So überprüfen Sie, ob Ihr Computer das Windows 11 PC Health Check-Tool ausführen kann

Sie sagen Windows 11(Windows 11) ist eine stark verbesserte Version Windows 10 , das als kostenloses Update verfügbar sein wird ! Offensichtlich mit all den neuen Features und Tools die Systemanforderungen für (neue Features und Tools)Windows11 wird ein wenig anders sein. Microsoft hat ein Tool veröffentlicht, mit dem Sie überprüfen können, ob Ihr Computer ausgeführt werden kann Windows11 .

So überprüfen Sie, ob Ihr Computer ausgeführt werden kann Windows11

Der einfachste Weg, um zu überprüfen, ob Ihr Computer läuft Windows11 – Führen Sie die Systemanforderungsprüfung wie folgt aus:

  1. Download Tool zur PC-Gesundheitsprüfung(PC Health Check-Tool) von Microsoft und führen Sie es auf Ihrem PC aus.
  2. Wenn Sie das Tool herunterladen, überprüft es den Status des PCs.
  3. Danach in der Sektion Einführung in Windows 11(Einführung von Windows 11)” klicken Sie auf ” Jetzt prüfen(Jetzt prüfen) ” .
  4. Wenn Sie eine Antwort erhalten Auf diesem PC wird möglicherweise Windows 11 ausgeführt(Auf diesem PC kann Windows 11 ausgeführt werden) können Sie installieren Windows11 in Ihrem System.
  5. Andernfalls müssen Sie das System aktualisieren.

Sobald Sie eine Installationsgenehmigungsnachricht erhalten Windows11 , bedeutet dies, dass Ihr Computer die Windows 11-Systemanforderungen (Windows 11-Systemanforderungen) erfüllt. Das Tool wird auch erwähnen, dass Sie weiter benachrichtigt werden, wenn Windows11 wird zur Installation bereit sein. Wenn Sie dieses Tool nach dem Ausführen installieren Windows11 erhalten Sie möglicherweise die Möglichkeit, das Betriebssystem kostenlos auf Ihrem System zu installieren.

Sie können das Tool herunterladen Gesundheitschecks(Health Check) PC hier (hier) oder hier (hier) von Microsoft.

AKTUALISIEREN(UPDATE): 27. August 2021 Microsoft hat nun drei Versionen bereitgestellt, die 64-Bit unterstützen Fenster 32-Bit-Version Fenster ein Plus Fenster auf der Arm und Windows 10 für PC mit S-Modus.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Architektur zu testen:

  • Klicken Sie auf die Startschaltfläche
  • Geben Sie Info ein
  • Starten Sie die Systemanwendung „Über Ihren PC“.
  • Überprüfe das Folgende:
    • Wenn ein Auflage zeigt “Windows 10 Heim(Home) im S-Modus”, wählen Sie im S-Modus booten.
    • Wenn ein Systemtyp(Systemtyp) zeigt „64-Bit-Betriebssystem“, wählen Sie 64-Bit-Boot.
    • Wenn im Feld ” Art der(Systemtyp) des Systems“ ist „32-Bit-Betriebssystem“ oder es wird eine beliebige Version angezeigt Arm auswählen Arm oder 32-Bit-Download.

Diese aktualisierte Version erweitert die Compliance-Funktionalität mit vollständigeren und verbesserten Compliance-Meldungen und Links zu verwandten Support-Artikeln, die mögliche Abhilfemaßnahmen enthalten.

Es hilft? Bitte teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

ANMERKUNGEN(ANMERKUNGEN):

  1. WhyNotWin11 ist ein Systemanforderungs- und Kompatibilitätsprüfer, der Ihre Hardware scannt und Ihnen mitteilt, ob WARUM(WARUM) Ihr Computer ist nicht kompatibel mit Windows11 .
  2. Checkit ist ein weiteres Tool, das Ihnen im Detail mitteilt, warum Ihr PC dies nicht unterstützt Windows11 .
  3. Das Windows 11 Compatibility Check Tool ist ein weiteres ähnliches Tool, das ebenfalls Korrekturen anbietet.
  4. Das Windows 11 Requirements Check Tool prüft, ob Ihr Computer kompatibel ist.
  5. Windows 11 Check & Enable prüft, ob Ihr PC die Hardwareanforderungen erfüllt.
  6. Sehen Sie sich diesen Beitrag an, wenn Sie die Meldung „Dieser PC kann Windows 11 nicht ausführen“ erhalten, selbst wenn auf Ihrem Computer Windows 11 installiert ist. Windows 10 .
  7. Microsoft bestätigt, dass das Windows 11 PC Check Tool mehr Arbeit benötigt. Microsoft hat ein Update für das Tool veröffentlicht, das möglicherweise angibt, warum Sie nicht aktualisieren können.

Microsoft wird veröffentlicht Windows11 Diesen Herbst

Allerdings reichen wie bei Windows 10 die Mindestanforderungen nicht aus, um das Betriebssystem flüssig laufen zu lassen. Die meisten Benutzer haben auf 4 GB aufgerüstet RAM(RAM), wenn erkannt wird, dass das Minimum 2 GB beträgt RAM(RAM) für ein 64-Bit-System ist kaum genug zu installieren. Jetzt mit Anforderungen wie 64-Bit-Prozessor mit 2 Kernen zum Arbeiten Windows11 erfordert ein größeres Upgrade von Systemen, die unterstützen Windows 10 .

RAT(TIPP) . Sehen Sie sich diesen Beitrag an, wenn Sie die App verwenden ” Gesundheitskontrolle(Zustandsprüfung) PC“ auf dem Computer, wird die Meldung „Ihre Organisation verwaltet Updates auf diesem PC“ (Ihre Organisation verwaltet Updates auf diesem PC) angezeigt.

Es sollte auch beachtet werden, dass Sie zwar die Mindestsystemanforderungen zur Installation zulassen Windows11 aber nicht alle Funktionen, da das neue Betriebssystem auch bestimmte Funktionsanforderungen hat.

Lesen(Lesen) :

Windows11 soll eine stark verbesserte Version von Windows 10 sein, die als kostenloses Upgrade verfügbar sein wird! Bei all den neuen Funktionen und Tools ist es offensichtlich, dass die Systemanforderungen für Windows 11 etwas anders wären. Microsoft hat ein Tool veröffentlicht, mit dem Sie überprüfen können, ob Ihr PC Windows 11 ausführen kann.

So überprüfen Sie, ob Ihr PC Windows 11 ausführen kann

So überprüfen Sie, ob Ihr PC Windows 11 ausführen kann

Die einfachste Methode, um zu überprüfen, ob auf Ihrem PC Windows 11 ausgeführt wird, besteht darin, die Systemanforderungsprüfung wie folgt auszuführen:

  1. Laden Sie die herunter PC Health Check-Tool von Microsoft und führen Sie es auf Ihrem PC aus.
  2. Wenn Sie das Tool herunterladen, überprüft es den Zustand des PCs.
  3. Klicken Sie anschließend unter der Option Einführung von Windows 11 auf Jetzt prüfen.
  4. Wenn Sie die Antwort erhalten Dieser PC kann Windows 11 ausführenkönnen Sie Windows 11 auf Ihrem System installieren.
  5. Andernfalls müssten Sie Ihr System aktualisieren.

Sobald Sie die Genehmigungsnachricht zur Installation von Windows 11 erhalten, bedeutet dies, dass Ihr PC die Windows 11-Systemanforderungen erfüllt. Das Tool wird auch erwähnen, dass Sie weiter benachrichtigt werden, wenn Windows 11 zur Installation bereit ist. Falls Sie dieses Tool nach dem Start von Windows 11 installieren, erhalten Sie möglicherweise die Option, das Betriebssystem kostenlos auf Ihrem System zu installieren.

Sie können das PC Health Check-Tool hier oder hier von Microsoft herunterladen.

AKTUALISIEREN: 27. August 2021. Microsoft hat jetzt drei Versionen bereitgestellt, die 64-Bit-Windows, 32-Bit-Windows plus Windows on Arm und Windows 10 für PCs im S-Modus unterstützen.

Um Ihre Architektur zu überprüfen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Start
  • Geben Sie Info ein
  • Starten Sie die Anwendung Über Ihr PC-System
  • Überprüfen Sie Folgendes:
    • Wenn Edition „Windows 10 Home im S-Modus“ anzeigt, wählen Sie bitte den S-Modus-Download aus.
    • Wenn als Systemtyp „64-Bit-Betriebssystem“ angezeigt wird, wählen Sie bitte den 64-Bit-Download aus.
    • Wenn der Systemtyp „32-Bit-Betriebssystem“ anzeigt oder eine Arm-Version angezeigt wird, wählen Sie bitte den Arm- oder 32-Bit-Download aus.

Diese aktualisierte Version erweitert die Berechtigungsprüfungsfunktion um vollständigere und verbesserte Meldungen zur Berechtigung und Links zu relevanten Support-Artikeln, die potenzielle Abhilfemaßnahmen enthalten

Hilft es? Bitte teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

ANMERKUNGEN:

  1. WhyNotWin11 ist ein Systemanforderungs- und Kompatibilitätsprüftool, das Ihre Hardware scannt und Ihnen mitteilt, WARUM Ihr PC nicht mit Windows 11 kompatibel ist.
  2. Checkit ist ein weiteres Tool, das Ihnen detailliert mitteilt, warum Ihr PC Windows 11 nicht unterstützt.
  3. Das Windows 11 Compatibility Check Tool ist ein weiteres ähnliches Tool, das auch Korrekturen vorschlägt.
  4. Das Windows 11 Requirements Check Tool prüft, ob Ihr PC kompatibel ist.
  5. Windows 11 Check & Enable prüft, ob Ihr PC die Hardwareanforderungen erfüllt.
  6. Sehen Sie sich diesen Beitrag an, wenn Sie die Meldung Dieser PC kann Windows 11 nicht ausführen erhalten, auch wenn auf Ihrem PC Windows 10 ausgeführt wurde.
  7. Microsoft bestätigt, dass das Windows 11 PC Check Tool mehr Arbeit benötigt. Microsoft hat ein Update für das Tool veröffentlicht, das Ihnen möglicherweise mitteilt, warum Sie kein Upgrade durchführen können.

Microsoft wird Windows 11 diesen Herbst ausliefern

Allerdings reichen wie bei Windows 10 die Mindestanforderungen nicht aus, um ein Betriebssystem flüssig laufen zu lassen. Die meisten Benutzer haben auf 4 GB RAM aufgerüstet, als sie verstanden haben, dass die minimalen 2 GB RAM für ein 64-Bit-System für die Installation kaum ausreichen. Mit Anforderungen wie einem 64-Bit-Prozessor mit 2 Kernen erfordert das Ausführen von Windows 11 ein ziemliches Upgrade von Windows 10-fähigen Systemen.

TIPP: Sehen Sie sich diesen Beitrag an, wenn Sie während der Verwendung der PC Health Check-App auf Ihrem Computer die Meldung erhalten, dass Ihre Organisation Updates auf diesem PC verwaltet.

Es sollte auch beachtet werden, dass die Mindestsystemanforderungen zwar die Installation von Windows 11 ermöglichen würden, jedoch nicht alle Funktionen, da das neue Betriebssystem auch funktionsspezifische Anforderungen hat.

lesen: