So verwenden Sie Anwendungsteile in Access

Anwendungsteile(Anwendungsteile) ist eine Vorlage in Microsoft Access die einer vorhandenen Datenbank hinzugefügt werden kann, um deren Funktionalität zu erweitern. Anwendungsteil(Anwendungsteil) kann eine Tabelle sein oder Tabellen, Formulare und Links enthalten. Wenn Sie die Teilegalerie öffnen Anwendungen(Anwendung) , sehen Sie einige eingebaute Teile wie leere Formulare(Leere Formulare) , um die Erstellung von leeren Formularen zu vereinfachen. Anwendungsteile(Anwendungsteil) wie Teil Kontakte(Kontakte) sind komplexer und enthalten Teile wie Tabellen, Abfragen, Formulare, Berichte, Makros und Module.

Teile der Anwendung speichern Kombinationen und bilden daraus Standardkomponenten; Sie können auch die gesamte Bewerbung speichern. Anwendungsteile fügen einen Teil einer Datenbank oder eine vollständige Datenbankanwendung ein und erleichtern Benutzern die Entwicklung von Datenbanken.

Wie benutzt man Anwendungsteile(Anwendungsteile) Zugang

Sie können erstellen Kommentartabelle(Kommentartabelle) , fügen Sie Datenbankobjekte hinzu usw. mit dem ” Anwendungsteile » in (Anwendungsteile)Microsoft Access . Um die Funktion zu verwenden Anwendungsteile(Anwendungsteile) , befolgen Sie die nachstehenden Methoden.

  1. Starten Sie Microsoft Access.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte “Erstellen”.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anwendungsteile
  4. Auswählen(Wählen Sie) Muster Teile(Anwendungsteile)

Laufen Microsoft Access .

Drücke den ” Schaffen(Erstellen)” in der Menüleiste.

Drück den Knopf Anwendungsteile(Anwendungsteile) .

Im Dropdown-Menü sehen Sie zwei Abschnitte mit eingebauten Teilen Anwendungen: (Anwendung)Formen(Formulare) und Schneller Start . (Schnellstart)Abschnitt « Formen(Formulare)” enthält Vorlagen wie z „1 richtig(1 rechts)”, ” 1 oben(1 Oben)”, „2 richtig(2 rechts)”, ” 2 oben(2 Oben)”, “Dialog(Detaildialog)” , ” Aufführen(Aufführen)”, ” Multimedia(Medien)”, “Nachricht(Msgbox)” und ” Registerkarten(Tabs)” und im Abschnitt ” Schneller Start(Schnellstart) » vorgestellt Kommentare(Kommentare) , Kontakte(Kontakt) , Probleme(Ausgaben) , Aufgaben(Aufgabe) und Benutzer(Benutzer) .

Wir werden drücken Kontakte(Kontakte) .

Ein Meldungsfeld wird angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie Microsoft Zugang alle offenen Objekte geschlossen; klicken Ja(Ja) .

Warten Sie, bis die Vorlage geladen ist.

Wir haben jetzt eine Datenbank mit Kontaktvorlagen.

Probe Kontakt bietet Layout Tische(Tisch) , Anfragen(Abfragen) , Formen(Formulare) und Bericht(Bericht) , wodurch Sie schnell mit der Bearbeitung der Datenbank beginnen und Zeit sparen können.

Das Layout sehen Sie links im ” Alle Access-Objekte.(Alle Zugriffsobjekte)

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen dabei hilft, die Verwendung der App-Parts-Funktion in zu verstehen Microsoft Access .

Wenn Sie Fragen zum Tutorial haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

Jetzt lesen(Jetzt lesen): So ändern Sie den Gitterlinienstil und die Hintergrundfarbe in Ihrem Access-Datenblatt (ändern Sie den Gitterlinienstil und die Hintergrundfarbe in Ihrem Access-Datenblatt).

Anwendungsteile ist eine Vorlage in Microsoft Access die zu einer bestehenden Datenbank hinzugefügt werden können, um deren Funktionalität zu erweitern. Ein Anwendungsteil kann eine Tabelle sein oder Tabellen, Formulare und auch Beziehungen enthalten. Wenn Sie die Galerie der Anwendungsteile öffnen, sehen Sie einige integrierte Teile, z. B. die leeren Formulare, die zum einfacheren Erstellen leerer Formulare entwickelt wurden. Anwendungsteile wie der Kontaktteil sind komplexer und enthalten Teile wie Tabellen, Abfragen, Formulare, Berichte, Makros und Module.

Anwendungsteile speichern Kombinationen und bilden daraus Standardkomponenten; Sie können auch eine ganze Anwendung speichern. Application Parts fügt einen Teil einer Datenbank oder eine vollständige Datenbankanwendung ein und erleichtert Benutzern das Entwerfen von Datenbanken.

So verwenden Sie Anwendungsteile in Access

Mit der Funktion „Anwendungsteile“ in Microsoft Access können Sie eine Kommentartabelle erstellen, Datenbankobjekte hinzufügen usw. Befolgen Sie die nachstehenden Methoden, um die Anwendungsparts-Funktion zu verwenden.

  1. Starten Sie Microsoft Access.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erstellen
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anwendungsteile
  4. Wählen Sie eine Vorlage für Anwendungsparts aus

Start Microsoft Access.

So verwenden Sie Anwendungsteile in Access

drücke den Schaffen Registerkarte in der Menüleiste.

drück den Knopf.

Sie sehen zwei Abschnitte der integrierten Anwendungsteile und im Dropdown-Menü. Das Formen Abschnitt enthält Vorlagen wie , , , , , , , , und , und die Schnellstart Abschnitt enthält , , , und .

Wir werden klicken.

Ein Meldungsfeld wird angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Microsoft Access alle geöffneten Objekte schließen soll. klicken .

Warten Sie, bis die Vorlage geladen wurde.

Jetzt haben wir eine Kontaktvorlagendatenbank.

Die Kontaktvorlage bietet Ihnen ein Layout der , , und , und bietet Ihnen einen schnellen Einstieg in die Bearbeitung einer Datenbank und spart Zeit.

Sie sehen das Layout auf der linken Seite im Bereich.

Wir hoffen, dass dieses Lernprogramm Ihnen dabei hilft, die Verwendung des Anwendungspartfeatures in Microsoft Access zu verstehen.

Wenn Sie Fragen zum Tutorial haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

Jetzt lesen: So ändern Sie den Gitterlinienstil und die Hintergrundfarbe in Ihrem Access-Datenblatt.