So öffnen Sie Nachrichten- und Interessen-Links in Chrome oder Firefox; nicht Kante

Vor ein paar Tagen Microsoft kündigte die Veröffentlichung einer neuen Funktion an ” Nachrichten und Interessen»(Neuigkeiten und Interessen) für Windows 10 . Obwohl diese Funktion in angekündigt wurde Januar(Januar) dieses Jahres konnten die Leute es gerade jetzt bekommen.

News and Interests ist im Grunde ein praktisches Newsfeed-Widget, das sich in Ihrer Taskleiste befindet und Ihnen die neuesten und besten Kategorien bietet, die Sie interessant finden. Es wird erwartet, dass es nach dem Patch-Update am Dienstag nächsten Monats veröffentlicht wird. Meiner Meinung nach wird dies letztendlich die Arbeit vieler Menschen erleichtern, da ihnen alle Nachrichten, die die Menschen rechtzeitig haben möchten, sofort zur Verfügung stehen.

Das einzige, was die Benutzer ärgern könnte, ist, dass jeder Link, der mit diesem neuen Add-on geöffnet wird, sich öffnet Microsoft Edge , unabhängig vom Standardbrowser des Benutzers. Obwohl dies für Sie kein Problem zu sein scheint, wenn Microsoft Edge Ihr Standardbrowser ist, kann dies der Fall sein, wenn Sie einen anderen Browser als Ihren Standardbrowser festlegen. Heute werden wir besprechen, wie Benutzer Links von öffnen können Nachrichten(News) und Interessen im Standardbrowser, ob Google Chrome , Mozilla-Firefox oder irgend ein anderer.

Verknüpfungen öffnen “Nachrichten”(Neuigkeiten) und ” Interessen(Interessen)” im Standardbrowser.

Für diesen Vorgang müssen Sie eine Drittanbieteranwendung mit dem Namen herunterladen EdgeDeflector dessen Name im Kontext der Dinge für sich spricht. EdgeDeflector ist eine Open-Source-Anwendung, mit der Sie Links im Browser Ihrer Wahl öffnen können, wodurch die zu verwendenden Programmeinstellungen außer Kraft gesetzt werden Microsoft Edge für diesen Zweck. Seine Verwendung ist nicht auf die ” Nachrichten(Neuigkeiten) und Interessen(Zinsen)” in der Symbolleiste; Funktionen wie Cortana kann es auch verwenden.

Alles, was Sie tun müssen, um zu verhindern, dass Links geöffnet werden Microsoft Edge auch wenn es Ihr bevorzugter Standardbrowser ist Chrom oder ein anderer Browser besteht darin, die EdgeDeflector-App herunterzuladen und zu installieren.

Leider, Microsoft erlaubt keine automatische Installation dieser Anwendung. Also nach dem Herunterladen von EdgeReflector von der offiziellen Seite GitHub Sie müssen diesen Schritten folgen:

Öffnen Sie die App und geben Sie die Erlaubnis, sie auf Ihrem Computer auszuführen.

Einstellungen öffnen Systeme(System) durch Suchen in der Suchleiste oder durch gleichzeitiges Drücken der Tasten Fenster und ich”.

Wählen Sie den Abschnitt „Apps“ und klicken Sie dann auf „Apps von Ursprünglich(Standard) ” .

Scrollen(Scrollen) Sie die Seite nach unten und wählen Sie aus Wählen(Wählen Sie) Standardanwendungen nach Protokoll.

In der Liste der hier vorgestellten Anwendungen finden Sie Microsoft Edge und klicken Sie auf das App-Symbol rechts neben dem Edge-Tag.

Anschließend werden Ihnen mehrere Optionen zur Auswahl angezeigt. Wählen Sie EdgeDeflector aus(EdgeDeflector auswählen) und das Fenster schließen.

Nachdem Sie die oben genannten Änderungen vorgenommen haben, jedes Mal, wenn Sie versuchen, einen Link aus dem ” Nachrichten(Neuigkeiten) und Interessen(Interesse) “, wird es in Ihrem Standardbrowser geöffnet. Wie oben erwähnt, gelten die Änderungen für alle Links, die Sie fortan auf Ihrem Computer öffnen, d.h. alle Links funktionieren in dem Browser Ihrer Wahl, egal ob Chrom , Oper oder Feuerfuchs .

Wenn Sie das Widget überhaupt nicht verwenden möchten Nachrichten(Neuigkeiten) und Interessen(Interessen)”, ist der Prozess der Deaktivierung ebenfalls recht einfach. Alle(Alles), was Sie tun müssen, ist:

  • Rechtsklick(Rechtsklick) irgendwo auf der Taskleiste.
  • Finden Sie „Neuigkeiten(Suchen Sie Nachrichten) und Interessen(Interessen)” und bewegen Sie den Mauszeiger darüber.
  • Dadurch erhalten Sie auch eine Liste mit Optionen; Wählen Sie “Ausschalten” und den Abschnitt ” Nachrichten(Neuigkeiten) und Interessen(Interessen) » verschwindet aus der Taskleiste.

Ich hoffe, dieser Beitrag hilft Ihnen. Herunterladen EdgeDeflector mit GitHub hier(von GitHub hier) .

Vor ein paar Tagen hat Microsoft angekündigt, dass es seine neue Funktion einführen wird, Nachrichten und Interessen zum Windows 10. Obwohl die Ankündigung des Features Anfang Januar dieses Jahres erfolgte, können die Leute es erst jetzt in die Hände bekommen.

Öffnen Sie die News- und Interessen-Links in Ihrem Standardbrowser

News and Interests ist im Grunde ein praktisches Newsfeed-Widget, das sich auf Ihrer Taskleiste befindet und Ihnen die neuesten und besten Kategorien bietet, die Sie interessant finden. Es wird erwartet, dass es ab dem Patch-Dienstag-Update im nächsten Monat veröffentlicht wird. Meiner Meinung nach wird dies am Ende für viele Menschen eine Arbeitserleichterung sein, da ihnen alle Neuigkeiten, die die Menschen nachholen möchten, sofort zur Verfügung stehen würden.

Die eine Sache, die Benutzer am Ende als ärgerlich empfinden können, ist, dass jeder Link, der über diese neue Ergänzung geöffnet wird, sich öffnen würde Microsoft Edge, unabhängig vom Standardbrowser des Benutzers. Während dies für Sie kein Problem zu sein scheint, wenn Microsoft Edge Ihr Standardbrowser ist, könnte es sein, wenn Sie einen anderen Browser als Ihren Standardbrowser festgelegt haben. Heute werden wir diskutieren, wie Benutzer Links von News and Interests in Ihrem Standardbrowser öffnen können, sei es Google Chrome, Mozilla Firefox oder ein anderer.

Öffnen Sie die News- und Interessen-Links im Standardbrowser

Der Prozess erfordert, dass Sie eine Drittanbieteranwendung mit dem Namen herunterladen EdgeDeflector, ein ziemlich selbsterklärender Name im Kontext der Dinge. EdgeDeflector ist eine Open-Source-Anwendung, die es ermöglicht, dass Links im Browser der Wahl des Benutzers geöffnet werden, wodurch die Programmeinstellung zur Verwendung von Microsoft Edge für diesen Zweck überschrieben wird. Seine Verwendung ist nicht auf den Abschnitt „News and Interest“ in der Symbolleiste beschränkt; Funktionen wie Cortana können ebenfalls davon Gebrauch machen.

Alles, was Sie tun müssen, um das Öffnen von Links auf Microsoft Edge zu verhindern, selbst wenn Chrome oder ein anderer Browser Ihre bevorzugte Browserauswahl ist, ist das Herunterladen und Installieren der EdgeDeflector-App.

Leider erlaubt Microsoft keine automatische Installation für diese Anwendung. Daher müssen Sie beim Herunterladen von EdgeReflector von der offiziellen GitHub-Seite die folgenden Schritte ausführen:

Öffnen Sie die Anwendung und erteilen Sie die Berechtigung zur Ausführung auf Ihrem Computer.

Öffnen Sie Ihre Systemeinstellungen, indem Sie im Suchbereich danach suchen oder die Tasten Windows und „I“ zusammen drücken.

Wählen Sie den Abschnitt „Apps“ und klicken Sie weiter auf Standard-Apps.

Scrollen Sie zum Ende der Seite und wählen Sie Standard-Apps nach Protokoll auswählen.

Suchen Sie in der hier angezeigten Liste der Apps nach Microsoft Edge und klicken Sie auf das Anwendungssymbol rechts neben dem Edge-Tag.

Sie erhalten dann einige Optionen zur Auswahl. Wählen Sie EdgeDeflector und schließen Sie das Fenster.

Nachdem Sie die oben genannten Änderungen vorgenommen haben, wird jedes Mal, wenn Sie versuchen, einen Link aus dem Abschnitt „News and Interest“ zu öffnen, dieser in Ihrem Standardbrowser geöffnet. Wie oben erwähnt, gelten die Änderungen für alle Links, die Sie fortan auf Ihrem Computer öffnen, dh alle Links funktionieren in dem Browser Ihrer Wahl, sei es Chrome, Opera oder Firefox.

Wenn Sie das Nachrichten- und Interessen-Widget nicht vollständig verwenden möchten, ist der Prozess zum Deaktivieren auch ziemlich einfach. Alles was du tun musst, ist:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in Ihrer Taskleiste.
  • Suchen Sie Nachrichten und Interessen und bewegen Sie den Mauszeiger darüber.
  • Dadurch erhalten Sie außerdem eine Liste mit Optionen; Wählen Sie „Ausschalten“ und der Abschnitt „Neuigkeiten und Interessen“ verschwindet aus Ihrer Taskleiste.

Ich hoffe, dieser Beitrag hilft Ihnen. Sie können EdgeDeflector hier von GitHub herunterladen.