So verwalten Sie die Facebook-Anzeigeneinstellungen und deaktivieren das Ad-Tracking

Weißt du, dass Facebook verfolgt alle Ihre Online-Aktivitäten? Ja, das soziale Netzwerk verfolgt alle Ihre Online-Aktivitäten, um Ihnen Anzeigen basierend auf Ihrem Such-/Browserverlauf, Ihren Interessen und Vorlieben anzuzeigen. Bis jetzt Werbung Facebook nur Benutzern angezeigt Facebook aber jetzt Facebook Audience Network folgt Ihnen im Internet, sammelt alle Ihre Informationen mithilfe von Cookies und zeigt Ihnen gezielte Werbung an Facebook und darüber hinaus. Das Unternehmen hat diese neue Einstellung für Werbetreibende hinzugefügt, um ihre Kampagnen darüber hinaus zu erweitern Facebook .

Glücklicherweise können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen Facebook und verhindern Sie, dass der soziale Riese Ihre Aktivitäten verfolgt. Wir haben gesehen, wie Sie personalisierte Werbung in Windows 10 deaktivieren und stoppen und wie Sie Ihre Privatsphäre bei der Verwendung von Google-Diensten deaktivieren und schützen können. Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie dies verwalten Facebook-Anzeigeneinstellungen(Facebook-Anzeigeneinstellungen) und deaktivieren Anzeigenverfolgung(Anzeigenverfolgung) .

Verwaltung Ihrer Facebook-Anzeigeneinstellungen

Klicken Sie im linken Bereich auf ” Werbung(Werbung)” oder ” Werbung(Anzeigen)” und konfigurieren Sie die Einstellungen. Sie können wählen, ob Sie möchten Facebook Ihnen Anzeigen basierend auf Ihren Interessen oder Ihrer Nutzung von Apps und Websites zu zeigen. Antworten hier Ja(Ja) standardmäßig.

fb anzeige 2

Wenn Sie wollen Facebook Ihnen Anzeigen basierend auf den von Ihnen verwendeten Websites und Apps gezeigt haben, ändern Sie “Ja” in ” Nein(Nein) ” . Klicken(Klicken) ” Veränderung(Bearbeiten)” vorher geschrieben “

Verwaltung Ihrer Facebook-Anzeigeneinstellungen

Auswählen “Aus(Aus) . ” und drücke ” Nah dran(Nah dran) ” .

Indem Sie diese Option deaktivieren, können Sie sie deaktivieren Facebook (aus)Show(Facebook) Sie Online-Werbung. Dies stoppt die Anzeigen jedoch nicht vollständig – aber die Anzeigen werden Sie nicht interessieren. Möglicherweise sehen Sie weiterhin Anzeigen, die sich auf das beziehen, was Sie tun Facebook .

Zum Anpassen Facebook-Anzeigenoptionen, (Facebook-Anzeigeneinstellungen) gehen Sie hier(gehen Sie hier) .

Löschen Facebook-Werbung in sozialen Netzwerken, (Facebook Social Ads) gehen Sie hier(gehen Sie hier) .

Deaktivieren Sie das Tracking von Facebook-Werbung

(Facebook) Werbung Facebook in Apps und Firmenwebsites Facebook.

Sie können wählen, ob Sie möchten Facebook hat Ihnen Anzeigen basierend auf den Apps und Websites gezeigt, die Sie außerhalb verwenden Facebook .

Facebook-Anzeigeneinstellungen verwalten

Facebook-Anzeigen mit Ihren sozialen Aktivitäten

Facebook zeichnet alle von Ihnen durchgeführten Aktionen auf, z. B. die Seiten, die Sie mögen, oder die von Ihnen geteilten Beiträge. Diese Aufzeichnung wird dann verwendet, um Ihnen Werbung anzuzeigen. Wenn Ihnen beispielsweise eine Rezeptseite gefällt, werden Ihnen Anzeigen zum Thema Kochen und Essen angezeigt. Auf dieser Registerkarte “Einstellungen” können Sie jedoch auswählen, wer sich in Ihrem Profil befindet Facebook Ihre Social-Media-Aktivitäten sehen können, können Sie Anzeigen dennoch nicht vollständig vermeiden.

Facebook-Werbung 5

Facebook-Anzeigen basierend auf Ihren Präferenzen

Facebook-Werbung 5

„Wenn Sie eine Präferenz entfernen, zeigen wir Ihnen keine darauf basierende Werbung mehr. Möglicherweise sehen Sie basierend auf Ihren anderen Präferenzen weiterhin ähnliche Anzeigen. Das Bearbeiten Ihrer Einstellungen wirkt sich auf die Relevanz aus, nicht auf die Anzahl der angezeigten Anzeigen“, sagt Facebook.

Sie können diese Einstellungen auch von Ihrem iPhone oder Android-Gerät aus konfigurieren. Sie können wählen, ob Sie dies zulassen möchten Facebook und andere Unternehmen, um Ihnen interessenbezogene Werbung anzuzeigen oder nicht.

Für iPhone: Gehen Sie einfach zu “Telefoneinstellungen” -> “Datenschutz” -> und einschalten(Drehen) “Einschränken Anzeigenverfolgung »(Begrenztes Werbe-Tracking) .

Zum Android : Gehen Sie zu “Google-Einstellungen” -> “Werbung” -> klicken Sie auf ” Deaktivieren Sie interessenbezogene Werbung(Interessenbasierte Werbung deaktivieren) » -> «OK».

Dadurch können Sie die Datenschutzeinstellungen von Facebook verschärfen. Es ist auch äußerst wichtig, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um Ihr Facebook-Konto zu sichern.
(Nachdem Sie dies getan haben, möchten Sie möglicherweise Ihre Facebook-Datenschutzeinstellungen verschärfen. Es ist auch zwingend erforderlich, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um Ihr Facebook-Konto zu sichern.)

Sehen Sie, wie Sie Ihren Amazon-Browserverlauf löschen können.

Weißt du, dass Facebook verfolgt alle Ihre Online-Aktivitäten? Ja, das Social-Media-Netzwerk verfolgt alle Ihre Aktivitäten im Internet, um Ihnen die Anzeigen basierend auf Ihrem Such-/Browsingverlauf, Ihren Interessen und Vorlieben bereitzustellen. Bisher wurden die Facebook-Werbeanzeigen nur den Facebook-Nutzern gezeigt, doch nun wird das Facebook Audience Network wird Ihnen im ganzen Web folgen und alle Ihre Informationen über Cookies sammeln und Ihnen die zielgerichteten Anzeigen auf und außerhalb von Facebook schalten. Das Unternehmen hat diese neue Einstellung für Werbetreibende hinzugefügt, um ihre Kampagnen über Facebook hinaus auszudehnen.

Zum Glück können Sie die Datenschutzeinstellungen auf Facebook anpassen und den sozialen Riesen daran hindern, Ihre Aktivitäten zu verfolgen. Wir haben gesehen, wie Sie personalisierte Werbung in Windows 10 deaktivieren und stoppen und wie Sie Ihre Privatsphäre bei der Verwendung von Google-Diensten deaktivieren und schützen. Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie die Facebook-Anzeigeneinstellungen verwalten und sich von der Anzeigenverfolgung abmelden.

Facebook-Anzeigeneinstellungen verwalten

Facebook-Anzeigeneinstellungen verwalten

Klicken Sie im linken Bereich auf Anzeigen oder Anzeigen und passen Sie die Einstellungen an. Sie können wählen, ob Facebook Ihnen Anzeigen basierend auf Ihren Interessen oder Ihrer Nutzung von Apps und Websites schalten soll. Die Antworten hier sind Ja standardmäßig.

Facebook-Werbung 2

Wenn Sie möchten, dass Facebook Ihnen Anzeigen basierend auf den von Ihnen verwendeten Websites und Apps liefert, ändern Sie das Ja in nein. Klicken Sie auf Bearbeiten geschrieben vor ”

Facebook-Anzeigeneinstellungen verwalten

Auswählen Aus und klicken Sie auf nah dran.

Indem Sie diese Option deaktivieren, können Sie Facebook daran hindern, Ihnen internetbasierte Werbung zu liefern. Dies stoppt die Werbung jedoch nicht vollständig – aber die Werbung wird nicht von Ihrem Interesse sein. Möglicherweise sehen Sie die Anzeigen weiterhin basierend auf den Dingen, die Sie auf Facebook tun.

Dich einzustellen Facebook-Anzeigeneinstellungen Gehe hier hin.

zu entfernen Social Ads von Facebook Gehe hier hin.

Deaktivieren Sie das Facebook-Ad-Tracking

Facebook-Anzeigen auf Apps und Websites außerhalb der Facebook-Unternehmen

Sie können auswählen, ob Facebook Ihnen die Anzeigen basierend auf den von Ihnen verwendeten Apps und Websites außerhalb von Facebook schalten soll.

Facebook-Anzeigeneinstellungen verwalten

Facebook-Anzeigen mit Ihren sozialen Aktionen

Facebook zeichnet alle Aktionen auf, die Sie vornehmen, z. B. die Seiten, die Sie mögen, oder einen Beitrag, den Sie teilen. Dieser Datensatz wird dann verwendet, um Ihnen die Anzeigen zu liefern. Wenn Ihnen beispielsweise eine Rezeptseite gefällt, werden Ihnen zum Thema Kochen und Essen relevante Anzeigen angezeigt. Während Sie auf dieser Einstellungsregisterkarte auswählen können, wer alle in Ihrem Facebook-Profil Ihre sozialen Aktionen sehen können, können Sie die Anzeigen immer noch nicht vollständig vermeiden.

Facebook-Werbung 5

Facebook-Anzeigen basierend auf Ihren Präferenzen

Facebook-Werbung 5

„Wenn Sie eine Präferenz entfernen, zeigen wir Ihnen keine darauf basierende Werbung mehr. Möglicherweise sehen Sie basierend auf Ihren anderen Präferenzen weiterhin ähnliche Anzeigen. Das Bearbeiten Ihrer Einstellungen wirkt sich auf die Relevanz aus, nicht auf die Anzahl der angezeigten Anzeigen“, sagt Facebook.

Sie können diese Einstellungen auch von Ihrem iPhone oder einem Android-Gerät aus anpassen. Sie können wählen, ob Sie Facebook und anderen Unternehmen erlauben möchten, Ihnen interessenbasierte Werbung zu zeigen oder nicht.

Für iPhone: Gehen Sie einfach zu Ihren Telefoneinstellungen –> Datenschutz –> und schalten Sie Ad-Tracking einschränken ein.

Für Android: Gehen Sie zu Google Einstellungen –> Anzeigen –> klicken Sie auf ‘Deaktivieren Sie interessenbasierte Werbung‘-> Okay.

Sehen Sie, wie Sie Ihren Amazon-Browserverlauf löschen können.