So verwenden Sie den Seriendruck für Briefe in Word

Wenn ein Unternehmen, eine Organisation oder eine Einzelperson ein konsistentes Dokument erstellen möchte, z. B. Formulare, Briefe oder Adressetiketten, die bis auf bestimmte Informationen wie Name, Adresse oder Telefonnummer identisch sind Empfänger(Empfänger) . Dazu müssen Sie dem Prozess folgen Fusionen(Seriendruck) , mit dem Sie ein einfaches benutzerdefiniertes Dokument erstellen können.

So verwenden Sie den Seriendruck in Word

Werkzeug Fusionen(Seriendruck) auf der Registerkarte Seriendruck in Microsoft Word ermöglichen es Ihnen, aufzutreten Zusammenschluss(Serienzusammenführung) . Diese Werkzeuge

  • Seriendruck starten : Seriendruck starten erstellt ein Dokument und sendet es an mehrere Personen. Sie können Felder wie Name und einfügen Adresse(Adresse) . Wort erstellt jeweils eine Kopie Empfänger(Empfänger) und ersetzen Sie diese Felder durch Informationen über die Person.
  • Empfänger auswählen(Empfänger auswählen) : Auswählen Empfänger(Empfänger) ermöglicht es Ihnen, eine Liste von Personen auszuwählen, an die Sie das Dokument senden möchten.
  • Empfängerliste bearbeiten(Empfängerliste bearbeiten) : Dies ändert Ihre Empfängerliste oder wählt bestimmte Personen aus, die die Mailingliste erhalten sollen. In diesem Tool können Sie Duplikate sortieren, filtern, finden und entfernen sowie Adressen überprüfen.

Anleitung zur Einrichtung Zusammenschluss(Seriendruck) für Briefe

  • Manuell einrichten Zusammenschluss(Seriendruck) für einen Brief müssen Sie zunächst ein leeres Dokument erstellen, gehen Sie zu Registerkarte Newsletter(Registerkarte Mailing) .
  • Auswählen ” Zusammenführen starten(Seriendruck starten)”, und wählen Sie dann aus “Briefe”(Briefe) .
  • Klicken Empfänger auswählen(Empfänger auswählen) .
  • Ein Dropdown-Menü wird angezeigt; du kannst wählen “Neuer Listentyp(Neue Liste eingeben)”, “Bestehende Liste verwenden(Vorhandene Liste verwenden)”, Wählen Sie “Outlook-Kontakte”.(aus Outlook-Kontakten auswählen) » .

Wir werden verwenden neuer Listentyp(Geben Sie eine neue Liste ein) .

Es erscheint ein Dialogfeld mit der Aufschrift „ Neu (Neu) Adressliste(Adressliste)”. Im Dialogfeld können Sie Text in Zeilen und Spalten eingeben. Auf der linken Seite des Dialogfelds Neue Adressliste(Neue Adressliste) » Mit einigen Befehlen können Sie die Liste ändern; sie heißen ” Neuer Eintrag(Neuer Eintrag)”, “Eintrag löschen”, ” Finden(Finden und Spalten anpassen(Spalten anpassen) » .

Um eine neue Zeile hinzuzufügen, klicken Sie auf ” Neuer Eintrag(Neuer Eintrag) ” . Um eine Zeile zu löschen, wählen Sie Eintrag löschen(Eintrag löschen) . Zum Hinzufügen, Entfernen, Umbenennen und Verschieben von Spalten(Spalten) hoch und runter, auswählen (Auswählen) “Spalten anpassen(Spalten anpassen) » . Daten eingeben(Daten eingeben) zu Ihrer Liste hinzufügen, auswählen OK(OK und sparen(Datei speichern. Wenn Sie zurückgehen und Ihre Liste bearbeiten möchten, klicken Sie auf „Empfängerliste bearbeiten“(Empfängerliste bearbeiten) und dann bearbeiten.

Jetzt können Sie den Brief in das Dokument schreiben oder kopieren.

Platzieren Sie den Cursor an der Stelle, an der Sie die Felder einfügen möchten, und wählen Sie ” Felder einfügen und zusammenführen »(Felder einfügen und zusammenführen) ; wählen Sie die erforderlichen Felder aus. Sie können eine Vorschau Ihrer Felder anzeigen, indem Sie auf klicken ABC-Vorschauergebnisse(ABC-Vorschauergebnisse).

Um zu Dokumenten mit Rändern zurückzukehren, klicken Sie erneut auf die Ergebnisse ABC-Vorschau.(ABC-Vorschauergebnisse)

Wählen Sie nun aus Fertig und zusammenführen(Fertig stellen und zusammenführen)” . Du kannst wählen “Einzelne Dokumente bearbeiten(Einzelne Dokumente bearbeiten)”, “Dokument drucken(Dokument drucken) » und „E-Mail-Nachrichten senden(E-Mail-Nachrichten senden) » . Treffen Sie Ihre Wahl; dann sieht man das ergebnis.

Verwendungszweck Meister zusammenführen(Seriendruck-Assistent) Briefe(Brief)

Dieses Mal erstellen wir eine Zusammenführung mit Schritt-für-Schritt-Assistent zusammenführen(Schritt-für-Schritt-Seriendruck-Assistent), der einfachste Erstellungsprozess Fusionen(Seriendruck) .

  1. Wechseln zu ” Mail-Setup starten »(Start Mail Setup) ganz unten Dropdown-Menü(Drop-Down-Menü) und wählen Sie ” Schritt-für-Schritt-Assistent zum Zusammenführen »(Schritt-für-Schritt-Seriendruck-Assistent) .
  2. Tafel Fusionen(Seriendruckbereich) wird auf der rechten Seite angezeigt. Auswählen Dokumentenart(Dokumentenart) ; wir wählen Buchstabe(Buchstabe) . Jetzt klicken Des Weiteren(nächste) .
  3. Wir werden verwenden aktuelles Dokument(Aktuelles Dokument) .
  4. Auswählen Empfänger(Empfänger) : Sie können eine neue Liste eingeben, Outlook-Kontakte auswählen und eine neue Liste schreiben. Wir gehen zur bestehenden Liste.
  5. Durchsuche(Durchsuchen), um eine Datei auszuwählen. Dann klicken (Klicken) “Des Weiteren(Weiter)“, dann “OK(OK) ” . Empfänger zusammenführen(Empfänger von Serienbriefen) wird im Popup-Fenster angezeigt.
  6. Sie können aktivieren oder deaktivieren Empfänger(Empfänger) durch Markieren und Abwählen Kontrollkästchen(Kasten); wir werden drücken “OK(OK dann “Des Weiteren(Nächste) ” .
  7. Schreiben Sie Ihren Brief(Schreiben Sie Ihren Brief). Dieses Schaufenster Hinzufügen(Empfänger hinzufügen) Informationen über den Empfänger in Ihrem Brief. Platzieren Sie den Cursor dort, wo die Informationen erscheinen sollen.
  8. Wir werden verwenden Adressblock(Adressblock) ; wird auftauchen Dialogfenster ” (Dialogbox)Adresse einfügen(Adresse einfügen)”. Sie können das gewünschte Format auswählen.
  9. Auf der rechten Seite des Fensters Adressblock einfügen” ja (Adressblock einfügen)Navigationstaste(Navigationsschaltfläche) , mit der Sie durch den Adressblock navigieren können.
  10. Wählen Sie eine Adresse aus und klicken Sie dann auf OK . Auf der Paneele zusammenführen(Seriendruckbereich) Sie können auch eine Begrüßung einfügen, indem Sie auf klicken Begrüßungszeile,(Begrüßungszeile) Wählen Sie die gewünschte Option aus und klicken Sie auf ” OK(OK und dann ” Des Weiteren(Nächste) ” .
  11. Vorschau Ihrer E-Mails(Vorschau Ihrer Briefe). Unterhalb der Absatzvorschau Ihres Briefes befindet sich eine Navigationsschaltfläche (<>) können Sie durch den Adressblock navigieren und dann ” Des Weiteren(Nächste) ” .
  12. Vollständig zusammenführen – Sie sehen zwei Optionen: ” Person bearbeiten(Individuell bearbeiten)” oder “Siegel(Prin) » . Auswählen “Mensch bearbeiten”.(Individuell bearbeiten.)

jetzt haben wir Seriendruck .

Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, wenn Sie auf Probleme stoßen, und wir werden uns bei Ihnen melden.

Wenn ein Unternehmen, eine Organisation oder eine Einzelperson ein konsistentes Dokument wie Formulare, Briefe oder Versandetiketten erstellen möchte, die bis auf bestimmte Informationen wie Name, Adresse oder Telefonnummer des Empfängers identisch sind. Dazu müssen Sie die ausführen Seriendruck Prozess, mit dem Sie ein einfaches benutzerdefiniertes Dokument erstellen können.

So verwenden Sie den Seriendruck in Word

Das Seriendruck Tools auf der Registerkarte „Mailing“ von Microsoft Word ermöglicht Ihnen das Seriendrucken. Diese Werkzeuge sind

  • Seriendruck starten: Der Seriendruck starten erstellt ein Dokument und sendet es an mehrere Personen. Sie können Felder wie Name und Adresse einfügen. Word erstellt eine Kopie für jeden Empfänger und ersetzt diese Felder durch die Informationen der Person.
  • Empfänger auswählen: Empfänger auswählen ermöglicht es Ihnen, die Liste der Personen auszuwählen, denen Sie Ihr Dokument senden möchten.
  • Empfängerliste bearbeiten: Dies ändert Ihre Empfängerliste oder wählt bestimmte Personen aus, die das Mailing erhalten sollen. In diesem Tool können Sie Duplikate sortieren, filtern, finden und entfernen und die Adressen der Liste validieren.

So richten Sie einen manuellen Seriendruck für Briefe ein

So verwenden Sie den Seriendruck in Word

  • Zum Einrichten eines Handbuchs Seriendruck Für einen Brief müssen Sie zuerst ein leeres Dokument erstellen, gehen Sie zu dem Registerkarte Mailing.
  • Auswählen Seriendruck startendann auswählen Briefe.
  • Klicken Wählen Sie Empfänger aus.
  • Ein Dropdown-Menü wird angezeigt; Sie können wählen, um auszuwählen Geben Sie eine neue Liste ein, Verwenden Sie eine vorhandene Liste, Wählen Sie aus den Outlook-Kontakten.

Wir werden verwenden Geben Sie eine neue Liste ein.

Ein Dialogfeld mit der Bezeichnung Neu Adressliste wird auftauchen. Im Dialogfeld können Sie Text in die Zeilen und Spalten eingeben. Auf der linken Seite der Neue Adressliste Dialogfeld, einige Befehle erlauben Ihnen, Ihre Liste zu ändern; Diese nennt man Neuer EintragEintrag löschen, finden und Spalten anpassen.

Um eine neue Zeile hinzuzufügen, klicken Sie auf Neuer Eintrag. Um eine Zeile zu löschen, wählen Sie aus Eintrag löschen. Um Spalten hinzuzufügen, zu löschen, umzubenennen, nach oben und unten zu verschieben, wählen Sie aus Spalten anpassen. Geben Sie Daten in Ihre Liste ein, wählen Sie OK und Speichern deine Datei. Wenn Sie zurückgehen und Ihre Liste bearbeiten möchten, klicken Sie auf Empfängerliste bearbeitenjetzt bearbeiten.

Jetzt können Sie einen Brief in das Dokument schreiben oder kopieren.

Platzieren Sie den Cursor an der Stelle, an der Sie Felder einfügen möchten, und wählen Sie aus Felder einfügen und zusammenführen; Wählen Sie die gewünschten Felder aus. Sie können eine Vorschau Ihrer Felder sehen, indem Sie auf klicken ABC-Vorschauergebnisse.

Um zu den Dokumenten mit den Feldern zurückzukehren, klicken Sie auf ABC-Vorschauergebnisse wieder.

Wählen Sie nun aus Beenden und zusammenführen. Sie können wählen Einzelne Dokumente bearbeiten, Dokument druckenund E-Mail-Nachrichten senden. wählen Sie Ihre Wahl; dann sieht man das ergebnis.

Verwenden des Seriendruck-Assistenten für den Brief

Dieses Mal erstellen wir den Seriendruck mit der Schritt-für-Schritt-Serienbrief-Assistentwas der einfachste Prozess beim Erstellen einer Seriendruck.

  1. Gehe zu Mail-Setup starten unten im Dropdown-Menü und wählen Sie aus Schritt-für-Schritt-Serienbrief-Assistent.
  2. EIN Bereich „Seriendruck“. erscheint auf der rechten Seite. Wählen Sie einen Dokumententyp; wir werden wählen Buchstabe. Jetzt klicken Nächste.
  3. Wir werden das aktuelle Dokument verwenden.
  4. Auswählen Empfänger: Sie können eine neue Liste eingeben, aus Outlook-Kontakten auswählen und eine neue Liste schreiben. Wir gehen zu einer bestehenden Liste.
  5. Durchsuchen, um die Datei auszuwählen. Dann klick Nächstedann OK. Empfänger von Serienbriefen wird auftauchen
  6. Sie können wählen, ob Sie die aktivieren oder deaktivieren möchten Empfänger durch An- und Abhaken der Kasten; Wir werden klicken OKdann Nächste.
  7. Schreiben Sie Ihren Brief. Dieses Schaufenster Fügen Sie Ihrem Brief Empfängerinformationen hinzu. Platzieren Sie den Cursor dort, wo die Informationen erscheinen sollen.
  8. Wir werden verwenden Adressblock; ein Adresse einfügen Das Dialogfeld wird angezeigt. Sie können das gewünschte Format auswählen.
  9. Da ist ein Navigationstaste rechts von der Adressblock einfügen Fenster, mit dem Sie sich durch den Adressblock bewegen können.
  10. Wählen Sie die Adresse aus und klicken Sie dann OK. Im Seriendruckbereich können Sie auch eine Begrüßung einfügen, indem Sie auf klicken Begrüßungszeile Wählen Sie Ihre Auswahl, OK und dann Nächste.
  11. Vorschau Ihrer Briefe. Unter der Vorschau Ihres Briefabsatzes befindet sich eine Navigationsschaltfläche (<>) können Sie dann durch Ihren Adressblock navigieren Nächste.
  12. Vollständige Zusammenführung – Sie sehen zwei Möglichkeiten, entweder bis Person bearbeiten oder Print. Auswählen Person bearbeiten.

Jetzt haben wir eine Seriendruck.

Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wenn Sie irgendwelche Probleme haben und wir werden uns bei Ihnen melden.