Suchen Sie mithilfe der Eingabeaufforderung nach Informationen zum Besitz von Dateien und Ordnern

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Informationen zu finden Besitz von Dateien und Ordnern(Eigentum an Dateien und Ordnern) verwenden Befehlszeile(Eingabeaufforderung) . Mit dieser Anleitung können Sie den Besitz eines einzelnen Verzeichnisses, aller Unterverzeichnisse und Dateien überprüfen. FYI, Sie können diesen Trick auf fast jeder Version anwenden Fenster .

Suchen Sie nach Informationen zum Dateibesitz(Datei suchen) und Ordner(Ordnerbesitz) mit cmd

Um Informationen zu finden Besitz von Dateien und Ordnern(Eigentum an Dateien und Ordnern) verwenden Befehlszeile(Eingabeaufforderung) , gehen Sie wie folgt vor:

  1. Offen Befehlszeile(Eingabeaufforderung) auf Ihrem Computer
  2. Navigieren Sie zum gewünschten Ordner
  3. Verwenden Sie den Befehlsschalter DIR
  4. Immobilieninformationen finden

Um zu beginnen, müssen Sie zuerst die Eingabeaufforderung öffnen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Fenster zu öffnen Befehlszeile auf einem Computer (Eingabeaufforderung)Fenster . Am einfachsten ist es, im Suchfeld des Panels danach zu suchen Aufgaben(Taskleiste) oder drücken Sie gleichzeitig die Tasten Win+R um das ” Run”, geben Sie es ein (Laufen)cmd und drücken Sie die Eingabetaste.

Nach dem Öffnen Befehlszeile(Eingabeaufforderung) müssen Sie den Befehlsschalter verwenden DIR. (DIR-Befehl) Dann müssen Sie zu dem Ordner navigieren, in dem sich die Zieldatei oder der Zielordner befindet.

Sagen(Sagen Sie) Sie haben zum Beispiel einen Ordner an Schreibtisch(Desktop) und es heißt TWC . Um zu diesem Ordner zu wechseln, müssen Sie diesen Befehl eingeben:

cd C:\Users\<username>\Desktop\TWC

Wenn Sie jetzt nur die Eigentümerdetails eines Ordners überprüfen möchten TWC , geben Sie diesen Befehl ein:(TWK)

dir /q /ad

oder

dir /ad

Wenn Sie die Eigentümerinformationen aller in einem Ordner enthaltenen Dateien überprüfen möchten TWC müssen Sie diesen Befehl eingeben:

dir /q

Sie haben mehrere Spalten, wie im folgenden Bild gezeigt:

Die vierte Spalte enthält den Namen des Besitzers.

Da sich alle Dateien unter demselben Benutzerkonto oder Eigentümer befinden, wird derselbe Name angezeigt. Wenn Sie mehrere Dateien und Eigentümer haben, finden Sie den Unterschied in derselben Spalte.

Dieser Befehl zeigt auch die Anzahl der Dateien, Ordner oder Verzeichnisse und die entsprechende Größe an, damit Sie die nächste Aufgabe gemäß Ihren Anforderungen erledigen können.

Verwandte Lesungen:(Verwandte Lektüre:)

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie die finden Eigentum an Dateien und Ordnern Informationen über die Eingabeaufforderung. Mit Hilfe dieser Anleitung ist es möglich, den Besitz eines einzelnen Verzeichnisses, aller Unterverzeichnisse und Dateien zu überprüfen. Zu Ihrer Information, Sie können diesen Trick auf fast jeder Windows-Version anwenden.

Suchen Sie mithilfe von CMD nach Eigentumsinformationen für Dateien und Ordner

die zu finden Eigentum an Dateien und Ordnern Informationen über die Eingabeaufforderung, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung auf Ihrem Computer
  2. Navigieren Sie zum gewünschten Ordner
  3. Verwenden Sie den DIR-Befehlsschalter
  4. Finden Sie die Eigentumsinformationen

Um zu beginnen, müssen Sie zuerst die Eingabeaufforderung öffnen. Es gibt mehrere Methoden, um das Eingabeaufforderungsfenster auf Ihrem Windows-Computer zu öffnen. Am einfachsten ist es, im Suchfeld der Taskleiste danach zu suchen oder die Tasten Win + R zusammen zu drücken, um das Feld Ausführen zu öffnen, es einzugeben und die Eingabetaste zu drücken.

Nach dem Öffnen der Eingabeaufforderung müssen Sie die verwenden DIR-Befehl Schalter. Als nächstes müssen Sie zu dem Ordner navigieren, in dem sich die Zieldatei oder der Zielordner befindet.

Angenommen, Sie haben auf Ihrem Desktop einen Ordner mit dem Namen . Um zu diesem Ordner zu navigieren, müssen Sie diesen Befehl eingeben:

cd C:\Users\<username>\Desktop\TWC

Wenn Sie nun nur die Eigentümerdetails des TWC-Ordners überprüfen möchten, geben Sie diesen Befehl ein:

dir /q /ad

oder

dir /ad

Wenn Sie die Eigentumsdetails aller im TWC-Ordner enthaltenen Dateien überprüfen möchten, müssen Sie diesen Befehl eingeben:

dir /q

Sie werden einige Spalten sehen, wie im folgenden Bild gezeigt.

So finden Sie Informationen zum Dateibesitz mithilfe der Eingabeaufforderung

Die vierte Spalte enthält den Namen des Besitzers.

Da sich alle Dateien unter einem Benutzerkonto oder Eigentümer befinden, wird derselbe Name angezeigt. Wenn Sie mehrere Dateien und Eigentümer haben, finden Sie den Unterschied in derselben Spalte.

Dieser Befehl zeigt auch die Anzahl der Dateien, Ordner oder Verzeichnisse und die jeweilige Größe an, damit Sie die nächste Aufgabe gemäß Ihren Anforderungen ausführen können.

verwandte liest: