So überprüfen Sie den GPU-Speicher oder aktivierte GPUs

Einer meiner Kollegen hat einen Forumsthread darüber gepostet SpeichertestG80 und SpeichertestCL . SpeichertestG80 und SpeichertestCL – Dies sind Softwaretester zum Überprüfen von “Soft Errors” im Speicher Grafikkarte(GPU) oder GPU-fähige Logik Nvidia (GPUs)KUDA(NVIDIA CUDA-fähig) oder OpenCL(OpenCL-fähig) (beliebiger Hersteller) . Das sind gute Nachrichten für neue Karteninhaber. Grafikkarte , da sie die Stabilität ihrer Karte überprüfen können; diese. es erkennt “weiche Fehler” im Speicher Grafikkarte(GPU) oder Logik für GPUs(GPUs) unterstützt KUDA oder OpenCL was oft zu zufälligen Abstürzen führen kann – sogar BSOD(BSODs) .

Prüfen(GPU testen) GPU-Speicher verwenden SpeichertestG80 und SpeichertestCL.

Es ist ein kommandozeilenbasiertes Programm, wie Sie im obigen Screenshot sehen können. Sie werden auf dem Bild feststellen, dass er JA WIRKLICH(DOES) sendet Testergebnisse an seine Entwickler Stanford(Stanford); aber wenn Sie das vermeiden wollen, müssen Sie wie oben beschrieben ein zusätzliches Flag verwenden.

Laut Entwickler:

Es verwendet eine Vielzahl bewährter Testmuster (einige benutzerdefiniert und einige basierend auf Memtest86), um den korrekten Betrieb von GPU-Speicher und -Logik zu überprüfen. Sie sind nützliche Werkzeuge, um sicherzustellen, dass bestimmte GPUs keine „stillen Fehler“ erzeugen, die die Ergebnisse einer Berechnung verfälschen können, ohne einen offensichtlichen Fehler auszulösen.

Laut Website FAH kann dieser Test verwendet werden NVIDIA/ATI-GPUs . Um dieses Programm verwenden zu können, müssen auf Ihrem Computer kompatible Treiber installiert sein – für nVidia-Karten benötigen Sie Treiber der Serie 195 oder höher und für nVidia-Karten ATI Sie benötigen Version 9.12 oder höher.

Sie müssen Github.com (besuchen Sie Github) besuchen, um es herunterzuladen. Melden Sie sich auf der Simtk.org-Website an, um die App herunterladen zu können, oder besuchen Sie die Stanford-Website, um sie von dort herunterzuladen.

Wie bei jedem Stresstest verwenden Sie ihn auf eigenes Risiko, da er zu potenziellen Schäden führen kann.(Wie bei jedem Belastungstest erfolgt die Verwendung auf eigenes Risiko, da dies zu potenziellen Schäden führen kann.)

Einer meiner Kollegen hat in einem Forum einen Thread zum Thema gepostet SpeichertestG80 und SpeichertestCL. MemtestG80 und MemtestCL sind softwarebasierte Tester zum Testen auf „weiche Fehler“ im GPU-Speicher oder in der Logik für NVIDIA CUDA-fähige oder OpenCL-fähige (aller Hersteller) GPUs. Dies ist eine gute Nachricht für neue Besitzer von GPU-Karten, da sie die Stabilität ihrer Karte überprüfen können. dh. Es erkennt „weiche Fehler“ im GPU-Speicher oder in der Logik für GPUs, die CUDA oder OpenCL unterstützen, die häufig zufällige Abstürze verursachen können – sogar BSODs.

Testen Sie GPU-Speicher oder CUDA-fähige und OpenCL-fähige GPUs

Testen Sie den GPU-Speicher mit MemtestG80 und MemtestCL

Es ist ein auf der Eingabeaufforderung basierendes Programm, wie Sie im obigen Screenshot sehen können. Sie werden auf dem Bild feststellen, dass es die Testergebnisse an seine Entwickler in Stanford sendet; aber wenn Sie es vermeiden wollen, müssen Sie ein zusätzliches Flag verwenden, wie oben beschrieben.

Laut Entwickler:

Es verwendet eine Vielzahl bewährter Testmuster (einige benutzerdefiniert und einige basierend auf Memtest86), um den korrekten Betrieb von GPU-Speicher und -Logik zu überprüfen. Sie sind nützliche Werkzeuge, um sicherzustellen, dass bestimmte GPUs keine „stillen Fehler“ erzeugen, die die Ergebnisse einer Berechnung verfälschen können, ohne einen offensichtlichen Fehler auszulösen.

Laut der FAH Addict Site kann dieser Test für NVIDIA/ATI-GPUs verwendet werden. Um dieses Programm verwenden zu können, müssen auf Ihrem Computer kompatible Treiber installiert sein – für nVidia-Karten benötigen Sie die Treiber der Serie 195 oder neuer, und für ATI-Karten benötigen Sie Version 9.12 oder höher.

Sie müssen Github.com besuchen, um es herunterzuladen. Registrieren Sie sich auf ihrer Website Simtk.org, um eine Anwendung herunterladen zu können, oder besuchen Sie die Website von Stanford, um sie von dort herunterzuladen.