[SOLVED] Keine solche Schnittstelle wird unterstützt Fehlermeldung

[РЕШЕНО] Fehlermeldung ([SOLVED] Fehlermeldung „Keine solche Schnittstelle unterstützt“: ) „Keine solche Schnittstelle unterstützt“: Sie erhalten möglicherweise die Fehlermeldung „Keine solche Schnittstelle unterstützt“, wenn Sie versuchen, irgendwelche mit explorer.exe verbundenen Dienste zu verwenden, z. B. wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und auswählen ” Personalisierung(Personalisieren) » . Darüber hinaus haben Benutzer dies beim Versuch, hineinzunavigieren, gemeldet Windows zum Beispiel beim Öffnen Eigenschaften (Eigenschaften)Anzeige(Anzeige) oder meinen Computer verwenden, tritt ein ähnlicher Fehler auf, der besagt: ” Explorer.exe – Diese Schnittstelle wird nicht unterstützt. Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, um dieses Problem zu beheben.

[ РЕШЕНО(SOLVED) ] Eine solche Fehlermeldung wird von der Schnittstelle nicht unterstützt

Methode 1: Führen Sie CCleaner aus(CCleaner ausführen) und Malwarebytes

1. Laden Sie CCleaner und Malwarebytes herunter und installieren Sie sie.

2. Führen Sie Malwarebytes aus(Führen Sie Malwarebytes aus) und lassen Sie Ihr System nach schädlichen Dateien scannen.

3. Wenn Malware erkannt wird, wird sie automatisch entfernt.

4.Jetzt ausführen CCleaner und im Abschnitt Reiniger auf der Registerkarte Windows Wir empfehlen, die folgenden Parameter für die Reinigung zu überprüfen:

ccleaner Reinigungseinstellungen

5. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass die gewünschten Punkte markiert sind, klicken Sie einfach auf ” Reinigung durchführen”(Run Cleaner,) und lassen Sie CCleaner seine Arbeit erledigen.

6. Um das System weiter zu reinigen, wählen Sie ” Registrierung(Registrierung)” und vergewissern Sie sich, dass die folgenden Elemente aktiviert sind:

Registry-Reiniger

7. Wählen Sie ” Scan(Scannen) an Verfügbarkeit(Ausgabe-)Probleme” und erlauben Sie den Scan CCleaner dann klick ” Löse ausgewählte Probleme.”(Löse ausgewählte Probleme.)

8. Wenn CCleaner fragt: „ Möchten Sie Ihre Registrierungsänderungen sichern? (Möchten Sie Backup-Änderungen an der Registrierung?)“ wählen Sie Ja.

9. Nachdem die Sicherung abgeschlossen ist, wählen Sie ” Alle ausgewählten Probleme beheben(Alle ausgewählten Probleme beheben) » .

10. Starten Sie Ihren Computer neu.

Methode 2: Registrieren Sie eine bestimmte Person neu DLL

1. Geben Sie cmd in die Suchleiste ein Windows klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie ” Start(Laufen) im Namen von Administrator(Verwalter) » .

cmd als Administrator ausführen

2. Geben Sie Folgendes ein Befehlszeile(Eingabeaufforderung) mit erhöhten Rechten und drücken Sie die Eingabetaste:

regsvr32 c:\windows\system32\actxprxy.dll

Registrieren Sie die actxprxy-DLL-Datei erneut

3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren Computer neu.

Überprüfen Sie nach dem Neustart des Systems, ob dies möglich ist Fehlermeldung beheben, die von dieser Schnittstelle nicht unterstützt wird, (Fix Keine solche Schnittstelle unterstützte Fehlermeldung, ) Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 3: Registrieren Sie die DLL erneut

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Notiz.(Hinweis:) Stellen Sie sicher, dass Sie einen vollständigen Virenscan (Run a complete virus scan) Ihres Systems auf Viren durchführen, bevor Sie dies versuchen. Auch vor dem erneuten Registrieren von Dateien DLL zum Laufen empfohlen CCleaner und In Methode 1 erwähnte Malwarebytes.(Malwarebytes)

1. Klicken Sie auf Windows-Taste + Q geben Sie dann cmd ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie aus “Start(Laufen) im Namen von Administrator(Verwalter) » .

cmd als Administrator ausführen

2. Geben Sie nun den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

FOR /R C:\ %G IN (*.dll) DO "%systemroot%\system32\regsvr32.exe" /s "%G"

Notiz.(Hinweis:) Der obige Befehl dauert einige Minuten (in einigen Fällen kann es bis zu einer Stunde dauern). Es werden mehrere Fehler angezeigt C++-Laufzeit schließen Sie also alle angezeigten Felder außer cmd . Es kann zu Systemverlangsamungen kommen, dies ist jedoch normal, da dieser Vorgang viel Speicher beansprucht.

3. Nachdem Sie den obigen Vorgang abgeschlossen haben, starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 4: Lösche Ordner(Lösche Ordner) , Menüeinstellungen(Menüeinstellungen) , Miniaturen(Miniaturansicht) und Icon-Caches(Icon-Caches)

1. Geben Sie cmd in die Suche ein Windows klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie ” Start(Laufen) im Namen von Administrator(Verwalter) » .

2. Geben Sie nun den folgenden Befehl ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

a) reg delete "HKCU\Software\Classes\Local Settings\Software\Microsoft\Windows\Shell" /f
b) reg delete "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Streams" /f
c) reg delete "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StuckRects2" /f
d) reg delete "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MenuOrder" /f
e) attrib -r -s -h "%userprofile%\AppData\Local\*.db"
f) del "%userprofile%\AppData\Local\*.db"

3. Schließen Sie cmd und starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 5: Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Wenn bisher nichts funktioniert, können Sie versuchen, Ihr System zu einem früheren Zeitpunkt wiederherzustellen, als Ihr System ordnungsgemäß funktionierte. Systemwiederherstellung(Systemwiederherstellung) könnte Beheben Sie die Fehlermeldung, die von dieser Schnittstelle nicht unterstützt wird (Keine solche von der Schnittstelle unterstützte Fehlermeldung behoben) in einigen Fällen.

Methode 6: Reparieren Installieren Sie Windows 10

Wenn Sie alles versucht haben, ist „Windows 10 reparieren und installieren (Windows 10 reparieren)“ die letzte Methode, die dieses Problem definitiv löst, ohne Benutzerdaten zu ändern oder zu löschen.

Das ist alles, Sie sind erfolgreich behobene Fehlermeldung, die von dieser Schnittstelle nicht unterstützt wird,(Fehlermeldung, dass keine solche Schnittstelle unterstützt wird, beheben), aber wenn Sie noch Fragen zu dieser Meldung haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

[SOLVED] Keine solche Schnittstelle unterstützt Fehlermeldung: Möglicherweise erhalten Sie die Fehlermeldung „Keine solche Schnittstelle unterstützt“, wenn Sie versuchen, mit explorer.exe verbundene Dienste zu verwenden, z. B. wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und Personalisieren auswählen. Außerdem berichten Benutzer, dass sie beim Versuch, in Windows zu navigieren, z. B. beim Öffnen von Anzeigeeigenschaften oder bei der Verwendung meines Computers, mit einem ähnlichen Fehler konfrontiert werden, der besagt: „Explorer.exe – Keine solche Schnittstelle unterstützt. Wenden Sie eine der unten aufgeführten Methoden an, um dieses Problem zu beheben.

Keine solche von der Schnittstelle unterstützte Fehlermeldung behoben

[SOLVED] Keine solche von der Schnittstelle unterstützte Fehlermeldung

Methode 1: Führen Sie CCleaner und Malwarebytes aus

1.Laden Sie CCleaner & Malwarebytes herunter und installieren Sie es.

2.Führen Sie Malwarebytes aus und lassen Sie Ihr System nach schädlichen Dateien scannen.

3.Wenn Malware gefunden wird, wird sie automatisch entfernt.

4.Jetzt ausführen CCleaner und im Abschnitt „Reiniger“ auf der Registerkarte „Windows“ empfehlen wir, die folgenden zu bereinigenden Auswahlen zu aktivieren:

ccleaner reiniger einstellungen

5.Wenn Sie sichergestellt haben, dass die richtigen Punkte markiert sind, klicken Sie einfach Laufreiniger, und CCleaner seinen Lauf lassen.

6. Um Ihr System weiter zu bereinigen, wählen Sie die Registerkarte Registrierung und stellen Sie sicher, dass Folgendes aktiviert ist:

Registry-Reiniger

7.Wählen Sie Nach Problemen suchen und erlauben Sie CCleaner zu scannen und klicken Sie dann auf

8.Wenn CCleaner Sie fragt, wählen Sie „Ja“.

9.Sobald Ihre Sicherung abgeschlossen ist, wählen Sie Alle ausgewählten Probleme beheben.

10.Starten Sie Ihren PC neu.

Methode 2: Registrieren Sie eine bestimmte DLL erneut

1. Geben Sie cmd in die Windows-Suchleiste ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen.

Cmd als Administrator ausführen

2. Geben Sie Folgendes in die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten ein und drücken Sie die Eingabetaste:

regsvr32 c:\windows\system32\actxprxy.dll

Registrieren Sie die actxprxy-DLL-Datei erneut

3.Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren PC neu.

Überprüfen Sie nach dem Neustart des Systems, ob Sie dazu in der Lage sind, wenn nicht, und fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 3: DLLs neu registrieren

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Notiz: Bevor Sie dies versuchen, stellen Sie sicher, dass Sie einen vollständigen Virenscan Ihres Systems durchführen. Außerdem wird empfohlen, CCleaner und Malwarebytes auszuführen, die in Methode 1 erwähnt wurden, bevor Sie DLL-Dateien erneut registrieren.

1. Drücken Sie die Windows-Taste + Q, geben Sie cmd ein und klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie dann Als Administrator ausführen aus.

Cmd als Administrator ausführen

2. Geben Sie nun den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

FOR /R C:\ %G IN (*.dll) DO "%systemroot%\system32\regsvr32.exe" /s "%G"

Notiz: Die Ausführung des obigen Befehls dauert einige Minuten (was in einigen Fällen bis zu einer Stunde dauern kann). Es werden mehrere C+-Laufzeitfehler angezeigt, schließen Sie also alle angezeigten Kästchen mit Ausnahme der CMD-Fehler. Es kann zu einer Systemverlangsamung kommen, aber das ist normal, wenn man bedenkt, dass dieser Prozess viel Speicher benötigt.

3.Sobald der obige Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 4: Ordner, Menüeinstellungen, Miniaturbild- und Symbol-Caches löschen

1. Geben Sie cmd in die Windows-Suche ein und klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie dann Als Administrator ausführen aus.

2. Geben Sie nun den folgenden Befehl ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

a) reg delete "HKCU\Software\Classes\Local Settings\Software\Microsoft\Windows\Shell" /f
b) reg delete "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Streams" /f
c) reg delete "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StuckRects2" /f
d) reg delete "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MenuOrder" /f
e) attrib -r -s -h "%userprofile%\AppData\Local\*.db"
f) del "%userprofile%\AppData\Local\*.db"

3.Schließen Sie das cmd und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 5: Systemwiederherstellung durchführen

Wenn bis jetzt nichts funktioniert, können Sie versuchen, Ihr System zu einem früheren Zeitpunkt wiederherzustellen, als Ihr System ordnungsgemäß funktionierte. Die Systemwiederherstellung war in einigen Fällen in der Lage.

Methode 6: Reparieren Installieren Sie Windows 10

Wenn Sie alles versucht haben, ist Windows 10 reparieren die letzte Methode, die dieses Problem definitiv beheben würde, ohne Benutzerdaten zu ändern oder zu löschen.

Das ist es, was Sie erfolgreich haben Keine solche von der Schnittstelle unterstützte Fehlermeldung behoben Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.