So verwalten Sie Favoriten im Microsoft Edge-Browser

Einen Ort zu haben, an dem Sie häufig besuchte Websites und Links speichern können, ist eine Funktion, die in allen Browsern zu finden ist, die auf allen ausgeführt werden Operationssäle (Betriebs) Systeme(Systeme) . Diese Funktion kann unterschiedlich aufgerufen werden, aber die meiste Zeit arbeitet sie in derselben Funktion; Sie finden den Link nützlich und “speichern” ihn für die zukünftige Verwendung. Während Google, der am weitesten verbreitete Browser, bezeichnet diese Links als Lesezeichen, in (Google)Microsoft Edge sie werden die Auserwählten genannt.

Heute werde ich mit Ihnen teilen, wie Sie Ihre Favoriten nicht nur hinzufügen, sondern auch verwalten und organisieren können Microsoft Edge um Ihr Surferlebnis reibungsloser und bequemer zu gestalten. Bevor wir beginnen, möchte ich darauf hinweisen, dass dieser Leitfaden auf basiert Microsoft Edge basierend auf Chrom.

Favoriten verwalten in Microsoft Edge

Hinzufügen(Hinzufügen) von Websites zu den Browserfavoriten Kante

Wir beginnen mit der einfachsten Aufgabe – dem Hinzufügen von Favoriten. Es ist so einfach wie es nur geht, alles was Sie tun müssen, ist diesen Schritten zu folgen:

  • Öffnen Sie den Link, den Sie Ihrer Favoritenliste hinzufügen möchten.
  • In der oberen rechten Ecke des Bildschirms sehen Sie ein Sternsymbol in der Adressleiste.
  • Indem Sie darauf klicken, machen Sie diesen Link zu einem Favoriten.
  • Sie können dafür auch verwenden Strg+D .
  • Nach dem Speichern des Links als “Favoriten(Favorit)” können Sie ihm einen kürzeren und bequemeren Namen geben, den Sie sich für zukünftige Links merken können, und aus der Dropdown-Liste auswählen, wo Sie diesen Link speichern möchten ” Mappe(Mappe)”.

Es gibt ein paar weitere Einstellungen, mit denen Sie Links zu Ihrem Favoritenordner hinzufügen können.

Sie können im Favoriten-Popup-Menü auf die Schaltfläche mit den drei Punkten klicken und auf ” Aktuellen Tab hinzufügen”(Aktuelle Registerkarte hinzufügen) oder ” Fügen Sie alle Registerkarten hinzu(Alle Registerkarten hinzufügen)” (die letzte, wenn Sie mehrere Registerkarten gleichzeitig zu den Favoriten hinzufügen möchten).

Lesen(Lesen) . So zeigen Sie die Favoritenleiste in Microsoft Edge an.

Zugreifen auf Favoriten in Microsoft Edge

Um einzurichten, wann und wo Sie auf Ihre Favoriten in der Edge-Adressleiste zugreifen können möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Geöffnet haben Microsoft Edge klicken Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten, um die Optionsseite zu öffnen, und klicken Sie auf Einstellungen.
  • Klicken Sie auf Darstellung.

  • Scrollen(Scrollen) Sie etwas nach unten, um die Option “Favoritenleiste anzeigen” zu finden, neben der sich ein Dropdown-Feld befindet, in dem Sie die folgenden drei Optionen haben:

  1. Ist immer
  2. Niemals
  3. Nur auf neuen Registerkarten
  • Wählen Sie die gewünschte Option und schließen Sie die Seite.

Wenn sich die Schaltfläche „Favoriten“ nicht im oberen rechten Menü des Browsers befindet, gehen Sie zur obigen Stelle vor „ Aussehen(Aussehen)“ und unter „Toolbar-Anpassung“ finden Sie die Option „Favoriten-Schaltfläche anzeigen“. Schalten Sie es ein und verlassen Sie die Seite.

Importieren Sie den Edge-Browser in die Favoriten

Die Einstellungen, über die ich bisher gesprochen habe, sind ziemlich üblich, sie werden von Benutzern am häufigsten verwendet. Aber es gibt immer noch ein paar Möglichkeiten, mit denen die Leute spielen können ” Favoriten(Favoriten) » Microsoft Edge . Zuerst(Erster) auf der Liste ist das Importieren von bevorzugten Links aus einer Datei in Ihren Browser. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Klicken(Klicken) ” Einstellungen(Einstellungen) und Sonstiges(Mehr)“ (Schaltfläche mit drei Punkten in der oberen rechten Ecke).
  • Klicken(Klicken) ” Einstellungen(Einstellungen)” und wählen Sie ” Profile(Profile)” in der Optionsliste links auf der Seite.
  • Dann klick ” Importieren(Import) Browsing-Daten”, wodurch ein Dialogfeld geöffnet wird.

  • Wählen Sie in der Dropdown-Liste “Importieren von” die Option ” Favoriten bzw (Favoriten)HTML -Lesezeichen-Datei.

Sie können andere Browserinformationen wie Erweiterungen, Zahlungsinformationen, Browserverlauf usw. nicht nur aus importieren Google Chrome aber auch von anderen Browsern wie Feuerfuchs .

Wählen Sie nach Auswahl der Einstellungen aus Importieren(Importieren) . Alles, was Sie übertragen wollten, bewegt sich im Hintergrund.

Lesen(Lesen) . Wo werden Favoriten im Edge-Browser gespeichert) .

So synchronisieren Sie Favoriten mit Microsoft Edge

Sie können Ihren Browser auch mit einem Konto verknüpfen Microsoft um alle Ihre Favoriten mit der Cloud zu synchronisieren. So können Sie von jedem Gerät und überall auf Ihre Favoriten zugreifen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Synchronisierung zu aktivieren oder zu deaktivieren:

  • Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie „Profile“.
  • Klicken(Klicken Sie auf) „Synchronisieren“ im „ Ihre Profile(Ihre Profile)”.
  • Klicken Sie hier auf die Schaltfläche “Synchronisierung aktivieren”, wenn sie deaktiviert ist.

Bestätigen(Bestätigen) Sie diese Einstellungen, damit Ihre Favoriten in Ihrer Cloud synchronisiert werden und überall bequem darauf zugreifen können.

Lesen(Lesen) : So speichern Sie alle Registerkarten als Lesezeichen in Edge.

Favoriten-Links organisieren in Microsoft Edge

Abschließend werde ich behandeln, wie Sie Ihre Browserfavoriten verwalten. Kante um die Links, mit denen Sie arbeiten, und diejenigen, mit denen Sie am häufigsten arbeiten, besser zu organisieren. Hier können Sie neue Favoriten erstellen, doppelte Lesezeichen entfernen, Favoriten und Ordner manuell löschen usw.

Erstellen Sie Ordner für Favoriten

  • In der oberen rechten Ecke sehen Sie das Einstellungssymbol Favorit(Favoriten) , auf die mit zugegriffen werden kann Strg+Umschalt+O .
  • Klicken Sie hier auf „Erweiterte Optionen“, die durch drei Punkte dargestellt werden. Klicken Sie hier auf ” KontrolleFavoriten (verwalten)“ und Sie gelangen in ein separates Fenster.

  • Im Titel dieses Fensters gibt es mehrere Optionen; fügen Sie Favoriten, Ordner hinzu oder zeigen Sie Favoriten als Leiste unterhalb der Adressleiste an.
  • Hier können Sie den neuen Ordner benennen und Ihren Fortschritt speichern.

Unter „Zusätzlich Parameter(Optionen) » Es gibt ein paar weitere Einstellungen, wie z. B. das Entfernen doppelter Lesezeichen, das Wechseln von Lesezeichen aus der Adressleiste oder das gleichzeitige Hinzufügen mehrerer Links als Lesezeichen, die alle bereits oben besprochen wurden.

Dies sind einige der wichtigsten Möglichkeiten, um Ihre Edge-Favoriten zu verwalten und sie nach Ihren Wünschen zu organisieren.

In Verbindung gebracht(Verwandt) : Wiederherstellen und Wiederherstellen von Edge-Favoriten nach dem Zurücksetzen von Windows 10 .

Einen Ort zu haben, an dem Sie häufig von Ihnen besuchte Websites und Links speichern können, ist eine Funktion, die in allen Browsern vorhanden ist, die auf allen Betriebssystemen ausgeführt werden. diese Funktionalität kann anders benannt werden, funktioniert aber meistens in ähnlicher Weise; Sie finden einen Link nützlich und „speichern“ ihn für die zukünftige Verwendung. Während Google, der am weitesten verbreitete Browser, diese Links als Lesezeichen bezeichnet, werden sie dort als Favoriten bezeichnet Microsoft Edge.

Heute werde ich mit Ihnen teilen, wie Sie Ihre Favoriten in Microsoft Edge nicht nur hinzufügen, sondern auch verwalten und organisieren können, um Ihr Surferlebnis nahtloser und bequemer zu gestalten. Bevor wir beginnen, möchte ich nur darauf hinweisen, dass dieses Tutorial dem Chromium-basierten Microsoft Edge nachempfunden ist.

Verwalten von Favoriten auf Microsoft Edge

Fügen Sie Websites zu den Favoriten des Edge-Browsers hinzu

Wir beginnen mit der grundlegendsten Aufgabe und fügen einen Favoriten hinzu. Das ist so einfach wie es nur geht, alles was Sie tun müssen, ist die folgenden Schritte zu befolgen:

  • Öffnen Sie den Link, den Sie der Liste Ihrer Favoriten hinzufügen möchten.
  • In der oberen rechten Ecke des Bildschirms sehen Sie ein sternförmiges Symbol in der Adressleiste.
  • Wenn Sie darauf klicken, wird dieser Link zu einem Favoriten.
  • Alternativ können Sie dazu auch die Tastenkombination Strg+D verwenden.
  • Nachdem Sie einen Link als Favorit gespeichert haben, haben Sie die Möglichkeit, ihm einen kürzeren, bequemeren Namen zu geben, den Sie sich für zukünftige Referenzen merken können, und Sie können auch den Ort auswählen, an dem Sie diesen Link aus der Dropdown-Liste Ordner speichern möchten.

Es gibt ein paar weitere Einstellungen, mit denen Sie Links zu Ihrem Favoritenordner hinzufügen können.

Sie können im Favoriten-Flyout auf die Schaltfläche mit den drei Punkten klicken und auf Aktuelle Registerkarte hinzufügen oder Alle Registerkarten hinzufügen klicken (letzteres, wenn Sie mehrere Registerkarten gleichzeitig zu Ihren Favoriten hinzufügen möchten).

lesen: So zeigen Sie die Favoritenleiste in Microsoft Edge an.

Greifen Sie auf Favoriten auf Microsoft Edge zu

Um anzupassen, wann und wo Sie Zugriff auf Ihre Favoriten in der Adressleiste von Edge haben möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Klicken Sie beim Öffnen von Microsoft Edge auf die Schaltfläche mit den drei Punkten, um die Optionsseite zu öffnen, und klicken Sie auf Einstellungen.
  • Klicken Sie auf Aussehen.

  • Scrollen Sie ein wenig nach unten, um eine Einstellung namens “Favoritenleiste anzeigen” zu finden, neben der sich ein Dropdown-Menü befindet, in dem Sie die folgenden drei Optionen haben:

  1. Stets
  2. Niemals
  3. Nur auf Neue Registerkarten
  • Wählen Sie die gewünschte Einstellung und verlassen Sie die Seite.

Falls Ihre Favoriten-Schaltfläche im oberen rechten Menü des Browsers fehlt, folgen Sie der oben genannten Stelle bis zum Aussehen und unter dem Abschnitt „Symbolleiste anpassen“ finden Sie eine Option namens „Favoriten-Schaltfläche anzeigen“. Schalten Sie es ein und verlassen Sie die Seite.

Importieren Sie Edge-Browser-Favoriten

Die Einstellungen, über die ich bis zu diesem Punkt gesprochen habe, sind ziemlich Mainstream, diejenigen, die am häufigsten von Benutzern verwendet werden. Aber es gibt noch ein paar weitere Möglichkeiten, die Leute in den Favoriten von Microsoft Edge herumspielen können. Der erste in der Liste ist das Importieren von bevorzugten Links aus einer Datei in Ihren Browser. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Klicken Sie auf Einstellungen und mehr (die Schaltfläche mit den drei Punkten oben rechts).
  • Klicken Sie auf Einstellungen und wählen Sie „Profile“ aus der Liste der Optionen auf der linken Seite der Seite.
  • Klicken Sie dann auf Browserdaten importieren, woraufhin ein Dialogfeld geöffnet wird.

  • Wählen Sie im Dropdown-Menü „Importieren aus“ die Option „Favoriten- oder Lesezeichen-HTML-Datei“.

Sie können andere Browserinformationen wie Erweiterungen, Zahlungsinformationen, Browserverlauf usw. importieren, und zwar nicht nur aus Google Chrome, sondern auch aus anderen Browsern wie Firefox.

Nachdem Sie die Einstellungen ausgewählt haben, wählen Sie Importieren. Alles, was Sie migrieren wollten, bewegt sich im Hintergrund mit.

lesen: Wo werden Favoriten im Edge-Browser gespeichert.

So synchronisieren Sie Favoriten auf Microsoft Edge

Sie können Ihren Browser auch mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpfen, um alle Ihre Favoriten in der Cloud zu synchronisieren. Auf diese Weise können Sie von jedem Gerät an jedem Ort auf Ihre Favoriten zugreifen. Um die Synchronisierung zu aktivieren oder zu deaktivieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie „Profile“.
  • Klicken Sie im Bereich „Ihre Profile“ auf „Synchronisieren“.
  • Klicken Sie hier auf die Schaltfläche „Synchronisierung aktivieren“, falls sie deaktiviert ist.

Bestätigen Sie diese Einstellungen, um Ihre Favoriten in Ihrer Cloud zu synchronisieren und überall bequem darauf zugreifen zu können.

lesen: So speichern Sie alle Tabs als Lesezeichen in Edge.

Organisieren Sie Favoriten-Links auf Microsoft Edge

Zuletzt werde ich besprechen, wie Sie Ihre Favoriten im Edge-Browser verwalten, um die Links, an denen Sie am häufigsten arbeiten, besser zu organisieren. Hier können Sie neue Favoriten erstellen, doppelte Lesezeichen entfernen, Favoriten und Ordner manuell löschen usw.

Erstellen Sie Ordner für Ihre Favoriten

  • In der oberen rechten Ecke sehen Sie ein Symbol für Favoriteneinstellungen, auf das Sie alternativ mit der Kombinationstaste Strg+Umschalt+O zugreifen können.
  • Klicken Sie hier auf „Weitere Optionen“, die durch drei Punkte dargestellt werden. Klicken Sie hier auf „Favoriten verwalten“, um zu einem separaten Fenster zu gelangen.

  • in der Kopfzeile dieses Fensters sind ein paar Optionen; Hinzufügen von Favoriten, Ordnern oder Anzeigen Ihrer Favoriten als Leiste unterhalb der Adressleiste.
  • Hier können Sie einen neuen Ordner benennen und Ihren Fortschritt speichern.

Es gibt ein paar weitere Einstellungen in den „Weiteren Optionen“, wie das Entfernen doppelter Lesezeichen, das Umschalten der Lesezeichen aus der Adressleiste oder das Hinzufügen mehrerer Links als Lesezeichen auf einmal, die alle oben ebenfalls besprochen wurden.

Dies sind einige der wichtigsten Möglichkeiten, wie Sie Ihre Edge-Favoriten nach Ihren Wünschen verwalten und organisieren können.

verbunden: Edge-Favoriten nach dem Zurücksetzen von Windows 10 wiederherstellen und wiederherstellen.