So verwenden Sie OneDrive für den Zugriff auf Dateien auf Ihrem Windows 10-PC

Wenn Sie auf lokale Dateien auf Ihrem Windows 11/10-Computer zugreifen möchten, können Sie dies ganz einfach mit tun Eine Fahrt . Es gibt eine einfache Einstellung, die dies für Sie einrichten kann, da sie Ihre Daten in der Webversion widerspiegeln kann Eine Fahrt . Mal sehen, wie es auf Ihrem Computer gemacht werden kann.

Remote-Extraktion von Dateien von einem PC mit Fenster Webseite Eine Fahrt

Eines der weniger bekannten und selten genutzten Features Eine Fahrt ist eine Funktion Dateiextraktion(Dateien abrufen) . Sie können die Funktion verwenden Extraktion(Abrufen) von Dateien, um über eine Website von einem anderen Computer aus auf alle Dateien auf Ihrem PC zuzugreifen Eine Fahrt . Wenn Sie vergessen haben, Dateien hochzuladen Eine Fahrt aber Sie können weiterhin von Ihrem PC aus auf sie zugreifen.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie sich über diese Dinge im Klaren sein:

  • Sie müssen eine Desktop-Anwendung auf Ihrem Computer haben Eine Fahrt. Andernfalls können Sie diese Funktion nicht aktivieren und verwenden.
  • Sie müssen auf Ihrem Computer bei Ihrem OneDrive-Konto angemeldet sein. Andernfalls werden Ihre Dateien nicht empfangen.
  • Ihr Computer muss ständig mit dem Internet verbunden sein.
  • Sie können mit dieser Anleitung nicht auf Netzlaufwerke zugreifen.
  • Sie müssen Dateien manuell auf OneDrive hochladen, wenn Sie sie behalten möchten, auch nachdem Sie diese Funktion deaktiviert haben.
  • Sie können von mehreren Computern aus auf Dateien zugreifen, solange Sie bei demselben Konto angemeldet sind Eine Fahrt .

Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen, fahren Sie fort und überprüfen Sie die Schritte.

Verwenden Sie OneDrive(Verwenden Sie OneDrive), um auf Dateien auf einem Windows 11/10-PC zuzugreifen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit OneDrive auf Ihre Dateien auf Ihrem Windows 11/10-PC zuzugreifen.

  1. Panel öffnen Microsoft OneDrive-Einstellungen(Microsoft OneDrive-Einstellungen) auf einem PC mit Fenster
  2. Einschalten Mir erlauben, OneDrive zum Auschecken meiner Dateien auf diesem PC zu verwenden(Lassen Sie mich OneDrive verwenden, um alle meine Dateien auf diesem PC abzurufen)
  3. Offen Eine Fahrt im Browser und bestätigen Sie Ihr Konto.
  4. Anfang(Start) Dateien im Browser anzeigen

Zuerst müssen Sie die Anwendung öffnen Eine Fahrt und passen Sie es an. Falls noch nicht geschehen, müssen Sie sich bei Ihrem Konto anmelden Eine Fahrt mit gültigem Ausweis. Klicken Sie danach auf das Symbol Microsoft OneDrive das in der Taskleiste sichtbar ist, wählen Sie ” Zusätzlich(Mehr)” und drücken Sie die Taste ” Einstellungen(Einstellungen) ” .

Stellen Sie nun sicher, dass Sie sich auf dem ” Einstellungen(die Einstellungen)”. Hier müssen Sie das Kontrollkästchen ” Mir erlauben, OneDrive zum Auschecken meiner Dateien auf diesem PC zu verwenden”(Lassen Sie mich OneDrive verwenden, um alle meine Dateien auf diesem PC abzurufen) und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Danach offen onedrive.live.com im Browser und klicken Sie auf die Option PC(PCs ) , die auf der linken Seite sichtbar sein sollte. Von hier aus müssen Sie auf den Namen Ihres Computers klicken.

Verwenden Sie OneDrive, um auf Dateien auf Ihrem Windows 10-PC zuzugreifen

Sie müssen einen “Sicherheitscheck” bestehen, der Ihnen hilft, Ihren Computer vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Mit anderen Worten, Sie müssen einen Sicherheitscode eingeben oder OTP , die an Ihre registrierte Mobiltelefonnummer oder E-Mail-Adresse zur Wiederherstellung gesendet werden sollte. Es spielt keine Rolle, ob Sie die Bestätigung in zwei Schritten aktiviert haben oder nicht, Sie müssen diesen Schritt ausführen. Sie können dann in einem Browser auf die Dateien Ihres Computers zugreifen. Es zeigt alle Laufwerke, Ordner Bibliotheken usw.(Bibliothek)

Wie bereits erwähnt, werden diese Dateien nicht in Ihr OneDrive-Konto hochgeladen. Wenn Sie eine Datei herunterladen möchten, müssen Sie sie auswählen und die Option ” Auf OneDrive hochladen(Auf OneDrive hochladen)” in der oberen Menüleiste.

Es zeigt einige andere Optionen, die Sie möglicherweise nützlich finden. Wenn Sie beispielsweise eine Datei herunterladen müssen, können Sie auf ” Download(Download) ” . Wenn Sie dagegen die Größe, Dateigröße und andere Daten erhalten möchten, können Sie auf die Option ” Eigenschaften “.(Eigenschaften )

Wenn Sie im Browser nicht mehr auf die Dateien Ihres Computers zugreifen oder ihn deaktivieren möchten, können Sie dies ebenfalls tun. Um zu beginnen, müssen Sie die Seite öffnen die Einstellungen(Einstellungen) OneDrive und deaktivieren Sie „Mir erlauben, OneDrive zum Auschecken aller meiner Dateien auf diesem Computer zu verwenden“ und speichern Sie die Änderungen wie zuvor.

Sie können diesen Computer anzeigen und remote auf Dateien zugreifen, Sie können die benötigten Dateien herunterladen, Sie können Videos streamen und Fotos in einer Diashow anzeigen. Sie können sogar auf Netzwerkspeicherorte zugreifen, wenn sie in PC-Bibliotheken enthalten sind oder als Laufwerke angezeigt werden.

Wenn Sie zum ersten Mal auf einen Remote-PC zugreifen, müssen Sie möglicherweise eine Sicherheitsüberprüfung durchführen Vertrauenswürdige(Vertrauenswürdiger) PC und erhalten Sie einen Sicherheitscode, um Ihren PC vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

In manchen Fällen Gruppenrichtlinie(Gruppenrichtlinie) auf Ihrem in die Domäne eingebundenen Computer kann Sie daran hindern, diese Funktion zu verwenden Extraktion(Fetch-)Dateien, also die Optionen Extraktion(Fetch)-Dateien sind möglicherweise nicht verfügbar. Dazu müssen Sie sich an den Netzwerkadministrator wenden.

Eine Fahrt extrahiert keine Dateien von Ihrem PC

Wenn Sie alle diese Schritte befolgt haben, aber Eine Fahrt zeigt Ihren Computer im Abschnitt PC(PC’s ) Gehen Sie bei der Einrichtung wie folgt vor:

  1. Stelle sicher das Die Verwendung von OneDrive zum Abrufen aller meiner Dateien auf diesem PC zulassen ist aktiviert.(Lassen Sie mich OneDrive verwenden, um alle meine Dateien auf diesem PC abzurufen ist aktiviert)
  2. Öffnen Sie den Registrierungseditor
  3. Anspruchsschlüssel löschen
  4. Starten Sie OneDrive auf Ihrem Windows 10-PC neu.

Vergewissere dich(Machen Sie), dass Sie das ” Mir erlauben, OneDrive zum Auschecken meiner Dateien auf diesem Computer zu verwenden(Lassen Sie mich OneDrive verwenden, um alle meine Dateien auf diesem PC abzurufen)” im Bedienfeld ” Einstellungen “. (Einstellungen) Öffnen Sie danach den Registrierungseditor und navigieren Sie zu diesem Pfad:

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\OneDrive\

Erweitern Sie den Ordner Eine Fahrt und du wirst den Schlüssel sehen Ansprüche . Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Schlüssel und wählen Sie ” Löschen(Löschen)” .

Starten Sie danach die Anwendung neu Eine Fahrt auf einem Windows-PC und gehen Sie zu ” Einstellungen(Einstellungen)“, um sicherzustellen, dass „ Erlauben Sie mir, OneDrive zu verwenden, um alle meine Dateien auf diesem PC auszuchecken.”(Lassen Sie mich OneDrive verwenden, um alle meine Dateien auf diesem PC abzurufen)

Wenn nicht, müssen Sie diese Option aktivieren und die gleichen Schritte ausführen, die zuvor erwähnt wurden.

Wenn Sie auf die lokalen Dateien auf Ihrem Windows 11/10-Computer zugreifen möchten, können Sie dies ganz einfach mit Hilfe von tun Eine Fahrt. Es gibt eine einfache Einstellung, die dies für Sie einrichten kann, da sie Ihre Daten auf der Webversion von OneDrive spiegeln kann. Schauen wir uns an, wie es auf Ihrem Computer gemacht werden kann.

Rufen Sie Dateien über die OneDrive-Website remote von einem Windows-PC ab

Eine der weniger bekannten und weniger genutzten Funktionen von OneDrive ist die Dateien abrufen Besonderheit. Mit der Funktion „Dateien abrufen“ können Sie über die OneDrive-Website von einem anderen Computer aus remote auf alle Dateien auf Ihrem PC zugreifen. Wenn Sie vergessen haben, Dateien auf OneDrive hochzuladen, können Sie dennoch remote auf diese Dateien auf Ihrem PC zugreifen.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie über diese Dinge Bescheid wissen:

  • Sie sollten die OneDrive-Desktop-App auf Ihrem Computer haben. Andernfalls können Sie diese Funktion nicht aktivieren und verwenden.
  • Sie müssen sich auf Ihrem Computer bei Ihrem OneDrive-Konto anmelden. Andernfalls werden Ihre Dateien nicht abgerufen.
  • Ihr Computer sollte die ganze Zeit mit einer Internetverbindung verbunden sein.
  • Sie können mit Hilfe dieser Anleitung nicht auf Netzlaufwerke zugreifen.
  • Sie müssen Dateien manuell auf OneDrive hochladen, wenn Sie sie auch nach dem Trennen dieser Funktion speichern möchten.
  • Sie können von mehreren Computern aus auf Dateien zugreifen, solange Sie bei demselben OneDrive-Konto angemeldet sind.

Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen, fahren Sie fort und sehen Sie sich die Schritte an.

Verwenden Sie OneDrive, um auf Dateien auf Ihrem Windows 11/10-PC zuzugreifen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um OneDrive für den Zugriff auf Ihre Dateien auf Ihrem Windows 11/10-PC zu verwenden:

  1. Öffnen Sie das Microsoft OneDrive-Einstellungsfenster auf einem Windows-PC
  2. ermöglichen
  3. Öffnen Sie OneDrive im Browser und verifizieren Sie Ihr Konto
  4. Beginnen Sie mit dem Durchsuchen der Dateien im Browser

Zuerst müssen Sie die OneDrive-App öffnen und einrichten. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, müssen Sie sich mit gültigen Anmeldeinformationen bei Ihrem OneDrive-Konto anmelden. Klicken Sie danach auf das Microsoft OneDrive-Symbol, das in der Taskleiste sichtbar ist, und wählen Sie es aus Mehr und klicken Sie auf die Einstellungen Taste.

So verwenden Sie OneDrive für den Zugriff auf Ihre Dateien auf Ihrem Windows 10-PC

Stellen Sie nun sicher, dass Sie sich auf dem befinden Einstellungen Tab. Hier müssen Sie ein Häkchen in der Checkbox sagen Lassen Sie mich OneDrive verwenden, um alle meine Dateien auf diesem PC abzurufen und klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Änderung zu speichern.

Danach öffnen onedrive.live.com im Browser und klicken Sie auf die Stck Option, die auf der linken Seite sichtbar sein sollte. Von hier aus müssen Sie auf Ihren Computernamen klicken.

Verwenden Sie OneDrive, um auf Dateien auf Ihrem Windows 10-PC zuzugreifen

Sie müssen den „Sicherheitscheck“ durchlaufen, der Ihnen hilft, Ihren Computer vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Mit anderen Worten, Sie müssen einen Sicherheitscode oder OTP eingeben, der an Ihre registrierte Handynummer oder Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse gesendet werden soll. Es spielt keine Rolle, ob Sie die Bestätigung in zwei Schritten aktiviert haben oder nicht, Sie müssen diesen Schritt ausführen. Danach können Sie in Ihrem Browser auf Ihre Computerdateien zugreifen. Es zeigt alle Laufwerke, Bibliotheksordner usw.

Wie bereits erwähnt, werden diese Dateien nicht in Ihr OneDrive-Konto hochgeladen. Wenn Sie eine Datei hochladen möchten, müssen Sie sie auswählen und die auswählen Auf OneDrive hochladen Option in der oberen Menüleiste.

Es zeigt einige andere Optionen, die für Sie nützlich sein können. Wenn Sie beispielsweise eine Datei herunterladen müssen, können Sie auf klicken Download Taste. Wenn Sie andererseits die Abmessungen, die Dateigröße und andere Details abrufen möchten, können Sie auf klicken Eigenschaften Möglichkeit.

Wenn Sie nicht mehr auf Ihre Computerdateien im Browser zugreifen oder ihn deaktivieren möchten, können Sie dies auch tun. Um zu beginnen, müssen Sie die OneDrive-Einstellungsseite öffnen und das Häkchen aus dem Kontrollkästchen „Ich darf OneDrive verwenden, um alle meine Dateien auf diesem PC abzurufen“ entfernen und Ihre Änderung wie zuvor speichern.

Man kann diesen PC durchsuchen und aus der Ferne auf Dateien zugreifen, man kann die erforderlichen Dateien herunterladen, man kann Videos streamen, Fotos in einer Diashow ansehen. Man kann sogar auf Netzwerkstandorte zugreifen, wenn sie in den Bibliotheken des PCs enthalten oder als Laufwerke zugeordnet sind.

Beim ersten Zugriff auf den Remote-PC muss man möglicherweise die Sicherheitsprüfung für den vertrauenswürdigen PC bestehen und erhält den Sicherheitscode, der hilft, Ihren Computer vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

In einigen Fällen kann die Gruppenrichtlinie auf Ihrem in die Domäne eingebundenen Computer die Verwendung dieser Funktion zum Abrufen von Dateien verhindern, sodass die Einstellungen zum Abrufen von Dateien möglicherweise nicht verfügbar sind. Dazu muss man sich an den Netzwerkadministrator wenden.

OneDrive ruft keine Dateien von Ihrem PC ab

Wenn Sie alle diese Schritte befolgt haben, OneDrive Ihren Computer jedoch in der Stck Abschnitt während der Einrichtung, sollten Sie diese Schritte befolgen:

  1. Sicherstellen, dass
  2. Öffnen Sie den Registrierungseditor
  3. Löschen Sie den Claims-Schlüssel
  4. Starten Sie OneDrive auf einem Windows 10-PC neu

Stellen Sie sicher, dass Sie eingeschaltet haben Lassen Sie mich OneDrive verwenden, um alle meine Dateien auf diesem PC abzurufen Option im Bereich Einstellungen. Öffnen Sie danach den Registrierungseditor und navigieren Sie zu diesem Pfad.

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\OneDrive\

Erweitern Sie den OneDrive-Ordner, und Sie sehen einen Schlüssel namens Ansprüche. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Schlüssel und wählen Sie ihn aus Löschen.

Starten Sie danach die OneDrive-App auf Ihrem Windows-PC neu und gehen Sie zum Einstellungsfenster, um sicherzustellen, dass die Lassen Sie mich OneDrive verwenden, um alle meine Dateien auf diesem PC abzurufen Option ist aktiviert.

Wenn nicht, müssen Sie diese Option aktivieren und die gleichen Schritte wie zuvor beschrieben ausführen.