So schützen Sie Ihre OneDrive Personal Vault-Dateien

Auf Microsoft OneDrive(Microsoft OneDrive) hat jetzt eine sog Persönlicher Tresor , und soweit wir das beurteilen können, ist es ein großartiger Ort, um Ihre persönlichen Dateien zu speichern. Personal Vault verschlüsselt alle hochgeladenen Dateien, aber das ist noch nicht alles, da es die Zwei-Faktor-Authentifizierung nutzt. Die Funktion wurde nun im letzten Jahr für alle verfügbar gemacht und kann von PCs, Mobilgeräten und dem Internet aus aufgerufen werden.

Schützen Sie Ihre Dateien mit Persönlicher OneDrive-Tresor

Diesen Abschnitt hat der Softwareriese vor allem aus Sicherheitsgründen geschaffen. Es ist sicherer als andere Abschnitte Eine Fahrt daher ist es für diejenigen mit sensiblen Dateien am besten, sie in zu speichern persönlicher Tresor(Persönlicher Tresor).

Wenn es Zeit ist, darauf zuzugreifen Persönlicher Tresor Benutzer müssen sich mit Zwei-Faktor-Authentifizierung, Fingerabdruck-Authentifizierung, Windows Hello anmelden , STIFT -Code oder sogar Gesichtsauthentifizierung. Nach 20 Minuten Inaktivität wird der Tresor gesperrt und der Benutzer muss sich erneut authentifizieren.

Auch, wenn Sie lieber zugreifen möchten Persönlicher Tresor über eine Website, wird der Webbrowser die Seite niemals zwischenspeichern.

Es sollte beachtet werden, dass unter Windows zehn (Windows 10)Persönlicher Tresor speichert und verschlüsselt Dateien mit Bitlocker-encrypt . Dies funktioniert auch, wenn es verwendet wird Windows-Startseite und wie wir bereits wissen, hausgemacht(Home-)Version Windows 10 nicht unterstützen Bitlocker .

Außerdem werden Dateien gespeichert in Persönlicher Tresor kann mit niemandem geteilt werden, also ist dies eine weitere Sicherheitsstufe.

  1. Microsoft 365 erforderlich für beste Interaktion
  2. Mal sehen, wie man es benutzt Persönlicher Tresor

1]Erforderlich für optimale Leistung Microsoft 365.

Hier ist der Deal, kostenlose Version Eine Fahrt unterstützt Persönlicher Tresor , aber Benutzer können nur bis zu drei Dateien darin speichern. Ein kluger Kopf könnte mehrere Dateien in drei ZIP-Dateien hochladen und im Tresor speichern, aber wenn das nicht ausreicht, ist die beste Option, Microsoft 365 zu abonnieren.

Durch das Abonnieren erhalten Sie den Luxus, eine beliebige Anzahl von Dateien darin zu speichern Persönlicher Tresor ohne den Trick mit machen zu müssen POSTLEITZAHL.

RAT(TIPP): Sie können Dateien oder Ordner vor versehentlichem Löschen schützen.

2]Mal sehen, wie man es benutzt Persönlicher Tresor.

Was die endgültige Verwendung des Speichers angeht, nun, es ist sehr einfach. Im Betriebssystem Windows 10 Ordner anklicken OneDrive befindet sich in (Eine Fahrt)Dirigent(Datei-Explorer), scrollen Sie dann nach unten, bis Sie finden Persönlicher Tresor .

Laufen(Feuer-)Speicher, und führen Sie dann den Einrichtungsvorgang durch, der nicht lange dauern wird. Der Prozess enthält eine kleine Beschreibung, wie im Bild unten zu sehen, aber der Rest ist ziemlich einfach und unkompliziert.

Nach dem Drücken der blauen Taste mit der Aufschrift ” Des Weiteren(Weiter)” sollten Sie zu einem kleinen Fenster gehen, das den Benutzer auffordert, seine Identität zu bestätigen. Klicken(Klicken) Sie auf diese Schaltfläche, und von dort aus sollte ein neues Fenster mit mehreren Identifizierungsmethoden erscheinen.

In den Bildern unten sehen Sie, dass wir Optionen wie Bestätigung per E-Mail oder Telefonnummer haben. Dies sind die üblichen Zwei-Faktor-Authentifizierungsoptionen, aber Sie sind möglicherweise nicht wie wir, also halten Sie Ausschau nach Windows Hello, wenn Sie es verwenden.

Wenn die Überprüfung abgeschlossen ist, wird der Ordner Persönlicher OneDrive-Tresor wird automatisch geöffnet, fügen Sie einfach eine beliebige Datei hinzu und das System fügt sofort die Verschlüsselung hinzu. Um einen Ordner zu sperren, können Sie 20 Minuten lang oder sofort inaktiv bleiben – klicken Sie in den Tresor und wählen Sie ” Blockieren Sie den persönlichen Speicher(Persönlichen Tresor sperren).”

Denken Sie daran, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierung erforderlich ist, um sich nach dem Einrichtungsvorgang anzumelden.

Weiter lesen. (Lesen Sie weiter:) So verwenden Sie OneDrive, um auf Ihre Dateien auf Ihrem Windows 10-PC zuzugreifen

Microsoft OneDrive hat jetzt, was ein genannt wird Persönlicher Tresor, und soweit wir das beurteilen können, ist es ein großartiger Ort, um Ihre persönlichen Dateien zu speichern. Personal Vault verschlüsselt alle hochgeladenen Dateien, aber das ist noch nicht alles, da es die Zwei-Faktor-Authentifizierung nutzt. Jetzt ist die Funktion letztes Jahr für alle verfügbar geworden und kann über PC, mobile Geräte und im Internet aufgerufen werden.

Sichern Sie Dateien mit OneDrive Personal Vault

Sichern Sie Dateien mit OneDrive Personal Vault

Der Softwareriese hat diesen Abschnitt in erster Linie auf der Grundlage der Sicherheit erstellt. Es ist sicherer als andere Bereiche von OneDrive, daher ist der persönliche Tresor für diejenigen mit sensiblen Dateien der beste Ort, um sie zu speichern.

Wenn es an der Zeit ist, Zugriff auf den persönlichen Tresor zu erhalten, müssen sich Benutzer mit Zwei-Faktor-Authentifizierung, Fingerabdruck-Authentifizierung, Windows Hello, PIN oder sogar Gesichtsauthentifizierung anmelden. Nach 20 Minuten Inaktivität sperrt sich der Tresor selbst, wodurch der Benutzer gezwungen wird, sich erneut zu authentifizieren.

Wenn Sie es vorziehen, über die Website auf den persönlichen Tresor zuzugreifen, wird der Webbrowser die Seite niemals zwischenspeichern.

Wir sollten darauf hinweisen, dass der Personal Vault unter Windows 10 Dateien über Bitlocker-encrypt speichert und verschlüsselt. Dies funktioniert auch dann, wenn Windows Home verwendet wird, und wie wir bereits wissen, bietet die Home-Version von Windows 10 keine Bitlocker-Unterstützung.

Darüber hinaus können im persönlichen Tresor gespeicherte Dateien nicht mit anderen geteilt werden, das ist also sofort eine weitere Sicherheitsstufe.

  1. Microsoft 365 ist für die beste Erfahrung erforderlich
  2. Schauen wir uns an, wie man den persönlichen Tresor verwendet

1]Microsoft 365 ist für die beste Erfahrung erforderlich

Hier ist die Sache, die kostenlose Version von OneDrive unterstützt den Personal Vault, aber Benutzer können nur bis zu drei Dateien darin speichern. Eine kluge Person könnte mehrere Dateien in drei ZIP-Dateien hochladen und im Tresor speichern, aber wenn das nicht ausreicht, ist die beste Option, Microsoft 365 zu abonnieren.

Durch das Abonnieren erhalten Sie den Luxus, eine beliebige Anzahl von Dateien im persönlichen Tresor zu speichern, ohne den ZIP-Trick anwenden zu müssen.

TIPP: Sie können Dateien oder Ordner vor versehentlichem Löschen schützen.

2]Schauen wir uns an, wie man den persönlichen Tresor verwendet

In Bezug auf die endliche Nutzung des Tresors ist das super einfach. Klicken Sie im Betriebssystem Windows 10 auf den OneDrive-Ordner im Datei-Explorer und scrollen Sie dann nach unten, bis Sie auf Personal Vault stoßen.

Starten Sie den Tresor und führen Sie dann den Einrichtungsprozess durch, der nicht lange dauern sollte. Der Prozess enthält eine kleine Beschreibung, wie aus dem Bild unten ersichtlich, aber der Rest ist ziemlich einfach und unkompliziert.

Nachdem Sie auf die blaue Schaltfläche mit der Aufschrift Weiter geklickt haben, sollten Sie zu einem kleinen Fenster geführt werden, in dem der Benutzer aufgefordert wird, seine Identität zu überprüfen. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, und von dort aus sollte ein neues Fenster mit mehreren Möglichkeiten erscheinen, sich zu identifizieren.

Aus den Bildern unten können Sie sehen, dass wir Optionen wie die Bestätigung per E-Mail oder Telefonnummer haben. Dies sind reguläre Zwei-Faktor-Authentifizierungsoptionen, aber Sie sind möglicherweise nicht wie wir, also halten Sie Ausschau nach Windows Hello, wenn Sie dies verwenden.

Wenn die Verifizierung vollständig abgeschlossen ist, wird der OneDrive Personal Vault-Ordner automatisch geöffnet. Fügen Sie einfach eine beliebige Datei hinzu, und das System fügt sofort die Verschlüsselung hinzu. Um den Ordner zu sperren, können Sie 20 Minuten lang oder rechts inaktiv bleiben -Klicken Sie im Tresor und wählen Sie „Persönlichen Tresor sperren“.

Beachten Sie, dass nach dem Einrichtungsvorgang eine Zwei-Faktor-Authentifizierung erforderlich ist, um sich anzumelden

Lesen Sie weiter: So verwenden Sie OneDrive für den Zugriff auf Ihre Dateien auf Ihrem Windows 10-PC