So reparieren Sie den MBR in Windows XP und Vista

Was Interkontinentalrakete(MBR)? MBR meint Master Boot Record und dies ist der erste Sektor Ihrer Festplatte, der im Wesentlichen berichtet BIOS wo Sie das Betriebssystem auf Ihrem Computer finden.

Wenn aus irgendeinem Grund MBR beschädigt oder beschädigt wird, kann das Betriebssystem nicht booten. Normalerweise sehen Sie Fehlermeldungen wie:

Error loading operating system

Missing operating system

Invalid partition table

Diese Nachrichten machen definitiv keinen Spaß, besonders wenn Sie sich nicht mit Computern auskennen. Die meisten Leute würden automatisch annehmen, dass ihre Computer tot sind! Dies ist jedoch nicht der Fall. Da ich selbst in der IT bin, werden diese Fehler eigentlich anderen Fehlerarten vorgezogen. Fenster. Wieso den?

Nun, es ist eigentlich ganz einfach zu beheben. Master Boot Record(Master Boot Record) in XP und Vista . Alle(Alles), was Sie tun müssen, ist herunterladen Wiederherstellungskonsole(Wiederherstellungskonsole) und führen Sie einen einfachen Befehl aus. Alle(Alle) Ihre Daten, Anwendungen, Einstellungen usw. sind noch intakt auf dem Laufwerk und nach dem Fixieren MBR Der Computer wird normal gestartet.

Beheben des MBR in Windows XP

Wie repariert man also einen Schaden? MBR ? Hier sind die folgenden Schritte:

eines. Zuerst(Zunächst) starten Sie Ihren Computer mit der Installationsdiskette neu Windows XP im CD-Laufwerk. (Windows XP) Wenn Sie die Original-CD nicht haben, leihen Sie sie aus oder laden Sie ein Image herunter ISO von einer Torrent-Site.(ISO)

2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, booten Sie von der CD, indem Sie eine beliebige Taste drücken. Wenn ein Windows automatisch herunterlädt, müssen Sie zunächst die Einstellungen eingeben BIOS und ändern Sie die Reihenfolge der Startgeräte so, dass sie vom CD-Laufwerk starten.

3. Nachdem die Installation geladen wurde, sehen Sie die Option zum Anklicken R um Ihre Windows-Installation zu reparieren.

Reparatur von Fenstern

4. Nach dem Laden Wiederherstellungskonsole müssen Sie eine Nummer eingeben, die Ihrer Installation entspricht (Wiederherstellungskonsole)Windows . Normalerweise ist es nur 1. Klick Eintreten und geben Sie dann das Passwort ein Verwalter .(Administrator)

Wiederherstellungskonsole

5. Geben Sie nun an der Eingabeaufforderung ein fixmbr . Sie sind beschädigt MBR wird nun durch den neuen Master Boot Record ersetzt und Ihr Computer kann nun normal booten. Beachten Sie, dass Sie den Befehl auch ausführen können Boot reparieren um den Bootsektor auf einen neuen wiederherzustellen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie diese Befehle nur auf einem System verwenden, auf dem nur ein einziges Betriebssystem installiert ist. Wenn Sie mehr als ein Betriebssystem installiert haben, können fixmbr und fixboot die Dinge durcheinander bringen.

MBR in Vista reparieren

BEI Vista Das Verfahren zum Reparieren des Master Boot Record ist etwas anders. Du musst rennen Vista in Erholungsumgebung(Wiederherstellungsumgebung) und führen Sie dann den Befehl aus bootrec . So.

eines. ZuerstLegen Sie (zuerst) die Disc ein Windows Vista in das Diskettenlaufwerk und drücken Sie eine beliebige Taste, um von der Diskette zu booten.

2. Wählen Sie Sprache, Uhrzeit, Währung usw. aus und klicken Sie auf ” Des Weiteren(Nächste) ” . Jetzt klicken “Deinen Computer reparieren(Deinen Computer reparieren) ” .

Vista-Computer reparieren

3. Wählen Sie das wiederherzustellende Betriebssystem aus und klicken Sie auf ” Des Weiteren(Nächste) ” . Wenn das Dialogfeld ” Systemwiederherstellungsoptionen”, wählen Sie ” (Systemwiederherstellungsoptionen)Befehlszeile(Eingabeaufforderung) ” .

Systemwiederherstellungseinstellungen

4. Geben Sie nun ein bootrec.exe und drücke Eintreten . Dadurch werden die Startkonfigurationsdaten wiederhergestellt und Ihr Problem hoffentlich gelöst. Sie können auch einen Befehl mit Schaltern ausführen, um nur den Master Boot Record ( /fixmbr ), Bootsektor (/fixboot) oder komplett neu erstellen BCD ( /rebuildbcd ).

Wenn Sie immer noch Probleme beim Herunterladen haben Windows Hinterlasse einen Kommentar und ich werde sehen, ob ich helfen kann! Genießen!

Was ist der MBR? MBR steht für Master Boot Record und ist der erste Sektor Ihrer Festplatte, der dem BIOS im Grunde mitteilt, wo es auf Ihrem Computer nach dem Betriebssystem suchen soll.

Wenn der MBR aus irgendeinem Grund beschädigt oder beschädigt wird, kann das Betriebssystem nicht geladen werden. Sie sehen normalerweise Fehlermeldungen wie:

Error loading operating system

Missing operating system

Invalid partition table

Diese Nachrichten machen definitiv keinen Spaß, besonders wenn Sie sich nicht mit Computern auskennen. Die meisten Menschen würden automatisch annehmen, dass ihre Computer tot sind! Das stimmt jedoch nicht. Da ich selbst in der IT bin, sind diese Fehler eigentlich anderen Arten von Windows-Fehlern vorzuziehen. Wieso den?

Nun, es ist eigentlich ziemlich einfach, den Master Boot Record in XP und Vista zu reparieren. Sie müssen lediglich die Wiederherstellungskonsole laden und einen einfachen Befehl ausführen. Alle Ihre Daten, Anwendungen, Einstellungen usw. sind auf dem Laufwerk noch intakt und sobald der MBR repariert ist, wird der Computer normal geladen.

MBR in Windows XP reparieren

Wie können Sie also Ihren beschädigten MBR reparieren? Hier sind die folgenden Schritte:

1. Starten Sie zunächst Ihren Computer mit der Installationsdiskette von Windows XP im CD-Laufwerk neu. Wenn Sie Ihren Originaldatenträger nicht haben, leihen Sie sich einen oder laden Sie ein ISO-Image von einer Torrent-Site herunter.

2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, booten Sie vom CD-Laufwerk, indem Sie eine beliebige Taste drücken. Wenn Windows automatisch geladen wird, müssen Sie zuerst das BIOS-Setup aufrufen und die Reihenfolge der Startgeräte ändern, um mit dem CD-Laufwerk zu starten.

Bootreihenfolge ändern

3. Sobald das Setup geladen ist, sehen Sie die Option zum Drücken R um eine Windows-Installation zu reparieren.

Fenster reparieren

4. Sobald die Wiederherstellungskonsole geladen ist, müssen Sie eine Nummer eingeben, die Ihrer Windows-Installation entspricht. Dies ist normalerweise nur 1. Drücken Sie die Eingabetaste und geben Sie dann das Administratorkennwort ein.

Wiederherstellungskonsole

5. Geben Sie nun an der Eingabeaufforderung ein fixmbr. Ihr beschädigter MBR wird nun durch einen neuen Master Boot Record ersetzt und Ihr Computer sollte nun in der Lage sein, ordnungsgemäß zu booten. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise auch die ausführen möchten Boot reparieren Befehl, den Bootsektor mit einem neuen zu reparieren.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie diese Befehle nur auf einem System verwenden, auf dem ein Betriebssystem installiert ist. Wenn Sie mehr als ein Betriebssystem installiert haben, können fixmbr und fixboot alles durcheinander bringen.

MBR in Vista reparieren

In Vista ist das Verfahren zum Reparieren des Master Boot Record etwas anders. Sie müssen Vista in der Wiederherstellungsumgebung starten und dann ausführen bootrec Befehl. Hier ist wie.

1. Laden Sie zuerst die Windows Vista-CD in Ihr Laufwerk und drücken Sie eine beliebige Taste, um von der CD zu booten.

2. Wählen Sie Sprache, Uhrzeit, Währung usw. und klicken Sie auf Weiter. Klicken Sie nun auf Deinen Computer reparieren.

Computer vista reparieren

3. Wählen Sie das zu reparierende Betriebssystem und klicken Sie auf Nächste. Wenn das Dialogfeld „Systemwiederherstellungsoptionen“ angezeigt wird, wählen Sie „ Eingabeaufforderung.

Systemwiederherstellungsoptionen

4. Geben Sie nun ein bootrec.exe und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch werden die Startkonfigurationsdaten neu erstellt und Ihr Problem hoffentlich behoben. Sie können den Befehl auch mit Schaltern ausführen, um nur den Master Boot Record (/fixmbr), den Bootsektor (/fixboot) zu reparieren oder die gesamte BCD (/rebuildbcd) neu zu erstellen.

Wenn Sie immer noch Probleme beim Laden von Windows haben, posten Sie einen Kommentar und ich werde sehen, ob ich helfen kann! Genießen!