Steam-Spiele werden nicht gestartet In Vorbereitung für den Start auf einem Windows-PC festgefahren

Wenn Sie ein regelmäßiger Benutzer sind Dampf , können Sie auf ein Problem stoßen, bei dem Spiele nicht gestartet werden, nachdem Sie sich auf den Start vorbereitet haben. Nutzer der Plattform werden von Zeit zu Zeit auf dieses Problem stoßen, aber leider gibt es keine eindeutigen Lösungen dafür. Sie sehen, nicht alle Benutzer Dampf Computer des gleichen Typs mit der gleichen Hardware besitzen, sodass die Diagnose von Problemen zu einer lästigen Pflicht werden kann. Allerdings sind die Jungs von Ventil hat eine allgemeine Anleitung erstellt, was zu tun ist, wenn Sie Ihr Spiel nicht öffnen können.

Steam-Spiel steckt in Vorbereitung für den Start fest

Steam-Spiele werden nicht gestartet Windows 11/10

In diesem Artikel erklären wir, was zu tun ist, wenn Ihre Steam-Spiele nicht richtig geladen werden. In den meisten Fällen sollten diese Tipps funktionieren, aber wenn dies nicht der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, eine Nachricht im Kommentarbereich zu hinterlassen, und wir werden uns bei Ihnen melden.

  1. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem Windows 10
  2. Aktualisierung(Update) Grafiktreiber für Ihren Computer
  3. So finden Sie Ihr Grafikkartenmodell und Ihre Treiberversion heraus
  4. Cache-Dateien überprüfen

eines] Aktualisierung(Update) Betriebssystem Windows 10.

Der erste Schritt, um sicherzustellen, dass Ihre Spiele Dampf Es wird keine Probleme beim Starten geben – stellen Sie sicher, dass dies der Fall ist Windows 10 auf neueste Version aktualisiert. Nicht nur das, sondern auch Microsoft NET Framework Sie müssen auch auf eine neuere Version aktualisieren.

Sehen Sie, die Fahrer AMD neigen dazu, sich stark darauf zu verlassen .NET-Framework daher kann das neueste Framework-Update in vielen Fällen Probleme beim Öffnen von Videospielen verursachen.

Um Windows 10 zu aktualisieren (Windows 10 aktualisieren), drücken Sie die Taste Windows-Taste + I um das Menü zu öffnen die Einstellungen(Einstellungen) . Dort auswählen Update & Sicherheit > Windows Update > Nach Updates suchen .

2] Aktualisierung(Aktualisieren) Sie den Grafiktreiber für Ihren Computer.

Wenn es darum geht, Ihren Grafikkartentreiber auf die neueste Version zu aktualisieren, müssen Sie nicht lange suchen. Wie wir alle wissen, gibt es zwei Hauptkonkurrenten auf dem Markt für Gaming-Grafikkarten − NVIDIA und AMD .

GeradeBesuchen Sie (einfach) nvidia.com oder amd.com und laden Sie den neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte herunter.

3] Wie(Wie) Überprüfen Sie Ihr Grafikkartenmodell und die Treiberversion

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund über den Typ der Grafikkarte in Ihrem Computer oder die aktuelle Treiberversion nicht sicher sind, müssen Sie Folgendes tun.

Rechtsklick-Schaltfläche(Rechtsklick) ” Anfang(Start)” und wählen Sie ” Laufen”(Laufen) . Alternativ können Sie auch einfach die Taste drücken Fenster + R zum Öffnen des ” Ausführen”.(Laufen)

Wenn das Feld angezeigt wird, kopieren Sie dxdiag, fügen Sie es in das Feld ein und klicken Sie darauf Enter-Taste(Eingabe) auf der Tastatur.

Dadurch sollte das DirectX-Diagnosetool (DirectX-Diagnosetool) gestartet werden. Von hier aus können Sie die Spezifikationen der Grafikkarte Ihres Computers anzeigen und unter anderem die neuesten Treiberinformationen erhalten.

3]Überprüfen Sie Cache-Dateien

Steam-Spiele laufen nicht unter Windows 10  klebt

Einer der Gründe, warum Ihre Spiele auf Steam (Steam-Spiele) nicht starten, kann durchaus an einer Dateibeschädigung liegen.

Um dieses Problem zu lösen, können Sie die zwischengespeicherten Spieledateien vom Client aus überprüfen Dampf. Lesen Sie dazu bitte, wie Sie die Integrität von Spieledateien überprüfen können, und das sollte ausreichen.

Alles Gute.

Wenn Sie ein regelmäßiger Benutzer von sind Dampf, dann stoßen Sie möglicherweise auf ein Problem, bei dem Spiele nach der Vorbereitung des Starts nicht ausgeführt werden. Benutzer der Plattform werden von Zeit zu Zeit mit diesem Problem konfrontiert, aber leider gibt es keine eindeutigen Lösungen dafür. Sie sehen, nicht alle Benutzer von Steam besitzen den gleichen Computertyp mit der gleichen Hardware, daher kann die Diagnose von Problemen eine lästige Pflicht sein. Die Leute von Valve haben jedoch eine allgemeine Anleitung erstellt, was zu tun ist, wenn Sie Ihr Spiel nicht öffnen können.

Das Steam-Spiel bleibt bei „Preparing to Launch“ hängen

Steam bereitet den Start vor

Steam-Spiele werden unter Windows 11/10 nicht gestartet

In diesem Artikel erklären wir, welche Maßnahmen zu ergreifen sind, wenn Ihre Steam-Spiele nicht wie vorgesehen geladen werden. In den meisten Fällen sollten diese Tipps funktionieren, aber falls dies nicht der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, eine Nachricht im Kommentarbereich zu hinterlassen, und wir werden uns direkt bei Ihnen melden.

  1. Aktualisieren Sie Ihr Windows 10-Betriebssystem
  2. Aktualisieren Sie den Grafiktreiber für Ihren Computer
  3. So überprüfen Sie das Modell Ihrer Grafikkarte und die Treiberversion
  4. Überprüfen Sie die Cache-Dateien

1]Aktualisieren Sie Ihr Windows 10-Betriebssystem

Der erste Schritt, um sicherzustellen, dass Ihre Spiele auf Steam keine Probleme beim Starten haben, besteht darin, sicherzustellen, dass Windows 10 auf die neueste Version aktualisiert wird. Darüber hinaus muss auch Microsoft .NET Framework auf die neuere Version aktualisiert werden.

Sie sehen, AMD-Treiber neigen dazu, sich stark auf die zu verlassen .NET-Frameworkso dass in vielen Fällen die letzte Aktualisierung des Frameworks Probleme beim Öffnen von Videospielen verursachen kann.

Um Windows 10 zu aktualisieren, drücken Sie die Windows-Taste + I um das Einstellungsmenü aufzurufen. Wählen Sie dort aus Update & Sicherheit > Windows Update > Nach Updates suchen.

2]Aktualisieren Sie den Grafiktreiber für Ihren Computer

Wenn es darum geht, Ihren Grafikkartentreiber mit der neuesten Version zu aktualisieren, müssen Sie nicht lange suchen. Wie wir alle wissen, gibt es im Grafikkarten-Gaming-Bereich zwei Hauptkonkurrenten, und das sind Nvidia und AMD.

Besuchen Sie einfach nvidia.com oder amd.com und laden Sie den neuesten Treiber für Ihre spezifische Grafikkarte herunter.

3]So überprüfen Sie das Modell Ihrer Grafikkarte und die Treiberversion

Wenn Sie aus irgendeinem Grund den Grafikkartentyp in Ihrem Computer oder die aktuelle Treiberversion nicht genau kennen, müssen Sie Folgendes tun.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie dann Ausführen. Alternativ können Sie auch einfach die Windows-Taste + R drücken, um das Dialogfeld Ausführen zu starten.

Wenn das Feld geöffnet ist, kopieren und fügen Sie dxdiag in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

Dadurch sollte das DirectX-Diagnosetool gestartet werden. Von hier aus können Sie unter anderem die Spezifikationen der Grafikkarte Ihres Computers einsehen und sich über die neueste Treiberversion informieren.

3]Überprüfen Sie die Cache-Dateien

Steam-Spiele werden unter Windows 10 nicht gestartet;  Hängen bei „Vorbereitung zum Start“

Einer der Gründe, warum Ihre Steam-Spiele nicht gestartet werden konnten, könnte sehr gut auf Dateibeschädigungen zurückzuführen sein.

Um dieses Problem zu beheben, können Sie die zwischengespeicherten Spieldateien im Steam-Client überprüfen. Um dies zu erreichen, lesen Sie bitte, wie Sie die Integrität von Spieledateien überprüfen können, und das sollte ausreichen.

Alles Gute.