So reparieren Sie ein beschädigtes Benutzerprofil in Windows 10

Wenn Sie versucht haben, sich anzumelden Windows 10 und eine Fehlermeldung erhalten haben, die besagt, dass Ihr Benutzerprofil möglicherweise beschädigt ist, können Sie versuchen, es zu reparieren. Sie müssen ein neues Profil erstellen und dann die Dateien aus dem vorhandenen Profil in das neue kopieren. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie ein beschädigtes Benutzerprofil reparieren können Windows 11/10 .

Beschädigtes Benutzerprofil reparieren(Beschädigtes Benutzerprofil reparieren) in Windows 11/10

Das Verfahren hängt davon ab, ob Ihr Computer mitgeliefert wird Windows11 oder Windows 10 zu einer Domäne oder Arbeitsgruppe (Arbeitsgruppe).

Der Computer befindet sich in einer Domäne

Wenn der Computer Fenster sich in einer Domäne befindet, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Offen Microsoft-Verwaltungskonsole(Microsoft Management Console) durch Auswahl von ” Anfang(Start)” durch Eingabe mmc in das Suchfeld und klicken Sie auf Eintreten .
  2. Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder einer Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder bestätigen Sie es.
  3. In der linken Tafel Microsoft-Verwaltungskonsolen(Microsoft Management Console) wählen Sie ” Lokale Benutzer und Gruppen(Lokale Benutzer und Gruppen) » . Wenn „Lokale Benutzer und Gruppen(Gruppen)”, kann dies daran liegen, dass dieser Snap nicht hinzugefügt wurde Microsoft-Verwaltungskonsole(Microsoft-Verwaltungskonsole).

Befolgen Sie diese Schritte, um es zu installieren:

BEI Microsoft-Verwaltungskonsolen(Microsoft Management Console) Menü auswählen ” Datei (Datei)” und klicken Sie auf ” Snap-In hinzufügen/entfernen » .

Auswählen ” Lokale Benutzer und Gruppen(Lokale Benutzer und Gruppen)” und klicken Sie auf ” Hinzufügen(Hinzufügen) ” .

Auswählen lokalen Computer(Lokaler Computer) , klicken Sie auf Bereit(Fertig stellen) und auswählen OK(OK) .

  • Auswählen Ordner “Benutzer”(Benutzerordner).
  • Menü auswählen ” Aktion”(Aktion) und wählen Sie dann ” Neue Verwendung(Neuer Benutzer.
  • Geben Sie die entsprechenden Informationen in das Dialogfeld ein und wählen Sie dann ” Schaffen(Schaffen) ” .
  • Wenn Sie mit dem Erstellen von Benutzerkonten fertig sind, wählen Sie aus “Nah dran(Nah dran) ” .
  • Starten Sie das System neu.

Der Computer ist in einer Arbeitsgruppe

Wenn ein Computer mit Windows 10 befindet sich in Arbeiten(Arbeitsgruppe) gehen Sie wie folgt vor:

Erstellen Sie zunächst ein neues Konto lokaler Administrator(Lokaler Administrator) und ändern Sie dann das neu erstellte Konto in ein Administratorkonto.

Um ein neues Konto zu erstellen lokaler Administrator, gehen Sie folgendermaßen vor:(lokaler Administrator)

  • Drück den Knopf Anfang (Start ) “, wählen Sie ” Einstellungen(Einstellungen) » (Zahnradsymbol) > « Konten(Konten) » > “Familie und andere Benutzer”(Familie und andere Benutzer) . (Einige Veröffentlichungen Fenster du wirst sehen Andere Benutzer(Andere Benutzer) .)
  • Auswählen Fügen Sie diesem Computer eine andere Person hinzu(Anderen zu diesem PC hinzufügen) .
  • Auswählen Ich habe die Anmeldedaten dieser Person nicht(Ich habe die Anmeldeinformationen dieser Person nicht) und wählen Sie auf der nächsten Seite aus Fügen Sie einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzu(Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen) .
  • Geben Sie Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihren Passworthinweis ein (oder wählen Sie Sicherheitsfragen aus) und klicken Sie dann auf Nächster Knopf(nächste) .

Beschädigtes Benutzerprofil in Windows 10 reparieren

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das neu erstellte Konto in ein Administratorkonto zu ändern:

  • Drück den Knopf Anfang (Start ) “, wählen Sie ” Einstellungen(Einstellungen) » (Zahnradsymbol) > « Konten(Konten) » > “Familie und andere Benutzer”.(Familie und andere Benutzer.)
  • Wählen Sie den Namen des Kontoinhabers aus und wählen Sie dann aus Kontotyp ändern(Kontotyp ändern) .
  • Im Kapitel “Konto Typ”(Kontotyp) wählen Sie ” Administrator(Administrator)“, und drücken Sie dann “OK(OK) ” .
  • Starten Sie Ihren Computer neu und melden Sie sich dann mit dem neuen Administratorkonto an.

Nachdem Sie ein Profil erstellt und sich angemeldet haben, können Sie Dateien aus dem vorherigen Profil in das neue Benutzerprofil kopieren. So:

Starten Sie den Datei-Explorer.

Auswählen ” Dieser Computer(Dieser PC)”, und wählen Sie dann die Festplatte aus, auf der Sie installiert haben Fenster (normalerweise ist dies Ihr Laufwerk C:), dann der Ordner ” Benutzer(Benutzer)”, dann den Ordner mit Ihrem Kontonamen.

Suchen Sie den Ordner unten, wobei C das Laufwerk ist, auf dem Sie installiert haben Fenster a alter Benutzername ist der Name des Profils, aus dem Sie Dateien kopieren möchten.

C:Benutzer

Drücken Sie die Tastenkombination STRG(Drücken Sie STRG) + A, um alle Dateien und Ordner in diesem Ordner auszuwählen, und wählen Sie dann das Menü ” Bearbeiten (Bearbeiten)” und wählen Sie ” Kopieren(Kopieren)“ oder drücken Sie die Tastenkombination STRG + C.

Suchen Sie den Ordner unten, wobei C das Laufwerk ist, auf dem Sie installiert haben Fenster a Neuer Benutzername ist der Name des neuen Benutzerprofils, das Sie erstellt haben.

C:Benutzer

Menü auswählen ” Bearbeiten (Bearbeiten)” und wählen Sie ” Einfügung”(Einfügen) oder drücken Sie die Tastenkombination STRG + V.

Starten Sie Ihren Computer neu und melden Sie sich dann erneut als neuer Benutzer an.

Als letzte Anmerkung: Wenn Sie E-Mail-Nachrichten in Ihrem E-Mail-Programm haben, müssen Sie Ihre E-Mail-Nachrichten und Adressen separat in ein neues Benutzerprofil importieren. Einige zuvor installierte Anwendungen erfordern möglicherweise eine Neukonfiguration oder Neuinstallation. Außerdem, wenn Sie bei den Anwendungen angemeldet sind Microsoft-Store sowie Windows Store oder Filme & TV, müssen Sie sich möglicherweise erneut bei diesen Apps anmelden, um Ihre vorherigen Käufe anzuzeigen oder Ihre Einstellungen wiederherzustellen.

Diese Links können Ihnen bei bestimmten Problemen helfen:(Diese Links können Ihnen bei bestimmten Problemen helfen:)

  1. Verschieben Sie das Windows-Benutzerprofilverzeichnis mit Profile Relocator
  2. So löschen Sie ein Benutzerprofil in Windows
  3. Windows konnte keine Verbindung zum ProfSVC-Dienst herstellen
  4. Fehlerbehebung bei Benutzerprofildienst-Ereignis-IDs
  5. Wir können uns nicht bei Ihrem Konto anmelden
  6. Sie sind mit einem temporären Profil angemeldet
  7. Der Benutzerprofildienst konnte sich nicht anmelden. Die Anmeldung beim Benutzerprofildienst ist fehlgeschlagen. Das Benutzerprofil kann nicht geladen werden
  8. Übertragen eines Benutzerprofils mit Windows Easy Transfer
  9. Wiederherstellen von Windows-Benutzerprofildaten und -einstellungen mit ReProfiler
  10. Sie sind mit einem temporären Profilfehler angemeldet
  11. Der Transwiz-Assistent zum Übertragen von Benutzerprofilen ermöglicht Ihnen das Übertragen von Benutzerprofilen.

Das ist es Leute!

Wenn Sie versucht haben, sich bei Windows 10 anzumelden, und eine Fehlermeldung erhalten haben, dass Ihr Benutzerprofil möglicherweise beschädigt ist, können Sie versuchen, es zu reparieren. Sie müssen ein neues Profil erstellen und dann die Dateien aus dem vorhandenen Profil in das neue kopieren. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie ein beschädigtes Benutzerprofil in Windows 11/10 reparieren.

Beschädigtes Benutzerprofil in Windows 11/10 reparieren

Das Verfahren variiert je nachdem, ob sich Ihr Windows 11- oder Windows 10-Computer in einer Domäne oder Arbeitsgruppe befindet.

Der Computer befindet sich in einer Domäne

Wenn sich der Windows-Computer in einer Domäne befindet, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Microsoft Management Console, indem Sie auswählen Anfang tippen mmc in das Suchfeld ein und drücke Eintreten.
  2. Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder einer Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder geben Sie eine Bestätigung ein.
  3. Wählen Sie im linken Bereich der Microsoft Management Console aus Lokale Benutzer und Gruppen. Wenn Lokale Benutzer und Gruppen nicht angezeigt werden, liegt dies wahrscheinlich daran, dass dieses Snap-In nicht zur Microsoft Management Console hinzugefügt wurde.

Befolgen Sie diese Schritte, um es zu installieren:

Wählen Sie in der Microsoft Management Console die Datei Menü, und klicken Sie dann auf Snap-In hinzufügen/entfernen.

Auswählen Lokale Benutzer und Gruppenund wählen Sie dann aus Hinzufügen.

Auswählen lokalen Computerklicken Fertigund wählen Sie dann aus OK.

  • Wähle aus Benutzerordner.
  • Wählen Sie das Aktionsmenü und dann aus neue Verwendungr.
  • Geben Sie die entsprechenden Informationen in das Dialogfeld ein und wählen Sie dann aus Schaffen.
  • Wenn Sie mit dem Erstellen von Benutzerkonten fertig sind, wählen Sie aus nah dran.
  • Starten Sie das System neu.

Der Computer befindet sich in einer Arbeitsgruppe

Wenn sich der Windows 10-Computer in einer Arbeitsgruppe befindet, gehen Sie folgendermaßen vor:

Erstellen Sie zunächst ein neues lokales Administrator-Benutzerkonto und ändern Sie dann das neu erstellte Konto in ein Administratorkonto.

Gehen Sie wie folgt vor, um ein neues lokales Administrator-Benutzerkonto zu erstellen:

  • Wähle aus Anfang Taste, auswählen Einstellungen (Zahnradsymbol) > Konten > Familie und andere Benutzer. (In einigen Editionen von Windows sehen Sie Andere Benutzer.)
  • Auswählen Fügen Sie diesem PC eine andere Person hinzu.
  • Auswählen Ich habe die Anmeldeinformationen dieser Person nichtund wählen Sie auf der nächsten Seite aus Fügen Sie einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzu.
  • Geben Sie einen Benutzernamen, ein Kennwort und einen Kennworthinweis ein (oder wählen Sie Sicherheitsfragen aus) und wählen Sie dann aus Nächste.

Beschädigtes Benutzerprofil in Windows 10 reparieren

Gehen Sie wie folgt vor, um das neu erstellte Konto in ein Administratorkonto zu ändern:

  • Wähle aus Anfang Taste, auswählen Einstellungen (Zahnradsymbol) > Konten > Familie und andere Benutzer.
  • Wählen Sie den Namen des Kontoinhabers und dann aus Kontotyp ändern.
  • Unter Konto Typauswählen Administratordann auswählen OK.
  • Starten Sie den PC neu und melden Sie sich dann mit dem neuen Administratorkonto an.

Nachdem Sie das Profil erstellt und sich angemeldet haben, können Sie die Dateien aus dem vorherigen Profil in das neue Benutzerprofil kopieren. Hier ist wie:

Datei-Explorer starten.

Auswählen Dieser PCwählen Sie dann die Festplatte aus, auf der Windows installiert ist (normalerweise Ihr Laufwerk C:), dann die Benutzer Ordner, dann den Ordner mit dem Namen Ihres Kontos.

Suchen Sie den Ordner unten, wobei C das Laufwerk ist, auf dem Windows installiert ist, und Old_Username der Name des Profils ist, aus dem Sie Dateien kopieren möchten.

C:\Benutzer\

Drücken Sie die Tastenkombination STRG + A, um alle Dateien und Ordner in diesem Ordner auszuwählen, und wählen Sie dann die Bearbeiten Menü und auswählen Kopieren oder drücken Sie die Tastenkombination STRG + C.

Suchen Sie den Ordner unten, wobei C das Laufwerk ist, auf dem Windows installiert ist, und New_Username der Name des neuen Benutzerprofils ist, das Sie erstellt haben.

C:\Benutzer\

Wähle aus Bearbeiten Menü und auswählen Einfügen oder drücken Sie die Tastenkombination STRG + V.

Starten Sie den Computer neu und melden Sie sich dann als neuer Benutzer an.

Abschließend ist anzumerken, dass Sie, wenn Sie E-Mail-Nachrichten in einem E-Mail-Programm haben, Ihre E-Mail-Nachrichten und Adressen separat in das neue Benutzerprofil importieren müssen. Einige zuvor installierte Anwendungen müssen möglicherweise neu konfiguriert oder neu installiert werden. Wenn Sie bei Microsoft Store-Apps wie dem Windows Store oder Movies & TV angemeldet waren, müssen Sie sich möglicherweise erneut bei diesen Apps anmelden, um Ihre vorherigen Einkäufe anzuzeigen oder Einstellungen wiederherzustellen.

Diese Links können Ihnen bei bestimmten Problemen helfen:

  1. Suchen Sie das Windows-Benutzerprofilverzeichnis mit Profile Relocator neu
  2. So löschen Sie ein Benutzerprofil in Windows
  3. Windows konnte keine Verbindung zum ProfSVC-Dienst herstellen
  4. Problembehandlung bei Benutzerprofildienst-Ereignis-IDs
  5. Wir können uns nicht bei Ihrem Konto anmelden
  6. Sie wurden mit einem temporären Profil angemeldet
  7. Der Benutzerprofildienst hat die Anmeldung nicht bestanden. Benutzer Profil konnte nicht geladen werden
  8. Benutzerprofil mit Windows Easy Transfer übertragen
  9. Reparieren Sie Windows-Benutzerprofildaten und -einstellungen mit ReProfiler
  10. Sie sind derzeit mit einem temporären Profilfehler angemeldet
  11. Transwiz User Profile Transfer Wizard lässt Sie Benutzerprofile migrieren.