So schalten Sie die Firewall in Windows 10 ein oder aus

Wenn Sie Sicherheitssoftware von Drittanbietern installieren, deaktiviert Windows 11/10 automatisch die integrierte Windows-Firewall(Windows-Firewall). Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie dies deaktivieren Windows Defender-Firewall(Windows Defender Firewall) manuell.

Aktivieren oder Firewall ausschalten(Aus Windows-Firewall) Windows in Windows 11/10

Sie können aktivieren oder deaktivieren Windows-Firewall(Windows-Firewall) manuell mit den folgenden Methoden:

  1. Windows-Sicherheit verwenden
  2. Verwenden der Systemsteuerung
  3. Verwenden der Befehlszeile
  4. Verwenden von PowerShell

1]Windows-Sicherheit verwenden

Eintreten ” Windows-Sicherheit(Windows-Sicherheit)” in das Suchfeld ein und klicken Sie auf ” Eingang(Eingabe) ” um die Anwendung zu öffnen ” Windows-Sicherheit(Windows-Sicherheit) » . Klicken (Klicken)Firewall- und Netzwerkschutz(Firewall & Netzwerkschutz), um das nächste Fenster zu öffnen.

Sie sehen den Status Firewall(Firewall) für folgende Netzwerkprofile:

  1. Domain-Netzwerk
  2. privates Netzwerk
  3. Öffentliches Netzwerk.

Es wird ein- oder ausgeschaltet sein.

Sie können es für jedes der Netzwerkprofile aktivieren oder deaktivieren.

Etwas deaktivieren Firewall(Firewall) vollständig für alle, klicken Sie nacheinander auf jeden der drei.

Wenn Sie drücken öffentliches Netzwerk wird das folgende Fenster angezeigt.

Kippschalter Windows Defender-Firewall(Windows Defender Firewall) auf die Position Aus.

Machen Sie dasselbe für Domänennetzwerk(Domänennetzwerk) und privates Netzwerk(Privates Netzwerk).

Sie sehen den geänderten Status wie folgt.

Zu einschalten (ermöglichen)Firewall(Firewall) , öffnen Sie die Startseite Windows-Sicherheit und klicken Sie auf ” (Windows-Sicherheit)Einschalten”(Einschalten) für die Firewall.

Defender-Firewall(Defender Firewall) Windows wird aktiviert.

2]Verwenden der Systemsteuerung

Offen ” Systemsteuerung > Windows Defender-Firewall und klicken Sie im linken Bereich auf ” Schalten Sie die Windows Defender-Firewall ein oder aus”(Schalten Sie die Windows Defender-Firewall ein oder aus), um das nächste Fenster zu öffnen.

BEI WinX-Menü(WinX-Menü) auswählen Systemsteuerung > Windows-Firewall .

Hier sehen Sie die Einstellungen zum Aktivieren oder Deaktivieren Windows-Firewall(Window Firewall) in privaten und öffentlichen Netzwerken.

Sie haben zwei Einstellungen:

  • Schalten Sie die Windows-Firewall ein
  • Deaktivieren(Turn) Firewall Fenster(Windows-Firewall) (nicht empfohlen)

Unter der ersten sehen Sie zwei Optionen:

  • Block(Blockieren) Sie alle eingehenden Verbindungen, einschließlich derjenigen aus der Liste der zugelassenen Anwendungen
  • Benachrichtigen Sie mich wann Windows-Firewall(Windows-Firewall) blockiert die neue Anwendung.

Wählen Sie Ihre Einstellungen, klicken Sie auf OK und beenden Sie.

Obwohl die Einstellungen Firewall(Firewall) ist standardmäßig für die meisten von uns in Ordnung, wenn Sie es Ihren Anforderungen entsprechend konfigurieren müssen, müssen Sie Ihre Windows-Firewall richtig konfigurieren (Konfigurieren Sie Ihre Windows-Firewall) .

Hier können Sie die notwendigen Änderungen vornehmen.

Lesen(Lesen) . So aktivieren oder deaktivieren Sie Windows Defender-Firewall-Benachrichtigungen in Windows 10.

3]Verwenden der Befehlszeile

Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und führen Sie zum Aktivieren den folgenden Befehl aus Windows-Firewall(Windows-Firewall) für alle Netzwerkprofile:

netsh advfirewall set allprofiles state on

Um es für alle zu deaktivieren, verwenden Sie:

netsh advfirewall set allprofiles state off

4]Verwenden von PowerShell

Öffnen Sie eine PowerShell-Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und führen Sie zum Aktivieren den folgenden Befehl aus Windows Defender-Firewall(Windows Defender Firewall) für alle Netzwerkprofile:

Set-NetFirewallProfile -Enabled True

Um es für alle zu deaktivieren, verwenden Sie:

Set-NetFirewallProfile -Enabled False

Hoffe das hilft(Ich hoffe das hilft) !

Diese Links können Ihnen helfen, wenn Sie Probleme beim Starten der Windows-Firewall haben:(Diese Links können Ihnen helfen, wenn Sie Probleme beim Starten der Windows-Firewall haben:)

  1. Der Windows-Firewall-Dienst wird nicht gestartet
  2. So erlauben oder blockieren Sie ein Programm in der Windows-Firewall.

Wenn Sie Sicherheitssoftware von Drittanbietern installieren, deaktiviert Windows 11/10 automatisch die integrierte Windows-Firewall. Falls dies nicht der Fall ist, möchten Sie diese Windows Defender-Firewall möglicherweise manuell deaktivieren.

Aktivieren oder deaktivieren Sie die Windows-Firewall in Windows 11/10

Sie können die Windows-Firewall mit den folgenden Methoden manuell aktivieren oder deaktivieren:

  1. Windows-Sicherheit verwenden
  2. Verwenden der Systemsteuerung
  3. Verwenden der Eingabeaufforderung
  4. Verwenden von PowerShell

1]Windows-Sicherheit verwenden

Geben Sie das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Windows-Sicherheits-App zu öffnen. Klicken Sie auf , um das folgende Panel zu öffnen.

Aktivieren oder deaktivieren Sie die Windows Defender-Firewall 1

Sie sehen den Firewall-Status für die folgenden Netzwerkprofile:

  1. Domänennetzwerk
  2. privates Netzwerk
  3. öffentliches Netzwerk.

Es wird Ein oder Aus sein.

Sie können es für jedes der Netzwerkprofile aktivieren oder deaktivieren.

Um die Firewall komplett für alle zu deaktivieren, klicken Sie nacheinander auf jeden der drei.

Wenn Sie auf klicken, wird das folgende Panel sichtbar.

Schalten Sie den Schalter in die Aus-Position.

Machen Sie dasselbe für und auch.

Sie sehen den geänderten Status wie folgt.

Zu ermöglichen die Firewall, öffnen Sie die Startseite der Windows-Sicherheit und klicken Sie auf die Schaltfläche für die Firewall.

Die Windows Defender-Firewall wird aktiviert.

2]Über die Systemsteuerung

Öffnen Sie Systemsteuerung > Windows Defender-Firewall-Applet und klicken Sie im linken Bereich auf , um den folgenden Bereich zu öffnen.

Wählen Sie im WinX-Menü Systemsteuerung > Windows-Firewall.

Hier sehen Sie die Einstellungen zum Aktivieren oder Deaktivieren der Windows-Firewall in privaten und öffentlichen Netzwerken.

Sie haben zwei Einstellungen:

  • Schalten Sie die Windows-Firewall ein
  • Deaktivieren Sie die Windows-Firewall (nicht empfohlen)

Unter Ersterem sehen Sie zwei Optionen:

  • Blockieren Sie alle eingehenden Verbindungen, einschließlich derjenigen in der Liste der zugelassenen Apps
  • Benachrichtigen, wenn die Windows-Firewall eine neue App blockiert.

Wählen Sie Ihre Einstellungen aus und klicken Sie auf OK und beenden Sie.

Während die Standard-Firewall-Einstellungen für die meisten von uns gut sind, müssen Sie Ihre Windows-Firewall richtig konfigurieren, wenn Sie sie an Ihre Anforderungen anpassen müssen.

Hier können Sie die notwendigen Änderungen vornehmen.

lesen: So aktivieren oder deaktivieren Sie Windows Defender-Firewall-Benachrichtigungen in Windows 10.

3]Verwenden der Eingabeaufforderung

Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Windows-Firewall für alle Netzwerkprofile zu aktivieren:

netsh advfirewall set allprofiles state on

Um es für alle auszuschalten, verwenden Sie:

netsh advfirewall set allprofiles state off

4]Verwenden von PowerShell

Öffnen Sie eine PowerShell-Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Windows Defender-Firewall für alle Netzwerkprofile zu aktivieren:

Set-NetFirewallProfile -Enabled True

Um es für alle zu deaktivieren, verwenden Sie:

Set-NetFirewallProfile -Enabled False

!

Diese Links können Ihnen helfen, wenn Sie Probleme beim Starten der Windows-Firewall haben:

  1. Der Windows-Firewall-Dienst wird nicht gestartet
  2. So erlauben oder blockieren Sie ein Programm in der Windows-Firewall.