So senden Sie blockierte Dateien an Google Mail

Wenn Sie eine Nachricht erhalten, wenn Sie versuchen, eine solche Datei zu senden “Aus Sicherheitsgründen gesperrt(Aus Sicherheitsgründen gesperrt)“, dann zeigt Ihnen dieser Beitrag, wie Sie sie versenden. Tragen(Bär) meine das gmail unterstützt keine Dateiformate wie z EXE , DLL , DMG .VB, cmd , SCHLÄGER , KRUG , VBS , JSE , PIF , VXD , JSE , apk , EINS , SCT , MSI . Du kannst senden RAR und POSTLEITZAHLDateien, aber selbst diese beiden werden manchmal blockiert, wenn sie einen verbotenen Dateityp enthalten. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen anhand der Beispieldateien, wie Sie blockierte Dateien versenden RAR .

Höchstwahrscheinlich haben Sie versucht zu senden RAR-Datei(RAR-Datei) über gmail aber aus irgendeinem seltsamen Grund funktioniert es nicht. Fragen Sie sich, was Sie hier tun sollen, weil Sie diese Datei senden? RAR sehr wichtig. Datei senden RAR über (RAR)gmail für alle anderen ist es nicht immer einfach, was vor allem an den regeln von liegt Google . Siehst du Google mag es nicht, wenn Sie bestimmte Dateien an einen Freund oder eine Familie per senden gmail also liegt das Problem höchstwahrscheinlich nicht im Archiv RAR aber im Inhalt drinnen.

Aus Sicherheitsgründen gesperrt

Wenn der Suchgigant Ihren Download tatsächlich blockiert, sollten Sie die Meldung ” Aus Sicherheitsgründen gesperrt”(Aus Sicherheitsgründen gesperrt) . Dies ist normal, da, wie oben erwähnt, eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass Sie aufgrund bestimmter Dateien im Archiv blockiert wurden. RAR. In diesem Beitrag werde ich ein Beispielszenario geben, wann gmail sperrt die Datei RAR.

So senden Sie blockierte Dateien an Gmail

Sie haben drei Möglichkeiten, und wir gehen sie im Detail durch:

  1. Löschen Sie gesperrte Dateien
  2. Gesperrte Dateien bearbeiten
  3. Mit OneDrive teilen

1]Löschen Sie gesperrte Dateien(1]Blockierte Dateien entfernen)

Die erste Option besteht darin, den Inhalt des Archivs zu extrahieren RAR und löschen Sie die betroffenen Dateien, wenn sie nicht sehr wichtig sind. Fahren Sie danach fort und senden Sie die Archivdatei erneut RAR. Dieses Mal sollten Sie keine Fehler machen gmail .

2]Ändern Sie die Dateierweiterung von gesperrten Dateien
(2]Dateierweiterung für blockierte Dateien bearbeiten)

Das Bearbeiten von Dateien ist eine todsichere Methode, damit die Dinge so funktionieren, wie Sie es möchten. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich vorher mit der anderen Partei in Verbindung zu setzen. Wir sagen das, weil sie die Datei erhalten haben RAR über (RAR)gmail müssen sie die bearbeiteten Dateien manuell wieder in den Normalzustand zurückversetzen.

Also öffne dich Dirigent(Datei-Explorer) und suchen Sie das Archiv RAR Sie senden möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und extrahieren Sie die darin enthaltenen Dateien. Wenn eine Datei dieselbe Erweiterung wie die oben genannten nicht unterstützten Dateien hat, klicken Sie nacheinander mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie ” Umbenennen(Umbenennen) » .

Zum Beispiel, wenn die betreffende Datei aufgerufen wird twc.exe umbenennen in TWC.jpeg oder jedes andere unterstützte Dateiformat. Geben Sie alle Inhalte an zurück RAR-Archiv(RAR-Archiv) und starten Sie den Download-Vorgang erneut über gmail .

Nach Erhalt des Archivs sollte die andere Person dem gleichen Beispiel folgen. Rechtsklick(Rechtsklick) betroffene Dateien, wählen Sie ” Umbenennen(Umbenennen)”, entfernen Sie dann die Erweiterungen und fügen Sie die benötigten hinzu.

Es ist ziemlich einfach und dauert nicht lange, es sei denn, Sie veröffentlichen viele Inhalte.

3]Auf OneDrive teilen(3]Mit OneDrive teilen)

Es gibt eine andere Option, die in den meisten Fällen funktioniert. Mit dieser Option ist es nicht erforderlich, den Inhalt des Archivs zu bearbeiten RAR. Wenn Sie verwenden Windows 10 gehe zu Microsoft-Store und herunterladen OneDrive-App(OneDrive-App) .

Starten Sie dann die Anwendung ziehen(Drag and Drop) RAR-Archiv aus Dirigent(Datei-Explorer) zu OneDrive-App(OneDrive-App) . Sobald der Download abgeschlossen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Archiv RAR und auswählen (RAR)“Einen Link teilen(Einen Link teilen) ” .

Kopie zur Verfügung gestellt URL -Adresse und senden Sie es an einen Dritten. Immer wenn sie auf diesen Link klicken, werden sie zum Speicherort der Datei weitergeleitet Eine Fahrt . Von dort aus können sie es problemlos herunterladen.

Hoffe das hilft!

Wenn Sie versuchen, eine Datei zu senden, wie Sie erhalten Aus Sicherheitsgründen gesperrt Nachricht, dann zeigt Ihnen dieser Beitrag, wie Sie sie senden. Beachten Sie, dass Google Mail keine Dateiformate wie EXE, DLL, DMG, VB, CMD, BAT, JAR, VBS, JSE, PIF, VXD, JSE, APK, INS, SCT, MSI unterstützt. Sie können RAR- und ZIP-Dateien senden – aber selbst diese beiden werden manchmal blockiert, wenn sie einen verbotenen Dateityp enthalten. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen am Beispiel von RAR-Dateien, wie Sie blockierte Dateien versenden.

Wahrscheinlich haben Sie versucht, a zu senden RAR-Datei über Gmail, aber aus irgendeinem seltsamen Grund funktioniert es nicht. Sie fragen sich, was hier zu tun ist, denn das Senden dieser RAR-Datei ist sehr wichtig. Das Senden einer RAR-Datei über Google Mail an eine andere Person ist nicht immer einfach, und dies liegt hauptsächlich an den von Google festgelegten Regeln. Sie sehen, Google mag es nicht, wenn Sie bestimmte Dateien über Gmail an Freunde oder Familie senden, daher ist das Problem wahrscheinlich nicht das RAR-Archiv, sondern der Inhalt darin.

Aus Sicherheitsgründen gesperrt

Wenn der Suchgigant Ihren Upload tatsächlich blockiert, sollten Sie eine Meldung sehen, die besagt . Das ist in Ordnung, denn wie oben erwähnt besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie aufgrund bestimmter Dateien im RAR-Archiv blockiert wurden. In diesem Beitrag werde ich das Beispiel eines Szenarios nehmen, in dem Gmail eine RAR-Datei blockiert.

So senden Sie blockierte Dateien in Gmail

Sie haben drei Möglichkeiten, die wir uns im Detail ansehen werden:

  1. Blockierte Dateien entfernen
  2. Blockierte Dateien bearbeiten
  3. Mit OneDrive teilen

1]Blockierte Dateien entfernen

Die erste Möglichkeit besteht darin, den Inhalt des RAR-Archivs zu extrahieren und die betroffenen Dateien zu löschen, wenn sie nicht sehr wichtig sind. Fahren Sie danach fort und senden Sie die RAR-Archivdatei erneut. Dieses Mal sollten Sie keine Fehler von Google Mail finden.

2]Dateierweiterung für blockierte Dateien bearbeiten

Das Bearbeiten der Dateien ist ein sicherer Weg, damit die Dinge so funktionieren, wie Sie es möchten. Wir empfehlen jedoch, vorher mit der anderen Partei zu kommunizieren. Wir sagen dies, weil sie, nachdem sie die RAR-Datei über Gmail erhalten haben, die bearbeiteten Dateien manuell wieder auf den Normalzustand zurücksetzen müssen.

Okay, also offen Dateimanager und suchen Sie nach dem RAR-Archiv, das Sie senden möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und extrahieren Sie die darin enthaltenen Dateien. Wenn eine Datei dieselbe Erweiterung wie die oben genannten nicht unterstützten Dateien hat, klicken Sie nacheinander mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie sie aus Umbenennen.

Wenn die betreffende Datei aufgerufen wird twc.exe, benennen Sie es beispielsweise in TWC.jpeg oder ein beliebiges unterstütztes Dateiformat um. Geben Sie den gesamten Inhalt in die zurück RAR-Archivund starten Sie den Upload-Vorgang neu durch gmail einmal mehr.

Nach Erhalt des Archivs muss die andere Person dem gleichen Beispiel folgen. Rechtsklick Wählen Sie bei den betroffenen Dateien aus Umbenennenentfernen Sie dann die Erweiterungen und fügen Sie die richtigen hinzu.

Es ist ziemlich einfach und sollte überhaupt keine Zeit in Anspruch nehmen, es sei denn, Sie senden viele Inhalte.

3]Mit OneDrive teilen

Es gibt eine andere Option, die meistens funktioniert. Mit dieser Option müssen Sie den Inhalt des RAR-Archivs nicht bearbeiten. Wenn Sie Windows 10 verwenden, was Sie sein sollten, besuchen Sie den Microsoft Store und laden Sie die OneDrive-App.

Starten Sie dann die App ziehen und ablegen das RAR-Archiv aus der Dateimanager zum OneDrive-App. Nachdem der Upload abgeschlossen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das RAR-Archiv und wählen Sie dann aus Einen Link teilen.

Kopieren Sie die bereitgestellten URL und an den Drittanbieter senden. Immer wenn sie auf diesen Link klicken, gelangen sie zum Speicherort der Datei auf OneDrive. Von dort aus können sie es problemlos herunterladen.