So verhindern Sie, dass Microsoft Teams beim Start automatisch geöffnet wird

Windows 11/10 verfügt über einen integrierten Startprogramm-Manager im Task-Manager. Es bestimmt, welche Programme beim Start des Computers automatisch gestartet werden können. Aber für Microsoft Teams ein (Microsoft-Teams)Registierungseditor(Registry Editor) gibt es einen Eintrag, der von den Entwicklern erstellt wurde, um die Startzeit zu steuern. Microsoft Teams ist eine großartige Alternative zu Slack Microsoft . Als großartiges Tool für die Zusammenarbeit ist es sicher geöffnet, wenn Sie Ihren Computer hochfahren. Aber falls jemand die Einträge ändern möchte Registierungseditor(Registrierungs-Editor), um den automatischen Start zu deaktivieren, diese Anleitung hilft Ihnen dabei.

(Microsoft Teams stoppen) Automatischen Start verhindern Microsoft Teams

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie sperren können Microsoft Teams automatisch beim Start öffnen mit Registierungseditor(Registrierungseditor) , Einstellungen Mannschaften, Taskmanager(Taskmanager) bzw die Einstellungen (Einstellungen)Windows 11/10 .

1]Verwenden des Registrierungseditors

Öffnen Sie den Registrierungseditor und navigieren Sie zum folgenden Speicherort:

Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

Löschen Sie den DWORD-Eintrag für com.eichhörnchen.Teams.Teams .

Beenden Sie den Registrierungseditor.

Neu ladenStarten Sie den Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

2]Befehlseinstellungen verwenden

Verhindern Sie, dass Microsoft Teams beim Start geöffnet wird

Unserer Erfahrung nach Kraft Microsoft Teams nach einem Neustart nicht mehr starten ist jetzt ganz einfach. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, aber die beste ist die Verwendung Teameinstellungen(Teams-Einstellungen) wie folgt:

  1. Starten Sie Microsoft Teams
  2. Öffnen Sie seine Einstellungen
  3. Wählen Sie die Registerkarte Allgemein
  4. Deaktivieren Sie Autostart der Anwendung
  5. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie.

Sie haben andere Möglichkeiten, dieses Startelement zu deaktivieren.

3]Über die Windows-Einstellungen

Eine andere Möglichkeit, dies zum Laufen zu bringen, besteht darin, die App “Einstellungen” durch Klicken zu öffnen Windows-Taste + I .

Sobald dies erledigt ist, gehen Sie zu Anwendungen > Start . In der Liste der Anwendungen unter ” Automatisch laden(Autostart) » suchen Microsoft Teams und wechseln Schieberegler,(Schieberegler), um den automatischen Start dieses Programms zu deaktivieren.

Neu starten(Neustart) und überprüfen Sie, ob die Anwendung wie gewohnt automatisch startet oder nicht.

4]Über den Task-Manager

Wenn Sie lieber mit dem Task-Manager herumspielen, ist diese Option genauso gut.

GeradeFühren Sie das Tool (einfach) aus und klicken Sie dann auf “Details”. Wählen Sie dort „ Automatisch laden(Startup)” oben und suchen Sie dann nach Microsoft Teams in der Anwendungsliste.

Rechtsklick(Rechtsklick) Teams ,(Teams) drücken Sie dann ” Deaktivieren(Deaktivieren) », um die Aufgabe abzuschließen.

Nach dem Neustart des Computers Microsoft Teams sollte nicht mehr automatisch mit starten Windows 11/10 es sei denn, die Änderungen werden rückgängig gemacht.

In Verbindung gebracht(Verwandt) : So deaktivieren, entfernen oder entfernen Sie Teams vom Start in Windows 11.

Ich hoffe dieser Tipp hilft dir.(Ich hoffe, dieser Tipp hilft dir.)

Windows 11/10 verfügt über einen integrierten Startprogramm-Manager im Task-Manager. Es steuert, welche Programme beim Start eines Computers automatisch gestartet werden dürfen. Aber für Microsoft Teams, gibt es einen Eintrag im Registrierungseditor, der von den Entwicklern erstellt wurde, um den Start zu steuern. Microsoft Teams ist eine großartige Alternative zu Slack von Microsoft. Als großartiges Tool für die Zusammenarbeit ist es zwangsläufig offen, wenn ein Computer hochfährt. Aber wenn jemand die Einträge im Registrierungseditor ändern möchte, um den automatischen Start zu deaktivieren, dann hilft Ihnen diese Anleitung weiter.

Verhindern Sie, dass Microsoft Teams automatisch gestartet wird

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie verhindern können, dass Microsoft Teams beim Start automatisch geöffnet wird, indem Sie den Registrierungseditor, die Team-Einstellungen, den Task-Manager oder die Windows 11/10-Einstellungen verwenden.

1]Verwenden des Registrierungseditors

Verhindern Sie, dass Microsoft Teams automatisch gestartet wird

Öffnen Sie den Registrierungseditor und navigieren Sie zum folgenden Speicherort:

Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

Löschen Sie den DWORD-Eintrag für com.eichhörnchen.Teams.Teams

Beenden Sie den Registrierungseditor.

Starten Sie Ihren Computer neu, um zu sehen, wie die Änderungen wirksam werden.

2]Verwenden von Teams-Einstellungen

Verhindern Sie, dass Microsoft Teams beim Start geöffnet wird

Unserer Erfahrung nach ist es jetzt einfach, Microsoft Teams dazu zu bringen, nach einem Neustart nicht mehr zu starten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu erreichen, aber der beste Weg ist via Teameinstellungen folgendermaßen:

  1. Starten Sie Microsoft Teams
  2. Öffnen Sie seine Einstellungen
  3. Wählen Sie die Registerkarte Allgemein
  4. Deaktivieren Sie Anwendung automatisch starten
  5. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie.

Sie haben auch andere Möglichkeiten, dieses Startelement zu deaktivieren.

3]Über die Windows-Einstellungen

Eine andere Möglichkeit, die Arbeit zu erledigen, besteht darin, die App „Einstellungen“ zu öffnen, indem Sie auf klicken Windows-Taste + I.

Sobald dies erledigt ist, navigieren Sie zu Anwendungen > Start. Suchen Sie in der Liste der Apps unter Start nach Microsoft Teams und schalten Sie die Option um Schiebetaste um den Autostart für dieses Programm zu deaktivieren.

Starten Sie neu und prüfen Sie, ob die App wie gewohnt automatisch startet oder nicht.

4]Über den Task-Manager

Wenn Sie lieber mit dem Task-Manager herumspielen, ist diese Option genauso gut.

Starten Sie einfach das Tool und klicken Sie dann auf Weitere Details. Wählen Sie dort oben die Registerkarte Startup und suchen Sie dann in der Liste der Apps nach Microsoft Teams.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Teams und dann auf Deaktivieren, um die Arbeit zu erledigen.

Nach dem Neustart Ihres Computers sollte Microsoft Teams nicht mehr automatisch mit Windows 11/10 starten, es sei denn, die Änderungen werden rückgängig gemacht.

verbunden: So deaktivieren, deinstallieren oder entfernen Sie Teams vom Start in Windows 11.