So zeigen Sie den Verlauf der Zwischenablage in Windows 10 an und löschen ihn

Puffer Windows-Austausch(Windows-Zwischenablage) ist eine praktische Funktion, die es schon seit Jahren gibt. Es ermöglicht Ihnen, bis zu 25 Elemente, einschließlich Text, Daten oder Grafiken, zu kopieren und einzufügen Dokument- oder Pin-Elemente(Dokument oder Pin-Elemente), die Sie regelmäßig verwenden.

Wenn Sie die richtige Tastenkombination drücken, können Sie anzeigen Verlauf der Zwischenablage abrufen und darauf zugreifen sowie synchronisieren(Zwischenablageverlauf und Synchronisierung) über die Cloud für einen einfacheren Zugriff auf jedem Gerät mit Windows 10 . So können Sie sie anzeigen und löschen Zwischenablage Geschichte(Zwischenablage-Verlauf) Windows 10 .

So greifen Sie auf die Windows 10-Zwischenablage zu (So ​​greifen Sie auf die Zwischenablage von Windows 10 zu)

Wenn Sie beispielsweise Inhalte aus einem Dokument kopieren, aber vergessen, sie einzufügen, werden Sie möglicherweise feststellen Inhalt der Zwischenablage (Inhalt der Zwischenablage)Windows 10 . Der Verlauf der Zwischenablage unterstützt Text, Bilder kleiner als 4 MB und HTML und speichert Aufzeichnungen von den neuesten bis zu den ältesten. Wenn du nicht befestigen(t pin) Element in der Zwischenablage, es wird verschwinden, weil Geschichtsliste(Verlaufsliste) wird bei jedem Neustart des Geräts zurückgesetzt, um Platz für neue Elemente zu schaffen.

  1. Wenn Sie die Zwischenablage noch nie benutzt haben Windows 10 Sie können es einschalten, Drücken der Windows-Logo-Taste(Windows-Logo-Taste) + v und wählen Sie dann ” Einschalten”(Einschalten) .

  1. Aktivieren Sie nach dem Aktivieren der Zwischenablage die Synchronisierungsfunktion, um Elemente aus der Zwischenablage zu synchronisieren Computer und erhalten(Computer und Zugriff) Zugriff von jedem Gerät mit Windows 10 . Auswählen “Anfang(Anfang) » > “Einstellungen(Einstellungen) » > « System”(System) > “Klemmbrett(Zwischenablage)” und wählen Sie dann ” An(An) . Im Kapitel “Synchronisation zwischen Geräten(Geräteübergreifend synchronisieren) » .

Notiz(Notiz) . Wenn dein Zwischenablage nicht(Zwischenablage ist nicht) synchronisiert mit Windows-Rechner(Windows-Computer), wählen Sie ” Anfang(Anfang) » > « Einstellung(Einstellungen) » > « System”(System) > ” Zwischenablage(Zwischenablage) » > « Text, den ich kopiere, automatisch synchronisieren(Text automatisch synchronisieren, den ich kopiere) » . Parameter Synchronisation(Synchronisierungsoption) ist mit Ihrer verknüpft Arbeitskonto oder Microsoft-Konto, also zugreifen (Arbeitskonto oder Microsoft-Konto)Zwischenablage Geschichte(Zwischenablageverlauf) müssen Sie sich auf allen Ihren Geräten mit denselben Anmeldeinformationen anmelden.

So zeigen Sie den Verlauf der Zwischenablage an Windows 10 (So ​​zeigen Sie den Verlauf der Windows 10-Zwischenablage an)

Nachdem Sie den Verlauf der Zwischenablage aktiviert haben, können Sie ihn öffnen Zwischenablage und Ansicht(Zwischenablage und Ansicht) eine Liste von Elementen, die Sie kürzlich kopiert haben, während Sie eine beliebige Anwendung verwendet haben.

  1. Drücken Sie die c-Taste Windows-Logo(Windows-Logo-Taste) + v .
  1. Die zuletzt kopierten Elemente werden oben in der Liste angezeigt, und Sie können auf ein beliebiges Element klicken, um es in ein geöffnetes Dokument oder eine andere Anwendung einzufügen.

  1. Sie können Elemente auch entfernen, indem Sie auswählen drei Punkte(drei Punkte ) neben dem Eintrag, den Sie löschen möchten, und wählen Sie dann ” Löschen(Löschen)” im Popup-Menü.

  1. Zum Entfernen aller Einträge aus Verlaufsliste der Zwischenablage(Zwischenablage-Verlaufsliste) , wählen Sie ” alles löschen(Alles löschen)” im Menü mit Auslassungspunkten.

Zwischenablage Windows 10 kann nicht mehr als 25 Elemente enthalten, sodass Sie bei Bedarf einen Drittanbieter verwenden können Zwischenablage-Manager(Zwischenablage-Manager). Manager Zwischenablage(Zwischenablage-Manager) kann mehr Elemente enthalten und ermöglicht Ihnen die Änderung Formatierung oder Groß-/Kleinschreibung(Formatierung oder Groß-/Kleinschreibung) , dauerhafte Clips erstellen, nach Clips suchen, Clips zusammenführen und die Zwischenablage synchronisieren und vieles mehr.

So löschen Sie die Zwischenablage in Windows 10(So ​​löschen Sie die Zwischenablage in Windows 10)

Wenn Sie Ihr Gerät mit anderen Benutzern teilen, können Sie alle persönlichen Informationen, die Sie möglicherweise in Ihre Zwischenablage kopiert haben, durch Löschen schützen Zwischenablage Geschichte(Zwischenablageverlauf) .

  1. Auswählen ” Anfang(Anfang) » > « Einstellungen(Einstellungen) » > « System”(System) > ” Zwischenablage(Zwischenablage) » um die Zwischenablage zu öffnen.

  1. Wählen Sie dann aus “Daten der Zwischenablage löschen(Daten der Zwischenablage löschen)” und wählen Sie dann aus “Klar(Klar) ” .

Zusätzlich können Sie die Taste drücken Windows-Logo(Windows-Logo-Taste ) + v und wählen Sie dann ” alles löschen(Alles löschen)”, um es zu löschen Zwischenablage Geschichte(Zwischenablageverlauf) Ihres Geräts.

Notiz(Notiz) . Wenn Sie nur ein Element aus entfernen möchten Zwischenablage Geschichte(Zwischenablageverlauf) , drücken Sie c Windows-Logo(Windows-Logo-Taste) + v um die Zwischenablage zu öffnen und wählen Sie ” Löschen(Löschen)” neben dem Element, das Sie löschen möchten.

So deaktivieren Sie den Verlauf der Zwischenablage in Windows 10(So ​​deaktivieren Sie den Windows 10-Zwischenablageverlauf)

Wenn Sie nicht möchten, dass die kopierten Elemente in der Zwischenablage gespeichert werden, können Sie den Verlauf der Zwischenablage in deaktivieren die Einstellungen (Einstellungen)Windows 10 .

  1. Auswählen ” Einstellungen(Einstellungen) » > « System”(System) > ” Zwischenablage(Zwischenablage) » um die Zwischenablage zu öffnen.

  1. Finden Sie den Abschnitt ” Verlauf der Zwischenablage(Zwischenablageverlauf)” und stellen Sie den Schalter auf ” Aus(Aus).”.

  1. Sie können bestätigen, ob es deaktiviert ist Zwischenablage Geschichte(Zwischenablageverlauf) durch Drücken der c-Taste Logo (Schlüssel)Windows(Windows-Logo) + v . Es erscheint ein kleines Fenster, das Sie warnt, dass der Verlauf der Zwischenablage nicht angezeigt werden kann, da diese Funktion deaktiviert ist.

Verlauf der Zwischenablage verwalten Windows 10(Windows 10-Zwischenablageverlauf verwalten)

Anzeigen und Löschen Ihres Zwischenablageverlaufs in Windows 10 ziemlich einfach. Erfahren Sie außerdem, was zu tun ist, wenn Kopieren und Einfügen unter Windows 10 nicht funktioniert (Kopieren und Einfügen funktioniert nicht unter Windows 10) und wie Sie auf Apple-Geräten mithilfe der universellen Zwischenablage kopieren und einfügen (Kopieren und Einfügen auf Apple-Geräten). mit universeller Zwischenablage).

Hinterlassen Sie unten einen Kommentar und teilen Sie uns mit, ob dieser Leitfaden bei der Überprüfung und Bereinigung geholfen hat Zwischenablage Geschichte(Zwischenablage-Verlauf) Windows 10 .

Die Windows-Zwischenablage ist eine praktische Funktion, die es schon seit Jahren gibt. Es ermöglicht Ihnen, bis zu 25 Elemente, einschließlich Text, Daten oder Grafiken, zu kopieren und sie in ein Dokument einzufügen oder Elemente anzuheften, die Sie regelmäßig verwenden.

Wenn Sie die richtige Tastenkombination auslösen, können Sie den Verlauf Ihrer Zwischenablage sehen und darauf zugreifen und ihn über die Cloud synchronisieren, um den Zugriff auf jedem Windows 10-Gerät zu erleichtern. So können Sie den Verlauf der Zwischenablage in Windows 10 anzeigen und löschen.

So greifen Sie auf die Windows 10-Zwischenablage zu

Wenn Sie beispielsweise Inhalte aus einem Dokument kopieren, aber vergessen, sie einzufügen, können Sie den Inhalt des Windows 10-Zwischenablageverlaufs finden. Der Verlauf der Zwischenablage unterstützt Text, Bilder mit weniger als 4 MB und HTML und speichert Einträge von den neuesten bis zu den ältesten. Wenn Sie ein Element nicht an die Zwischenablage anheften, verschwindet es, da die Verlaufsliste bei jedem Neustart Ihres Geräts zurückgesetzt wird, um Platz für neue Elemente zu schaffen.

  1. Wenn Sie die Zwischenablage von Windows 10 noch nie verwendet haben, können Sie sie aktivieren, indem Sie auswählen Windows-Logo-Taste + v und dann auswählen Einschalten.

  1. Aktivieren Sie nach dem Einschalten der Zwischenablage die Synchronisierungsfunktion, um Ihre Zwischenablageelemente mit Ihrem Computer zu synchronisieren und von jedem Windows 10-Gerät aus darauf zuzugreifen. Auswählen Anfang > Einstellungen > System > Zwischenablage und dann auswählen An unter Geräteübergreifend synchronisieren.

Hinweis: Wenn Ihre Zwischenablage nicht mit Ihrem Windows-Computer synchronisiert wird, wählen Sie Anfang > Einstellungen > System > Zwischenablage> Text, den ich kopiere, automatisch synchronisieren. Die Synchronisierungsoption ist mit Ihrem Arbeitskonto oder Microsoft-Konto verknüpft, sodass Sie sich auf allen Ihren Geräten mit denselben Anmeldeinformationen anmelden müssen, um auf den Verlauf der Zwischenablage zuzugreifen.

So zeigen Sie den Verlauf der Windows 10-Zwischenablage an

Nachdem Sie den Verlauf der Zwischenablage aktiviert haben, können Sie die Zwischenablage öffnen und die Liste der kürzlich kopierten Elemente anzeigen, während Sie eine beliebige App verwenden.

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + v.
  1. Die zuletzt kopierten Elemente werden oben in der Liste angezeigt, und Sie können auf ein beliebiges Element klicken, um es in ein geöffnetes Dokument oder eine andere Anwendung einzufügen.

  1. Sie können Elemente auch entfernen, indem Sie auswählen drei Punkte neben dem Eintrag, den Sie löschen möchten, und wählen Sie dann Löschen aus dem Popup-Menü.

  1. Um alle Einträge aus der Verlaufsliste der Zwischenablage zu entfernen, wählen Sie aus Alles löschen im Ellipsen-Menü.

Die Zwischenablage von Windows 10 kann nur bis zu 25 Elemente enthalten, sodass Sie bei Bedarf einen Zwischenablage-Manager eines Drittanbieters verwenden können. Ein Zwischenablage-Manager kann mehr Elemente enthalten und es Ihnen ermöglichen, unter anderem die Formatierung oder Groß-/Kleinschreibung zu ändern, dauerhafte Clips zu erstellen, Clips zu suchen, Clips zusammenzufügen und Zwischenablagen zu synchronisieren.

So löschen Sie die Zwischenablage in Windows 10

Wenn Sie Ihr Gerät mit anderen Benutzern teilen, können Sie alle privaten Informationen, die Sie möglicherweise in die Zwischenablage kopiert haben, schützen, indem Sie den Verlauf der Zwischenablage löschen.

  1. Auswählen Anfang > Einstellungen > System > Zwischenablage um die Zwischenablage zu öffnen.

  1. Wählen Sie als Nächstes aus Daten aus der Zwischenablage löschen und dann wählen Klar.

Alternativ können Sie auch drücken Windows-Logo-Taste + v und dann auswählen Alles löschen um den Verlauf der Zwischenablage Ihres Geräts zu löschen.

Hinweis: Wenn Sie nur ein Element aus dem Verlauf der Zwischenablage löschen möchten, drücken Sie Windows-Logo-Taste + v um die Zwischenablage zu öffnen und auszuwählen Löschen neben dem Element, das Sie entfernen möchten.

So deaktivieren Sie den Windows 10-Zwischenablageverlauf

Wenn Sie nicht möchten, dass die kopierten Elemente in der Zwischenablage gespeichert werden, können Sie den Verlauf der Zwischenablage über die Windows 10-Einstellungen deaktivieren.

  1. Auswählen Einstellungen > System > Zwischenablage um die Zwischenablage zu öffnen.

  1. Finden Sie die Zwischenablage Geschichte Abschnitt und schalten Sie den Schalter auf um Aus.

  1. Sie können bestätigen, ob der Verlauf der Zwischenablage deaktiviert ist, indem Sie auf drücken Windows-Logo Schlüssel + v. Es erscheint ein kleines Fenster, das Sie darauf hinweist, dass der Verlauf der Zwischenablage nicht angezeigt werden kann, da die Funktion deaktiviert ist.

Verwalten Sie den Verlauf der Windows 10-Zwischenablage

Das Anzeigen und Löschen Ihres Zwischenablageverlaufs in Windows 10 ist ziemlich einfach. Sehen Sie sich auch an, was zu tun ist, wenn das Kopieren und Einfügen unter Windows 10 nicht funktioniert, und wie Sie mithilfe der universellen Zwischenablage auf Apple-Geräten kopieren und einfügen.

Hinterlassen Sie unten einen Kommentar und teilen Sie uns mit, ob Ihnen diese Anleitung dabei geholfen hat, den Verlauf Ihrer Zwischenablage in Windows 10 anzuzeigen und zu löschen.