So zeigen Sie die Zeitachse und den Standortverlauf von Google Maps an

Menschen, die viel reisen, besuchen wahrscheinlich mehr als ein paar Orte, wenn sie danach streben, zu erfahren, was ein neues Land kulturell zu bieten hat. Jetzt, wo man so viele Restaurants besucht, kann es schwierig sein, sich an ihre Namen zu erinnern und wo sie sich befinden.

Anzeigen der Google Maps-Zeitachse(Google Maps Timeline anzeigen) und Standortgeschichte(Standortverlauf)

Aber mach dir keine Sorgen, denn wenn du während deiner Reisen hattest Android-Smartphone mit installiertem (Android)Google Maps , vielleicht hast du Glück. Tschüss Standortgeschichte(Standortverlauf) war einer, das Finden der Orte, die Sie besucht haben, sollte keine schwierige Aufgabe sein.

Bitte beachten Sie, dass nicht jeder die Idee des ” Standortverlauf”(Standortverlauf), weil es Benutzerbewegungen verfolgt und Daten auf Servern speichert Google. Wenn Sie diese Funktion nicht regelmäßig verwenden möchten, können Sie Google daran hindern, den Standortverlauf zu verfolgen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die von Ihnen besuchten Orte zu überprüfen Google Maps(Google Maps) und sie sind online verfügbar, auf iOS und Android . Es ist an der Zeit, ausführlicher darüber zu sprechen.

Überprüfen Sie Ihren Zeitplan online

Wenn es darum geht, die Zeitleiste zu überprüfen Google Maps über das Internet von jedem unterstützten Betriebssystem, einschließlich Windows 10 macOS und Linux sollten Benutzer ihren bevorzugten Webbrowser starten.

Sobald dies erledigt ist, besuchen Sie die offizielle Seite Google Maps und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Speisekarte,(Menü-Schaltfläche) befindet sich in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Sobald dies erledigt ist, klicken Sie auf deine Zeitlinie(deine Zeitlinie) . Ein neues Fenster sollte sich in einem neuen Tab öffnen und alle Orte hervorheben, die Sie kürzlich besucht haben.

So zeigen Sie die Zeitachse und den Standortverlauf von Google Maps an

Sie können sogar ein paar Jahre zurückgehen, um Orte zu finden, die Sie vielleicht vergessen haben.

Überprüfen Sie Ihre Timeline auf iOS und Android

Wir vermuten, dass die meisten Leute ihre mobilen Geräte verwenden, um ihre Timeline zu überprüfen. Wenn Sie also in diese Kategorie fallen, lesen Sie weiter.

Also, um Ihre zu sehen Zeitleiste(Zeitleiste) an Android und iOS öffnen Sie zuerst die App Google Maps und tippen Sie auf ” Gerettet”. (Gespeichert) Scrollen Sie von dort nach unten, bis Sie darauf stoßen Zeitleiste . Wählen Sie es aus und stellen Sie sicher, dass Sie zur entsprechenden Kategorie wechseln.

In dieser Kategorie sollten Sie eine Liste aller Orte sehen, die Sie besucht haben, sowie die genauen Daten und die Anzahl der Besuche an jedem Ort.

Menschen, die viel reisen, werden höchstwahrscheinlich mehr als eine Handvoll Orte besuchen, um zu erfahren, was ein neues Land kulturell zu bieten hat. Nun, da man so viele Restaurants besucht, kann es schwierig sein, sich an ihre Namen zu erinnern und wo sie sich befinden.

Zeigen Sie die Google Maps-Zeitachse und den Standortverlauf an

Aber keine Sorge, denn wenn Sie ein Android-Smartphone auf Ihren Reisen dabei hatten Google Maps installiert, dann könntest du Glück haben. Solange der Standortverlauf einer war, sollte es keine schwierige Aufgabe sein, die Orte zu finden, die Sie besucht haben.

Beachten Sie, dass nicht jeder die Idee der Standortverlaufsfunktion mag, da sie die Bewegung der Benutzer verfolgt und die Daten auf Google-Servern speichert. Wenn Sie diese Funktion nicht regelmäßig ausführen möchten, können Sie Google daran hindern, den Standortverlauf zu verfolgen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die von Ihnen besuchten Orte auf Google Maps zu überprüfen, und sie sind im Web, auf iOS und auf Android verfügbar. Es ist an der Zeit, dass wir ausführlicher darüber sprechen.

Überprüfen Sie Ihre Timeline über das Internet

Wenn es darum geht, Ihre Google Maps-Zeitleiste über das Internet von jedem unterstützten Betriebssystem aus zu überprüfen, zu dem Windows 10, macOS und Linux gehören, müssen Benutzer ihren bevorzugten Webbrowser starten.

Sobald dies erledigt ist, besuchen Sie die offizielle Google Maps-Seite und klicken Sie dann auf die Menütaste befindet sich in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Sobald dies erledigt ist, klicken Sie auf Deine Zeitlinie. Ein neues Fenster sollte sich in einem neuen Tab öffnen und alle Orte hervorheben, die Sie kürzlich besucht haben.

So zeigen Sie die Zeitachse und den Standortverlauf von Google Maps an

Sie können sogar mehrere Jahre zurückgehen, um Orte zu finden, die Sie vielleicht vergessen haben.

Überprüfen Sie Ihre Timeline auf iOS und Android

Wir vermuten, dass die meisten Leute ihre Mobilgeräte verwenden werden, um ihre Timeline zu überprüfen. Wenn Sie also zu dieser Kategorie gehören, dann lesen Sie weiter.

OK, um Ihre Zeitachse auf Android und iOS anzuzeigen, öffnen Sie zuerst die Google Maps-App und tippen Sie auf die Registerkarte Gespeichert. Scrollen Sie von dort nach unten, bis Sie auf die Timeline gestoßen sind. Wählen Sie es aus und stellen Sie sicher, dass Sie zur entsprechenden Kategorie navigieren.

In dieser Kategorie sollten Sie eine Liste aller Orte sehen, die Sie besucht haben, zusammen mit den genauen Daten und der Anzahl der Besuche.