So verknüpfen Sie ein Android-Telefon oder iPhone auf einem Windows 10-PC

Weil die Microsoft sucht zu schließen Windows Phone sie richtete ihre Aufmerksamkeit auf andere Handy, Mobiltelefon(Mobile) Plattformen auf dem Markt. Funktionen wie „Auf dem PC fortfahren“ werden ständig weiterentwickelt und Anwendungen für hinzugefügt Android und iOS . Mit Windows 10 können Sie jetzt Ihr Telefon verknüpfen Android oder iOS vom PC.

Android verlinken(Link Android) oder iPhone mit Windows 10

Die Funktion ist einfach und leicht zugänglich. Sie können ganz einfach ein Telefon über die App „Einstellungen“ hinzufügen (ein Telefon über die App „Einstellungen“ hinzufügen) . Um mit der Einrichtung Ihres Telefons zu beginnen, gehen Sie zu ” Einstellungen(Einstellungen)” und wählen Sie ” Telefon(Telefon)”.

Klicken Sie nun auf „ Telefon hinzufügen(Telefon hinzufügen)”, um den Kopplungsvorgang zu starten.

Verknüpfen Sie Android oder iPhone mit einem Windows-PC

Es erscheint ein weiteres Fenster, das Sie durch den gesamten Vorgang führt. Im ersten Schritt müssen Sie Ihre Mobiltelefonnummer eingeben, an die eine SMS mit einem Link gesendet wird.

Installieren Sie nun die Anwendung von diesem Link auf Ihrem Mobiltelefon. Spielladen oder iOS Appstore . Auf der Android der Link führt Sie zu “Cortana” für Android (zumindest in meinem Fall) die derzeit noch in der Beta ist, aber voll funktionsfähig ist. Als weiteren Schritt können Sie „Microsoft Apps“ und „Microsoft Launcher“ herunterladen und installieren, die die Funktion „Auf dem PC fortsetzen“ enthalten.

Cortana auf Android/iOS

Um diese Verknüpfungsfunktion zu aktivieren, stellen Sie sicher, dass Sie sich mit derselben anmelden Microsoft-Konto(Microsoft-Konto) auf allen Geräten. Sobald Sie Cortana auf Ihrem Telefon installiert haben, können Sie es mit Ihrem Computer verbinden.

Sie werden einen Dialog im Abschnitt Demnächst sehen, der Sie darüber informiert, dass Sie eine Verbindung herstellen können Cortana zu Ihrem PC. Klicken(Klicken Sie auf „Verbinden“, um eine Verbindung herzustellen. Um sicherzustellen, dass Ihr Telefon mit Ihrem Computer verbunden ist, gehen Sie zu Einstellungen -> Telefon und vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät hier angezeigt wird.

Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu den Einstellungen in „Cortana“ und wählen Sie dann „Geräteübergreifend“. Hier können Sie die Synchronisierung von Benachrichtigungen zwischen Geräten verwalten. Sie können die Benachrichtigungssynchronisierung aktivieren, um Nachrichten und Anruferinnerungen auf Ihrem Computer zu erhalten, wenn Ihr Telefon nicht da ist. Darüber hinaus können Sie Benachrichtigungen für alle anderen auf Ihrem Telefon installierten Apps aktivieren.

Weiter auf dem PC

Zum Einschalten ” Fortfahren(Fortfahren) auf dem PC”, müssen Sie ” Microsoft-Apps “. Microsoft-Apps fügt die Option ” Fortfahren(Weiter) auf PC“ im Freigabemenü des Geräts. Alles, was auf Ihrem Telefon geöffnet ist, kann also direkt an Ihren Computer gesendet werden, indem Sie einfach auf die Schaltfläche „Teilen“ klicken.

Ich habe diese Funktion mit ausprobiert Netz(Webseiten, YouTube-Video(Youtube Videos) Fotografien(Fotos) und viele andere. Es funktioniert einwandfrei mit den meisten Inhalten.

Um etwas zu teilen, müssen Sie nur auf die Schaltfläche „Teilen“ klicken und auf dem PC fortfahren wählen. Warte ab(Warten Sie), während die Liste Ihrer Geräte geladen wird, und wählen Sie dann den Computer aus, an dem Sie weiterarbeiten möchten. Außerdem besteht die Möglichkeit Später fortsetzen(Später fortfahren)”, an die bestimmte Informationen gesendet werden Hilfecenter(Action Center) auf allen Ihren PCs.

Sie können auch den Microsoft Launcher verwenden, da er über integrierte Funktionen verfügt, um alles direkt an Ihren Computer zu senden.

Screenshots von Geräten können in diesem Beitrag angezeigt werden Android aber alle Schritte sind für iOS-Geräte fast gleich.

Da Microsoft darauf abzielt, Windows Phone herunterzufahren, hat es seinen Fokus auf andere mobile Plattformen auf dem Markt verstärkt. Funktionen wie „Auf dem PC fortfahren“ werden ständig weiterentwickelt und ergänzt Android und iOS Apps. Mit Windows 10 können Sie jetzt Ihr Android- oder iOS-Telefon mit Ihrem PC verbinden.

Verknüpfen Sie Android oder iPhone mit Windows 10

Die Funktion ist unkompliziert und leicht zugänglich. Sie können ganz einfach ein Telefon über die Einstellungen-App hinzufügen. Um mit der Einrichtung Ihres Telefons zu beginnen, gehen Sie zu ‘Einstellungen‘ und wählen Sie dann ‘Telefon‘.

Verknüpfen Sie Android oder iPhone mit Windows 10

Klicken Sie jetzt auf’Fügen Sie ein Telefon hinzu‘, um den Verknüpfungsprozess zu starten.

Verknüpfen Sie Android oder iPhone mit einem Windows-PC

Es öffnet sich ein weiteres Fenster, das Sie durch den gesamten Vorgang führt. Im ersten Schritt müssen Sie Ihre Handynummer eingeben, an die eine SMS mit einem Link gesendet wird.

Installieren Sie jetzt auf Ihrem Mobiltelefon über diesen Link die Anwendung aus dem Play Store oder dem iOS App Store. Auf Android führt Sie der Link zu ‘Cortana’ für Android (zumindest in meinem Fall), das sich derzeit noch in der Beta-Phase befindet, aber voll funktionsfähig ist. Als weiteren Schritt können Sie „Microsoft Apps“ und „Microsoft Launcher“ herunterladen und installieren, die die Funktion „Auf dem PC fortsetzen“ enthalten.

Cortana auf Android/iOS

Um diese Verknüpfungsfunktion zu aktivieren, stellen Sie sicher, dass Sie sich auf allen Geräten mit demselben Microsoft-Konto anmelden. Nachdem Sie Cortana auf Ihrem Telefon installiert haben, können Sie es mit Ihrem PC verbinden.

Sie werden einen Dialog im Abschnitt „Bevorstehend“ sehen, der Sie darüber informiert, dass Sie Cortana mit Ihrem PC verbinden können. Klicken Sie auf „Verbinden“, um die Verbindung herzustellen. Um zu überprüfen, ob Ihr Telefon mit Ihrem PC verbunden ist, können Sie zu „Einstellungen“ -> „Telefon“ gehen und bestätigen, dass Ihr Gerät hier angezeigt wird.

Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu den Einstellungen in „Cortana“ und wählen Sie dann „Geräteübergreifend“. Hier können Sie die Synchronisation Ihrer Benachrichtigungen geräteübergreifend verwalten. Sie können die Benachrichtigungssynchronisierung aktivieren, damit Sie an Nachrichten und Anrufe auf Ihrem PC erinnert werden, während Ihr Telefon nicht da ist. Abgesehen davon können Sie Benachrichtigungen für alle anderen auf Ihrem Telefon installierten Anwendungen aktivieren.

Weiter auf dem PC

Um „Auf dem PC fortfahren“ zu aktivieren, müssen Sie „Microsoft-Apps‘. Microsoft Apps fügt dem Freigabemenü des Geräts die Option „Auf dem PC fortfahren“ hinzu. Alles, was auf Ihrem Telefon geöffnet wird, kann also direkt an Ihren PC gesendet werden, indem Sie einfach auf die Schaltfläche „Teilen“ klicken.

Ich habe diese Funktion mit Webseiten, YouTube-Videos, Fotos und so weiter ausprobiert. Es funktioniert einwandfrei mit den meisten Inhalten.

Um etwas zu teilen, müssen Sie nur auf die Schaltfläche „Teilen“ klicken und „Auf dem PC fortfahren“ auswählen. Warten Sie, bis die Liste Ihrer Geräte geladen ist, und wählen Sie dann den PC aus, an dem Sie Ihre Arbeit fortsetzen möchten. Außerdem gibt es eine Option, mit der bestimmte Informationen an das Action Center auf allen Ihren PCs gesendet werden.

Sie können auch Microsoft Launcher verwenden, da es über integrierte Funktionen verfügt, um etwas direkt an Ihren PC zu senden.

Dieser Beitrag zeigt möglicherweise Screenshots von Android-Geräten, aber alle Schritte sind auch für iOS-Geräte fast ähnlich.