So übertragen Sie Windows 10 auf eine externe oder interne Festplatte

Beim Aktualisieren oder Ersetzen der Haupt Festplatte/SSD in Fenster Es wird schmerzhaft sein, wenn Sie es erneut installieren müssen Windows 11/10 . Es ist nicht nur zeitaufwändig, sondern auch mühsam, Updates zu installieren. Fenster , Treiber, Anwendungen und alles neu einrichten. Weil du es bereits hast Windows 11/10 , es wäre schön, wenn Sie es auf eine neue Festplatte klonen könnten. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie übertragen Windows 10 auf eine externe Festplatte.

Übertragung von Windows 11/10 auf externe Festplatte(Externe Festplatte)

Windows 11/10 bietet eine eingebaute Möglichkeit, ein Systemabbild zu erstellen ( create a System Image) . Es erstellt eine exakte Kopie des Stroms Windows 11/10 und kann zur Installation auf beliebig vielen Computern verwendet werden. Dies ist praktisch für Unternehmen und IT, wo Windows 11/10 muss auf mehreren Computern installiert werden. Genau so Windows 11/10 bietet auch die Wiederherstellung des Computers an System-Image-Wiederherstellung(System Image Recovery) im Abschnitt verfügbar erweitert(Erweiterte Wiederherstellung) Wiederherstellungsmethode. Wir werden diese Methoden zur Übertragung verwenden Windows 11/10 auf eine externe Festplatte. Mit diesem Beitrag können Sie überweisen Installation (Installation)Windows 11/10 Ein weiterer Festplatte(Festplatte) bzw Solid-State-Laufwerk(SSD).

  1. Erstellen Sie ein Backup mit dem Erstellen Systemabbild.(Systemabbild erstellen)
  2. Schließen Sie eine neue Festplatte an
  3. Wiederherstellen Systemabbild(Systemabbild) mit fortgeschrittene Genesung(Erweiterte Wiederherstellung)

eines] Schaffen(Erstellen) Sie ein Backup mit der Funktion „Erstellen“. Systemabbild.(Systemabbild erstellen)

  1. Schließen Sie eine externe Festplatte an Ihren Computer an.
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung sdclt.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird die Windows-Funktion „Sichern und Wiederherstellen“ geöffnet.
  3. Dann klicken Sie auf den Link ” Systemabbild erstellen”(Systemabbild erstellen) oben links.
  4. Der Assistent wird gestartet Schaffung(Create System) Systemabbild, und Sie können wählen, ob Sie Dateien auf Ihrer Festplatte sichern möchten, DVD oder in einen Netzwerkordner.

veröffentlichen; Sie müssen auswählen, welche Laufwerke gesichert werden sollen. Dies ist nützlich, wenn Sie Ihre Festplatte vollständig kopieren. Wenn Sie nur das Betriebssystem sichern möchten und planen, die Reise als sekundäre Reise zu verwenden, können Sie sie überspringen.

2]Schließen Sie eine neue Festplatte an

Bevor wir fortfahren, lassen Sie uns eine Sache klarstellen. Die Festplatte, auf die wir gesichert haben, kann nicht die neue Festplatte sein, auf die Sie übertragen Windows 10 . Vor der Verwendung der Image-Wiederherstellungsmethode Systeme(System) , vergewissern Sie sich, dass Sie auf die neue Festplatte wechseln Windows 10 , und die Festplatte mit dem Wiederherstellungsabbild ist verbunden. Sie müssen keine Partitionen erstellen (Partitionen erstellen) . Stellen Sie sicher, dass die neue Festplatte die gleiche Größe hat oder mehr Speicherplatz hat als die Größe des Laufwerk-Images, das wir im vorherigen Schritt erstellt haben.

3 ]Systemabbild wiederherstellen(]Systemabbild wiederherstellen) mit fortgeschrittene Genesung(Erweiterte Wiederherstellung)

Systemabbildwiederherstellung zum Wiederherstellen oder Neuinstallieren von Windows 10 auf einer neuen Festplatte

Wie wir tragen Windows 10 auf eine neue Festplatte benötigen Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk, um in den erweiterten Modus zu booten. Wiederherstellung(Wiederherstellung). Notwendig(Make) setze es als Bootdiskette ein BIOS und verwenden Sie F8 beim Booten des Computers. Um mit einem Image wiederherzustellen, auswählen ” (Wählen Sie) Reparieren Sie Ihren Computer” und dann ” Wiederherstellen eines Systemabbilds”(Systemabbildwiederherstellung) und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Der Assistent wird gestartet und findet automatisch das Systemabbild. Weiter klicken(Klicken Sie auf Weiter)”, damit er das Image auf dem Hauptlaufwerk installieren kann, das mit dem Computer verbunden ist. Sie haben die Möglichkeit, ein Systemabbild auszuwählen. Mehrere(Wenige) erweiterte Wiederherstellungsoptionen können Ihnen dabei helfen, den Wiederherstellungsprozess weiter anzupassen. Der Prozess löscht das Laufwerk vollständig und verwendet das Modell, um die entsprechenden Partitionen zu erstellen, und stellt dann das Betriebssystem und die Datei wieder her.

Löschen Sie den Stiefel USB , und der Computer sollte von der reparierten Festplatte booten. Wenn Sie die Hardware nicht geändert haben, sollte es wie zuvor funktionieren, aber wenn Sie es getan haben, Windows Update(Windows Update) automatisch neue Treiber heruntergeladen.

Diese Methode kann auch verwendet werden, um Ihren Computer nach einem größeren Schaden wiederherzustellen oder wenn der Computer nicht mehr bootet. Wenn Sie regelmäßig Backups mit der create-Methode erstellen Systemabbild(System Image) , dann können Sie es verwenden, um Ihren Computer wieder in einen funktionierenden Zustand zu versetzen. Es ist jedoch nicht möglich, einzelne Dateien wiederherzustellen. Dies ist nur mit der Dateihistorie-Methode möglich.

Wie übertrage ich Installation (Installation)Windows 11/10 auf ein anderes Laufwerk oder eine SSD

Auch wenn Sie die Installation verschieben möchten Windows 11/10 auf ein anderes Laufwerk bzw SSD , müssen Sie die gleichen Schritte wie oben ausführen. Die Migration kann mit der Methode durchgeführt werden Systemabbild(Systemabbild). Nur zwei Dinge unterscheiden sich:

  1. Zuerst müssen Sie die interne Festplatte anschließen. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, nehmen Sie die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch.
  2. Zweitens müssen Sie bei der Auswahl eines Speicherorts für das Systemabbild im oben erwähnten ersten Schritt die entsprechende interne Festplatte anstelle einer externen Festplatte auswählen.

Hoffe das hilft.

Beim Aktualisieren oder Wechseln der primären HDD/SSD in Windows ist es schmerzhaft, wenn Sie Windows 11/10 erneut installieren müssen. Es kostet nicht nur Zeit, sondern ist auch mühsam, Windows-Updates, Treiber, Apps zu installieren und alles neu zu konfigurieren. Da Sie bereits Windows 11/10 installiert haben, wäre es schön, wenn Sie es auf eine neue Festplatte klonen könnten. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie Windows 10 auf eine externe Festplatte übertragen.

Übertragen Sie Windows 11/10 auf eine externe Festplatte

Windows 11/10 bietet eine integrierte Option zum Erstellen eines Systemabbilds. Es erstellt eine exakte Kopie des aktuellen Windows 11/10 und kann zur Installation auf beliebig vielen Computern verwendet werden. Es ist praktisch in Unternehmen und IT, wo Windows 11/10 auf mehreren Computern installiert werden muss. In ähnlicher Weise bietet Windows 11/10 auch die Wiederherstellung des Computers mithilfe der Systemabbildwiederherstellung an, die unter der erweiterten Wiederherstellungsmethode verfügbar ist. Wir werden diese Methoden verwenden, um Windows 11/10 auf eine externe Festplatte zu übertragen. Mit diesem Beitrag können Sie die Windows 11/10-Installation auf eine andere Festplatte oder SSD verschieben.

  1. Erstellen Sie mit der Funktion „Systemabbild erstellen“ ein Backup
  2. Schließen Sie die neue Festplatte an
  3. Stellen Sie das Systemabbild mit der erweiterten Wiederherstellung wieder her

1]Erstellen Sie ein Backup mit der Funktion Systemabbild erstellen

Übertragen Sie Windows 10 auf eine externe Festplatte

  1. Verbinden Sie die externe Festplatte mit dem Computer.
  2. Geben Sie in der Ausführungsaufforderung sdclt.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste. Es öffnet die Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion von Windows.
  3. Klicken Sie anschließend auf den Link oben links.
  4. Es startet den Assistenten zum Erstellen eines Systemabbilds, und Sie können wählen, ob Sie Dateien auf einer Festplatte, DVD oder einem Netzwerkspeicherort sichern möchten.

Veröffentlichen Sie dies; Sie müssen auswählen, welche Laufwerke gesichert werden sollen. Es ist nützlich, wenn Sie Ihre Festplatte vollständig replizieren. Wenn Sie nur das Betriebssystem sichern möchten und planen, die Reise als sekundäres zu verwenden, können Sie sie überspringen.

2]Schließen Sie die neue Festplatte an

Bevor wir fortfahren, lassen Sie uns eines klarstellen. Die Festplatte, auf der wir die Sicherung gespeichert haben, kann nicht die neue Festplatte sein, auf die Sie Windows 10 übertragen. Bevor Sie die Systemabbild-Wiederherstellungsmethode verwenden, stellen Sie sicher, dass sowohl die neue Festplatte, auf die Sie Windows 10 verschieben, als auch das Laufwerk vorhanden sind mit dem das Wiederherstellungsabbild verbunden ist. Sie müssen keine Partitionen erstellen. Stellen Sie sicher, dass die neue Festplatte dieselbe ist oder mehr Speicherplatz als die Image-Größe des Laufwerks hat, das wir im obigen Schritt erstellt haben.

3]Stellen Sie das Systemabbild mithilfe der erweiterten Wiederherstellung wieder her

Systemabbildwiederherstellung zum Wiederherstellen oder Neuinstallieren von Windows 10 auf einer neuen Festplatte

Da wir Windows 10 auf eine neue Festplatte verschieben, benötigen Sie einen bootfähigen USB-Stick, um in den erweiterten Wiederherstellungsmodus zu booten. Stellen Sie sicher, dass Sie es im BIOS als Startlaufwerk festlegen und verwenden Sie F8, wenn der Computer hochfährt. Um das Image wiederherzustellen, wählen Sie Computer reparieren aus und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Ein Assistent wird gestartet, der das Systemabbild automatisch findet. Klicken Sie auf Weiter, damit das Image auf dem primären Laufwerk installiert werden kann, das mit dem Computer verbunden ist. Sie haben die Möglichkeit, ein Systemabbild auszuwählen. Einige erweiterte Wiederherstellungsoptionen können Ihnen dabei helfen, den Wiederherstellungsprozess weiter anzupassen. Der Prozess löscht das Laufwerk vollständig und verwendet das Modell, um geeignete Partitionen zu erstellen und dann das Betriebssystem und die Datei wiederherzustellen.

Entfernen Sie den bootfähigen USB und der Computer sollte vom wiederhergestellten Laufwerk booten. Wenn Sie die Hardware nicht geändert haben, sollte es wie zuvor funktionieren, aber wenn Sie es geändert haben, lädt Windows Update automatisch neue Treiber herunter.

Diese Methode kann auch verwendet werden, um Ihren Computer nach einer größeren Beschädigung wiederherzustellen oder wenn der Computer nicht booten kann. Wenn Sie regelmäßig ein Backup mit der System-Image-Erstellungsmethode erstellen, können Sie damit den Computer wieder in einen funktionsfähigen Zustand versetzen. Es gibt jedoch keine Möglichkeit, einzelne Dateien wiederherzustellen. Dies ist nur mit der Dateiversionsverlaufsmethode möglich.

So verschieben Sie die Windows 11/10-Installation auf eine andere Festplatte oder SSD

Auch wenn Sie die Windows 11/10-Installation auf eine andere Festplatte oder SSD verschieben möchten, müssen Sie die gleichen Schritte wie oben ausführen. Es ist möglich, die Migration mithilfe der System-Image-Methode durchzuführen. Nur zwei Dinge sind anders:

  1. Zuerst müssen Sie die interne Festplatte anschließen. Falls Sie nicht wissen, wie das geht, nehmen Sie die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch.
  2. Zweitens müssen Sie die entsprechende interne Festplatte anstelle Ihrer externen Festplatte auswählen, während Sie im ersten Schritt oben den Speicherort für das Systemabbild auswählen.

Hoffe das hilft.