So verwenden Sie die versteckte Send Tab for Self-Funktion von Chrome in Windows 10

Browser Google Chrome hat es seinen Benutzern jetzt erleichtert, offene Tabs schnell zwischen all ihren laufenden Geräten zu senden Chrom . Eine neue Funktion namens ” Senden Sie die Registerkarte an sich selbst(Tab an sich selbst senden)“, das als verstecktes Flag erscheint, das in der stabilen Version des Browsers verfügbar ist, ermöglicht diese Unterstützung.

Verwendung der ” Registerkarte senden(Tab senden) an sich selbst »(Chrom) zu Chrom(Selbst)

Wenn aktiviert Funktion ” (Selbst)Registerkarte senden(Tab an mich senden)“ wird diese Option sichtbar, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Webseite klicken. Außerdem wird eine Liste aller Geräte angezeigt (mit installiertem Browser). Chrom ), dass Sie mit Ihrem Konto angemeldet sind Google rein (Google)Windows 10 .

So aktivieren und konfigurieren Sie diese Funktion ” Senden (Selbst)Tab(Tab an sich selbst senden):

1]Starten Sie den Google Chrome-Browser.

2]Geben Sie ein chrome://flags zur Chrome-Adressleiste und klicken Sie auf Eintreten .

3]Suchen Sie nach diesem Schlüsselwort – Registerkarte senden(Registerkarte Senden)

4]Wenn die Liste der Optionen erscheint, wählen Sie

  • Senden Sie die Registerkarte an sich selbst
  • Senden-Tab, um die Sende-UI selbst anzuzeigen

5]Aktivieren Sie die obigen Optionen.

Obwohl Chrom ermöglicht Ihnen den Zugriff auf geöffnete Tabs auf anderen Geräten über das ” Geschichte(Verlauf)”, wenn Sie die aktiviert haben Chrome-Synchronisierung(Chrome Sync) erscheint diese Methode etwas schnell.

Um diese Funktion zu verwenden ” Registerkarte senden(Tab senden) an sich selbst » ohne Inklusion Chrome-Synchronisierung(Chrome Sync), aktivieren Sie die Registerkarte „Senden“. dich selbst (Selbst): Verwendung bei der Anmeldung unabhängig vom Synchronisierungsstatus aktivieren(Tab an sich selbst senden: Verwendung aktivieren, wenn angemeldet, unabhängig vom Synchronisierungsstatus).”

Wenn Sie fertig sind, beenden Sie Ihren Browser und starten Sie ihn neu.

Senden Sie Chrome-Tabs(Chrome Tabs senden) zwischen Ihren Geräten

Senden Registerkarten(Tabs) zwischen Ihren Geräten, gehen Sie zu der Webseite, die Sie im Browser geöffnet haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um das Menü sichtbar zu machen ” Senden an… “.(Senden an…)

Wenn Sie es sehen, wählen Sie das Gerät aus, an das die Registerkarte gesendet werden soll.

Außerdem wird dieselbe Option als Symbol in der Adressleiste des Browsers angezeigt. Klicken Sie darauf, um die Registerkarte an Ihr Gerät zu senden.

Wenn dies erledigt ist, wird auf beiden Geräten eine Benachrichtigung angezeigt. GeradeTippen Sie (einfach) auf die Benachrichtigung, um sofort die Registerkarte „Gesendet“ zu öffnen.

Wenn Sie diese Option für Ihren Browser nicht sehen, überprüfen Sie bitte, ob Sie Ihren Browser aktualisiert haben Chrom auf die neueste Version.

Wie möchten Sie diese Funktion verwenden?(Wie gefällt Ihnen diese Funktion?)

Der Google Chrome-Browser hat es seinen Benutzern jetzt einfacher gemacht, geöffnete Tabs schnell zwischen all ihren Geräten zu senden, auf denen Chrome ausgeführt wird. Eine neue Funktion namens Tab an sich selbst sendendas als verstecktes Flag angesehen wird, das in der stabilen Version des Browsers verfügbar ist, aktiviert diese Unterstützung.

Verwenden der Funktion “Tab an sich selbst senden” in Chrome

Wenn Tab an sich selbst senden aktiviert ist, wird die Option sichtbar, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Webseite klicken. Außerdem wird die Liste aller Geräte (mit installiertem Chrome-Browser) angezeigt, bei denen Sie sich über Ihr Google-Konto unter Windows 10 angemeldet haben.

Chrome-Funktion „Tab an sich selbst senden“.

So aktivieren und konfigurieren Sie diese Funktion „Registerkarte an sich selbst senden“:

1]Starten Sie den Google Chrome-Browser

2]Typ chrome://flags in die Adressleiste von Chrome und drücken Sie die Eingabetaste

3]Suchen Sie nach diesem Schlüsselwort – Registerkarte senden

4]Wenn die Liste der Optionen angezeigt wird, wählen Sie

  • Tab an sich selbst senden
  • Registerkarte senden, um die sendende Benutzeroberfläche selbst anzuzeigen

5]Aktivieren Sie die obigen Optionen.

Obwohl Sie mit Chrome über die Verlaufsseite auf geöffnete Tabs auf anderen Geräten zugreifen können, wenn Sie die Chrome-Synchronisierungsfunktion aktiviert haben, scheint diese Methode etwas schnell zu sein.

Um diese Funktion “Tab an sich selbst senden” zu verwenden, ohne die Chrome-Synchronisierung zu aktivieren, aktivieren Sie die Option “”.

Wenn Sie fertig sind, beenden Sie den Browser und starten Sie ihn neu.

Senden Sie Chrome-Tabs zwischen Ihren Geräten

Um Tabs zwischen Ihren Geräten zu senden, gehen Sie zu einer Webseite, die Sie im Browser geöffnet haben, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um das Menü ” anzuzeigen.

Wenn Sie es sehen, wählen Sie ein Gerät aus, um die Registerkarte dorthin zu senden.

Dieselbe Option wird auch als Symbol in der Adressleiste des Browsers angezeigt. Klicken Sie darauf, um die Registerkarte an ein Gerät zu senden.

Wenn Sie fertig sind, wird auf beiden Geräten eine Benachrichtigung angezeigt. Tippen Sie einfach auf die Benachrichtigung, um sofort die Registerkarte „Gesendet“ zu öffnen.

Wenn die Option für Ihren Browser nicht angezeigt wird, überprüfen Sie, ob Sie auf die neueste Version des Chrome-Browsers aktualisiert haben.