So schließen Sie OneDrive-Bilder aus der Fotos-App aus

Fotos-App(Fotos)“ in Windows 10 kann Ihre gesamte Sammlung von Fotos und Videos anzeigen, von denen, die lokal auf Ihrem gespeichert sind Computer oder Gerät(Computer oder Gerät) mit denen, die Sie in Ihrem OneDrive-Cloudspeicher speichern. Allerdings beim Einsatz Ein Foto(Fotos) Einige Benutzer mögen es nicht, dass sie auch die Bilder und Videos anzeigen, in denen sie gespeichert sind Eine Fahrt , zusammen mit den lokal gespeicherten. Einige Benutzer möchten nur sehen, was auf ihren Windows 10-PCs oder -Geräten gespeichert ist. Wenn Sie einer von ihnen sind, erfahren Sie hier, wie Sie die App einrichten. Foto(Fotos) » um zu verhindern, dass Ihre Fotos und Videos von OneDrive angezeigt werden:

So schließen Sie OneDrive-Bilder aus Foto-Apps(Fotos-App) ein Windows 10

Zunächst müssen Sie die Anwendung öffnen ” Foto(Fotos)“ auf einem PC, Laptop, Tablet oder 2-in-1-Gerät mit Windows 10. Eine schnelle Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, auf die entsprechende Kachel im ” Anfang(Startmenü) ” . Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, und Sie finden sie alle hier: 9 Ways to Run Fotos-App(Fotos-App) ein Windows 10 .

In der oberen rechten Ecke der Anwendung Foto(Fotos)” Sie sollten eine kleine Schaltfläche sehen ” Mehr(Weitere Informationen) “, das leicht an dem Symbol zu erkennen ist, das drei Aufhängepunkten ähnelt. Klicken(Klicken) oder berühren.

Schaltfläche „Details“ in der Fotos-App

Im erscheinenden Menü klicken oder tippen(klicken oder tippen) Einstellungen(Einstellungen)“ ganz unten.

Option „Einstellungen“ im Menü „Fotos“.

Anwendung ” Foto(Fotos)» lädt seine Seite die Einstellungen(Einstellungen), wo Sie einen Abschnitt namens finden sollten Microsoft OneDrive .

Der erforderliche Parameter wird aufgerufen „Zeige meine Cloud-Inhalte von OneDrive.“(“Meine Nur-Cloud-Inhalte von OneDrive anzeigen.”)

Microsoft OneDrive-Einstellungen sind in der App „Einstellungen“ verfügbar

HINWEIS.(HINWEIS:) Wenn diese Option auf ” An(Ein)“, können Sie nur Cloud-Inhalte anzeigen Eine Fahrt im Anhang ” Foto(Fotos)”, und Sie können auch aus der Option darunter auswählen, ob Sie nur die im Ordner ” Bilder(Bilder) OneDrive” oder alle Bilder und Videos aus einem beliebigen Ordner in Ihrer Eine Fahrt . Durch Standard ist eingestellt auf(Voreinstellung) Nur Bildordner.(“nur Bilderordner”)

Fotos können nur Cloud-Inhalte aus dem OneDrive-Bilderordner oder allen OneDrive-Ordnern anzeigen.

Wenn Sie das Programm blockieren möchten ” Ein Foto(Fotos) » Laden Sie Bilder und Videos von OneDrive herunter, aktivieren Sie das Optionsfeld „Zeige meine Cloud-Inhalte von OneDrive“ zu „ („Nur-Cloud-Inhalte von OneDrive anzeigen“)Aus(Aus).”.

Toggle Meine Cloud-Inhalte von OneDrive anzeigen

Nachdem Sie im Programm ” Foto(Fotos) » Cloud-Inhalte anzeigen von Eine Fahrt denken Sie vielleicht, dass nichts passiert ist, wenn Sie zu Ihrem zurückkehren Fotosammlung(Fotosammlung). Aber keine Panik, alles, was Sie tun müssen, ist bis zu warten Fotos wird sein Verzeichnis aktualisieren. Dies dauert etwas länger als erwartet. Wir brauchten ungefähr eine Minute, bis die App aktualisiert war, aber sobald dies geschah, verschwanden alle Cloud-Inhalte von OneDrive aus Ein Foto(Fotos).

Um dies zu testen, haben wir einen Screenshot der Anwendung ” Foto(Fotos) „Vorher und Nachher“ . Hier ist ein Screenshot, in dem wir einige Hintergrundbilder nur gespeichert hatten Eine Fahrt ganz am Anfang unserer gezeigt Sammlungen(Sammlung) von Fotografien.

Fotos mit Cloud-Inhalten von OneDrive

Sobald wir die Anzeige unserer Cloud-Inhalte abgeschaltet haben Eine Fahrt werden alle diese Hintergrundbilder nicht mehr angezeigt.

Fotos zeigen keine Cloud-Inhalte von OneDrive

Das ist es, Leute! 🙂

HINWEIS.(HINWEIS:) Wenn Sie mehr über die Anwendung erfahren möchten ” Fotos » im (Fotos)Windows 10 und was es kann, lesen Sie: 14 Dinge, die Sie tun können Fotos-App(Fotos-App) ein Windows 10 .

Möchten Sie Ihre Cloud-Inhalte ausblenden? Eine Fahrt in Ein Foto(Fotos)?

Wie Sie sehen können, konfigurieren Sie die Anwendung ” Foto(Fotos) », um die Anzeige Ihrer Wolkenbilder zu beenden Eine Fahrt sehr einfach, wenn Sie wissen, wo Sie nach dem entsprechenden Parameter suchen müssen. Wenn Sie Fragen zu dieser App oder dem Verfahren in diesem Leitfaden haben, können Sie uns gerne unten einen Kommentar hinterlassen.

Die App von Windows 10 kann Ihre gesamte Sammlung von Fotos und Videos anzeigen, von denen, die lokal auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert sind, bis hin zu denen, die Sie in Ihrem OneDrive-Cloudspeicher aufbewahren. Einige Benutzer mögen jedoch bei der Verwendung nicht die Tatsache, dass neben den lokal gespeicherten auch die Bilder und Videos angezeigt werden, die sie in OneDrive gespeichert haben. Einige Benutzer möchten nur das anzeigen, was auf ihren Windows 10-Computern oder -Geräten gespeichert ist. Wenn Sie einer von ihnen sind, können Sie die App so konfigurieren, dass die Anzeige Ihrer OneDrive-Fotos und -Videos beendet wird:

So schließen Sie Ihre OneDrive-Bilder aus der Fotos-App in Windows 10 aus

Zunächst müssen Sie die App auf Ihrem Windows 10-PC, Laptop, Tablet oder 2-in-1-Gerät öffnen. Eine schnelle Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, auf die entsprechende Kachel in der zu klicken oder zu tippen. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, und Sie finden sie alle hier: 9 Möglichkeiten, die Fotos-App in Windows 10 zu starten.

Die Fotos-Kachel aus dem Startmenü

In der oberen rechten Ecke der App sollten Sie eine kleine Schaltfläche namens sehen, die leicht an ihrem Symbol zu erkennen ist, das drei Aufhängungspunkten ähnelt. Klicken oder tippen Sie darauf.

Die Schaltfläche „Mehr anzeigen“ in der Fotos-App

Klicken oder tippen Sie im angezeigten Menü unten auf .

Die Option „Einstellungen“ im Menü „Fotos“.

Die App lädt ihre Seite, auf der Sie einen Abschnitt namens finden sollten.

Die von uns benötigte Einstellung heißt

Die in der Einstellungen-App verfügbaren Microsoft OneDrive-Einstellungen

HINWEIS: Wenn diese Einstellung ist, können Sie nur Cloud-Inhalte von Ihrem OneDrive in der App sehen, und Sie können auch mit der Option darunter auswählen, ob Sie nur die in Ihrem OneDrive-Ordner gespeicherten Elemente oder alle Bilder und sehen möchten Videos aus einem beliebigen Ordner in Ihrem OneDrive. Die Standardeinstellung ist

Fotos können reine Cloud-Inhalte aus dem OneDrive-Bilderordner oder allen OneDrive-Ordnern anzeigen

Wenn Sie das Laden Ihrer OneDrive-Bilder und -Videos stoppen möchten, stellen Sie den Schalter auf .

Der Schalter Nur-Cloud-Inhalte von OneDrive anzeigen

Nachdem Sie die Anzeige der reinen Cloud-Inhalte von Ihrem OneDrive deaktiviert haben, denken Sie vielleicht, dass nichts passiert ist, nachdem Sie zu Ihrer Fotosammlung zurückgekehrt sind. Keine Panik, Sie müssen nur warten, bis der Katalog aktualisiert wird. Es dauert nur eine Weile länger als erwartet. Bei uns dauerte es ungefähr eine Minute, bis die App aktualisiert wurde, aber sobald dies der Fall war, verschwanden alle Nur-Cloud-Inhalte von OneDrive aus .

Um es auszuprobieren, haben wir einen “Vorher-Nachher”-Screenshot der App gemacht. Hier ist der vorherige Screenshot, in dem wir einige Hintergrundbilder nur in OneDrive gespeichert hatten, der direkt am Anfang unseres Fotos angezeigt wird.

Fotos, die reine Cloud-Inhalte von OneDrive zeigen

Sobald wir die Anzeige unserer reinen Cloud-Inhalte von OneDrive deaktiviert haben, werden all diese Hintergrundbilder nicht mehr angezeigt.

Fotos zeigen keine reinen Cloud-Inhalte von OneDrive

Das war’s Leute! 🙂

HINWEIS: Wenn Sie mehr über die App von Windows 10 und ihre Möglichkeiten erfahren möchten, lesen Sie: 14 Dinge, die Sie mit der Fotos-App von Windows 10 tun können.

Möchten Sie Ihre reinen Cloud-Inhalte vor OneDrive in Fotos verbergen?

Wie Sie sehen können, ist es einfach, die App so einzustellen, dass Ihre Nur-Cloud-Bilder von OneDrive nicht mehr angezeigt werden, solange Sie wissen, wo Sie nach der entsprechenden Einstellung suchen müssen. Wenn Sie Fragen zu dieser App oder dem in diesem Handbuch beschriebenen Verfahren haben, zögern Sie nicht, uns unten einen Kommentar zu hinterlassen.