Start, Taskleiste und Benachrichtigungscenter in Windows 10 ausgegraut? Wie repariert man

Wenn Sie auf Ihrem Computer ein helles Thema verwenden, werden Sie feststellen, dass das ” Anfang(Start)“, „Taskleiste“ und „Benachrichtigungscenter“ im Farbeinstellungsmenü sind ausgegraut. Dies bedeutet, dass Sie es in den Einstellungen nicht berühren oder bearbeiten können. Der Grund, warum es deaktiviert wurde, ist, weil if Windows Ihnen erlaubt hat, die Akzentfarbe dieser Elemente in einem hellen Design zu ändern, werden diese Elemente möglicherweise nicht richtig auf Ihrem Bildschirm angezeigt.

Wenn Sie jedoch mit dieser Option arbeiten müssen und möchten, dass sie aktiviert wird, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. In der Tat(Im Grunde genommen) können Sie einfach zur App gehen ” Einstellungen(Einstellungen)” und aktivieren Sie die Einstellung und es wird diese Einstellung für Sie aktivieren.

Sie können diese Option sowohl für Standard- als auch für benutzerdefinierte Designs aktivieren, aber die Schritte sind für jeden Designtyp etwas anders.

Korrigieren Sie das ausgegraute Startmenü, die Taskleiste und das Action Center mit dem Standarddesign(Reparieren der ausgegrauten Start-, Taskleisten- und Aktionscenter-Option mit einem Standarddesign)

Eine der schnellsten Möglichkeiten, diese Option zu beheben und änderbar zu machen, besteht darin, das Standarddesign zu aktivieren, das auf Ihrem Computer vorinstalliert ist Windows . Sobald Sie dies getan haben, werden Sie feststellen, dass die Option nicht mehr ausgegraut ist und Sie ihre Einstellungen ändern können.

  • Setzen Sie den Cursor in das Suchfeld Cortana, geben Sie ” (Cortan)Einstellungen(Einstellungen)” und klicken Sie auf die Anwendung ” Einstellungen(Einstellungen) “, wenn Sie es in den Suchergebnissen sehen.

  • Auf dem nächsten Bildschirm müssen Sie die Option mit der Bezeichnung „ Personalisierung(Personalisierung) » . Die gesuchte Option ist da.

  • Wenn sich das Menü öffnet, sehen Sie in der linken Seitenleiste nach und klicken Sie auf die Option ” Themen(Themen) » . Auf diese Weise können Sie das neue Design auf Ihren PC anwenden.

  • Sie sehen verschiedene Themen, die Sie auf Ihrem Computer verwenden können. Wollen Sie den finden, der sagt Windows , und klicken Sie darauf. Das Design wird sofort auf Ihren PC angewendet.

  • Wenn Sie jetzt zu einem Bildschirm navigieren, auf dem die Option zuvor ausgegraut war, werden Sie feststellen, dass sie nicht mehr ausgegraut ist und Sie tatsächlich damit arbeiten können.

Obwohl diese Methode die Arbeit mit wenigen Klicks erledigt, hat sie tatsächlich eine Einschränkung. Wie Sie den obigen Schritten entnehmen können, müssen Sie das Thema anwenden Windows standardmäßig auf Ihren Computer.

Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie nach einer anderen Methode suchen, mit der Sie diese Option in Ihrem aktuellen Design aktivieren können.

Aktivieren Sie ausgegraute Start-, Taskleisten- und Aktionscenter-Optionen in einem benutzerdefinierten Design(Aktivieren der ausgegrauten Start-, Taskleisten- und Aktionscenter-Option in einem benutzerdefinierten Design)

Wenn Sie Ihr aktuelles Design nicht verlassen möchten, aber dennoch die obige Option aktiviert haben möchten, gibt es tatsächlich eine Methode, mit der Sie dies tun können.

Es fordert Sie im Grunde auf, das Farbschema Ihres Designs zu ändern (ändern Sie das Farbschema Ihres Designs), wodurch die inaktive Option auf Ihrem Computer aktiviert wird.

  • Finden Sie die Anwendung ” Einstellungen(Einstellungen) » über das Suchfeld Cortana und führen Sie es aus, wenn Sie es in den Suchergebnissen sehen.
  • Klicken Sie auf die Option ” Personalisierung(Personalisierung)” auf dem Hauptbildschirm der App.
  • Wählen Sie in der linken Seitenleiste des Bildschirms die Option mit der Bezeichnung „ Themen(Themen) » . Suchen Sie dann das Thema, das Sie auf Ihrem PC verwenden möchten, und klicken Sie darauf.

  • Wählen Sie nun die Option „ Farben(Farben)” in der linken Seitenleiste. Auf diese Weise können Sie die Farbeinstellungen Ihres Designs ändern.
  • Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie eine Vorschau des Designs und ein Dropdown-Menü darunter. Klicken Sie auf dieses Menü und wählen Sie die Option ” Brauch(Brauch)”. Es ermöglicht Ihnen, benutzerdefinierte Farbeinstellungen für Ihr Thema festzulegen.

  • Sie sehen nun zwei neue Menüs auf dem Bildschirm. Möchten Sie sich auf den konzentrieren, der sagt: ” Wählen Sie den Standard-Windows-Modus”(Wählen Sie Ihren Standard-Windows-Modus). Wählen Sie die Option ” Dunkel(Dunkel)“ in diesem Menü.

  • Jetzt können Sie nach unten scrollen und Sie werden feststellen, dass die Option nicht mehr ausgegraut ist.

Jedes Mal, wenn Sie das Design ändern, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die in den obigen Schritten gezeigte Option aktivieren, damit die Option nicht deaktiviert wird.

Aktualisieren Sie Ihre Anzeigetreiber, um das Problem zu beheben(Aktualisieren Sie die Anzeigetreiber, um das Problem zu beheben)

Das obige sollte das Problem für die meisten Benutzer beheben. Wenn dies jedoch in seltenen Fällen bei Ihnen nicht funktioniert hat, können Sie versuchen, Ihre Anzeigetreiber zu aktualisieren, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.

  • Verwenden Sie das Suchfeld Cortana um das Dienstprogramm zu finden und auszuführen Gerätemanager.(Gerätemanager)

  • Sie sehen eine Liste aller Peripheriegeräte, die an Ihr Gerät angeschlossen sind. Sie möchten suchen und klicken Sie auf die Option ” Display-Adapter(Display-Adapter) » .
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihren Videoadapter in der Liste und wählen Sie ” Treiber aktualisieren(Treiber aktualisieren) ” .

  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Anzeigetreiber zu aktualisieren.
  • Nach dem Aktualisieren der Treiber müssen Sie Ihren Computer neu starten.
  • Öffnen Sie die Anwendung ” Einstellungen(Einstellungen) ” , und Sie werden sehen, dass die Einstellungen ” Start“, „Taskleiste“ und „Mitte(Start, Taskleiste und Aktionszentrum) Benachrichtigungen” sind nicht mehr ausgegraut.

Wenn Sie auf Ihrem Computer ein helles Design verwenden, werden Sie feststellen, dass die Option Start, Taskleiste und Aktionszentrum im Farbeinstellungsmenü ausgegraut ist. Das bedeutet, dass Sie es in Ihren Einstellungen nicht berühren und bearbeiten können. Der Grund, warum es deaktiviert wurde, liegt darin, dass, wenn Windows Ihnen erlaubt hat, die Akzentfarbe dieser Elemente in einem hellen Design zu ändern, diese Elemente möglicherweise nicht richtig auf Ihrem Bildschirm sichtbar sind.

Wenn Sie jedoch mit der Option arbeiten müssen und sie aktiviert haben möchten, gibt es einige Möglichkeiten, dies zu tun. Grundsätzlich können Sie einfach in die Einstellungen-App gehen und eine Option aktivieren, und die Option wird für Sie aktiviert.

Sie können die Option sowohl für Standard- als auch für benutzerdefinierte Designs aktivieren, aber die Schritte sind für jeden Designtyp etwas anders.

Beheben der ausgegrauten Start-, Taskleisten- und Aktionscenter-Option mit einem Standarddesign

Eine der schnellsten Möglichkeiten, die Option zu reparieren und änderbar zu machen, besteht darin, das Standarddesign zu aktivieren, das auf Ihrem Windows-Computer vorinstalliert ist. Sobald Sie dies getan haben, werden Sie feststellen, dass die Option nicht mehr ausgegraut ist und Sie ihre Einstellungen ändern können.

  • Setzen Sie Ihren Cursor in das Cortana-Suchfeld und geben Sie ein Einstellungenund klicken Sie auf die Einstellungen App, wenn Sie sie in den Suchergebnissen sehen.

  • Auf dem folgenden Bildschirm müssen Sie die Option finden und darauf klicken, die besagt Personalisierung. Dort befindet sich die gesuchte Option.

  • Wenn sich das Menü öffnet, schauen Sie in die linke Seitenleiste und suchen und klicken Sie auf die Option, die lautet Themen. Damit können Sie ein neues Thema auf Ihren PC anwenden.

  • Sie sehen verschiedene Designs, die Sie auf Ihrem Computer verwenden können. Sie wollen den finden, der sagt Windows und klicken Sie darauf. Das Design wird sofort auf Ihren PC angewendet.

  • Wenn Sie jetzt zu dem Bildschirm gehen, auf dem die Option zuvor ausgegraut war, werden Sie feststellen, dass sie nicht mehr grau ist und Sie tatsächlich damit arbeiten können.

Während diese Methode die Arbeit mit wenigen Klicks erledigt, gibt es tatsächlich eine Einschränkung. Wie Sie in den obigen Schritten sehen können, müssen Sie das Standard-Windows-Design auf Ihren Computer anwenden.

Wenn Sie dazu nicht bereit sind, sollten Sie nach einer anderen Methode suchen, mit der Sie die Option in Ihrem aktuellen Design aktivieren können.

Aktivieren der ausgegrauten Start-, Taskleisten- und Aktionscenter-Option in einem benutzerdefinierten Design

Wenn Sie Ihr aktuelles Thema nicht verlassen möchten, aber dennoch die oben genannte Option aktiviert haben möchten, gibt es tatsächlich eine Methode, mit der Sie dies tun können.

Es fordert Sie im Grunde auf, das Farbschema Ihres Themas zu ändern, wodurch dann die ausgegraute Option auf Ihrem Computer aktiviert wird.

  • Suche nach dem Einstellungen App mit dem Cortana-Suchfeld und starten Sie sie, wenn Sie sie in den Suchergebnissen sehen.
  • Klick auf das Personalisierung Option auf dem Hauptbildschirm der App.
  • Wählen Sie in der linken Seitenleiste auf Ihrem Bildschirm die Option mit der Aufschrift Themen. Suchen Sie dann das Thema, das Sie auf Ihrem PC verwenden möchten, und klicken Sie darauf.

  • Wählen Sie nun die Option, die besagt Farben aus der linken Seitenleiste. Damit können Sie die Farbeinstellungen Ihres Designs ändern.
  • Auf dem folgenden Bildschirm sehen Sie Ihre Designvorschau und ein Dropdown-Menü darunter. Klicken Sie auf dieses Menü und wählen Sie die aus Brauch Möglichkeit. Hier können Sie benutzerdefinierte Farbeinstellungen für Ihr Design festlegen.

  • Sie sehen jetzt zwei neue Menüs auf Ihrem Bildschirm. Sie möchten sich auf den konzentrieren, der sagt Wählen Sie Ihren Standard-Windows-Modus. Wähle aus Dunkel Option aus diesem Menü.

  • Sie können jetzt nach unten scrollen und werden feststellen, dass die Option nicht mehr ausgegraut ist.

Jedes Mal, wenn Sie ein Design ändern, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die in den obigen Schritten gezeigte Option aktivieren, damit die Option nicht deaktiviert wird.

Aktualisieren Sie die Anzeigetreiber, um das Problem zu beheben

Das obige sollte das Problem für die meisten Benutzer beheben. In seltenen Fällen, wenn es bei Ihnen nicht funktioniert hat, sollten Sie versuchen, Ihre Anzeigetreiber zu aktualisieren, um zu sehen, ob es zur Lösung des Problems beiträgt.

  • Verwenden Sie das Cortana-Suchfeld, um nach dem zu suchen und es zu starten Gerätemanager Dienstprogramm.

  • Sie sehen eine Liste aller Hardware-Peripheriegeräte, die an Ihren Computer angeschlossen sind. Sie möchten die Option finden und darauf klicken, die besagt Display-Adapter.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihren Anzeigeadapter aus der Liste und wählen Sie Treiber aktualisieren.

  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Anzeigetreiber zu aktualisieren.
  • Sie müssen Ihren Computer neu starten, wenn die Treiber aktualisiert sind.
  • Öffne das Einstellungen App und Sie sehen die Start, Taskleiste und Action Center Die Option ist nicht mehr ausgegraut.