnen Sie nun das Router-Panel Link und geben Sie Ihre Zugangsdaten ein. Dlink-IP-Adresse(Dlink IP) Standard ist 192.168.0.1 oder 192.168.1.1 .

Gehen Sie nun auf die Registerkarte ERWEITERT(ERWEITERT ) und wechseln Sie zu NETZWERKFILTER(NETZFILTER) . Hier erhalten Sie MAC-FILTERREGELN(MAC-FILTERREGELN) . GeradeKlicken Sie (einfach) auf das Dropdown-Menü und wählen Sie “MAC-Adressfilterung aktivieren und ERMÖGLICHEN(ERLAUBE) den aufgelisteten Computern den Zugriff auf das Netzwerk”.

Wählen Sie nun das Gerät aus Liste der DHCP-Clients(DHCP-Client-Liste) und klicken Sie auf die Pfeil . (Pfeil)MAC-Adresse(MAC-Adresse) wird automatisch ausgewählt. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche “Einstellungen speichern(Einstellungen speichern) ” . Ihr Router wird neu gestartet, um die Änderungen vorzunehmen.

Danach können Sie das Internet nicht mehr von nicht autorisierten Geräten aus nutzen. Um nach allen Einstellungen weitere Geräte hinzuzufügen, müssen Sie manuell kopieren MAC – Adresse, und geben Sie diese dann hier ein.

Was tun, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben? W-lan

Wenn Sie konfiguriert haben MAC-Filterung(MAC-Filterung) – Adresse und haben Sie Ihr Router-Bedienfeld-Passwort vergessen, alles, was Sie tun müssen, ist Ihren Router zurückzusetzen. Es gibt keine andere Möglichkeit, das Panel zu öffnen. Einige Leute haben behauptet, dass sie sich erfolgreich angemeldet haben, indem sie sich geändert haben MAC-Adresse(MAC-Adresse) , aber mein persönlicher Versuch schlug fehl.

Gehen Sie hierher, wenn Sie einen Blick auf einige MAC Address Changer Tools werfen möchten.

Media Access Control Address, auch bekannt als MAC-Adresse, spielt eine wichtige Rolle bei der Verbindung mit dem Internet. Um das Internet nutzen zu können, benötigen Sie eine Netzwerkkarte und jede Netzwerkkarte hat eine eindeutige MAC-Adresse. Wenn Sie Probleme mit einer MAC-Adresse haben, können Sie das Internet möglicherweise nicht nutzen.

Wenn Sie einen WLAN-Router verwenden, um das Internet von allen Geräten zu Hause zu nutzen, und der WLAN-Router ein schwaches Passwort hat, kann Ihr Nachbar Ihre Daten leicht stehlen. Sie werden sicherlich eine sehr niedrige Geschwindigkeit erhalten, wenn 2-3 Geräte gleichzeitig Ihren Router verwenden. In einfachen Worten, Sie müssen Ihren Wi-Fi-Router mit einem starken Passwort sichern. Wenn es um WLAN-Sicherheit geht, steht die MAC-Filterung an erster Stelle.

Da Sie eine Netzwerkkarte nicht in mehr als einem Gerät verwenden können, können zwei Geräte nicht dieselbe MAC-Adresse haben. Daher können Sie die MAC-Filterung ganz einfach aktivieren, um nicht autorisierte Geräte für die Nutzung Ihres Internets zu blockieren. Wenn Sie die MAC-Filterung aktivieren, überprüft Ihr Router die MAC-Adresse Ihres Geräts und die angegebene MAC-Adresse. Wenn diese beiden MAC-Adressen nicht übereinstimmen, können Sie keine Verbindung zum Wi-Fi-Router herstellen.

Richten Sie die MAC-Filterung im Dlink-Router ein

Zuerst müssen Sie die MAC-Adresse Ihres Geräts finden, die Sie verwenden, um sich mit dem Router zu verbinden. Jetzt gibt es zwei Dinge, die Sie tun können. Zunächst können Sie Ihre eigene MAC-Adresse überprüfen und weiterverwenden. Zweitens können Sie Ihr Gerät einmalig mit dem WLAN-Router verbinden und die MAC-Adresse automatisch erkennen lassen. Beide Methoden sind gleich und funktionieren gut.

Daher können Sie Ihre MAC-Adresse Ihres PCs überprüfen, damit Sie sie überprüfen können, bevor Sie die MAC-Filterung aktivieren. Dies ist eine gute Praxis. Andernfalls werden Sie einige Probleme bekommen, wenn Sie die falsche MAC-Adresse eingeben.

Wie auch immer, um die MAC-Adresse Ihres PCs zu überprüfen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung, geben Sie ein cmd, und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie danach ein ipconfig /all und drücken Sie die Eingabetaste. Sie erhalten physikalische Adresse so was-

G8-2B-72-EF-D6-8D

Öffnen Sie nun das Dlink-Router-Panel und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein, um sich anzumelden. Die Standard-IP-Adresse von Dlink ist 192.168.0.1 oder 192.168.1.1

Gehen Sie jetzt zu FORTSCHRITTLICH Tab und wechseln Sie zu NETZWERKFILTER. Hier erhalten Sie MAC-FILTERREGELN. Klicken Sie einfach auf das Dropdown-Menü und wählen Sie „MAC-Filterung EINSCHALTEN und aufgelisteten Computern den Zugriff auf das Netzwerk ERLAUBEN“.

Richten Sie die MAC-Filterung im Dlink-Router ein

Wählen Sie nun das Gerät aus DHCP-Client-Liste und drücke die Pfeil Taste. Die MAC-Adresse wird automatisch ausgewählt. Klicken Sie abschließend auf Einstellungen speichern Taste. Ihr Router führt einen Neustart durch, um die Änderung vorzunehmen.

Danach können Sie das Internet nicht mehr von nicht autorisierten Geräten aus nutzen. Um weitere Geräte hinzuzufügen, nachdem Sie alles eingerichtet haben, müssen Sie die MAC-Adresse manuell kopieren und dann hier eingeben.

Was ist, wenn Sie das WLAN-Passwort vergessen?

Wenn Sie die MAC-Filterung eingerichtet und das Passwort für das Bedienfeld des Routers vergessen haben, müssen Sie lediglich Ihren Router zurücksetzen. Es gibt keine andere Möglichkeit, das Panel zu öffnen. Einige Leute haben behauptet, dass sie sich erfolgreich angemeldet haben, indem sie die MAC-Adresse geändert haben, aber mein persönlicher Versuch war fehlgeschlagen.

Gehen Sie hierher, wenn Sie einen Blick auf einige MAC Address Changer Tools werfen möchten.