So verhindern Sie, dass Benutzer in Edge geladen werden

Manchmal können Sie verhindern, dass andere Benutzer Dateien auf Ihren Computer herunterladen. Wenn Sie einen Browser verwenden Microsoft Edge , alles ist relativ einfach. So verhindern Sie, dass Benutzer Dateien im Browser herunterladen Kante. Sie können einen Filter für alle Benutzer festlegen Registierungseditor(Registrierungseditor) und Editor lokale Gruppenrichtlinie(Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor).

Dieser Vorgang ähnelt der Download-Blockierung in Chrome- oder Firefox-Browsern. Sie müssen keine Erweiterungen oder Software von Drittanbietern herunterladen, weil Registierungseditor(Registrierungseditor) und Editor lokale Gruppenrichtlinie(Editor für lokale Gruppenrichtlinien) kann die Arbeit für Sie erledigen.

So verhindern Sie, dass Benutzer Dateien auf hochladen Kante

Um zu verhindern, dass Benutzer Dateien auf hochladen Kante mit Hilfe Registrierung(Registrierung) , gehen Sie wie folgt vor.

  1. Klicken Win+R um das Ausführen-Fenster zu öffnen.
  2. Eintreten regedit und drücken Sie die Taste Eintreten .
  3. Drück den Knopf Ja(Ja) .
  4. Gehe zu Microsoft in HKEY_LOCAL_MACHINE .
  5. Rechtsklick Microsoft > Neu > Schlüssel .
  6. nenne es Rand(Kante) .
  7. Rechtsklick Kante > Neu > Schlüssel .
  8. nenne es “Empfohlen(Empfohlen) ” .
  9. Rechtsklick ” Empfohlen > Neu > DWORD (32-Bit)-Wert .
  10. nenne es Download-Einschränkungen .
  11. Doppelklicken Sie darauf, um es zu installieren Bedeutung(Wert) Daten als 1/2/3 .
  12. Drück den Knopf OK(OK) .

Es wird empfohlen, alle Registrierungsdateien zu sichern, bevor Sie Änderungen vornehmen. (Alle Registrierungsdateien sichern)

Erst drücken Win+R geben Sie regedit ein und klicken Sie dann auf Eintreten . Auf dem Bildschirm sollte eine Eingabeaufforderung erscheinen Benutzerkontensteuerung. Wenn ja, klicken Sie auf die Schaltfläche Ja (Ja) . Navigieren Sie dann zu folgendem Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft

Rechtsklick(Rechtsklick) Microsoft Microsoft > Neu > Schlüssel und nenne es Kante .

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Kante> Neu > Schlüssel und nenne es ” Empfohlen » .

Rechtsklick “(Rechtsklick) Empfohlen Empfohlen > Neu > DWORDBedeutung(Wert) DWORD (32-Bit)” und nennen Sie es ” Download-Einschränkungen » .

So verhindern Sie, dass Benutzer Dateien in Edge herunterladen

Doppelklicken Sie nun darauf und stellen Sie die Daten ein Werte(Wert) , wie unten angegeben.

  • Gefährliche Downloads blockieren: 1
  • Block(Blockieren) potenziell gefährlicher und unerwünschter Downloads: 2
  • Alle Downloads blockieren: 3

So verhindern Sie, dass Benutzer Dateien in Edge herunterladen

Es wird empfohlen, den Parameter ” Wert” Wert(Wert) 3 und(3) drücken Sie die Taste ” OK (OK ) “, um die Änderungen zu speichern.

Danach können Sie keine Datei mehr im Browser herunterladen Kante. Wenn Sie die Änderung rückgängig machen und die Dateien herunterladen möchten, doppelklicken Sie auf den Wert DWORD (0)Download-Einschränkungen (DWORD-Wert)und (DownloadRestrictions) festgelegt Bedeutung(Wert) 0 .

So erlauben oder blockieren Sie Datei-Uploads in Kante mit Hilfe Gruppenrichtlinie(Gruppenrichtlinie)

Zum Zulassen oder Blockieren des Downloads von Dateien in Kante Mach Folgendes.

  1. Finden gpedit.msc im Suchfeld auf dem Panel Aufgaben(Taskleiste) und klicken Sie auf ein einzelnes Ergebnis.
  2. Wechseln zu Microsoft Edge – Standardoptionen(Microsoft Edge – Standardeinstellungen) Computerkonfiguration(Computerkonfiguration) .
  3. Doppelklicken Sie auf eine Option Download-Einschränkungen zulassen(Downloadbeschränkungen zulassen) .
  4. Wählen Sie die Option ” Inbegriffen(Ermöglicht)”.
  5. Wählen Sie die Option ” Alle Downloads blockieren(Alle Downloads blockieren).
  6. Drück den Knopf OK(OK) .

Bevor Sie fortfahren, müssen Sie Gruppenrichtlinienvorlagen für Edge für den Edge-Browser herunterladen.

Suchen Sie zunächst im Suchfeld nach gpedit.msc Taskleiste(Taskleiste) und klicken Sie zum Öffnen auf das entsprechende Ergebnis Editor für lokale Gruppenrichtlinien(Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor). Danach folgen Sie diesem Weg-

Computer Configuration > Administrative Templates > Classic Administrative Templates > Microsoft Edge - Default Settings

Auf der rechten Seite sehen Sie die Option ” Download-Einschränkungen zulassen(Downloadbeschränkungen zulassen) » .

Der Standardwert ist ” Nicht konfiguriert(Nicht konfiguriert) ” . Sie müssen darauf doppelklicken, die Option ” Inbegriffen (Aktiviert) “, Parameter auswählen” Alle Downloads blockieren (Alle Downloads blockieren)” und drücken Sie die Schaltfläche ” OK (OK ) ” .

So verhindern Sie, dass Benutzer Dateien in Edge herunterladen

Darüber hinaus können Sie zwei weitere Optionen auswählen:

  • Blockieren Sie gefährliche Downloads
  • Block(Blockieren) potenziell gefährlicher und unerwünschter Downloads

Wenn Sie mit dem Herunterladen von Dateien im Browser fortfahren möchten Kante wähle aus ” Nicht konfiguriert (Nicht konfiguriert) “, wie zuvor.

Hoffe, dieses Tutorial hilft.

Manchmal möchten Sie anderen Benutzern möglicherweise nicht erlauben, Dateien auf Ihren Computer herunterzuladen. Wenn Sie die verwenden Microsoft Edge Browser sind die Dinge relativ einfach. So verhindern Sie, dass Benutzer Dateien im Edge-Browser herunterladen. Sie können den Filter für alle mithilfe des Registrierungseditors und des Editors für lokale Gruppenrichtlinien festlegen.

Der Vorgang ähnelt dem Blockieren von Downloads in Chrome- oder Firefox-Browsern. Sie müssen keine Erweiterungen oder Software von Drittanbietern herunterladen, da der Registrierungseditor und der Editor für lokale Gruppenrichtlinien die Arbeit für Sie erledigen können.

So verhindern Sie, dass Benutzer Dateien in Edge herunterladen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu verhindern, dass Benutzer Dateien in Edge mithilfe der Registrierung herunterladen:

  1. Drücken Sie , um die Eingabeaufforderung „Ausführen“ zu öffnen.
  2. Geben Sie ein und drücken Sie die Taste.
  3. drück den Knopf.
  4. Navigieren Sie zu ein.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .
  6. Nennen Sie es.
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .
  8. Nennen Sie es.
  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .
  10. Nennen Sie es.
  11. Doppelklicken Sie darauf, um die Wertdaten als festzulegen.
  12. drück den Knopf.

Es wird empfohlen, alle Registrierungsdateien zu sichern, bevor Sie Änderungen vornehmen.

Drücken Sie zuerst Win+R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Taste. Es sollte die UAC-Eingabeaufforderung auf Ihrem Bildschirm anzeigen. Wenn ja, klicken Sie auf die Ja Taste. Navigieren Sie dann zum folgenden Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Microsoft > Neu > Schlüssel und benennen Sie ihn als Kante.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Edge > Neu > Schlüssel und benenne es als Empfohlen.

So verhindern Sie, dass Benutzer Dateien in Edge herunterladen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Empfohlen > Neu > DWORD-Wert (32-Bit) und benennen Sie ihn als Download-Einschränkungen.

So verhindern Sie, dass Benutzer Dateien in Edge herunterladen

Doppelklicken Sie nun darauf und stellen Sie die Wertdaten wie unten beschrieben ein.

  • gefährliche Downloads blockieren: 1
  • Potenziell gefährliche und unerwünschte Downloads blockieren: 2
  • Alle Downloads blockieren: 3

So verhindern Sie, dass Benutzer Dateien in Edge herunterladen

Es wird empfohlen, die Wertdaten auf einzustellen 3 und klicken Sie auf die OK Schaltfläche, um die Änderung zu speichern.

Danach können Sie keine Datei in Ihrem Edge-Browser herunterladen. Wenn Sie die Änderung rückgängig machen und Dateien herunterladen möchten, doppelklicken Sie auf die Download-Einschränkungen DWORD-Wert und legen Sie die Wertdaten fest als 0.

So erlauben oder blockieren Sie Dateidownloads in Edge mithilfe von Gruppenrichtlinien

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Dateidownloads in Edge zuzulassen oder zu blockieren:

  1. Suchen Sie im Suchfeld der Taskleiste nach und klicken Sie auf das einzelne Ergebnis.
  2. Navigieren Sie zu ein.
  3. Doppelklicken Sie auf die Einstellung.
  4. Wählen Sie die Option aus.
  5. Option wählen.
  6. drück den Knopf.

Es ist erforderlich, Gruppenrichtlinienvorlagen für den Edge-Browser herunterzuladen, bevor Sie fortfahren.

Suchen Sie zunächst im Suchfeld der Taskleiste nach gpedit.msc und klicken Sie auf das entsprechende Ergebnis, um den Editor für lokale Gruppenrichtlinien zu öffnen. Navigieren Sie anschließend zu diesem Pfad.

Computer Configuration > Administrative Templates > Classic Administrative Templates > Microsoft Edge - Default Settings

Auf der rechten Seite sehen Sie eine Einstellung namens Downloadbeschränkungen zulassen.

Standardmäßig ist es als eingestellt. Sie müssen darauf doppelklicken, die auswählen Ermöglicht Option, wählen Sie die Alle Downloads blockieren Option, und klicken Sie auf die OK Taste.

So verhindern Sie, dass Benutzer Dateien in Edge herunterladen

Alternativ können Sie zwei weitere Optionen auswählen:

  • Blockieren Sie gefährliche Downloads
  • Blockieren Sie potenziell gefährliche und unerwünschte Downloads

Falls Sie mit dem Herunterladen von Dateien im Edge-Browser fortfahren möchten, wählen Sie die Nicht konfiguriert Möglichkeit wie bisher.

Hoffe, dieses Tutorial hilft.