So setzen Sie die Windows-Terminaleinstellungen in Windows 10 auf die Standardeinstellungen zurück

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen wie zurücksetzen(Windows Terminal zurücksetzen) Windows Terminal-Standardeinstellungen in Windows 11/10 . Gibt es eine einfache Möglichkeit, dies zu tun. Sie können verwenden Notizbuch(Notepad) und dann zurücksetzen Windows-Terminal auf Werkseinstellungen.

Windows Terminal verfügt über viele Einstellungen, die Sie anpassen können, z. B. das Auswählen eines Standardprofils, das Festlegen des Startmodus (maximiert, fokussiert usw.), Farbschemata für Terminal- und Systemfarben und mehr. Wenn nach dem Ändern Ihrer Einstellungen unerwartete Probleme auftreten oder Sie mit Ihren Einstellungen nicht zufrieden sind, setzen Sie sie auf die Werkseinstellungen zurück Windows-Terminal Die Standardeinstellung könnte nützlich sein.

Lesen. (Lesen Sie:) Installieren Sie Windows Terminal in Windows 10.

Setzen Sie die Windows-Terminaleinstellungen zurück(Windows Terminal zurücksetzen) standardmäßig

Hier sind die Schritte:

  1. Öffnen Sie das Windows-Terminal
  2. Buchseite die Einstellungen(Einstellungen) zugreifen
  3. Datei öffnen die Einstellungen (Einstellungen)Windows-Terminal(Windows-Terminal)
  4. Löschen Sie den gesamten Inhalt der Einstellungsdatei
  5. Speichern Sie die Einstellungsdatei
  6. Starten Sie Windows-Terminal neu.

Verwenden Sie das Suchfeld Fenster (Suche),(Windows) eingeben Windows-Terminal(Windows-Terminal) und klicken Sie auf Eintreten um das Werkzeug zu öffnen Windows-Terminal(Windows-Terminal).

Öffnen Sie dann die Seite die Einstellungen (Einstellungen)Windows-Terminal(Windows-Terminal). Klicken Sie dazu auf das Dropdown-Symbol (verfügbar direkt vor dem neuen Tab-Symbol) und wählen Sie es aus Parameter(Einstellungen) „Einstellungen“. Alternativ können Sie auch den Hotkey verwenden Strg+,

Einstellungen öffnen

Jetzt müssen Sie die Datei öffnen die Einstellungen ( (Einstellungen)JSON ) Windows-Terminal(Windows-Terminal). Klicken Sie dazu auf die Option ” Öffnen Sie die JSON-Datei(JSON-Datei öffnen)” unten links auf der Seite verfügbar die Einstellungen(Einstellungen) .

Verwenden Sie die Option

Wenn Sie gefragt werden, wie Sie diese Datei öffnen möchten, wählen Sie ” Notizbuch(Notepad)” aus den verfügbaren Optionen und klicken Sie auf OK.

Nun sehen Sie eine Liste aller Einstellungen Windows-Terminal in dieser Datei vorhanden json. MarkierenAlle Inhalte per Hotkey (auswählen). Strg+A und lösche es. Zuvor können Sie auch alle Einstellungen kopieren und irgendwo einfügen, damit Sie bei Bedarf alle diese Einstellungen wiederherstellen können.

Einstellungsinhalt löschen

Verwenden Sie das Menü ” Datei ” (Datei)Notizblock(Notepad) und klicken Sie auf ” Speichern(Speichern)”.

nah dran Windows-Terminal(Windows Terminal) und öffnen Sie es erneut. Windows Terminal-Tool(Windows Terminal) wird feststellen, dass die Einstellungsdatei JSON leer ist und somit wieder die Standardwerte zur Datei hinzufügt die Einstellungen.(Einstellungen)

Ich hoffe, Sie finden es hilfreich, Ihre Einstellungen zurückzusetzen Windows-Terminal Default.

Weiterlesen:(Lesen Sie weiter 🙂

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie es geht Windows-Terminal zurücksetzen Anpassungseinstellungen auf Standard in Windows 11/10. Dafür gibt es eine einfache Möglichkeit. Sie können Notepad verwenden und dann Windows Terminal auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Setzen Sie die Windows Terminal-Einstellungen zurück

Es gibt viele Einstellungen in Windows Terminal, die Sie anpassen können, z. B. Standardprofil auswählen, Startmodus festlegen (maximiert, Fokus usw.), Farbschemata für Terminalfarben und Systemfarben und mehr. Wenn nach dem Ändern der Einstellungen unerwartete Probleme auftreten oder Sie mit den Anpassungen nicht zufrieden sind, kann es hilfreich sein, die Windows Terminal-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

Lesen: Installieren Sie Windows Terminal unter Windows 10.

Setzen Sie die Windows Terminal-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurück

Hier sind die Schritte:

  1. Öffnen Sie das Windows-Terminal
  2. Zugang Einstellungen Seite
  3. Öffnen Sie die Einstellungsdatei von Windows Terminal
  4. Löschen Sie den gesamten Inhalt der Einstellungsdatei
  5. Speichern Sie die Einstellungsdatei
  6. Starten Sie Windows Terminal neu.

Verwenden Sie das Suchfeld von Windows, geben Sie es ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Windows-Terminal-Tool zu öffnen.

Öffnen Sie danach die Seite Einstellungen von Windows Terminal. Klicken Sie dazu auf das Dropdown-Symbol (verfügbar direkt vor dem neuen Tab-Symbol) und wählen Sie die Option aus. Alternativ können Sie den Hotkey verwenden.

Einstellungen öffnen

Jetzt müssen Sie die Einstellungsdatei (JSON) von Windows Terminal öffnen. Klicken Sie dazu auf die Option unten links auf der Seite Einstellungen.

Verwenden Sie die Option JSON-Datei öffnen

Wenn Sie gefragt werden, wie Sie diese Datei öffnen möchten, wählen Sie Notepad aus den verfügbaren Optionen aus und drücken Sie OK.

Jetzt sehen Sie die Liste aller Einstellungen von Windows Terminal, die in dieser JSON-Datei vorhanden sind. Wählen Sie den gesamten Inhalt mit Hotkey aus und löschen Sie ihn. Zuvor können Sie auch alle Einstellungen kopieren und irgendwo einfügen, damit Sie bei Bedarf alle diese Einstellungen wiederherstellen können.

Einstellungsinhalt löschen

Verwenden Sie das Menü Datei von Notepad und klicken Sie auf die Option Speichern.

Schließen Sie Windows Terminal und öffnen Sie es erneut. Das Windows-Terminal-Tool bemerkt, dass die JSON-Einstellungsdatei leer ist, und fügt daher wieder Standardwerte in die Einstellungsdatei ein.

Ich hoffe, es ist hilfreich, die Windows Terminal-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

Lesen Sie weiter: