So schleifen Sie Folien in einer PowerPoint-Präsentation

Es kann nützlich sein, dieselben Informationen immer wieder anzuzeigen, bis eine Stop-Order empfangen wird. Auf diese Weise können Sie die Zuschauer über etwas Interessantes informieren. Microsoft Office PowerPoint ermöglicht es Ihnen, die Diashow zu wiederholen. Diese Funktion ist im Diashow-Anpassungsbereich von PowerPoint versteckt.

Wie man eine Schleife macht Folien(Folien) in einer Präsentation Power Point

Schleifen Sie die Diashow ein Power Point ermöglicht es dem Präsentator, jede Folie automatisch für eine bestimmte Zeit anzuzeigen. Danach(Danach) nach Ablauf der Zeit bewegt sich die Folie zur nächsten Folie. Sobald die Diashow das Ende erreicht hat, wiederholt sie sich immer wieder im selben Zyklus. Was auch immer der Anlass ist, Sie können das Interesse Ihrer Besucher wecken, indem Sie eine sich wiederholende Präsentation einbinden. Power Point.

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie eine Gruppe von Folien wiederholen. Power Point in einer Präsentation, die automatisch als Bildschirmpräsentation abgespielt werden soll:

  1. Öffnen Sie Ihre PowerPoint-Präsentation
  2. Gehen Sie zu den Diashow-Einstellungen
  3. Wählen Sie Endlos wiederholen, bis Esc
  4. Wenden Sie dann Übergänge zwischen Folien an.

Sehen wir uns nun das Verfahren im Detail an.

Anpassen(Set) kontinuierliche Wiedergabe Diashow(Diashow)

Starten oder öffnen Sie eine Präsentation Power Point Die, zu der Sie die Schleifenfunktion hinzufügen möchten.

Gehen Sie dann auf die Option ” Diashow einrichten(Diashow einrichten) “, befindet sich in der Gruppe ” Einstellung(Einrichten)“ auf der „Registerkarte“ Diashow“.(Diashow)

Wenn das Fenster erscheint Einstellungen anzeigen “, gehe zur Gruppe” (Show einrichten)Anzeigeoptionen(Optionen anzeigen)” und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Beschreibung ” Endlos wiederholen, bis die Esc-Taste gedrückt wird.(Kontinuierliche Schleife bis Esc)

Wenn Sie ausgewählt sind, klicken Sie auf ” OK(OK)” befindet sich in der unteren rechten Ecke des Fensters.

Wenn Sie jetzt die Diashow starten, wird sie erst beendet, wenn Sie die ” Esc “.

2] Wenden Sie Übergänge zwischen Folien an(Folienübergänge anwenden) automatisch(Automatisch)

Wiederholen Sie die obigen Schritte, um das ” Setup anzeigen.(Show einrichten)

Stellen Sie hier sicher, dass die Option ” Verwenden Sie Zeitangaben(Using Timings) if present“ unter der Überschrift „Additional Slides“ markiert ist. Wenn nicht, aktivieren Sie die Option.

Konfigurieren Sie danach einige Optionen, um bestimmte Funktionen zu blockieren.

So wiederholen Sie Folien in einer PowerPoint-Präsentation

Also, gehen Sie vor und wählen Sie die Option ” Im Kiosk gesehen»(Durchsucht am Kiosk’) ganzer Bildschirm(Vollbildmodus), sichtbar in der Gruppe ” Typ anzeigen(Typ anzeigen)”. Nachdem Sie diese Einstellung konfiguriert haben, wird die Option ” Loop Continuous to Esc”, falls Sie dies vorher nicht konnten.(Kontinuierliche Schleife bis Esc)

Wenn Sie fertig sind, wählen Sie OK.

Wenn der Parameter ” Im Kiosk ansehen(Browsed at a Kiosk) » nicht ausgewählt oder aktiviert ,(Ein) Automatischer Diawechsel kann durch bewusstes oder unbewusstes Drücken der ” Zurück “. (Zurück) Die Auswahl dieser Option stellt sicher, dass die ” Nach vorne”(Weiter) und ” Zurück” sind gesperrt, sodass die Diashow reibungslos und ohne unerwünschte Probleme ablaufen kann.(der Rücken)

3]Uhrzeit einstellen

Gehen Sie zu ” Übergänge”. (Übergänge) Dort, in der Gruppe ” Zeit(Timing)”, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben ” Nach(Nach)” und legen Sie die Zeit fest, zu der jede Folie ausgeführt werden soll.

Wählen Sie später die Option ” Bewerben Sie sich für alle(Auf alle anwenden)” in derselben Gruppe.

Das ist alles! Sie haben die Endlospräsentation erfolgreich aktiviert Power Point für das Projekt.

Es kann nützlich sein, dieselben Informationen immer wieder anzuzeigen, bis Sie den Befehl zum Stoppen erhalten. Auf diese Weise können Sie die Zuschauer über etwas Interessantes auf dem Laufenden halten. Mit Microsoft Office PowerPoint können Sie seine Diashows wiederholen. Die Funktion verbirgt sich unter dem Konfigurationsbereich der Diashow von PowerPoint.

So wiederholen Sie Folien in einer PowerPoint-Präsentation

Eine sich wiederholende Diashow in PowerPoint lässt den Präsentator jede Folie automatisch für ein definiertes Zeitintervall anzeigen. Danach bewegt sich die Folie nach Ablauf der Zeit zur nächsten Folie. Sobald die Diashow das Ende erreicht hat, wird sie im selben Zyklus noch einmal wiederholt. Was auch immer der Anlass sein mag, Sie können Ihre Besucher beschäftigen, indem Sie die PowerPoint-Loop-Präsentation aktivieren.

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie eine Gruppe von PowerPoint-Folien innerhalb einer Präsentation wiederholen, um sie automatisch als Diashow auszuführen:

  1. Öffnen Sie Ihre PowerPoint-Präsentation
  2. Navigieren Sie zu Diashow einrichten
  3. Wählen Sie Loop Continuously bis Esc
  4. Wenden Sie als Nächstes Folienübergänge an.

Sehen wir uns nun das Verfahren im Detail an.

Richten Sie die Diashow so ein, dass sie kontinuierlich wiederholt wird

Starten oder öffnen Sie Ihre PowerPoint-Präsentation, der Sie die Schleifenfunktion hinzufügen möchten.

Navigieren Sie dann zur Option ”, die sich unter der Gruppe ” der Registerkarte ” befindet.

Wenn das ”-Fenster erscheint, gehen Sie zur ”-Gruppe und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der ”-Beschreibung.

Wenn Sie ausgewählt sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „” in der unteren rechten Ecke des Felds.

Wenn Sie jetzt die Diashow ausführen, wird sie erst beendet, wenn Sie die Taste ” drücken.

2]Folienübergänge anwenden (automatisch)

Wiederholen Sie die obigen Schritte, um die ”-Fenster erneut zu öffnen.

Stellen Sie hier sicher, dass die Option „Using Timings, If Present“ unter der Überschrift „Advance Slides“ aktiviert ist. Wenn nicht, aktivieren Sie die Option.

Konfigurieren Sie danach einige Optionen, um bestimmte Funktionen zu sperren.

So wiederholen Sie Folien in einer PowerPoint-Präsentation

Fahren Sie also fort und wählen Sie die Option „(Vollbild)“ aus, die unter der Gruppe „“ sichtbar ist. Sobald Sie diese Einstellung konfiguriert haben, wird die Option ” automatisch eingerichtet, wenn Sie dies zuvor nicht getan haben.

Wählen Sie „OK“, wenn Sie fertig sind.

Wenn die Option ” nicht ausgewählt oder gedreht ” ist, können die automatischen Dia-Fortschritte durch Drücken der Zurück-Taste wissentlich oder unwissentlich beendet werden. Durch Auswahl der Option wird sichergestellt, dass die Vorwärts- und Zurück-Tasten gesperrt sind, sodass die Diashow reibungslos und ohne unerwünschte Probleme ablaufen kann.

3]Zeiten einstellen

Gehen Sie auf die Registerkarte ”. Aktivieren Sie dort unter der Gruppe “” das Kontrollkästchen direkt neben “” und konfigurieren Sie das Timing für die Ausführung jeder Folie.

Wählen Sie später die Option ” in derselben Gruppe.

Das ist es! Sie haben die PowerPoint-Loop-Präsentation erfolgreich für ein Projekt aktiviert.