So konvertieren Sie eine OpenDocument-Präsentation in ein Video in OpenOffice

OpenDocument-Präsentationen(OpenDocument Presentations) sind Präsentationsdateien mit der Erweiterung Von der Anwendung generierte .odp-Datei (.odp)Apache OpenOffice Impress . Nun, wenn Sie einer von denen sind, die sich fragen, wie man eine Datei konvertieren kann ODP zur abgespielten Videodatei offenes Büro , dieser Artikel ist für Sie. Obwohl Sie keine direkte Möglichkeit dazu haben offenes Büro Ich werde einen Trick teilen, um eine Präsentation zu konvertieren ODP zu einer Videodatei.

Sie können Ihre Präsentation konvertieren offenes Dokument im Video in der Software Apache OpenOffice Impress . Da es jedoch keine integrierte Funktion zum Durchführen der Konvertierung bietet, müssen Sie eine Erweiterung verwenden. Schauen wir uns die Ausbau- und Transformationsschritte genauer an.

Konvertieren einer OpenDocument-Präsentation(OpenDocument-Präsentation konvertieren) in Video

Grundlegende Schritte für die Konvertierung ODP im video gehören:

  1. Herunterladen und installieren Apache OpenOffice .
  2. Hinzufügen(Hinzufügen) zusätzliche Erweiterung für offenes Büro .
  3. Öffnen und konvertieren ODP in dem Video Öffnen Sie Office Impress .

Lassen Sie uns mehr über diese Schritte erfahren!

Laden Sie zunächst Apache OpenOffice herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.

Jetzt die Erweiterung, die Sie zum Exportieren von Präsentationen benötigen offenes Dokument im Video heißt Beeindrucken Sie den Videokonverter . Mit dieser Erweiterung können Sie konvertieren OpenDocument-Präsentation(OpenDocument-Präsentation) in eine Videodatei AVI. Diese Erweiterung kann von openoffice.org(openoffice.org) heruntergeladen werden. Nach dem Herunterladen dieser Videopräsentationskonverter-Erweiterung für offenes Büro Sie können es wie folgt zur Software hinzufügen:

  • Laufen Öffnen Sie Office Impress gehen Sie zum Menü Werkzeug(Werkzeuge)” und drücken Sie ” Extension Manager(Extension Manager)”.
  • Klicken Sie dann auf ” Hinzufügen(Hinzufügen)” und geben Sie den Pfad zur heruntergeladenen Datei mit der Erweiterung .oxt an.
  • Klicken Sie abschließend auf ” Akzeptieren(Akzeptieren)”, und diese Erweiterung zum Konvertieren von Präsentationen in Video wird hinzugefügt Öffnen Sie Office Impress .

Nachdem die Erweiterung installiert wurde offenes Büro Starten Sie die Anwendung neu Öffnen Sie Office Impress . Gerade(Einfach) klicken ” Datei > öffnen ” und importieren Sie die Präsentationsdatei hinein ODP. Sie können die Präsentation nach Belieben bearbeiten, da sie viele nette Funktionen zum Erstellen von Präsentationen bietet.

Gehen Sie danach zum Menü ” Datei”(Datei) und Sie sehen eine neue Option ” Als Video exportieren”,(Als Video exportieren) hinzugefügt. Klicken Sie auf diese Option und ein Dialogfeld wird geöffnet ” In AVI exportieren”.(Als AVI exportieren)

Konvertieren Sie eine OpenDocument-Präsentation in ein Video in OpenOffice

Jetzt müssen Sie die Anzahl der Sekunden für die Dauer jeder Präsentationsfolie im Ausgabevideo eingeben und den Speicherort und Namen der Ausgabedatei angeben.

Klicken Sie abschließend auf ” Laufen(Ausführen)” und die importierte Datei ODP wird in Video umgewandelt AVI. Jetzt können Sie Ihr Präsentationsvideo abspielen, präsentieren und teilen OpenDocument nach Bedarf.(OpenDocument)

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen geholfen hat, eine Lösung für die Konvertierung Ihrer Präsentation zu finden. ODP zu einer Videodatei offenes Büro . Ebenso können Sie auch umwandeln Microsoft PowerPoint-Präsentationen(Microsoft Powerpoint) ( ppt , PPTX ) im Video ein offenes Büro mit der gleichen Erweiterung.

Verwandte Lektüre: (Verwandte Lektüre:) So konvertieren Sie eine PowerPoint-Präsentation in ein Video.

OpenDocument-Präsentationen sind die Präsentationsdateien mit der .odp Erweiterung mit Anwendung erstellt. Wenn Sie sich jetzt fragen, wie Sie eine ODP-Datei in eine abspielbare Videodatei in OpenOffice konvertieren können, ist dieser Artikel Ihre Anlaufstelle. Obwohl Sie in OpenOffice keine direkte Option dazu haben, werde ich Ihnen einen Trick vorstellen, um eine ODP-Präsentation in eine Videodatei umzuwandeln.

Sie können OpenDocument-Präsentationen in der Apache OpenOffice Impress-Software in ein Video konvertieren. Da es jedoch keine native Funktion zum Durchführen der Konvertierung bietet, müssen Sie eine Erweiterung verwenden. Schauen wir uns die Erweiterungs- und Konvertierungsschritte im Detail an.

Konvertieren Sie eine OpenDocument-Präsentation in ein Video

Die grundlegenden Schritte zum Konvertieren von ODP in Video umfassen:

  1. Laden Sie Apache OpenOffice herunter und installieren Sie es.
  2. Fügen Sie OpenOffice eine zusätzliche Erweiterung hinzu.
  3. Öffnen und konvertieren Sie ODP in Video in OpenOffice Impress.

Lassen Sie uns diese Schritte näher erläutern!

Laden Sie zunächst Apache OpenOffice herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC.

Nun wird die Erweiterung aufgerufen, die Sie zum Exportieren von OpenDocument-Präsentationen in Video benötigen Videokonverter beeindrucken. Mit dieser Erweiterung können Sie OpenDocument Presentation in eine AVI-Videodatei konvertieren. Diese Erweiterung kann von openoffice.org heruntergeladen werden. Nachdem Sie diese Videopräsentationskonverter-Erweiterung für OpenOffice heruntergeladen haben, können Sie sie mit den folgenden Schritten zur Software hinzufügen:

  • Starten Sie OpenOffice Impress und gehen Sie zur Werkzeug Menü und klicken Sie auf die Extension Manager Möglichkeit.
  • Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche und geben Sie den Pfad zur heruntergeladenen .oxt-Erweiterungsdatei an.
  • Drücken Sie abschließend die Option und diese Präsentation-zu-Video-Konverter-Erweiterung wird zu OpenOffice Impress hinzugefügt.

Wenn die Installation der Erweiterung in OpenOffice abgeschlossen ist, starten Sie die Anwendung OpenOffice Impress neu. Klicken Sie einfach auf die Option und importieren Sie eine ODP-Präsentationsdatei. Sie können die Präsentation bearbeiten, wenn Sie möchten, da sie viele nette Funktionen zum Gestalten von Präsentationen bietet.

Gehen Sie danach zum Menü Datei und Sie sehen eine neue Option namens Als Video exportieren dazu hinzugefügt. Klicken Sie auf diese Option und es wird eine angezeigt Als AVI exportieren Dialogfenster.

Konvertieren Sie OpenDocument-Präsentation in Video in OpenOffice

Sie müssen nun die Anzahl der Sekunden für die Dauer jeder Präsentationsfolie im Ausgabevideo eingeben und den Speicherort und Namen der Ausgabedatei angeben.

Tippen Sie abschließend auf Ausführen Schaltfläche und es wird die importierte ODP-Datei in AVI-Video konvertieren. Sie können das OpenDocument-Präsentationsvideo jetzt nach Bedarf abspielen, präsentieren und freigeben.

Hoffentlich war dieses Tutorial hilfreich, um eine Lösung zum Konvertieren einer ODP-Präsentation in eine Videodatei in OpenOffice zu finden. Auf ähnliche Weise können Sie auch Microsoft PowerPoint-Präsentationen (PPT, PPTX) in OpenOffice mit derselben Erweiterung in Videos konvertieren.

verwandt lesen: So konvertieren Sie eine PowerPoint-Präsentation in ein Video.