So verwenden Sie Google Mail Klicken Sie im Web mit der rechten Maustaste auf das Aktionsmenü

Mit Tonnen von E-Mails, die jeden Tag in Ihren Posteingang strömen, wird es schwierig, mit ihnen umzugehen. In einem aktuellen Update Kontextmenü für Gmail-Aktionen(Gmail-Rechtsklick-Aktionsmenü) bietet jetzt viele neue Aktionen und ein Schnellmenü, das Ihnen das Leben erheblich erleichtern wird. Das Update ist vorerst nur für das WEB verfügbar, und wenn Sie derzeit nicht viele Einträge sehen, wird es immer noch eingeführt.

Verwenden des Kontextmenüs “Aktion” von Gmail

Das Kontextmenü in Gmail ist nicht neu. Früher gab es weniger Möglichkeiten. Grundsätzlich archivieren, Markieren(Als gelesen markieren, Löschen(Löschen) .

Wenn Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf eine E-Mail klicken, erhalten Sie die folgenden Optionen:

  1. Die häufigsten Aktionen: Antwort(Antwort) , Allen antworten(Allen antworten) Nach vorne(nach vorne)
  2. Wenn Sie wenig Zeit haben: Archivieren, Löschen(Löschen) , Markieren(Als ungelesen markieren, Verschieben.(Schlummern)
  3. (Ordner)Aktionen mit Ordner, inkl “Bewegen(Einziehen”, “Markieren(Label) like” und „Stell den Ton stumm(Stumm) ” .
  4. Kontextbezogen(Kontext-)Parameter, die sich je nach E-Mail ändern. zum Beispiel, finden(Suchen) Sie eine E-Mail des Absenders, finden(Finden) Sie eine E-Mail mit diesen Betreffs
  5. In einem neuen Fenster öffnen.

Was mir gefallen hat, waren die Echtzeit-Flyer, die mit dem Aktionsmenü verknüpft sind. Sie können neue Verknüpfungen erstellen, spontan suchen oder Steuerungsverknüpfungen öffnen. Gleiches gilt für Ordner. Dies ist schneller und effizienter, als die E-Mail zuerst zu öffnen.

Mehrfache Unterstützung Auswahl(Auswahlhilfe) im Kontextmenü gmail(Rechtsklick auf Gmail)

Interessanter wird es, wenn Sie mehrere E-Mails auswählen. Das Rechtsklickmenü bietet die meisten Optionen, genau wie die Auswahl einer einzelnen E-Mail. Angenommen, Sie haben E-Mails von 3-4 Personen erhalten und müssen auf alle antworten. GeradeWählen Sie sie (einfach) aus und entscheiden Sie sich für eine Antwort. Alle werden in Form eines E-Mail-Fensters geöffnet, in das Sie Text eingeben, auf „Antworten“ klicken und fertig.

Während Sie mit „Allen antworten“ oder einer anderen Aktion eine beliebige Anzahl von E-Mails öffnen können, stehen nur zwei E-Mails zum Antworten oder Weiterleiten zur Verfügung. Sich ausruhen(Ruhe) wird reduziert und erscheint, wenn Sie die offene Konversation beenden.

Gmail-Rechtsklickmenü Wählen Sie mehrere E-Mail-Adressen aus

Das ist genug? Ehrlich gesagt fehlt es an nichts. Kombinationen(Tastatur-)Tasten, Kontextmenü „Erweitert“ ein gmail(Gmail Rechtsklick) und ich bin mir sicher Google an etwas anderem arbeiten. Es gibt ein paar Dinge, die ich gerne im Aktionsmenü sehen würde. Fähigkeit zu ergänzen Aufgaben(Aufgaben) , Anmerkungen(Notizen), alles in eine Excel-Tabelle kopieren, mehrere E-Mails drucken und so weiter.

Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert und im Moment sehe ich keine Einstellungen, die sie deaktivieren könnten. Also entweder ich sehe es nicht oder es ist nicht da.

Denken Sie, dass so viele Optionen überladen sind? Sollten sie in der Lage sein, das Gmail-Rechtsklickmenü zu deaktivieren? Lass es uns in den Kommentaren wissen.(Glauben Sie, dass so viele Optionen überladen sind? Sollten sie die Option zum Deaktivieren der Gmail-Rechtsklickmenüs enthalten? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.)

Wenn Sie jeden Tag Tonnen von E-Mails in Ihrem Posteingang haben, wird es schwierig, sie zu verwalten. In einem kürzlich erschienenen Update Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Aktionsmenü von Google Mail bietet jetzt viele neue Aktionen und ein Schnellmenü, die Ihnen das Leben viel einfacher machen werden. Das Update ist derzeit nur für das WEB verfügbar, und wenn Sie derzeit nicht viele Listen sehen, wird es noch eingeführt.

Wenn Sie Gmail verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Aktionsmenü

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Aktionsmenüs von Google Mail

Das Rechtsklick-Menü in Gmail ist nicht neu. Früher hatte es weniger Optionen gehabt. Meist archivieren, als gelesen markieren, löschen.

Wenn Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf eine E-Mail klicken, erhalten Sie die folgenden Optionen:

  1. Häufigste Aktionen: Antworten, Allen antworten, Weiterleiten
  2. Wenn Sie nicht viel Zeit haben: Archivieren, Löschen, Als ungelesen markieren, Snooze
  3. Ordneraktionen wie Verschieben nach, Kennzeichnen als und Stummschalten.
  4. Kontextoptionen, die sich je nach E-Mail ändern. B. E-Mail vom Absender suchen, E-Mail mit diesen Betreffs suchen
  5. In einem neuen Fenster öffnen.

Was mir gefallen hat, sind die Echtzeit-Flyer, die mit Aktionsmenüs verbunden sind. Sie können neue Labels erstellen, spontan suchen oder die Labels verwalten öffnen. Gleiches gilt für Ordner. Es ist schneller und effizienter, als erst eine E-Mail öffnen zu müssen.

Unterstützung für Mehrfachauswahl in Gmail-Rechtsklickmenüs

Interessant wird es, wenn Sie mehrere E-Mails auswählen. Das Rechtsklickmenü bietet die meisten Optionen wie bei der Auswahl einer einzelnen E-Mail. Angenommen, Sie haben E-Mails von 3-4 Personen erhalten und müssen auf alle antworten. Wählen Sie sie einfach aus und entscheiden Sie sich für eine Antwort. Alle von ihnen werden als In-E-Mail-Fenster geöffnet, in dem Sie eingeben, auf Antworten klicken und mit ihnen fertig sind.

Während Sie eine beliebige Anzahl von E-Mails mit Allen antworten oder einer anderen Aktion öffnen können, sind nur zwei E-Mails für eine Antwort oder Weiterleitung verfügbar. Die restlichen werden minimiert und erscheinen, wenn Sie die offene Konversation abschließen.

Gmail-Rechtsklickmenü Auswahl mehrerer E-Mails

Ist das genug? Ehrlich gesagt, es gibt nichts als genug. Tastenkombinationen, mehr Gmail-Rechtsklickmenü und ich bin sicher, dass Google an mehr arbeiten muss. Es gibt ein paar Dinge, die ich gerne im Aktionsmenü sehen würde. Option zum Hinzufügen zu Aufgaben, Notizen, Kopieren von allem in eine Excel-Tabelle, Drucken mehrerer E-Mails und so weiter.

Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert, und derzeit sehe ich keine Einstellung, mit der sie deaktiviert werden kann. Also entweder ich sehe es nicht oder es ist nicht da.